Antworten
Seite 6 von 19 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 378
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Gerade wenn scheinbar viele ein Problem mit der Thematik haben und eben nicht einfach entspannt futtern, ohne sich Gedanken dabei zu machen, zeigt ja auch, dass es ein Thema ist, über das man vielleicht viel mehr reden sollte. Gerne in ausgelagerten Threads und meinetwegen auch gerne mit Regeln wie "Kein Gewicht nennen" oder ähnliches, aber alles darüber hinausgehende empfinde ich als sehr albern.
    Ich fordere dann bitte, dass nie mehr ohne Triggerwarnung irgendwelche Zahnarztgeschichten niedergeschrieben werden, da geht es mir nämlich sehr schlecht, wenn ich die aus Versehen lese. Bisher dachte ich nur, dass das halt mein Problem sei, nicht das der anderen.

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    amen! die ganze sache mit, dass es völlig okay zu sein scheint, dass sich leute vom wort kalorien tracken psychisch belastet fühlen, während dieses argument aber sonst für keinen thread sonst genutzt wird (und ja, wie sich die drölfzig meinbaby64911 und schwanger 2011-2021 threads für ungewollt kinderlose anfühlen müssen, wird da nicht mit bedacht), nervt mich total. was ist denn mit dem forum los? ständig fordern leute für ihre agenda rücksicht ohne gleichermaßen rücksicht zu üben? also katzenschmusi, es tut mir sehr leid, dass das auf dich so blöd wirkt. ich finde, du hast überhaupt nichts falsch gemacht. hoffe, du hast einen schönen tag
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  3. Member

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Für mich ist Essen / Kalorienzählen auch seit jeher ein sensibles Thema, aber ich würde nie auf die Idee kommen, mich über einen Thread dazu in einem inhaltlich so breitgefächerten Forum wie diesem zu beschweren. Ich finde es gut, dass das Thema in einen separaten Thread ausgelagert wurde, und damit hat es sich für mich. Wenn ich weiß, dass ich gerade sehr labil bin, scrolle ich an so einem Thread halt vorbei, und das sollte eigentlich jeder schaffen, der eigenständig in einem Internetforum navigiert.
    In meinen Schläfen baden zwei Eidechsen. Die linke ist dienstlich, sie kam mit dem Fahrrad. Die rechte ist privat, sie war im Salat.

  4. Moderator

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Hallo, wir meinen nicht und haben nicht geschrieben, dass ihr etwas falsch gemacht habt. Wenn das so rübergekommen sein sollte, tut es uns leid. Wir wollten euch den Schritt erklären, warum wir den Thread verschoben haben und wollten euch eine mögliche Alternative aufzeigen, die ihr, wenn ihr wolltet, nutzen könnt.
    Wir wissen um viele sensible Themen hier im Forum und möchten euch eine Plattform bieten, auf der ihr euch wohl und ausreichend geschützt fühlt, um solche Themen hier zu besprechen. Wir wissen ebenso, dass ihr in den allermeisten Fällen sehr sensibel und respektvoll bezüglich schwieriger Themen und miteinander umgeht. Wenn dem nicht so ist, wissen wir, dass ihr euch meldet.

    Viele Grüße
    vom Bym-Team

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Zitat Zitat von Ideen aus Beton Beitrag anzeigen
    amen! die ganze sache mit, dass es völlig okay zu sein scheint, dass sich leute vom wort kalorien tracken psychisch belastet fühlen, während dieses argument aber sonst für keinen thread sonst genutzt wird (und ja, wie sich die drölfzig meinbaby64911 und schwanger 2011-2021 threads für ungewollt kinderlose anfühlen müssen, wird da nicht mit bedacht), nervt mich total. was ist denn mit dem forum los? ständig fordern leute für ihre agenda rücksicht ohne gleichermaßen rücksicht zu üben? also katzenschmusi, es tut mir sehr leid, dass das auf dich so blöd wirkt. ich finde, du hast überhaupt nichts falsch gemacht. hoffe, du hast einen schönen tag
    Genau so, danke.

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Admins, mir kommt es vor, als wärt ihr angeschrieben worden und hättet im Eifer und aus gutem Willen heraus die Thread-Umzugs-Aktion gestartet, ohne zu bedenken, dass im Meine Welt oder im Familie-oder Haushaltsforum ein Haufen sensibler Themen besprochen wird, ohne, dass da reglementiert wird. Soll jetzt jeder Thread verschoben werden?!
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Um mal zum Thema zurück zu kommen.
    Ich dachte eigentlich, dass die Makros bei mir nicht so das Problem sind, aber ich komme nur mit viel Planung ansatzweise auf die Werte, die ich mir gesetzt habe. Klappt das bei euch?
    Fett ist tendenziell zu hoch (hätte ich gar nicht gedacht... Heute hatte ich zum Beispiel morgens 1 Teelöffel Cashewmus, mittags 1 Scheibe Cheddar (10 Gramm), Buko Balance, ein Kürbiskernbrötchen. Hätte nicht gedacht, dass ich damit schon das Fettziel erreiche ��

    Welche eiweißreichen, aber fettarmen und vegetarischen Lebensmittel esst ihr so?
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    I love my carbs - und die machen bei mir immer den größten Anteil aus.

    Ich schaue mal nach.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Admins, mir kommt es vor, als wärt ihr angeschrieben worden und hättet im Eifer und aus gutem Willen heraus die Thread-Umzugs-Aktion gestartet, ohne zu bedenken, dass im Meine Welt oder im Familie-oder Haushaltsforum ein Haufen sensibler Themen besprochen wird, ohne, dass da reglementiert wird. Soll jetzt jeder Thread verschoben werden?!
    naja, tethys hat ja gesagt, dass es ok ist, wenn der thread verschoben wird. und über die anderen themen hat sich ja zu diesem zeitpunt niemand beschwert.
    von daher finde ich es ok, dass der thread jetzt hier ist.

    aber katzenschmusis einwand verstehe ich natürlich auch. mir persönlich gibt kalorien zählen voll "freiheit", weil ich weiß, dass ich alles ausgleichen kann, falls ich das will.
    das buch "fettlogik" beschreibt das ganz gut, ich kann das jetzt nicht so erklären.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    meine letzten 8 Tage haben folgende Werte:
    - KH zwischen 41 und 56%, Durchschnitt 47%
    - Fett zwischen 27 und 39%, Durchschnitt 34,5%
    - Eiweiß zwischen 15 und 22%, Durchschnitt 18,5%

    Ich habe da keine konkreten Ziele.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen

    Welche eiweißreichen, aber fettarmen und vegetarischen Lebensmittel esst ihr so?
    mein Thema.
    Quark in der Magermilchstufe
    Joghurt natur 0,1%
    Hülsenfrüchte (Linsen, Erbsen)
    Kichererbsen
    Quinoa
    Amaranth
    Ei
    fallen mir spontan ein.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  12. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    @Erbsenblüte: Magerquark, Skyr, körniger Frischkäse/Hüttenkäse, Eier, Hülsenfrüchte, Tofu, Nudeln aus Hülsenfrüchten, Sojaflocken.

    Ich greife auch auf Fleischersatzprodukte zurück, da am liebsten Like Meat like Döner (4,5 g Fett, 18 g Eiweiß) und Amidori Veggie Hack (4,6 g Fett, 30 g Eiweiß).

    Als Veganerin fallen viele Dinge weg, deswegen greif ich auch regelmäßig (d. h. täglich) auf Proteinpulver zurück.

  13. Fresher

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Gibt's da auch leckere Proteinpulver? Ich hab mir leider 2 Packungen veganes Pulver bestellt, dass ganz stark nach Süßungsmittel schmeckt.

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Ich achte auf "cleane" Proteinpulver, weil ich Farb- und Aromastoffe vermeiden möchte. Mein Standardpulver ist das Reisproteinpulver von Bionutra, neulich hab ich Naduria mit Hanf-, Macadamia- und Cashewprotein probiert und fand das in Alpro-Skyr eingerührt und kombiniert mit nem Apfel erstaunlich lecker auch ohne zusätzliche Süße oder Aroma (und ich bin eher Typ Schleckermaul). Ist aber recht teuer.
    Mein Lieblinksshake besteht aus Hafermilch, Reisprotein, TK-Sauerkirschen und 1 EL stark entöltem Backkakao Hat ein bisschen was von Schwarzwälder Kirsch

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Sojaflocken
    Da finde ich übrigens die von Food Spring am besten. Wenn ich Porridge mache, mische ich Hafer- und die Sojaflocken.

  16. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Weiß jetzt eigentlich jemand wieso WW schlecht sein soll? Ich dachte das wäre ja auch so grob Kalorien zählen? Nur dass man da halt viel Geld für bezahlt
    I will dance
    when I walk away

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Mich stört an Ww, dass einem indirekt bestimmte Ernährungskonzepte aufgedrückt werden. Bei der letzten Überarbeitung, die ich mitbekommen habe, zählten auf einmal KH Kalorien stärker als andere. Außerdem ist das Punktesystem ungünstig, wenn man selbst kocht und viele verschiedenen Zutaten verwendet. Durch das Runden überschreitet man schnell die Punkte. Das wird leichter, wenn man WW Rezepte genau befolgt oder WW Produkte kauft (gutes Marketing).
    Aber ich mache lieber nen Salat oder ne Suppe mit 15 Zutaten (lege ich als Rezept in fddb an und teile dann durch die Anzahl der Portionen).
    Und die Sattmacher -ohne Punkte oder mit fixen Punkten egal wie viel- laden ein, sich selbst zu zu bescheißen.

    Ich finde Kalorien zählen einfacher, genauer und ehrlicher.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Da finde ich übrigens die von Food Spring am besten. Wenn ich Porridge mache, mische ich Hafer- und die Sojaflocken.
    Das klingt gut, danke. Könnte ich einfach in den Haferbrei morgens mischen.

    Proteinshakes trinke ich jetzt auch wieder, finde sie aber auch so künstlich süß... Hab die von my protein.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Weiß jetzt eigentlich jemand wieso WW schlecht sein soll? Ich dachte das wäre ja auch so grob Kalorien zählen? Nur dass man da halt viel Geld für bezahlt
    Vielleicht, weil sie so betonen, dass sie keine Diät sind, aber eigentlich genau das sind?
    Und dieses Wiegen vor den anderen Mitgliedern finde ich auch ziemlich komisch, aber man muss is nichts zu den Treffen, von daher... Meine Schwester hat damit richtig gut abgenommen, also funktionieren tut es schon, denke ich. Aber sie hat dabei nicht wirklich was über Ernährung gelernt. Du kannst deine Punkte ja auch mit ungesunden Lebensmitteln aufbrauchen. Aber gut, ist bei Kalorienzählen ja auch so. Also keine Ahnung
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Ausgelagerte Diskussion übers Kalorien tracken etc. (Achtung, Trigger!)

    naja, und weil es generell auch reglementiert und abnehmen in den Vordergrund stellt.
    Das ist ja auch nicht das Maß aller Dinge.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •