Antworten
Seite 22 von 25 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 493
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Die Hälfte ist doch super!

    Was hast du denn für pms beschwerden? Spazieren gehen oder radfahren ginge nicht? Oder ein homeworkout, bei dem man nur stehend Übungen macht? Dieses "am Boden rumturnen" tut mir auch nicht gut

  2. Newbie

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Zitat Zitat von maedchen Beitrag anzeigen
    Ich stelle mich immer 3x drauf, an exakt der gleichen, wackelfreien Stelle in der Wohnung. Meine alte Waage hat immer unterschiedlich angezeigt und ich hab immer das niedrigste Gewicht genommen.
    hat deine alte waage bei der letzten oder ersten messung das niedrigste gewicht gezeigt? ich hab erst jetzt festgestellt, dass das bei meinen waagen auch der fall ist

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Ganz verschieden. Die war sehr wankelmütig.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Juli war +/- 0 und im August habe ich schon 1 kg zugenommen.

    Ich habe zu viel selbstgemachtes Eis.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Bei mir läuft es gerade auch nicht sooo gut. Ich habe beruflich viel Stress. Das führt immer dazu, dass ich a) zu müde bin, um nach Feierabend Sport zu machen und b) zu müde bin, um zu kochen und dann eher zu ungesundem greife. Daher stagniert mein Gewicht seit drei Wochen.

  6. Newbie

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Hallo,

    ich weiß, unbekanntes Gesicht, aber benötige ein bisschen Austausch bzgl. Sport und abnehmen bzw. würde ich gerne einfach mal abkotzen.


    Ich hab über die letzten zwei Jahre hinweg leider ca 5kg zugenommen, dabei wollte ich vorher Schon eigentlich die berühmten 3kg zuviel loswerden.
    Die 5kg kamen schleichend mit neuem job, mehr stress, weniger Sport/Bewegung usw.

    Seit 2-3 Monaten mache ich wieder täglich yoga, also nicht nur meditativ sondern auch vinyasa flow usw. Zusätzlich versuche ich alle zwei Tage Rad zu fahren, auch aufm Hometrainer (mir wird ca 150-200 Kalorien verbrauch angezeigt).

    Das frustrierende: es hat sich einfach (fast) nichts getan! Hatte sogar einen Kilo zugenommen.
    Ich hab jetzt auch angefangen Kalorien mit ner app zu zählen, Kohlenhydrate runtergefahren, Intervallfasten... aber immer noch kaum was zu sehen. Und mich nervt das extrem! Ich weiß nicht woran es liegt.

    Ich möchte nicht krass auf Kohlenhydrate verzichte, sondern einfach schauen, das ich mich gesund ernähre, aber mir meine Schoko auch mal gönne - natürlich alles im Rahmen. Anders würde es für mich nicht funktionieren, ich möchte ja mein Gewicht dauerhaft halten.

    Hat irgendjemand eine Idee was ich noch machen könnte? Worauf muss ich achten, was mach ich falsch?


    Sorry fürs quer dazwischen funken, aber in meinem Umkreis ist grad irgendwie niemand mit dem ich mich drüber austauschen könnte und hier im Forum les ich ab und zu mal mit. Da dachte ich, ich schau mal nach abnehmgruppen

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Hier ist jeder willkommen.

    Bei mir hilft einzig und allein, Kalorien tracken und dann nur ca. 80% des Bedarfs zu essen. Alle Methoden wie mehr Eiweiß und weniger Kohlenhydrate sind für mich nur dazu da, das Sättigungsgefühl zu optimieren.

    Ich nutze fddb und trage Sport immer nicht zu großzügig ein, also eher die leichtere Intensität und etwas kürzer.

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Wie läufts bei allen hier?

    Ich liege gerade verschwitzt neben meiner Tochter im Bett, weil sie mal wieder genau nach der Hälfte meiner Hometrainer-Runde aufgewacht ist. :/

    Und bei euch so?


  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Mein Gewicht schwankt nur etwas, aber bleibt seit Anfang Juli eher konstant.
    Mehr ist vielleicht nicht zu erwarten, wenn ich dauernd Eis esse, und bei Hitze die Bewegung etwas reduziere.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Bei mir ähnlich wie bei Aku. Home Office bei knapp 30 Grad raubt mir so viel Energie, dass ich mich danach nur schwer zum Training aufraffen kann. Ich versuche das zwar halbwegs mit langen Spaziergängen und Radfahren auszugleichen, aber das klappt nicht so richtig. Aber ich bin energiemäßig eh gerade sehr weit unten. Ist bei mir vorm Urlaub (noch zwei Wochen) oft so. Im Urlaub werde ich mich dann deutlich mehr bewegen und danach sind die Temperaturen bestimmt wieder etwas niedriger und ich kann wieder voll durchstarten. So zumindest der Plan.

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Also, seit es bei uns hier wieder kühler ist, verschwinden bei mir offenbar Wassereinlagerungen, weil das Gewicht geht gerade deutlich schneller abwärts als in den zwei heißen Wochen davor.


  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    wie macht ihr das mit dem Protein, also wenn ihr mehr Sport macht? ich habe nie darauf geachtet, wieviel protein ich zu mir nehme, ich vermute aber wenig, da ich fast vegan lebe.
    esst ihr einfach einen (veganen) skyr / quark mit ungefähr der menge, die ihr braucht? oder zieht ihr davon was ab, weil ihr ja noch andere lebensmittel esst?

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    wie macht ihr das mit dem Protein, also wenn ihr mehr Sport macht? ich habe nie darauf geachtet, wieviel protein ich zu mir nehme, ich vermute aber wenig, da ich fast vegan lebe.
    esst ihr einfach einen (veganen) skyr / quark mit ungefähr der menge, die ihr braucht? oder zieht ihr davon was ab, weil ihr ja noch andere lebensmittel esst?
    Ich lebe auch fast vegan, meistens nehme ich recht grosse Mengen an Huelsenfruechten zu mir oder vegane Ersatzprodukte aus Erbsen-oder Sojaprotein

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Ich esse auch vegan. Meine Proteinquellen: Skyr (der ungesüßte von Alpro) zum Frühstück, manchmal noch mit zarten Sojaflocken; Hülsenfrüchte (bevorzugt) oder Ersatzprodukte (schon lecker, aber ich geh lieber in die Clean Eating-Richtung), Nudeln aus Hülsenfrüchten; Reisproteinpulver (oft abends nachm Sport als Shake).

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    so, lange genug ausgesetzt, ich bin wieder dabei. heute morgen schon erfolgreich 2 workouts erledigt und ein bisschen mit dem rad unterwegs, zwecks der bewegung.
    und ich taste mich ein bisschen ans intervallfasten ran. mal sehen, wie das läuft.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Gewicht ist ungefähr gleich wie Anfang Juli. Jetzt eine Woche Urlaub und danach gehe ich die restlichen 2-3kg an.

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    meldody, in Haferflocken ist auch relativ viel Eiweiß. Die kann man gut in den Alltag einbauen, finde ich.

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Ich rassel mal kurz dazwischen. Da ich derzeit nicht laufen kann, überlege ich kurze HIIT Workouts stattdessen zu machen. Könnt ihr da was empfehlen? Zufällig?
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Ich mache die 90 Tage Challenge von Mark Lauren mit diesem Buch hier:

    (Ja, das Cover ist eine Katastrophe )
    Fit ohne Geräte: Die 90-Tage-Challenge für Frauen Fit ohne Gerate: Die 90-Tage-Challenge fur Frauen: Amazon.de: Lauren, Mark, Galinski, Julian: Bucher


  20. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Ach so, zur Erläuterung:
    Da trainiert man 3-4 mal die Woche circa 20 Minuten lang und kommt ordentlich ins Schwitzen. Es gibt 3 verschiedne Level.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •