+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 105
  1. Senior Member
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    5.564

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Zitat Zitat von Ginni Beitrag anzeigen
    Wie würdest du denn z. B. ihren Akzent nennen? (weiter hinten)

    https://www.youtube.com/watch?v=_LUaaf-ulS8
    sie sagt zumindest in dem interview "fantastic" und "change" wie eine deutsche, aber sonst amerikanisches/kanadisches englisch

  2. Member
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    1.001

    AW: Eurer englischer Akzent?

    diane kruger hat auch mal gesagt, dass sie den amerikanischen akzent viel übt. allerdings ist sie ja auch schauspielerin ich finde sie hört sich toll an und besser als zum beispiel heidi klum.

  3. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.798

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Zitat Zitat von Undumiel Beitrag anzeigen
    Aber kein Deutscher wird z.B. einen französischen Akzent im Englischen haben.
    doch doch, das gibts durchaus
    eine bekannte von mir hat ihr englisch hauptsächlich in einer au-pair-familie gelernt, die zwar in großbritannien gelebt hat, aber ursprünglich woanders herkam. das hört man bei ihr bis heute raus. sicher klingt sie AUCH deutsch, aber eben nicht nur.

  4. Enthusiast Avatar von volley4life
    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    961

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Ich hab schon mehrfach von Amerikanern gehört, dass ich wie eine Südstaatlerin klinge. Bin Tirolerin und schlucke auch im Englischen gewisse Wortteile so leicht runter bzw. hab ich eben eine eigene Art das r und das k auszusprechen. Sonst hab ich noch nie was über irgendeinen Akzent gehört.
    multae sunt causae bibendi
    lucem demonstrat umbra
    Γνῶθι σαυτόν
    Εν οίδα οτι ουδέν οίδα

  5. Junior Member Avatar von OceanSoul
    Registriert seit
    29.03.2008
    Beiträge
    498

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Zitat Zitat von Lucaa Beitrag anzeigen
    das ist aber was anderes, als inneramerikanische akzente zuzuordnen z.b. oder genau die mischung zu kennen, die man spricht. das muss man schon von anderen gesagt bekommen.
    Ich mein jetzt eher, dass ich öfter mal merke, bei wem ich welche aussprache aufgeschnappt habe, wenn ich mit mehreren Leuten aus verschiedenen Regionen gesprochen habe, das färbt recht schnell auf mich ab. Manches bleibt kleben, manches nicht, aber so grob zuordnen kann ichs schon.
    Aber klar, das findet meistens unbewusst statt, so dass ich dann manchmal selber lachen muss, wenn ich genauer drüber nachdenke.
    Die Akzente/Dialekte zuzuordnen finde ich nicht so schwierig, wenn ich verschiedene Personen zum Vergleich habe.

  6. Foreninventar Avatar von Eliza Day
    Registriert seit
    17.11.2006
    Ort
    Münster im ♥
    Beiträge
    51.420

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Amerikanisch, all the way.
    Ganz normales midwestern, keine ostküste, kein southern hillbilly, kein valleygirlslang
    Geändert von Eliza Day (27.11.2012 um 20:23 Uhr)
    Life will pass me by if I don't open up my eyes?
    Well, that's fine by me.
    So wake me up when it's all over
    When I'm wiser and I'm older...

  7. Foreninventar Avatar von Eliza Day
    Registriert seit
    17.11.2006
    Ort
    Münster im ♥
    Beiträge
    51.420

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Zitat Zitat von Ginni Beitrag anzeigen
    Also es gibt n sehr interessantes Projekt auf Youtube, das heißt Worldwide accent project. Es gibt einen einheitlichen Text, den man kurz vortragen muss und dann läd mans hoch und die Leute kommentieren dann, was sie dazu zu sagen haben. Da hab ich schon ganz viele tolle Akzente entdeckt. Das ist für alle, also auch ausländische Akzente im Englischen gedacht.

    Hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=-8VTuM129HA

    Der Text lautet:

    “See above those clouds, near where the blue sky appears to fold? Some say it is the entrance to the floating isles where pirates still rule the air and dragons choose to live. Only the most skilled pilots can sail their craft close enough to even glimpse the light coming from within. You can’t find those who know the way; they find you. Rather, you four lazy tourists must learn from your books and be ready, so that you may not miss an opportunity to travel to that mysterious place. It would be an adventure that you would never forget. Now, I think that’s enough with this pleasurable story telling. Go home and join your aunt – she’s cooking fine food!”

    Wenn jemand Lust hat mitzumachen (ich überlege auch) können wir ja mal nen Thread dazu eröffnen, fänd das superinteressant.
    Oh, das find ich interessant!
    Life will pass me by if I don't open up my eyes?
    Well, that's fine by me.
    So wake me up when it's all over
    When I'm wiser and I'm older...

  8. gesperrt
    Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    1.307

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Zitat Zitat von hating.zebras Beitrag anzeigen
    sie sagt zumindest in dem interview "fantastic" und "change" wie eine deutsche, aber sonst amerikanisches/kanadisches englisch
    Beim "wonderful" hört man es auch.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    1.307

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Zitat Zitat von Undumiel Beitrag anzeigen
    Ich sage ja auch nicht, dass sich jeder deutsche Akzent gleich anhört. Natürlich haben die einen einen stärkeren Akzent, während er bei anderen wiederum schwächer ist. Aber kein Deutscher wird z.B. einen französischen Akzent im Englischen haben.
    Doch natürlich, wieso denn nicht? Ich hatte nach ein paar Jahren NL einen ziemlich niederländischen Einschlag im Englischen.

    Zitat Zitat von Undumiel Beitrag anzeigen
    Und ganz ehrlich, bei vielen Aussagen hier in diesem (und auch ähnlichen) Threads habe ich schon den Eindruck, dass die Leute meinen, dass sie genau wie ein Muttersprachler klingen. Ich persönlich würde einfach nie auf die Idee kommen zu sagen, dass ich einen britischen/amerikanischen/was auch immer Akzent habe, weil das meiner Meinung nach einfach nicht möglich ist, und jede andere Aussage ist nur Augenwischerei.
    Vielleicht hänge ich mich aber nur zu sehr an der Fragestellung auf, die ich sehr ungenau finde.
    Ein Mann, den wir bei einem Essen kennengelernt haben, hat letztens am Akzent meines Mannes erraten, wo er in den USA gelebt hat, obwohl man ihm gleichzeitig anhört, dass er Deutscher ist. Was ist das denn wenn kein amerikanischer Akzent?




    Ich habe meinen Akzent ganz oft geändert, teilweise bewusst, teilweise unbewusst. Ganz lange wollte ich nicht amerikanisches Englisch reden. Nachdem ich ein paar Jahre in den Niederlanden gewohnt habe und da unter anderem sehr viel mit Frankokanadiern und Israelis Englisch geredet habe, hatte ich einen ziemlich coolen gemischten Akzent. Der ist aber schwächer geworden und als ich in die USA gezogen bin, hat mich keiner dort verstanden, also habe ich doch angefangen, bewusst mit US Akzent zu reden. Irgendwie rede ich inzwischen ganz unterschiedlich, je nachdem, mit wem ich gerade rede.

  10. Foreninventar Avatar von Eliza Day
    Registriert seit
    17.11.2006
    Ort
    Münster im ♥
    Beiträge
    51.420

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Zitat Zitat von Undumiel Beitrag anzeigen
    Und ganz ehrlich, bei vielen Aussagen hier in diesem (und auch ähnlichen) Threads habe ich schon den Eindruck, dass die Leute meinen, dass sie genau wie ein Muttersprachler klingen. Ich persönlich würde einfach nie auf die Idee kommen zu sagen, dass ich einen britischen/amerikanischen/was auch immer Akzent habe, weil das meiner Meinung nach einfach nicht möglich ist, und jede andere Aussage ist nur Augenwischerei.
    Also, mir wurde das schon öfter gesagt und man hat mir in den USA auch eher geglaubt, dass ich Korean-American oder so bin, als dass ich aus Deutschland komme.
    Life will pass me by if I don't open up my eyes?
    Well, that's fine by me.
    So wake me up when it's all over
    When I'm wiser and I'm older...

  11. Junior Member Avatar von OceanSoul
    Registriert seit
    29.03.2008
    Beiträge
    498

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Da fällt mir er wieder ein: https://www.youtube.com/watch?v=dABo_DCIdpM

  12. Addict
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    2.064

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Finde das sehr cool. Ursprünglich hieß das Video "How american english sounds to british people" oder so.

    https://www.youtube.com/watch?v=Vt4Dfa4fOEY

  13. Addict
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    2.064

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Es gibt noch nen zweiten Tag auf Youtube neben dem Accent Project, also einfach der Accent Tag. Hier hats ne Deutsche gmacht, die in England studiert. Accent Tag - My British / German Accent Thing - YouTube

    Das ist aber eigentlich eben für Muttersprachler gedacht, da es um die unterschiedliche Aussprache von einzelnen Wörtern geht und darum, wie man bestimmte Sachen wo nennt. Aber einige Deutsche hab ich auch schon gefunden, die mitmachen. Für einige vielleicht auch interessant.

  14. Foreninventar Avatar von Eliza Day
    Registriert seit
    17.11.2006
    Ort
    Münster im ♥
    Beiträge
    51.420

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Wahh, die fuchtelt so viel
    Life will pass me by if I don't open up my eyes?
    Well, that's fine by me.
    So wake me up when it's all over
    When I'm wiser and I'm older...

  15. Inaktiver User

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Zitat Zitat von cherrycola Beitrag anzeigen
    Wie hört sich euer englischer Akzent an?
    nord-englisch bis schottisch.

  16. Addict
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    2.064

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    nord-englisch bis schottisch.
    Zeig mal!





    Was glaubt ihr wie klingt amerikanisches Englisch für Engländer und andersrum. So wie bei uns "Österreichisch" für Norddeutsche und andersrum? Also lustig und wirr und mit zuviel gesprochenen rs vs. hochnäsig und etepetete?

  17. gesperrt
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    13.060

    AW: Eurer englischer Akzent?

    für amis klingt britisches englisch bestimmt irgendwie geil. ich glaub, die turnt das an ich find es total widerlich.

  18. Addict
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    2.064

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Ja, viele finden das toll, aber viele finden da auch nen deutschen Akzent sexy. Naja.

  19. Inaktiver User

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Zitat Zitat von Ginni Beitrag anzeigen
    Zeig mal!

    Kleines Beispiel:

    That was the firrrrrrrrrrrrrrrrst birrrrrrrrrrrrd I 've hearrrrrrrrrrrrrrd this morrrrrrrrrrrrning!

  20. Addict
    Registriert seit
    13.10.2006
    Beiträge
    2.064

    AW: Eurer englischer Akzent?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Kleines Beispiel:

    That was the firrrrrrrrrrrrrrrrst birrrrrrrrrrrrd I 've hearrrrrrrrrrrrrrd this morrrrrrrrrrrrning!
    ^^

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •