+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Addict Avatar von Rosa5
    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    2.660

    Vokabeln lernen

    Ich muss mich mal ein bisschen ablenken... *hust*

    Und zwar möchte ich mal wissen, wie andere Leute ihre Vokabeln lernen. Erzählt das doch mal, ich brauche Motivation.

    Ich habe schon mehrere Sprachen gelernt und habe die Vokabeln eigentlich immer am Computer gelernt, weil es für mich am effektivsten war.

    Jetzt habe ich eine Sprache angefangen, bei der ich keine passende Software zur Verfügung habe und muss eine Menge an Vokabeln irgendwie so in mein Gehirn bringen. Theoretisch hätte ich gesagt, ich schreibe einfach jedes Wort sooft auf, bis es sitzt, praktisch habe ich dafür aber keine Zeit, weil es im Augenblick einfach zu viel ist. Ich habe dreimal die Woche Sprachkurs, da kommt so viel zusammen, gerade am Anfang.
    Zur Zeit führe ich lediglich ein Vokabelheft und finde das eigentlich nicht ausreichend. Karteikarten finde ich irgendwie doof, die würde ich vermutlich nie wieder anschauen. Aber vielleicht sollte ich es mir doch antrainieren.

    Was gibts denn für zeitsparende, aber effektive Methoden? Oder schließt sich das aus?

  2. Senior Member Avatar von Kiya
    Registriert seit
    05.01.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.000

    AW: Vokabeln lernen

    also ich nehme Karteikarten, die kann man immer dabei haben und auch mal schnell 5 Minuten zwischendurch lernen. Am Computer kam ich gar nicht klar. Aber das ist ja Typsache. Um welche Sprache geht es denn? Kann mir kaum vorstellen, dass es dazu keinen Vokabelsatz gibt. Langenscheidt hat doch so viel im Angebot.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •