+ Antworten
Seite 1 von 39 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 766
  1. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    11.335

    Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Abnehmen, Gewicht halten, Muskeln & Kondition aufbauen - wer von euch ist wieder dabei?
    Wer schließt sich uns an?

    Habt ihr Pläne für die Zeit nach den Feiertagen? Wollt ihr was Neues probieren? Eßgewohnheiten umstellen?
    Habt iht spezielle Ziele?

    Mein erstes Ziel sind 5 Kilo weniger. Nicht, dass das ausreicht, aber ich möchte unter eine spezielle Grenze kommen und habe festgestellt, dass kleine Ziele ohne genaue Zeitangabe für mich besser funktioniert.
    Hauptsächlich muss ich das über die Ernährung machen, da Sport noch immer nicht gut möglich ist.
    Gymnastik geht und das baut mir auch gerade die Muskel auf.

    Ich bin sehr stolz, dass ich festgestellt habe, dass ich 1 Kilo abgenommen habe. Ich habe mich in den letzten Monaten regelmäßig gewogen, weil ich Angst hattte, es zu übersehen und viel zuzunehmen, weil ich mich ja nicht bewegen durfte bzw. nur ganz wenig. Wenigstens Gewicht halten war der Plan. Und ich neige sehr dazu aus Frust & Langeweile zu essen.
    Umso mehr taugt es mir, dass es gaaanz langsam trotzdem runter ging. Also jetzt schon 1 Woche lang.

    Auf dass es bald mehr Kilos weniger werden! Auf in eine neues, leichteres Jahr!
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  2. Member Avatar von Sterniii
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    1.205

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Ich bin dabei. Wohne seit April dieses Jahres wieder alleine und irgendwie tut mir das essentechnisch überhaupt nicht gut.

    Ziel ist auf jeden Fall weniger Schokolade und Süßkram. Ich neige auch dazu aus Langeweile und Frust zu essen. 10 kg würden mir erstmal reichen, dann passe ich schon mal in meine Lieblingsjeans.

    Ich bin im Sportverein angemeldet und mein Vorsatz für nächstes Jahr ist eigentlich wieder 2 mal pro Woche zum Sport zu gehen. Das habe ich in letzter Zeit sehr schleifen lassen.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    336

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Bin auch dabei!
    Mein Ziel sind 10 bis 15 kg weniger. Ich esse vor allem viel und lauter Süßigkeiten wenn ich Stress habe und das Jahr startet bereits mit einem stressigen Januar .
    Ich möchte das Stress-Essen durch Bewegung/Sport ersetzen aber da muss ich ganz langsam anfangen, da ich ewig nichts mehr gemacht habe.
    Ab heute hab ich schonmal die Süßigkeiten gestrichen.

    Viel Erfolg allen!

  4. Regular Client Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.637

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Ich bin wieder dabei!
    Ziel sind nochmal 22 Kilo (23 hab ich dieses Jahr geschafft), allerdings in Etappen aufgeteilt, weil ich Ziele brauche, die erreichbar sind und nicht noch 150 Jahre weit entfernt. Erste Etappe: 2 Kilo, weil dann sind es insgesamt 25 und ich feier mir selbst ein Fest! Dann nochmal 10, weil ich mich dann zur Belohnung wieder tätowieren "darf" (Deal mit einer mich total süß anfeuernden Freundin), und dann nochmal 10 weil es einfach Not tut.

    Ich werde was neues versuchen müssen, weil das Gewicht bei mir jetzt schon seit Monaten stagniert, allerdings weiß ich noch nicht so recht, was. Mal sehen, es wird sich schon was finden.

    Mir hat das schreiben (und jammern) hier immer viel gebracht, ich freue mich daher über den Thread. Willkommen an alle, viel Erfolg an alle und TSCHACKA für alle!

  5. gesperrt
    Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    336

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Boah wie toll, Caly! Herzlichen Glückwunsch!

    Ich habe mir grad auf der Suche nach ner "Sportart", die mir Spaß machen könnte, ein Mini-Trampolin bestellt und freu mich schon sehr darauf

  6. Addict Avatar von juni.mond
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    3.123

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    mein Langzeitziel sind 25 kilo weniger. Etappenziel bis zum Sommer sind - 10 Kilo. dafür werde ich mich aber sehr sehr doll anstrengen müssen. ich habe dieses Jahr gemerkt das ich mittlerweile viel schlechter abnehme als früher, die Pfunde dafür aber viel schneller drauf sind. Ausrutscher, und wenn sie noch so klein sind, werden auf der Waage sofort bestraft.

    Sport mache ich seit einem halben Jahr sehr regelmäßig, habe den Eindruck dass das (hoffentlich) eine gefestigte Gewohnheit geworden ist. außerdem habe ich endlich wieder einen Hund im Haus, dazu noch einen sehr aufgeweckten Welpen. ich freue mich total auf das tägliche spazieren gehen.

    Im Dezember hab ich angefangen, so oft wie möglich nach 18 Uhr nichts mehr zu essen. dadurch erhoffe ich mir den Schnuckelkram besser aus dem Weg gehen zu können. klappt schon ganz gut. darauf konnte sich mein Körper recht schnell einstellen. ansonsten soll einfach mehr Gemüse auf den Teller, dafür weniger Wurst und Zucker.

    beim Sport hab ich 2017 viel für meinen Rücken getan und sonst gut Muskeln aufgebaut. bei der Ausdauer geht aber noch einiges mehr. beim Yoga werd ich weiter an der Krähe arbeiten und mehr Beweglichkeit in den Schultern trainieren.
    As much foolery as I have, so much wit thou lack'st.

  7. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.644

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Ich würde gerne mein Gewicht halten und regelmäßiger Sport machen, denn mein Rücken macht mir in letzter Zeit echt zu schaffen. Erinnert mich da gerne daran, wenn ich wegen zu viel Arbeit mal wieder "vergesse", dass mir das eigentlich ganz gut tut.

  8. V.I.P. Avatar von Silverbabe
    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    15.015

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Guten Abend,

    Ich bin gerade schlaflos und durchpflüge das Forum. Da habe ich diesen Thread entdeckt und der kommt mir gerade recht.

    Ich wäre auch dabei. Habe zwar allgemein meinen Frieden gefunden mit meiner Figur, aber ich habe es mir auch zu gut gehen lassen. Ich würde gern mindestens 10 Kilo abnehmen, dann wäre all das runter, was ich so in der letzten Zeit zugenommen habe. Noch schöner wären 15 Kilo, aber ich will erstmal mit etwas starten, was überhaupt erreichbar ist. Selbst 5 Kilo wären schon toll.

    Durch das jetzt fast halbe Jahr ohne Küche habe ich mich super ungesund ernährt. Dazu kam dann noch viel Stress und sich gut gehen lassen. Sport habe ich auch gar nicht getrieben.

    Ich möchte gern im Januar starten und auf süßes verzichten (mein größtes Problem) und zudem wieder frisch kochen. Wahrscheinlich werde ich mich wieder an Vegan for fit wagen. Bzw eben hauptsächlich Vegan ernähren und auch nur das einkaufen. Außnahmen gibt es dann nur, wenn ich irgendwo eingeladen bin. Zur Arbeit will ich mir wieder vorgekochtes Mittagessen mitnehmen.

    Dadurch, dass ich so lange keine Küche hatte, freue ich mich schon richtig darauf.

    Sportmäßig will ich versuchen wieder zum Yoga zu kommen. Ob ich das gleich in Januar schaffe, weiß ich noch nicht. Aber sollte ich gesund sein, werde ich es versuchen (oftmals mein größtes Hindernis beim Sport, habe leider ein schlechtes Immunsystem und bin dauernd krank.)
    I love the way you love
    But I hate the way
    I'm supposed to love you back

  9. V.I.P. Avatar von Silverbabe
    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    15.015

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Felissi, wie cool, dass du trotz der Weihnachtszeit abgenommen hast und vor allem mit der Einschränkung.

    Sterni, kenne ich. Als ich nach meiner Trennung allein gewohnt habe, ging das Gewicht erstmal ordentlich nach oben. Es hat sich dann zwischenzeitlich wieder etwas beruhigt, aber jetzt hatte ich bedingt durch einen erneuten Umzug (ohne Trennung) keine Küche und das war Gift! Ich habe nur scheiß gegessen.

    Turnschuh, mein Januar wird auch megastressig. Wir packen das! Wenigstens das Essen muss klappen (macht zumindest bei mir noch mehr aus als Sport).

    Junimond: für meinen Rücken muss ich aus was tun. Hatte in der zweiten Jahreshälfte 2017 viel zu oft fiese Verspannungen.

    Caly, ganz ganz toll und große Bewunderung! Ich drücke dir die Daumen, dass das Gewicht weiter abwärts geht.

    Dzaira, ja, der Rücken. Und was man bei Stress immer alles vergisst. Ich mache auch seit Jahren die selben doofen Fehler (süßes soviel bis der Blutzuckerspiegel verrückt spielt und ich einen richtigen Zucker-Entzug machen muss).
    I love the way you love
    But I hate the way
    I'm supposed to love you back

  10. Addict Avatar von Anitak
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    2.162

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Hier, ich bin auch dabei!
    Habe noch zuviel Kilos von der Schwangerschaft. Trotz Stillens habe ich nicht viel abgenommen, muss da also nun mal an meine Ernährung ran. Habe aber Tage, an denen ich super viel Hunger habe, wenn er mehr trinkt oder so. Das heißt, so richtig kommt Weight Watchers nicht infrage. Habe damit vor vier Jahren mal 5 Kilo abgenommen.
    Diesmal wären 5-7 ideal.
    Sport mache ich zweimal die Woche, reicht wohl nicht
    Ziel wäre April/Mai. Da fange ich wieder an zu arbeiten, danach wird abnehmen glaube ich erstmal schwer. Oder gerade leicht, weil keine Süßigkeiten vor meiner Nase liegen

  11. Regular Client Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.637

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Ich hab einer Freundin jetzt ihren Heimtrainer abgekauft, der wird Ende nächster Woche dann hier aufgestellt. Ich hab eigentlich nicht den Platz dafür, schleiche aber schon sehr lange um sowas rum. Weil ich aber absolut nicht einschätzen kann, ob mir das Spaß macht (zumindest genug Spaß, um regelmäßig drauf zu radeln) hab ich die Ausgabe bisher gescheut... nun wollte sie ihren loswerden und ich hab zugegriffen. Mal sehen.
    Meine Erfahrung mit Bewegung ist ja, dass es genau gar nichts bringt (auf der Waage). Aber wenn ich da noch ein bisschen mehr mache kann ich vielleicht wenigstens verhindern, dass jeder einzelne Keks, den ich mir mal in den Mund stecke, gleich auf der Waage zu sehen ist, das grenzt teilweise schon ans Lächerliche. Jedenfalls freu ich mich jetzt erstmal auf das Teil. Wehe, es macht dann keine Freude!

  12. Member Avatar von VITRIOL
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    1.114

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Ich müsste auch, aber ich weiß nicht recht, wie. 20 kg sind es bei mir mittlerweile, aber mich verlässt schnell die Motivation und die Ausnahme-Tage nehmen mehr und mehr zu. Regelmäßig Sport zu treiben habe ich schon oft versucht, aber nie durchgezogen.

    Das einzige, was wirklich klappen würde, ist, regelmäßig 2-3 km spazieren zu gehen und Qi Gong oder Tai Chi zu Hause zu machen. Ich habe auch schon mal versucht, Pilates daheim zu machen, aber mir fehlt vor dem Bildschirm als auch vor dem Fernseher schlicht der Platz.
    Obst vertrage ich größtenteils nicht (Fruchtsäureallergie) und ein Gemüse, dass ich pur nebenher essen kann _und_ das mit meinen Appetit nimmt, habe ich noch nicht gefunden.Ansonsten: Bewusst ernähren, mehr trinken, keine Süßigkeiten/Knabberkram.

    Aber was soll's. Ich muss (will!) ja was tun. Und wenn's bei 5 kg wieder ewig lange stockt, dann habe ich dieses Jahr zumindest 5 kg abgenommen. Ich muss nur aufpassen, danach nicht 7 kg zuzunehmen.






  13. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.153

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    ich hab ja mein ziel letztes jahr erreicht und bin jetzt quasi in der "erhaltungsphase", da das manchmal schwer genug ist, werde ich wohl hier öfter reinlesen zu motivationszwecken, werd aber wohl nicht mehr so viel aktiv schreiben.

  14. Member Avatar von SisterOfNight
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.852

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Gerne würde ich mich hier anschließen. Ziel sind 25 kg wobei ich schon froh wäre, knapp 10 kg zu schaffen, um mal wieder eine andere Zehnerstelle auf der Waage sehen zu können Habe es zwar die letzten zwei Monate geschafft etwas abzunehmen, aber dank der Weihnachtsfeiertage war die ganze Arbeit umsonst (oder auch nicht, sonst hätte ich ja jetzt noch mehr als "Startgewicht").

    Bin zwar seit über einem Jahr im Fitnesstudio angemeldet, aber das eine Mal pro Woche, das ich mich dort hingequält habe, hat keinen Einfluss gehabt. Mit 3 x die Woche hatte ich dann schon ein besseres Ergebnis und hoffe, diese Regelmäßigkeit nun beibehalten zu können. Meine Schwachstelle ist halt leider, dass ich gerne esse ( viel zu oft aber leider auch Ungesundes), und Essen auch sehr viel Auswirkungen auf meine Laune hat

  15. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    55.813

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Ich bin auch dabei.
    Habe ich gerade heute beschlossen. :‘D

    Ich habe das Gewicht aus der Schwangerschaft komplett problemlos verloren, aber dann bescheuerterweise durch das abstillen, ein neues Medikament und ganz schön viel Unachtsamkeit wieder ordentlich zugenommen. ich glaube, so unwohl wie derzeit habe ich mich noch gar nie gefühlt.

    Ich mache seit einem Dreiviertel Jahr 2x die Woche Kieser Training. abgesehen vom Rücken (der der Hauptgrund war) merke ich im Alltag aber wenig positive Veränderung.

    Außerdem gehe ich einmal in der Woche zum schwimmen, das würde ich gerne auf 2x ausdehnen, weil es mir solchen Spaß macht und ich besser werden möchte. Aber irgendwie gestaltet sich das mit Kleinkind zeitlich schwierig.

    Ich könnte auch mal unser Heimtrainer-Rad mehr nutzen, aber dadurch, dass das Kind derzeit abends immer so spät einschläft, bin ich dann immer zu müde.

    Seufz.
    Und das Essen ist etwas außer Kontrolle geraten.


  16. Stranger Avatar von sarelia
    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    41

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    Ich bin auch dabei!
    Mein Ziel sind insgesamt 15 Kilo weniger, erstes Etappenziel sind 5 Kilo bis Juni.
    Zur Zeit gehe ich 2 x pro Woche zum Zumba und möchte in Zukunft zusätzlich noch Jumping Fitness testen.
    Ernährungstechnisch möchte ich meinen Zuckerkonsum deutlich reduzieren und bei Obst und Gemüse mehr Abwechslung reinbringen.

  17. Member Avatar von EstellaLacht
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    1.309

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    ich möchte mich auch anschließen . ich habe in sehr kurzer zeit viel zugenommen (ungefähr 12 kilo. so schnell dass zb eine hose gut gepasst hat, locker saß - eine woche später war sie viel zu klein) - ohne dass es an meiner ernährung / bewegung lag ich war allerdings körperlich sehr lange sehr krank und glaub, dass in meinem körper ganz schön was durcheinander gekommen ist dadurch (also natürlich hab ich mich weniger bewegt und musste viel liegen, aber hab eben auch viel weniger gegessen).
    2018 versuche ich, körperlich wieder ganz fit zu werden...und hoffe, dass mein körper dann auch reagiert und ich wieder abnehme (meine versuche sind bisher gescheitert leider).

  18. Addict Avatar von juni.mond
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    3.123

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    vitriol, das Problem mit dem Sport hatte ich früher auch. damit es zur Gewohnheit wird, muss man glaub ich schon sehr lange am Stück dran bleiben. erst dann fällt es einem dauerhaft leichter. geht zumindest mir so.

    letzten Endes war es bei mir der Rückenkurs, durch den ich zum regelmäßigen Sport gekommen bin.
    nette, aber kleine Gruppe. zwischendurch hat man immer etwas gequatscht. der Kurs ging nur 30 Minuten, fand zweimal die Woche zu genau der Zeit statt an der mir Sport am leichtesten fällt.

    jeder ist da natürlich anders und genau das passende zu finden ist sicherlich nicht leicht.. zu große Gruppen oder zu lange Einheiten gefallen mir zb nicht.
    As much foolery as I have, so much wit thou lack'st.

  19. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.129

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    und wie läufts?
    ich mache jetzt meine 10000 schritte und trinke einen kaffee dabei und schaue, ob ich danach noch fahrrad fahre.

  20. Member Avatar von VITRIOL
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    1.114

    AW: Abnehmen 2018 - wer ist dabei?

    junimond,
    das ist bei mir auch so

    melody,
    heute ist Feiertag! Morgen geht's los.






Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •