+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Addict Avatar von sunglasses
    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    3.040

    Italienische Filme/Serien

    Könnt ihr da was nettes empfehlen? Ich würde gerne mein Italienisch etwas verbessern, es sollte also nicht allzu schwierig sein. La vita è bella habe ich neulich gesehen, das war schon grenzwertig.
    Relax Mum. I already know all the bad words. Darn, bogger and Donald Trump.

  2. Regular Client Avatar von crazy mary
    Registriert seit
    28.08.2003
    Beiträge
    3.624

    AW: Italienische Filme/Serien

    vielleicht signor rossi? ansonsten hilft vielleicht einfach immer die italienische sprachausgabe eines films oder einer serie, den/die du schon kennst? mir fällt das hörverständnis dann immer leichter.
    self-plagiarism is style.

  3. Addict Avatar von sunglasses
    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    3.040

    AW: Italienische Filme/Serien

    Cool, das schau ich mir mal an, danke
    Bekanntes ist natürlich einfacher zu verstehen, allerdings langweil ich mich dabei dann immer so schnell, dass ich doch nicht mehr wirklich aufpasse.
    Relax Mum. I already know all the bad words. Darn, bogger and Donald Trump.

  4. V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    15.680

    AW: Italienische Filme/Serien

    Meiner Erfahrung nach lernst du auch schon, wenn du etwas auf Italienisch mit englischen oder deutschen Untertiteln schaust bzw. ist es auch mit italienischen Untertiteln sehr viel leichter zu verstehen. Persönlich fallen mir Dramaserien und -filme leichter, als Komödien, da ich Wortwitze zu verstehen als schwieriger empfinde.

    Eine sehr tolle Serie ist "Gomorrha", allerdings ist die in einem Dialekt von Neapel und sogar für Italiener selbst nicht so einfach zu verstehen. Mit italienischen Untertiteln fand ich es ok, obwohl mein Italienisch sehr schlecht ist.

    Ebenfalls recht gut: Romanzo Criminale

    Filme:
    Grundsätzlich alles von Sorrentino
    U'ultimo Bacio
    Il principio erano le mutande
    Zoran, il mio nipote scemo
    Die alten Klassiker, etwa von Fellini "Giulietta degli spiriti" oder "La Strada"
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  5. Addict Avatar von sunglasses
    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    3.040

    AW: Italienische Filme/Serien

    Finessa, sorry ich hab dann gar nicht mehr gesehen, dass noch jemand geantwortet hat. Vielen Dank, Romanzo Criminale schaue ich gerade und die restlichen Tipps schaue ich mir dann noch alle durch
    Falls trotzdem noch jemand was weiß, immer her damit
    Relax Mum. I already know all the bad words. Darn, bogger and Donald Trump.

  6. V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    15.680

    AW: Italienische Filme/Serien

    Ich habe noch eine Serienempfehlung: 1992
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  7. gesperrt
    Registriert seit
    08.04.2015
    Beiträge
    183

    AW: Italienische Filme/Serien

    Grundsätzlich alles von Sorrentino

    Kann ich so nicht unterschreiben, aber L’amico di famiglia ist wirklich genial!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •