+ Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 232
  1. Inaktiver User

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    .
    Geändert von Inaktiver User (26.04.2019 um 20:27 Uhr)

  2. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.523

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Ich hab zwar kein Rennrad sondern ein commuter bike, aber ich schreib trotzdem mal, weil es sonst keinen Fahrradthread gibt. Fahrt ihr eigentlich auch wenn es regnet? Da es hier staendig regnet muss ich manchmal, und danach ewig Rad putzen weil der Dreck echt ueberall hinkommt. Und was macht ihr mit der Kette? Ich mache sie mit einem feuchten Lappen sauber und oele danach. Frage mich aber ob das reicht, oder ob ich den ganzen Schaltapparat jedes Mal reinigen sollte.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  3. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.484

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    ich bin schlampig und putz nicht jedes mal, wenn es matschig wurde.


    aber ich bin stolz! ich hab die ersten 500 touren km des jahres voll. juhu!
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  4. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.523

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    ich bin schlampig und putz nicht jedes mal, wenn es matschig wurde.


    aber ich bin stolz! ich hab die ersten 500 touren km des jahres voll. juhu!
    Yay! Du bist dann auch frueh dran? Ich habe dieses Jahr extra frueh im Februar angefangen um im Fruehjahr/ Sommer fit zu sein. Weil es im Winter hier so krass regnet, dass Radfahren leider oft keinen Spass macht.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  5. Urgestein Avatar von hui
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    9.742

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Ich putz mein Rad (kein Rennrad) auch nicht wirklich. Die Kette würde ich allerdings nicht mit einem nassen Lappen säubern, das bringt die doch nur mehr zum rosten, trotz Öl danach? Hab ich auch noch nie als Tipp mitbekommen. Ich öle sie, wenn es nötig ist und Bürste den groben dreck ab. Ist aber auch ne billige Kette und ich behandle mein Rad nicht so liebevoll, wie es möglich wäre, das gebe ich zu.
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


  6. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.484

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Yay! Du bist dann auch frueh dran? Ich habe dieses Jahr extra frueh im Februar angefangen um im Fruehjahr/ Sommer fit zu sein. Weil es im Winter hier so krass regnet, dass Radfahren leider oft keinen Spass macht.
    vor fünf wochen hab ich wieder angefangen touren zu fahren. ergibt ungefähr 100km die woche, also ca 1 tour pro woche, wobei das nicht hinkommt.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  7. Newbie
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    160

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Juchu! Ich hab jetzt die ersten 1000 Tourenkilometer 2017 voll! Was für ein tolles Frühjahr!

    Also mein Pendlerra putze ich quasi... nie. Deswegen ist es auch ein singlespeed. Alle paar Jahre wechsel ich das Ritzel hinten und die Kette und dann passt alles.


    Meine Sporträder putze ich aber schon. Die kommen hin und wieder unter die Dusche. Liegt aber auch daran, dass sie in der Wohnung stehen und sonst alles dreckig machen würden, wenn der Matsch trocknet und abfällt. Richtig Ritzel putzen usw. könnte ich auch definitiv öfter machen. Ich merke den Unterschied beim fahren schon, ob die Ritzel verklebt sind oder nicht...


    Wie plant und navigiert ihr eure Routen eigentlich? Also habt ihr so ein paar Standardrouten? Oder fährt ihr drauf los? Plant ihr mit Strava oder gpsies oder so?
    Geändert von nekani (10.04.2017 um 10:03 Uhr)

  8. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.523

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Ich hab eine Standardroute die ich abends noch gut schaffe, ist aber auch nicht weit. Sind ca 20km, gut bergig und da brauch ich ca 1 Stunde fuer (kein Rennrad)Wg Kind und Mann (also nicht weil ich mich so sehr um den kuemmern muss, aber er kommt erst um 19:30 heim) bekomme ich lange Fahrten zumindestens an Wochentagen leider nicht hin. Deshalb jeden Tag die Stunde, am WE mehr und wenn es wettermaessig hinhaut (was in Vancouver im Fruehjahr eher ungluecklich ist- Regen, Regen, Regen) fahre ich auch gern zur Arbeit, 40km round trip. Ich plane mit Google Maps und diversen Radkarten online.

  9. Newbie
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    160

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Ist bei euch das Wetter auch gerade so oll? Ich hatte mich so auf schöne Radeltage gefreut jetzt über Ostern, aber hier wird da nix draus

    Ich habe auch so ein paar Standardrouten (45 oder 65 km) für kurz nach der Arbeit. Und 75 und 100 für länger nach der Arbeit. Am Wochenende wenn ich viel Zeit habe, variiere ich und plane vorher online grob.

  10. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.523

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Ja, Regen Regen Regen. Ich habe aufgegeben und steige bei jedem Wetter aufs Rad. So mit Regenhose , sieht halt richtig scheisse aus, aber wenigstens bin ich letzte Woche so auf knapp 200km gekommen. Ich werde mir wohl noch solche Regencover fuer Schuhe zulegen. Und dann wird erst mal nix mehr fuers Rad gekauft...
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  11. Addict Avatar von jackalope
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    2.423

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Ich will auch mitmachen. Mache in der zweiten Saison Triathlon und bin davor kein Rennrad gefahren. Hätte nicht gedacht, dass mir das Radfahren so viel Spaß machen würde, aber mit nem "vernünftigen" Rennrad war ich sehr schnell angefixt Konnte dieses Jahr noch nicht viel fahren, aber ein paar Ausfahrten waren Gott sei Dank schon drin, am Karfreitag zum ersten Mal auch Berg. Am liebsten hätte ich mittlerweile auch ein altes Rennrad für die Stadt, meine Hollandmühle ist echt so mühsam, aber ich hab Angst, bei Glätte auf die Schnauze zu fliegen (Straßenbahngleise überall hier).

  12. Newbie
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    160

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Cool, Triathlon! Da habe ich echt richtig Respekt vor. Schwimmen ist ja so gar nicht meins...

    Also ich fahre ja auch in der Stadt mit so einem Rennrad und finde das unproblematisch. Man gewöhnt sich dran. Bei den Schienen war ich immer so bewusst diagonal rüber, dass ich mich mittlerweile wohl eher aus leichtsinn mit einem anderen Rad auf die Fresse legen würde
    Nur Mut! Macht ja auch Spaß in der Stadt flott vorwärts zu kommen!

  13. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.523

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Gewitter, Nekani, Milly, Jackalope- ich hol den Thread mal wieder hoch!
    Ich hab endlich ein gescheites Rennrad, naechstes Ziel: die 4000km in 2017, noch 600 to go.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  14. V.I.P. Avatar von *Schneehase*
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    12.198

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    so ich steige nun auch ein und bin stolze Besitzerin eines Cyclocross.. allerdings brauch ich noch eine gute Hose und/oder einen anderen Sattel, denn nach meiner ersten Fahrt am Montag tut mir noch mein Hintern weh und das waren gerade mal 15km ...
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

  15. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.523

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Cool, Schneehase! An einem Cyclocross hatte ich auch rumueberlegt, aber mich dann aufgrund meiner 95% Asphaltstrecken fuers Rennrad entschieden.

    Mit dem Sattel wuerde ich noch warten- der Hintern gewoehnt sich dran

  16. V.I.P. Avatar von *Schneehase*
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    12.198

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    ich hab jetzt mal eine Hose bestellt und ja, ich weiss er gewöhnt sich dran bzw hoffe es
    jetzt muss ich noch nach ein paar Kleinigkeiten schauen, damit es auch im Strassenverkehr odnungsgemäß fahren darf (Licht, ect)
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

  17. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.523

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Ich habe auch schon an richtigen Bikeshorts rumueberlegt, und brauche auch aktuell shorts und werde mal schauen gehen. Aber: die Dinger soll man ohne Unterwaesche tragen. Ich fahre jeden Tag, und die Teile sind teuer. Ich muesste entweder jeden Tag waschen oder mehrere kaufen ($$$:-() oder mal mit und mal ohne fahren. Beim letzteren habe ich aber Angst, dass normale Shorts dann um so unkomfortabler sind weil man sich am das Chamois gewoehnt hat.
    First World Fahrradprobleme for real
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  18. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.484

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Ich find die gut. Aber ich brauch die auch erst ab so 60km aufwärts. Also für richtig Tour.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  19. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    15.523

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    Mmmh. Das macht Sinn, und das Waschproblem hat man dann weniger.

    Habt ihr eigentlich einen Fahrradcomputer? Ich nutze MapMyRide um Strecken und km zu tracken, aber power meter und cadence ist halt nicht damit.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  20. V.I.P. Avatar von *Schneehase*
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    12.198

    AW: Gibt's hier eigentlich Rennradfahrerinnen?

    ich benutz bislang meine polar uhr mit gps, die ich auch zum laufen nehme..das reicht mir momentan
    ***
    ***
    Wenn jetzt Sommer wär in meiner Heimatstadt
    Dann würd ich raus auf’m Hof und dann ab aufs Rad
    In die Batze fahren und vom Dreier springen

    Und nachts auf der Strasse Jack Johnson singen
    ***
    ***

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •