Antworten
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 163
  1. Fresher

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Was mir da hilft: ich koche konsequent für die Woche vor. Das ist dann zwar an einem Tag etwas mehr Arbeit, allerdings ist es dann unter der Woche entspannter.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Zitat Zitat von Flosi Beitrag anzeigen
    Was mir da hilft: ich koche konsequent für die Woche vor. Das ist dann zwar an einem Tag etwas mehr Arbeit, allerdings ist es dann unter der Woche entspannter.
    Das ist auch mein Plan für morgen. Einkaufszettel ist auch schon geschrieben.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  3. Newbie

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Ich mag mich hier auch mal einreihen.

    Bin eigentlich schon länger dran, hab nämlich im ersten Lockdown zusätzlich zu den klassischen 2-3kg zu viel nochmal zugenommen.
    Hatte mich vor meinen eigenen Fotos, plus Unsportlichkeit, erschrocken, was dann bei mir diesen berühmten klick ausgelöst hat.

    Bin jetzt seit August dran und hab seitdem 5-6kg abgenommen. Einerseits stolz, andererseits fühlt sich das sehr langsam an.


    Ich tracke Kalorien, versuche mich im Alltag mehr zu bewegen, gehe länger spazieren, 2-3 Woche Fahrrad fahren und ab und zu 20min workouts.

    Frag mich gerade wo genau ich mich verbessern kann um die letzten nervigen kilos loszuwerden.
    Nach ner essentechnischen und bewegungsfaulen schlechten Woche hab ich auch direkt knapp einen kilo mehr auf der Waage und es nervt mich soo

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Ich habe im Februar 1,7kg abgenommen, obwohl ich gar nicht so viel Kalorien eingespart habe. Das bestätigt mich, dass davor die überproportionale Zunahme auch eher hormonell war.

    Habe noch immer minimal mehr als zum Jahresbeginn, aber ich denke ich bin wieder in einem besseren Rhythmus.

  5. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Ich bin auch wieder hier. Das bessere Wetter motiviert mich.

    Ich frage hier auch noch mal: Hat jemand von euch Rollschuhe? Also keine Inlineskates, sondern wirklich Rollschuhe?
    Ich will mir schon seit Jahren welche kaufen und jetzt gibt es auch wieder mehr Auswahl. Aktuell tendiere ich zu denen:

    Roces Classic Color Rollschuhe | SkatePro

    Aber ich weiß nicht so wirklich, worauf ich beim Kauf als (Wieder-)Anfängerin achten muss.


  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Habt ihr einen Tipp für eine App/YT Videos/Buch/was auch immer für Kurzhanteltraining?
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Wie kann ich jetzt denn Schwimmtraining machen? Ich hab mich für einen Triathlon angemeldet (fragt nicht), bin aber seit über 5 Jahren nicht mehr schwimmen gewesen
    Wasser gäbs direkt vor der Haustür (sogar die Strecke, die im Wettbewerb geschwommen wird), aber vermutlich ist es dafür noch ein bisschen kalt? Kann man schon irgendwelche Trockenübungen vorher machen? Schwimmbad ist ja bis auf Weiteres keine Option.

  8. Member

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!


  9. Addict

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Wasser gäbs direkt vor der Haustür (sogar die Strecke, die im Wettbewerb geschwommen wird), aber vermutlich ist es dafür noch ein bisschen kalt?.
    Also ich hab überhaupt keine Ahnung gell :Bym:, aber mein erster Gedanke war ein guter Neoprenanzug.
    Don’t believe everything you think.

  10. Stranger

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    hallo, ich baue mich auch mal ein. seit anfang des jahres achte ich auf eine halbwegs gesunde ernährung, seit februar möchte ich mich fit halten, was mir eigentlich ganz gut gelingt. ich gehe jeden tag 10 - 12 000 schritte und trainiere mit dem hula hoop. heute habe ich angefangen, zusätzlich youtube workouts zu machen, um meine glücksgefühle etwas zu steigern, in einer schwierigen phase. kurz gesagt: ich bin fix und fertig.^^ möchte aber unbedingt dranbleiben, denn mein ziel ist es, fitter zu werden!

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Bei mir ist gerade alles on-hold. Ich war vor einer Woche im Krankenhaus für eine Lumbal-Punktion und habe seitdem Kopfschmerzen besonders bei Bewegung. Sport ist gerade undenkbar, aber ich war jeden Tag spazieren.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Mein Gewicht ist genau gleich geblieben, aber ich hatte auch echt ein paar beschissene Wochen mit dem Krankenhaus, an manchen Tagen war nicht mal an spazieren gehen zu denken, zwischendrin haben wir mal Kuchen geholt, um irgendwas schönes zu machen.
    Ich hoffe jetzt gehts mir aber wieder besser. Ostern wird schon groß gekocht, aber danach gehts weiter.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Habt ihr manchmal auch zu richtig Hunger, also mit Schwäche und richtigem magenknurren und so? Dass ihr tatsächlich,wenn ihr gegessen habt, euch so viel besser und kräftiger fühlt? Wenn ihr euch gut und so wie immer ernährt habt. Zyklusmässig kann ich keine refelmässigkeit feststellen und frieren und Müdigkeit und Durst kann ich auch ausschließen

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    Habt ihr manchmal auch zu richtig Hunger, also mit Schwäche und richtigem magenknurren und so? Dass ihr tatsächlich,wenn ihr gegessen habt, euch so viel besser und kräftiger fühlt? Wenn ihr euch gut und so wie immer ernährt habt. Zyklusmässig kann ich keine refelmässigkeit feststellen und frieren und Müdigkeit und Durst kann ich auch ausschließen
    Ich habe das total oft, selbst wenn ich ausgewogen ernähre und um die 2000 kcal esse.
    Wenn noch Stress dazu kommt, fühle ich mich leicht zittrig und unterzuckert, und das geht dann weg, wenn ich esse.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    puh, ich hab hier viel zu selten reingeschaut *fauli*
    bei mir gingen ein paar kilos weg, hauptsächlich durch neue lebensumstände und intervallfasten. beim vor corona gewicht bin ich allerdings noch nicht angekommen. dafür bin ich zuversichtlich, dass es wieder wird, das ist ja schon mal was.
    in den nächsten tagen möchte ich auf alle fälle wieder mein alljährliches fasten einlegen, mal sehen, wie es mir heuer dabei geht. ich finde ja die entlastungstage eher mühsam, die nerven mich sehr.

    sport liegt wieder flach, weil eine verletzung mich nicht sporteln lässt, aber das bin ich ja fast schon gewohnt, passiert ja immer wieder mal.
    ich werde mich auf physio konzentrieren.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    Habt ihr manchmal auch zu richtig Hunger, also mit Schwäche und richtigem magenknurren und so? Dass ihr tatsächlich,wenn ihr gegessen habt, euch so viel besser und kräftiger fühlt? Wenn ihr euch gut und so wie immer ernährt habt. Zyklusmässig kann ich keine refelmässigkeit feststellen und frieren und Müdigkeit und Durst kann ich auch ausschließen
    ich hab das neu kennengelernt, also auch mit kreislaufbeschwerden dann. konnte allerdings nicht ausmachen, wie und wann genau es zustande kam.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Ich hab das häufig von Koffein. Eigentlich will ich das deshalb auch mal wieder fast auf null reduzieren, aber ich bin eh schon ständig furchtbar müde.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  18. Stranger

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    Habt ihr manchmal auch zu richtig Hunger, also mit Schwäche und richtigem magenknurren und so? Dass ihr tatsächlich,wenn ihr gegessen habt, euch so viel besser und kräftiger fühlt? Wenn ihr euch gut und so wie immer ernährt habt. Zyklusmässig kann ich keine refelmässigkeit feststellen und frieren und Müdigkeit und Durst kann ich auch ausschließen
    oh ja, das kenne ich. aber dann esse ich auch was, also es hat keinen sinn sich zu quälen. wenn sich der körper müde und hungrig fühlt, dann braucht er energie. ich esse dann eine gesunde kleinigekeit wie geriebenen apfel mit haferflocken und zimt. eine banane wäre auch eine schnelle energielieferantin oder obst und ein paar nüsse

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    Ja, das kenn ich und ja, dann esse ich auch! Dann braucht der Körper ja scheinbar was.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: fit & trainiert 2021 - motiviert ins neue jahr!

    bei mir läuft es gerade "äußerlich" nicht gut. ich bleibe in den kalorien, bewege mich viel und trotzdem tut sich irgendwie trotzdem nichts oder ich sehe es nicht, weil ich ja nur 4 körperstellen messe

    aber mir geht es so gut wie nie. dieses jahr war das erste seit langem, bei dem ich nicht überlegt habe, welches shirt ich am besten draußen anziehe, sondern einfach rausgegangen bin, weil ich mich so wohlfühle
    ich glaube, dass ich über dieses gewicht jetzt nicht mehr rauskomme, weil ich das jetzt so lange (seit dezember?) gefühlt mühelos halte. ich habe so irgendwie komplett die angst vor dem zunehmen verloren und sehe, wie sich mein körper über gesundes essen freut
    was ich jetzt noch will, sind auf jeden fall die 80 cm bauchfett erreichen . das sind noch ~10 cm. dann bin ich echt sehr zufrieden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •