+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 75 von 75
  1. V.I.P. Avatar von Snowball
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    15.153

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    nein so war das nicht gemeint, weiß ja selber, wie hart hitze sein kann und auch, dass einige wohl einfach auch noch mehr damit zu kämpfen haben als ich. ich verstehe auch, dass man sich ärgert, wenn man seine zielzeit nicht erreicht, aber man muss das halt doch in verhältnis setzen
    small boobs, big dreams

  2. V.I.P. Avatar von mondscheintarif
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    der hohe norden
    Beiträge
    11.826

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    da stimme ich dir voll zu. bin selbst auch gut durchs rennen gekommen, allerdings gute 10-15 min langsamer als ursprünglich angepeilt, weil alles andere keinen sinn gemacht hätte.
    ne ambivalente, inkosequente, crazy person

  3. V.I.P. Avatar von Snowball
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    15.153

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    und genau deshalb (weil alles andere dumm gewesen wär) kannst du dir doch zufrieden auf die schulter klopfen!
    small boobs, big dreams

  4. V.I.P. Avatar von mondscheintarif
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    der hohe norden
    Beiträge
    11.826

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    hab ja auch nicht gesagt, dass ich unzufrieden bin für mich war nur doof, dass ich den lauf eigentlich mit der intention angemeldet hatte an die pb ranzugehen, das war dann aufgrund der äußeren umstände am wettkampftag nicht zu erreichen. weshalb ich direkt einen anderen lauf im herbst anmelden "musste"
    Geändert von mondscheintarif (06.07.2019 um 19:52 Uhr)
    ne ambivalente, inkosequente, crazy person

  5. V.I.P. Avatar von mondscheintarif
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    der hohe norden
    Beiträge
    11.826

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    wo bist du denn in der hitze unterwegs gewesen?
    ne ambivalente, inkosequente, crazy person

  6. V.I.P. Avatar von Snowball
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    15.153

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    ja, das ist natürlich gemein

    ein bergiger ultra, hab mich lange mit der hitze auseinandergesetzt
    small boobs, big dreams

  7. V.I.P. Avatar von mondscheintarif
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    der hohe norden
    Beiträge
    11.826

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    charakterbildungsmaßnahmen nenne ich solche läufe
    ne ambivalente, inkosequente, crazy person

  8. V.I.P. Avatar von Snowball
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    15.153

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    so viel charakter wollte ich nie
    small boobs, big dreams

  9. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.141

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    Ich hatte gestern auch viel Zeit zum nachdenken darüber . 2h laufen bei 32 grad, nur stellenweise Schatten im Wald. Es war jetzt nicht mein lieblingswetter, aber ich hab gemerkt, dass ich nach den letzten Wochen viel besser an die Hitze angepasst bin bzw besser damit umgehen kann. Und ja, das hilft mental bei der Herangehensweise ungemein. Ich hab jede wasserstatiom mitgenommen, hatte ne softflask mit und auf die Pace darf man nicht gucken bzw nicht mit normalen Bedingungen vergleichen.
    Und an genau dem Punkt verstehe ich Mondscheintarif: sie hat super vernünftig reagiert, die Bestzeit nicht erzwungen, aber man darf natürlich sauer sein, dass der Lauf für die geplante PB nicht getaugt hat. Ist einfach doof, wenn man so viel ins Training gesteckt hat.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  10. Addict Avatar von Anitak
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    2.256

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    Zitat Zitat von mondscheintarif Beitrag anzeigen
    okay, dann hatte ich deinen beitrag vielleicht falsch aufgefasst, nämlich als - flapsig ausgedrückt - wegen der hitze sollen sich die läufer nicht so anstellen, ist doch nicht so dramatisch, kann man sich doch dran gewöhnen.
    So hatte ich es auch verstanden.
    Jetzt verstehe ich es eher was du meinst und ja klar, allzu negativ sollte man nicht rangehen, eher gut darauf vorbereiten.
    Ich hätte vllt einfach mehr in der Mittagshitze laufen sollen. Aber egal, was gelernt fürs Leben und ich merke auch einfach, wie wichtig mir doch eine gute Zeit war und nicht nur ankommen. Aber das muss ich vllt eher auf zehn Kilometern forcieren anstatt auf einem HM, das frisst mir einfach zu viel Trainingszeit im Alltag.

  11. Alter Hase Avatar von Ideen aus Beton
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    7.329

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    Jetzt wo die große Hitze Pause macht, wollte ich am marathontraining arbeiten und jetzt ist genau das passiert, was mich vor drei Jahren beim letzten Marathonversuch schon zum Abbruch gebracht hat - ich habe trotz Einlagen bei Belastung schmerzen am innenknöchel/ immer die gleiche Stelle.

    Ich war noch nie beim Orthopäden/Physio und hoffe auf eure Erfahrung 🙀- wie geht man so am besten vor? Holt man sich vom Hausarzt eine Überweisung? Dauert ein Termin beim Orthopäde nicht ewig? Habt ihr ggf 1-2 Termine beim Sportphysio selbst gezahlt? Oder wart ihr im kompetenten laufgeschäft?
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  12. V.I.P. Avatar von catherine197
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    zw. Paris und Berlin
    Beiträge
    16.141

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    Ich war auf Empfehlung bei so nem orthopädischen Fachhandel und hab die Einlagen selbst bezahlt. Ich hatte keine zeit und Nerv, mir erst ne Überweisung bzw ein Rezept zu holen.
    Liest du viel und reist du viel...
    ...siehst du viel und weißt du viel!

  13. Addict Avatar von hatschibuh
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    2.538

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    Edit: verschoben zu den Anfängern ;D

    Zum Thema Einlagen: Es gibt Orthopäden, die auf Sportorthopädie spezialisiert sind..die bieten teilweise auch in der Praxis dann Laufanalysen an; die muss man aber selbst zahlen. Ansonsten wird nur so ein Schaumabdruck oder son digitales Abdruckding bezahlt. Wartezeit ist sehr unterschiedlich...kann mir vorstellen, dass es schneller geht, wenn man ne Selbstzahlerleistung in Anspruch nehmen möcht.
    Geändert von hatschibuh (23.07.2019 um 20:05 Uhr)
    Ich bin eine Stepptanzballerinamärchenprinzessintierärztiiiin

  14. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.707

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    Zitat Zitat von Ideen aus Beton Beitrag anzeigen
    Ich war noch nie beim Orthopäden/Physio und hoffe auf eure Erfahrung 🙀- wie geht man so am besten vor? Holt man sich vom Hausarzt eine Überweisung? Dauert ein Termin beim Orthopäde nicht ewig? Habt ihr ggf 1-2 Termine beim Sportphysio selbst gezahlt? Oder wart ihr im kompetenten laufgeschäft?
    erst mal gute und schnelle besserung!
    nimm die warnzeichen bitte ernst. ich spreche da leider aus erfahrung, kuriere aktuell einen ermüdungsbruch im becken aus, knapp 3 monate laufpause hab ich schon und da kommen sicher noch ein paar hinzu
    auf einen termin beim orthopäden hab ich gut 6 wochen gewartet. das war aber auch eine eher unbeliebte praxis mit mäßigen bewertungen bei jameda (was sich auch bewahrheitet hat ), bei anderen ärzten waren es 3 monate und mehr.
    mein physiotherapeut darf ohne ärztliche verordnung nicht behandeln, auch wenn man privat zahlen möchte. folgetermine, doppeltermine o.ä. gingen privat. ich weiß aber nicht, ob das überall so ist.
    deswegen hab ich mir für den akutbedarf eine verordnung beim hausarzt geholt.

    alternativ könntest du noch bei einer laufschule o.ä. einen termin machen, damit jemand über deinen laufstil schaut. evtl. ist es mit passenden schuhen o.ä. ja schon getan.
    eher längerfristig dann (empfiehlt mein physiotherapeut): richtiges dehnen vor und nach dem laufen und übungen zur rumpfstabilisierung

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  15. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.661

    AW: Ausdauer für Fortgeschrittene - 2019

    Ich habe gestern einen neuen Zumbakurs ausprobiert. Habe früher schon jahrelang Zumba gemacht, aber dann hat leider die Trainerin aufgehört, und andere Kurse haben von der Uhrzeit her nicht gepasst.
    Der gestern war nicht nur Zumba, sondern eine Mischung aus Zumba und HIIT. Und holla die Waldfee, war ich platt danach. Ich wollte ja gern was zum Auspowern, und ich glaub das ist genau richtig. So zwei Kilo oder so könnten nämlich schon auch bei mir runter, und die Gewichtszunahme kam nämlich auch erst, als ich damit aufgehört hab. So 1 - 2 mal die Woche wäre das schon cool.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •