Antworten
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 340
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    hereinspaziert!
    ein neues jahr steht vor der tür - was sind eure ziele?
    wie werdet ihr euch motivieren, was möchtet ihr erreichen?
    wie schaut ihr auf 2019 zurück?
    ob abnehmen, kondition steigern, gesünder ernähren, muskeln aufbauen - ihr seid alle herzlich willkommen!

    ich freu mich auf eure inputs & erfolge.

    mein jahr 2019 war gesundheitsbedingt nicht ganz so erfolgreich und das hatte natürlich auswirkungen. nun bin ich zuversichtlich, dass ich täglich gesünder werde u bald wieder fitter.
    das laufen konnte ich tatsächlich durch das rad ersetzen, das taugt mir mittlerweile ziemlich.

    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Also meine Gewichtsbilanz für das Jahr 2019 ist etwas ernüchternd. Ich habe total langsam und mühsam ca. 5 kg abgenomen, aber in den letzten 3 Monaten des Jahres wieder zugenommen (Urlaub, Winter, Weihnachten).

    Naja, neues Jahr, weiter gehts.

    Sport, nunja, Fitness-Studio war nicht das richtige, der Gedanke dort hin zu gehen, hat mir zunehmen Social Anxiety verursacht. Ich tanze weiterhin 1-2mal die Woche. Ich muss dringend wieder mehr für meinen Rücken tun, das war ja der Haupt-Grund fürs Fitness-Studio. Aber ich versuche es mal zu Hause und ja, vielleicht traue ich mich auch mal ins Schwimmbad, da ich dieses Jahr nur noch alle 2 Wochen zu meiner Psychologin gehen will, ergibt sich ein freier Zeitraum.

    Wegen der Fibromyalgie/Fatigue/Small Fibre Neuropathy habe ich noch nicht so viel Neues erfahren (im Wesentlichen waren alle Tests auf bekannten Ursachen bei mir negativ), aber werde vielleicht an einer Studie teilnehmen und es steht noch ein Test aus, für den der frühste Termin im Juni erhältlich war.
    Ich mache weiterhin Dinge, die bei diesen Beschwerden helfen sollen (Wärme, Nahrungsergänzung...) und hoffe dass mir mehr Kraft übrig bleibt, aktiver zu sein.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Ah toll, neuer Thread, neue Ziele

    Ich habe 2017 recht viel mitgeschrieben, da ich zu dem Zeitpunkt fast 10kg abgenommen habe. Letztes Jahr habe ich nur noch sporadisch reingeschaut, geplant war es, die Winter/Urlaubskilos abzunehmen, hat aber irgendwie nicht geklappt

    Habe aber eine neue Sportart angefangen und Yoga in den letzten Monaten vertieft und bin total gluecklich damit.
    Vor allem durch die neue Sportart (Crossfit) hatte ich ein viel hoeheres Beduerfnis, mich zu dehnen und die Muskulatur auf eine weniger dynamische Art zu staerken. Das will ich auf jeden Fall foertfuehren, vor Allem, weil es mir mental sehr viel hilft.

    Ich glaube, unterm Strich wuerde ich die Routinen gerne beibehalten, und mehr an meiner Einstellung zu Sport/Ernaehrung arbeiten. Nachdem mir striktes Kalorien zaehlen waehrend des Abnehmens total geholfen hat, moechte ich nun weiter intuitiv Essen und mich intuitiv bewegen. Ohne schlechtes Gewissen, wenn ich mich mal zu muede fuehle und Crossfit ausfallen lasse und lieber Yoga mache oder auch gar nichts.
    Dieses schlechte Gewissen bewirkt bei mir naemlich oft so ein obsessives Denken ueber Essen/Sport, was dazu fuehrt, dass ich mich oft noch mehr vollstopfe oder den Sport nicht richtig geniessen kann.
    2019 hatte ich durch viel Rad fahren auf einem nicht optimalen Bike Probleme mit dem unteren Ruecken, war da sowieso vorher empfindlich. Nach ein paar Wochen Physio und Uebungen habe ich es zum Glueck in den Griff bekommen, das soll natuerlich so bleiben...

    Also mehr Spass an der Sache, Geniessen und sehen, wohin das fuehrt sind meien Ziele fuer 2020!


    @Aku: was tanzt du?

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Ich habe vor mehr Kraft- und Muskelafbau zu betreiben. Habe das bereits im letzten Jahrsdrittel von 2019 gemacht und tolle Veränderungen festgestellt... Nun will ich Gewichte erhöhen!

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!



    Ich will definitiv wieder regelmaessig laufen und auch an ein oder zwei laufevents teilnehmen
    Die letzten sechs wochen war/bin ich wegen krankseins und urlaubs komplett raufs, kuriere mich gerade hoffentlich aus und dann geht es los.
    Und natuerlich wieder viel aufs rennrad
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    huhu!

    bei mir war 2019 sporttechnisch ganz ok, auch wenn es phasen gab, in denen ich es sehr hab schleifen lassen.
    aber immerhin war ich regelmäßig jede woche beim yoga, und in den letzten monaten war ich auch wieder öfter im fitnessstudio.

    was ich mir schon seit längerem vorgenommen und auch schon halbwegs gut umgesetzt habe: ich frage mich nicht mehr, wann ich ins fitnessstudio gehen kann, sondern setze es als gesetzt voraus, außer etwas spricht dagegen. (und selbst, wenn es dann nur für 30 minuten reicht, ist das besser als nix.) so komme ich auf meine ca. 3-4 tage pro woche, an denen ich sicher hingehe.
    momentan mache ich noch ausschließlich ausdauer (crosstrainer, spinning), ich werde mich aber demnächst endlich auch mal wieder dem krafttraining widmen.

    gesundheitlich macht leider ein fuß etwas probleme, mal schauen, wie gut das dann klappt mit dem sport in nächster zeit.

    ernährungstechnisch ist noch luft nach oben. ich sag nur: süßigkeiten.
    generell koche ich aber gesund und komplett vegan. vor einiger zeit hab ich mir einen entsafter zugelegt, was eine sehr gute entscheidung war, das fühlt sich jedes mal an wie ein energie-boost.
    (mein standard-saft besteht aus rote bete, apfel, möhre und ingwer.)

    was mein wohlfühlgewicht angeht, liege ich momentan noch ca. 5 kilo drüber. ich mache mir da aber keinen druck, sondern will es sanft durch die regelmäßige bewegung und gesündere ernährung erreichen.

    ps: schön, dass es diesen thread auch 2020 wieder gibt!
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  7. Member

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Ich versuche dieses Jahr wirklich an mir zu arbeiten und auf mich mehr zu achten. Leider bin ich ein totaler Frust Esser, was in den letzten Monaten auch auf die Waage geschlagen ist. Ich möchte gerne jeden Monat 1 Kilo abnehmen, das wäre schon ein guter Ansatz.

    Gestern habe ich zumindest versucht zu laufen, aber beide Kinder wollten mit. Ich habe mich zumindest bewusst bewegt.
    *~ Das Gedächtnis ist das Tagebuch, das wir immer mit uns herumtragen ~*

    "Gott gestatte es nicht, dass ich in irgendeinen Himmel eingehen werde, in dem es keine Pferde gibt." (R.B. Cunnighame-Graham)

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Ich bin gerade dabei, mein sporttechnisches Jahr zu planen. Eigentlich wollte ich mir ein Fitnessstudio suchen, aber nach viel Recherche und zwei Probetrainings komme ich leider zu dem Schluss, dass es in der Nähe momentan kein passendes Studio für mich gibt. Entweder zu wenig Angebot (ich mache gerne Kurse) oder zu teuer oder zu trendy (war bei einem functional fitness training, wo alle furchtbar jung, cool und hipsterig waren und habe mich komplett deplatziert gefühlt) oder einfach zu öd (Mrs Sporty...).

    Deswegen überlege ich gerade, stattdessen zwei Kurse parallel zu machen. Einmal die Woche Pilates und einmal schwimmen wäre meine aktuelle Wahl. Aber muss das ja zwecks Kinderbetreuung immer erst mit dem Freund absprechen. :/

    Und ab Frühling will ich endlich mal wieder Mountainbiken gehen. Werde am Anfang sicher halbtot über den Lenker hängen.

    Was genau macht ihr denn so?

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Und sind hier noch andere Mütter aktiv, die mir erzählen mögen, wie sie das mit Kindern machen?
    Mein Plan, zuhause gymondo zu nutzen scheitert zb momentan an den zu kurzen Nickerchen meiner Tochter. Und immer, wenn ich am Wochenende mal auf das Ergobike will, möchte mein Sohn dabei auf meinem Schoß sitzen.
    Seufz.


  10. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Zitat Zitat von Jenny287 Beitrag anzeigen
    Gestern habe ich zumindest versucht zu laufen, aber beide Kinder wollten mit. Ich habe mich zumindest bewusst bewegt.
    Haha. Ich verstehe das so gut.


  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Ich hab mich in nem Fitnesstudio mit Kinderbetreuung angemeldet
    Will da 2x die Woche hingehen. Wenn ich das regelmäßig durchziehe, bin ich schon zufrieden. Schlank werden will ich gar nicht, nur auf das Gewicht von vor der Schwangerschaft kommen wäre gut. Aber in erster Linie will ich was für den Rücken und die allgemeine Fitness tun.

    Laufen würde ich auch gerne wieder, aber da müssen wir schauen, wie das kindbetreuungstechnisch klappen könnte.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  12. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Oh, ich bin neidisch. Sowas gibt es hier gar nicht.


  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Wie blöd. Ich war auch erstmal skeptisch, aber es wirkte beim Termin letzte Woche echt überzeugend. Ich hab L. da kaum wegbekommen. Und preislich ist das tip top. Muss dann halt immer das Handy dabei haben und sollte nicht grad mit 90min Yogakursen starten
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    #Reinschleichunddazusetz

    Sämtliche Ziele für 2019 wurden nicht erreicht, also: neues Jahr, neue Chance.

    Ich finds tatsachlich hart den Sport in den Alltag zu integrieren, also irgendwo zwischen Kinderbetreuung, Arbeit, Haushalt und den restlichen lebensanforderungen.

    Hier gibt es die Option auf jede Menge Kurse vom Verein, aber halt auch immer ordentlich voll.
    .
    stop making stupid people famous.

  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Und sind hier noch andere Mütter aktiv, die mir erzählen mögen, wie sie das mit Kindern machen?
    Mein Plan, zuhause gymondo zu nutzen scheitert zb momentan an den zu kurzen Nickerchen meiner Tochter. Und immer, wenn ich am Wochenende mal auf das Ergobike will, möchte mein Sohn dabei auf meinem Schoß sitzen.
    Seufz.
    Ich nehme das dieses Jahr (diesmal wirklich! ) in Angriff.
    Habe letztes Jahr gelernt, dass ich es nur mit der Unterstützung meines Mannes schaffe.
    Wir räumen uns gegenseitig Zeit für Sport ein (das klappt seit letztem Herbst echt gut) und versuchen dieses Jahr das zu unserem gemeinsamen Ding zu machen.

    Wir haben einen gut ausgestatteten Sportraum im Keller und wollen mehr miteinander trainieren. Das geht halt nur, wenn die Kinder schlafen.
    Im September laufen wir zusammen 12 km bei den Mudmasters und werden uns diese Woche beim Crossfit anmelden.
    Da gibt es Kinderbetreuung während der Trainingszeiten.

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Ich bin auch wieder dabei! Ziel für 2020 wären so 15 Kilo.. wobei ich ja fürchte, nach 2 Wochen dauerfuttern gerade im Urlaub sind es eher 20, hust. Aber das habe ich noch nicht überprüft, ich hab Angst vor der Waage

    Gewichtstechnisch war das Jahr 2019 nicht gerade der Bringer. Ich habe Anfang des Jahres noch ein paar Kilo abgenommen, die hatte ich aber sofort wieder drauf, als ich im Sommer aus gesundheitlichen Gründen ein paar Wochen nur rumsitzen konnte. Danach hab ich zwar nochmal richtig Gas gegeben, aber es war leider nicht so wirklich erfolgreich und beim letzten Gucken war ich 2 Kilo über meiner persönlichen Bestleistung von Herbst 2018.

    Sport ist nach wie vor noch ein bisschen schwierig, außer schwimmen mag mein Knie noch nicht so viel mitmachen. Aber das Schwimmen werde ich auf jeden Fall weiter betreiben Und langsam aber sicher wieder an den Hometrainer rantasten. Da zickt das Knie zwar auch nach einer Weile, aber vielleicht kann ich das vorsichtig und langsam ein bisschen erweitern.

  17. Fresher

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Da mach ich mit.
    Letztes Jahr war Sport bei mir zwar doch sehr präsent. Doch ich denke mir: Das geht besser!
    Ich möchte meine Kraft und Ausdauer verbessern, um beim Laufen besser/schneller zu werden.

    Im Studio bin ich bereits angemeldet und ich war auch schon ein paar Mal dort und habe auch einen Plan zum Trainieren bekommen. Am liebsten würde ich 3x die Woche gehen. Allerdings weiß ich nicht, wie ich dann das Lauftraining reinbringen soll. Da würde ich mich auch gerne verbessern. Vielleicht mache ich auch 2x2.

  18. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen
    Ich nehme das dieses Jahr (diesmal wirklich! ) in Angriff.
    Habe letztes Jahr gelernt, dass ich es nur mit der Unterstützung meines Mannes schaffe.
    Wir räumen uns gegenseitig Zeit für Sport ein (das klappt seit letztem Herbst echt gut) und versuchen dieses Jahr das zu unserem gemeinsamen Ding zu machen.

    Wir haben einen gut ausgestatteten Sportraum im Keller und wollen mehr miteinander trainieren. Das geht halt nur, wenn die Kinder schlafen.
    Im September laufen wir zusammen 12 km bei den Mudmasters und werden uns diese Woche beim Crossfit anmelden.
    Da gibt es Kinderbetreuung während der Trainingszeiten.
    Ein Sportraum klingt super. was habt ihr da alles?

    Ist CrossFit eigentlich auch die functional fitness Richtung? Oder was ist da der Unterschied?
    Jedenfalls war das ja mein Ursprungsplan, aber eben abgesehen davon, dass das Studio mir nicht so sympathisch war, musste ich mir auch eingestehen, dass mein Beckenboden und meine Bauchmuskeln das alles wohl noch nicht so ganz mitmachen würden. Ich muss einfach zuerst wieder in der Mitte stabiler werden – deswegen Pilates.


  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Hey, ich bin auch wieder dabei.

    Habe 2019 immerhin 9 Kilo abgenommen.
    2020 sollen nochmal so viele folgen, das wird dann aber vermutlich länger dauern. Habe allerdings auch erst im Mai angefangen letztes Jahr.

    Sport war leider nach wie vor sehr wenig, das soll wieder mehr werden. Habe ein Trimmrad von meinen Eltern geliehen bekommen und will da mehrmals die Woche abends vorm Fernseher drauf fahren.

    Außerdem ab Mitte Februar (Habe vorher Prüfungen, von daher unrealistisch, neben vollzeitjob) wieder ins Fitnessstudio und dort zum Yoga.
    Ggf sogar mal wieder Krafttraining beginnen, aber erstmal muss ich regelmäßig wieder was machen, was mir noch halbwegs Spaß macht.

    Außerdem ist der Plan in der Mittagspause spazieren zu gehen mehrmals die Woche.
    Ich brauche dringend mehr Bewegung im Alltag.

    Über Weihnachten hatte ich eine Magen-Darm-Grippe, das war zwar doof, aber das Gewicht dankt jetzt.
    I love the way you love
    But I hate the way
    I'm supposed to love you back

  20. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2020 - auf ins neue jahr!

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Ein Sportraum klingt super. was habt ihr da alles?.
    Der ist echt ganz gut ausgestattet:
    - Crosstrainer
    - Rudergerät
    - Klimzugstange an der Wand
    - Hantelbank (?)
    - So ein Käfig, an dem man was mit großen Hantelstangen machen kann
    - So Stützen an der Wand, wo man seine Unterarme drauf legen kann und sich dann hochdrückt
    - Jede Menge Haken an den Wänden, um diverse Gummibänder einzuhängen
    - Einen Rückenstrecker
    - einen großen Boxsack (90 kg)
    - Matten, Hantelstangen und Gewichte
    - Fernseher mit Netflix und Youtube

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •