+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 148
  1. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.036

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Zitat Zitat von mondscheintarif Beitrag anzeigen
    wir waren halt alle draußen laufen


    ich hoffe morgen auch auf ne kühle runde, aber diese temperaturschwankungen von über 10 grad machen mich echt ein bisschen fertig
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  2. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.204

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Dadurch, dass es hier in den letzten Tagen morgens auch so angenehm kühl war, empfinde ich es gerade als nicht so belastend. Zudem haben meine Hände dadurch wieder normale Größe
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  3. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.204

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Ich hab heute 10km gemacht. Der Anfang war eher mau und ich müsste viel und langsam gehen - dachte schon es wird eher ein langer Spaziergang, aber dann sind die Schmerzen verschwunden und ich bin zwischendrin gut 4km am Stück gelaufen
    Habe dann einen Schwenk hier auf die Finnenbahn gemacht, die relativ neu aufgeschüttet worden sein muss und noch sehr weich war, was dann wohl ein gutes Kräftigungstraining war. Habe da 2 Runden a 800m gemacht und bin am Schluss sogar noch eine Steigung hochgekommen.

    Aber den Rest des Tages kann ich dann nicht mehr viel laufen :')

    Ich bin echt ganz schön stolz, dass mein Körper und mein Kopf das mitmachen und schaffen.
    Ich denke, ein paar Wochen schaffe ich noch. Hab noch 17 vor mir.

    Jeder gelaufenen, gegangene Kilometer ist bestimmt hilfreich auch nach der Schwangerschaft.

    Zudem gehe ich jetzt jeden Montag zum Yoga und das tut so gut und dehnt und entspannt und öffnet und stärkt.

    Ich konnte früher nie abschalten beim Yoga, das kann ich mittlerweile sehr gut und finde es toll!
    Geändert von DieKathi (16.05.2018 um 18:08 Uhr)

  4. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.204

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Am Sonntag ist der Lauf. Bei 30 Grad. :/
    Start ist um 9:30. Ich werde ordentlich essen, Obst mitnehmen, das ich noch kurz vorher essen kann, damit ich nicht in den Hunger laufe. Ausreichend trinken. Auf den Körper hören, Kopfbedeckung und Sonnencreme. Sollte sich was nicht richtig anfühlen, wird es ein schöner Spaziergang. Aber ich möchte es mir nicht nehmen lassen.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  5. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.036

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Das wird bestimmt, wenn du nur auf deinen Körper hörst! Pass mit dem Obst direkt vorher auf, evtl ist es besser, insbesondere für den Magen, dir für die Strecke Riegel (o.ä.) und trinkrucksack mitzunehmen?!
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  6. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.204

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Meinst du, Banane könnte schief gehen? Ich glaube, auf der Strecke gibt es alle 3km einen Versogungstand mit Getränken, daher werde ich ohne Rucksack los. Und es sind ja auch “nur“ 11km, wäre ich nicht schwanger, würde ich wahrscheinlich gar nicht trinken währenddessen.

    Ich freu mich jetzt einfach drauf und schieb den Rest weg
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  7. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.036

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Ich bin nur über das „kurz vorher“ gestolpert. Je nachdem was und wie viel kann es im Magen halt unschön rumpeln. Aber mit bisschen Abstand vorher ne Banane ist bestimmt kein Problem.
    Viel Spaß!
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  8. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.204

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Oh ja, das kenne ich
    Ich dachte an ne gute halbe Stunde vorher. Da müsste mein Hunger sich nämlich langsam anmelden. Ich bin so viel hungriger, als sonst :')
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  9. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.036

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Verständlich ich bin auch recht verfressen und hatte kopfkino, sich am Start noch ne Schüssel Obstsalat reinzuhauen

    Ich schaue mal wie nächste Woche so läuft und will mich dann evtl für nen ultramarathon anmelden.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  10. Addict Avatar von aline
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    2.894

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    oh, ich kann eigentlich recht gut auch kurz vor dem laufen essen aber da tickt wohl jeder körper ein bisschen anders. banane ist aber auf jeden fall eines der sehr verträglichen lauf-lebensmittel

    catherine, wie cool! dein laufpensum ist ja eh der wahnsinn...

    ich bin nach wie vor 2-3 mal pro woche draußen unterwegs und habe für 2018 etwa 470 laufkilometer. 1000 sind das ziel

  11. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.204

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Die Schüssel Obstsalat wäre mein ursprünglicher Plan, aber die Vernunft...

    Oh, ein Ultra. Hast du einen ins Auge gefasst?
    Heute war ja der Rennsteiglauf und der wirkt so schön, da möchte ich auch mal laufen, glaube ich. Nicht den Übermarathon, aber vllt den Halben.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  12. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.036

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    mir ist heute noch ne alternative zum obstsalat eingefallen ich hab gestern abend aus diversen gründen nicht ordentlich zu abend gegessen und wusste, dass ich heute morgen mit wenig grundlage auf die 30km starte. also hab ich entsprechend "picknick" eingepackt und dabei in der schublade mit meinem "sportessen" noch von den power bar smoothies gefunden. die schmecken zwar immer noch nen touch künstlich, sind aber sonst ganz lecker, finde ich.

    heute war echt die reinste sauna, mir lief nach 2km schon die brühe und es war echt unerträglich heiß. ich hoffe, das bleibt jetzt nicht die nächsten wochen so warm und feucht, das ist echt nicht mein ding.

    diekathi,
    ja, im juli, voraussichtlich die 65km-distanz. aber flach-wellig, kein trail. ultra in kombi mit trail wäre mir dann fürs erste mal etwas viel, wobei ich mir vorstellen kann, dass das zwar kräfteraubender ist, aber vielleicht auch mental "einfacher", da man eben anders "beschäftigt" ist. mal schauen, ankommen wäre das ziel, keine pace/zeit.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  13. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.204

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Ui, im Juli schon. Dann wünsche ich dir einen richtig beschissenen Sommer oder einen richtig ungewöhnlich kühlen Tag im Juli.
    Ich lauf zwar gerne im Warmen, aber so wie gestern muss es nicht sein.
    Stellenweise war die Hitze von oben und die vom Asphalt echt kaum auszuhalten und ich konnte nur noch gehen. Ansonsten war das Streckenprofil so, dass ich es komplett hätte laufen können. Die ersten 5km habe ich das auch geschafft, dann ging es langgezogen bergab und das in brütender Hitze, da habe ich dann auf Gehen umgeschaltet, bin auf der Ebenen dann wieder gelaufen. Und dann kam über einen 1km brutzelnde Straße inkl langezogener Steigung. Die bin ich auch gegangen. Insgesamt vllt verteilt musste ich 2km gehen, den Rest bin ich gelaufen und den letzten KM hab ich dann auch noch im selben Tempo geschafft, wie den ersten.

    Weiter muss ich sagen, dass die Versorgung echt gut war. Wir sind einen Abschnitt des Marathons gelaufen, km 26-37 und es gab alle 3km einen Versorgungsbereich mit Duschen, Schwämmen, Wasser, Dextro, Cola, Bananen etc.
    Ich hab hauptsächlich die Schwämme genutzt und am letzten Stand, der in der brutzelenden Sonne stand und an dem ich vorbeispaziert bin, ne halbe Banane und etwas Wasser genommen.

    Zudem hab ich meinen Mann noch unterwegs getroffen, der mir entgegen kam :')
    Der hat den Marathon in 3:19h gerockt.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  14. Enthusiast Avatar von kava
    Registriert seit
    25.01.2015
    Beiträge
    841

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Welche Hosen tragt ihr bei dem Wetter?
    3/4 lange sind mir zu warm und die kurzen Shorts zu kurz (fühle mich da zu nackt). Ich bräuchte eine typische "Radlerhose", die eine Hand überm Knie endet. Habt ihr so was irgendwo gesehen oder gekauft, evtl Markenempfehlungen? Ich finde nix.

  15. V.I.P. Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    19.204

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Bei Decathlon gibt es auf jeden Fall Radlerhosen. Letzten Sommer zumindest. Würde ich mal schauen.
    Sonst evtl Radlerhosen aus der Männerabteilung? Oder längere Shorts.von den Männern?

    Ich trage die kurzen, luftigen Buchsen, am liebsten mit Innenhose.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  16. Enthusiast Avatar von kava
    Registriert seit
    25.01.2015
    Beiträge
    841

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Ja Decathlon ist eine gute Idee.Da werde ich mal schauen.

  17. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    11.405

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Zitat Zitat von kava Beitrag anzeigen
    Welche Hosen tragt ihr bei dem Wetter?
    3/4 lange sind mir zu warm und die kurzen Shorts zu kurz (fühle mich da zu nackt). Ich bräuchte eine typische "Radlerhose", die eine Hand überm Knie endet. Habt ihr so was irgendwo gesehen oder gekauft, evtl Markenempfehlungen? Ich finde nix.
    Ich hab so eine Hose von Adidas :–)
    http://bilder1.eazyauction.de/nanukland/artikelbilder/15929.jpg
    Sorry kann grad nicht ordentlich verlinken

  18. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.036

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    ich hab sowas von odlo, adidas (die von melone verlinkte mit den blauen streifen, die geht bis zum knie) und von nike.
    ansonsten trag ich ganz gerne kurzes bein, aber als doppelte hose: tights und shorts (sowas zum beispiel -hab ich versch. modelle von puma, nike, craft... je nachdem was im outlet, online oder beim händler im angebot war...), find ich ganz angenehm, gerade als schutz vor wundscheuern am oberschenkel.

    diekathi,
    gratulation an deinen mann!
    der lauf ist nachts, in den morgen rein. temperaturtechnisch mach ich mir also nicht sooo viele sorgen . tagsüber würde ich es im sommer wohl nicht in angriff nehmen wollen, ich hasse hitze eher.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  19. V.I.P. Avatar von mondscheintarif
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    der hohe norden
    Beiträge
    10.704

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    ich finde es immer beruhigend, dass andere (schlanke!) menschen auch probleme mit wundscheuern haben. ich hab oft das gefühl, mit dem problem recht allein zu sein und anscheinend zu moosig für kurze shorts zu sein wobei ich mir mitunter echt alle möglichen stellen wund scheuere: Steißbein, Achseln, Unterbrustumfang (vorn und hinten), ...
    - solange die dicke frau noch singt, ist die oper nicht zu ende -

  20. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.036

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - weiter geht‘s 2018!

    Ja, die Stellen sind es bei mir auch. Gerade da wo sich die Oberschenkel berühren, vorne mittig am Gummi vom Bra und am Knick am Rand der Achselhöhlen. Und jetzt wo es so heiß ist trag ich auch eher racerback /singlets und dann ist da unter dem Trägern vom Trinkrucksack Freifläche zum reiben.
    Ich bin inzwischen von secondskin zu den pjuractive sportprodukten gewechselt und sehr zufrieden. Klebt nicht so und schützt gut. An den Beinen hab ich trotzdem gern diese doppelten Shorts mit tights innen. Schützt noch besser.
    Dafür hab ich Sonntag beim Long run Autan vergessen: ich wurd total verstochen...
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •