Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. Regular Client

    User Info Menu

    Wandern / Trekking

    Hello, ich möchte im Sommer einen Teil vom Jakobsweg laufen. So 7-10 Tage. Ich bin nicht komplett untrainiert und liebe Outdoor- und Extremsportarten, bin aber noch nie wirklich lange Strecken gewandert. Erst Recht nicht über einen Tag hinaus. Traue mir das aber zu und habe keine Berührungsängste.

    Hat jemand Erfahrung und mag ein bisschen erzählen? Gerne auch sehr allgemein zu Trekking. Oder vielleicht Tipps speziell für den Jakobsweg?
    nein.

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Ich hab das vor ein paar Jahren gemacht. Ich würde mir für die ersten zwei, drei Tage eher gemütlichere Strecken aussuchen wegen des Muskelkaters Den hatte ich etwas unterschätzt. Oder schau, dass du evt mit dem Bus oder so abkürzen kannst, falls du zu k.o. bist. Ich war glaube ich damals elf Tage unterwegs. Im Nachhinein wäre glaub ich eine Woche perfekt gewesen, danach war es mir ein bisschen zu viel mit der Einsamkeit. Ich bin aber auch niemand, der in Herbergen oder so schnell mit Leuten in Kontakt kommt. Und, noch eine lesson learned: ich würde schauen, dass ich irgendwo unterwegs einen Waschsalon mit Trockner finde. Handgewaschene durchgeschwitze Klamotten, die dann je nach Wetter nicht richtig trocknen, sind echt eklig

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    ich bin bis vor ein paar jähren ganz viel gewandert. Es gibt spezielle Fitnessprogramme, die auf Langstreckenwandern vorbereiten. Braucht man nicht unbedingt aber ist vielleicht ganz hilfreich. Ansonsten sind die wichtigsten Sachen wohl, die Schuhe vorher einzulaufen und nicht zuviel Gepäck mitzunehmen. Beim Jakobsweg campt man ja soweit ich weiß nicht, da sollte man mit deutlich unter 10 kg auskommen, eher 5.

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Handgewaschene durchgeschwitze Klamotten, die dann je nach Wetter nicht richtig trocknen, sind echt eklig
    Deswegen nie mit Baumwollklamotten wandern gehen

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Deswegen nie mit Baumwollklamotten wandern gehen
    Das sowieso nicht, aber bei mir sind selbst die anderen teilweise nicht richtig trocken geworden.

  6. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Ich sags immer wieder: Merino! Da musste nix waschen. Über Nacht lüften reicht.

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    aus merino hab ich mir letztens erst zum mountainbiken ein longsleeve gekauft für den winter. ich bin super zufrieden damit, bisher hab ichs aber tatsächlich eher auf 'dünne wärme' und 'tragekomfort beim schwitzen' getestet. mir war gar nicht so sehr bewusst, dass das auch vom geruch her so gut reguliert - das hab ich auch tatsächlich erst jetzt die tage gelesen, als ich mich eingegoogelt habe zum thema. super, das hier nochmal zu lesen *notier*

    habt ihr schonmal touren durch die alpen o.ä. gemacht? potentiell mit zelt? skandinavien ist bestimmt auch super schön.
    trekkt ihr alleine oder mit partner?
    nein.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Beim Jakobsweg campt man ja soweit ich weiß nicht, da sollte man mit deutlich unter 10 kg auskommen, eher 5.
    Man kann auch campen. Mir wären die Herbergen ein graus und für Pensionen bin ich zu arm.
    Aber klar weniger Gepäck haben ist definitv ein Punkt.

    Meine längste Streckenwanderungen ging 5 Tage. Mittlerweile mache nur noch Streckenreisen mit dem Rad. Ich schwöre auch auf Merino.

    Und ich habe immer das Gefühl, dass man wandern irgendwie nur mit wandern trainieren kann.

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Zitat Zitat von Flosi Beitrag anzeigen
    Ich sags immer wieder: Merino! Da musste nix waschen. Über Nacht lüften reicht.
    Ich hatte damals eines dabei, aber es war sommer und ich hab so mega geschwitzt in dem Ding. Ich schwitze sowieso stark. Tragt ihr die nur im Herbst/Winter oder geht es euch nicht so?

  10. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Ich hab ein T-Shirt, dass weiter geschnitten ist und nicht 100% Merino von Icebreaker, ebenso ein Longsleeve. Die beiden find ich im Sommer super. Das T-Shirt hab ich 4 Tage mit viel schwitzen getragen, aber geschwitzt hätte ich in jeder Kleidung. Nur finde ich, dass es so sehr stinkt, wenn man ein zweites Mal in so Funktionsshirts schwitzt und man sich selber riecht. Das war ist bei den Shirts mit Merino nicht so, so dass man tatsächlich weniger Gepäck braucht.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Ich kann bei Hitze nur reine Baumwolle lange auf der Haut tragen Irgendjemand hatte hier mal den Tipp gepostet, aussortierte T-Shirts für die Tour mitzunehmen und dann direkt zu entsorgen. Das mache ich seit drei Jahren und es funktioniert sehr gut. Für die Start-/Endpunkte der Strecke habe ich dann 1-2 gesellschaftstaugliche T-Shirts dabei.

    Außerdem empfehle ich für alle Trekkingtouren eine Zinksalbe, ausreichend Blasenpflaster von campeed (die Alternativen kann man sich sparen mMn) und nahtlose Unterwäsche mitzunehmen, damit die Hüft-/Tragegurte nicht scheuern.
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Ich habe immer wieder überlegt, die Tour du Mont Blanc zu machen (mit Zelten, ist verboten aber wird wohl toleriert wenn man sich benimmt), aber das Wetter hat nie gepasst wenn ich Zeit hatte und jetzt habe ich zwei kleine Kinder und werde die nächsten Jahre wohl nicht mehr wandern, oder zumindest nicht längere Touren. Meine längste Wanderung war der Hebridean Way in Schottland, waren glaube ich so 250 km. Tolle Gegend aber zum wandern fand ich es gar nicht mal so gut. Ansonsten bin ich in den USA, Nepal, Finnland, Island und noch ein paar anderen Ländern gewandert. Alleine nur ganz selten, das macht mir auch wenig Spaß, meistens war ich mit meinem jeweiligen Partner unterwegs.

    Merino kühlt auch etwas. Wenn es richtig richtig heiß ist, habe ich aber einfach nen dünnen Hoodie mit UV-Schutz aus Kunstfaser an, sowas

    Waermflasche, aber dann produzierst du unterwegs doch einiges an Müll, was machst du mit dem?

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    moth, den Hebridian Way habe ich auch auf der Liste. Warum hat dir die Strecke zum Wandern nicht so gut gefallen?

    Hm, das sind ja T-Shirts, die ich sowieso in den Müll gegeben hätte. Ich entsorge die T-Shirts dann an der Müllstation der jeweiligen Unterkunft oder am Campingplatz. Oder habe ich die Frage anders gelesen, als du sie gemeint hast?
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Oh jetzt hab ich Lust, wandern zu gehen. Wird aber demnächst nichts mit Baby. Oder könnte das klappen , wenn eine*r das Kind und der andere den Rucksack trägt? Zumindest Tagestouren könnten ja möglich sein.

    Die Tour du Mont Blanc klingt super.
    Geändert von dzairia (31.12.2020 um 18:28 Uhr)

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Zitat Zitat von Waermflasche Beitrag anzeigen

    Außerdem empfehle ich für alle Trekkingtouren eine Zinksalbe, ausreichend Blasenpflaster von campeed (die Alternativen kann man sich sparen mMn) und nahtlose Unterwäsche mitzunehmen, damit die Hüft-/Tragegurte nicht scheuern.
    Aha aha. Sehr gut. *notier*
    nein.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Ich habe wenig Erfahrung beim Wandern, eher joggen. Ich habe lange gebraucht, die passenden Socken zu finden, die mir nicht Blasen oder blaue Zehnägel verursachen. Evtl wäre das etwas, was du im Vorfeld beachten solltest... wo hier gerade eine die Blasenpflaster ansprach, fiel mir das ein. Evtl würde ich dann auch noch ne Nadel mitnehmen, um Blasen aufzustechen.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Waermflasche, ah, nee, sorry, da stand ich auf dem Schlauch. Ich war meistens in nicht bewirtschafteten Hütten, wo man keinen Müll lassen kann. Wenn es eine Müllstation gibt, ist das ja was ganz anderes.

    Der Hebridean Way hat teilweise tolle Abschnitte, geht aber wirklich viel am Straßenrand lang und teilweise hat man richtig gesehen, dass die Autofahrer*innen nicht damit gerechnet haben, dass da jemand am Straßenrand wandert. So richtig anders geht es auch gar nicht mit der Routenführung, weil die meisten Inseln ja mit einer Straße verbunden sind und die sind dann halt schmal und vielbefahren... Im Nachhinein hätte ich vielleicht eher die Variante mit dem Fahrrad machen wollen als die Wanderung. Wobei es nicht schlecht war, die Gegend und die Leute sind super. Aber von der Wanderung her halt nicht so toll.

    dzairia, ich glaube das kommt total auf das Kind an und wie es dir geht nach der Geburt. Aber an sich kann das schon gehen, wir haben eine Kraxe geschenkt bekommen, mit der man sicher gut wandern kann wenn man ein Kind hat, dass da gerne drin sitzt (nicht unser ersten leider).

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    dzairia, ich glaube das kommt total auf das Kind an und wie es dir geht nach der Geburt. Aber an sich kann das schon gehen, wir haben eine Kraxe geschenkt bekommen, mit der man sicher gut wandern kann wenn man ein Kind hat, dass da gerne drin sitzt (nicht unser ersten leider).
    Ja, das wird sich dann alles zeigen, stimmt schon. Einen Versuch werd ich sicher machen, sollte ich mich fit genug fühlen.

  19. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Oh der Hebridean way sieht phänomenal aus. Tatsächlich hätte ich da aber auch eher Lust auf Fahrradfahren. Wahnsinnig schön!
    nein.

  20. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wandern / Trekking

    Ich würde so, so gerne den Fischerweg in Portugal gehen. Aber wird 2021 sicherlich auch noch schwierig wegen Corona. Vielleicht im Herbst dann...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •