+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Addict Avatar von Mo A.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    2.737

    Sich vom Freund entfremden

    Geht euch das auch so, dass ihr euch nach einer Weile ohne den Freund von ihm entfremdet? Also vor allem, wenn man noch nicht ewig zusammen ist.
    Immer wenn wir uns mal länger als so 2 Wochen nicht sehen, habe ich das Gefühl er wird mir total fremd, da hilft auch telefonieren nicht so richtig. Ich weiß dann gar nicht mehr so richtig wie es sich anfühlt, wenn er da ist und wie er ist und das alles.
    Ich lieb ihn dann immer noch, aber er fühlt sich dann plötzlich auch innerlich so fern an.

  2. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.430

    AW: Sich vom Freund entfremden

    öhm, nein.
    dann hätte ich aber ein gewaltiges problem in einer fernbeziehung.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  3. Inaktiver User

    AW: Sich vom Freund entfremden

    Ist bei mir eigentlich nicht so. Ich freue mich dann umso mehr ihn wiederzusehen.

  4. Regular Client Avatar von morning_sunshine
    Registriert seit
    07.02.2002
    Ort
    münchen
    Beiträge
    4.730

    AW: Sich vom Freund entfremden

    dieses gefühl setzt bei mir erst nach 10 wochen an mit dem dringenden wunsch ihn endlich wiederzusehen weil mir persönliche gespräche sooo viel mehr geben als die am telefon.. aber ich bekomme diese gefühl seltsamer weise meistens so eine woche vorm wiedersehen, aber die sind sofort weg wenn ich ihn sehe ;-) sonst wäre eine fb eh unmöglich...
    sverige jag saknar dig!

  5. Addict Avatar von Mo A.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    2.737

    AW: Sich vom Freund entfremden

    Wir haben ja eine Fernbeziehung, aber schaffen es meistens uns öfter zu sehen.
    Also ich freu mich ja auch ihn wiederzusehen in ein paar Tagen
    Ich weiß ja, dass dieses Gefühl dann eigentlich sofort wieder weg ist. Es ist ja nicht so, dass ich ihn gar nicht mehr als Freund empfinde. Aber es fühlt sich einfach ferner an als sonst, wenn wir uns fast andauernd sehen.

  6. Addict Avatar von Mo A.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    2.737

    AW: Sich vom Freund entfremden

    Zitat Zitat von morning_sunshine
    weil mir persönliche gespräche sooo viel mehr geben als die am telefon.
    Ja genau, das telefonieren ist irgendwie nicht das Gleiche und er ist glaube auch nicht soo der Telefoniertyp und irgendwie wird er dadurch einfach anders für mich.

  7. Urgestein Avatar von Lina88
    Registriert seit
    16.08.2006
    Beiträge
    9.116

    AW: Sich vom Freund entfremden

    bei mir ist so ein stückweises entfremdet fühlen super schnell da. dabei sind wir schon lange zusammen. aber das kann echt innerhalb von einem tag umschlagen plötzlich. ich kann auch nicht so mit der we-beziehung glaub ich, also es fällt mir schon schwer, nicht mehr so oft abends mit ihm zusammen zu sein. abends zu telefonieren ist zwar auch schön, aber lange nicht so gut wie sich wirklich zu sehen und wenn das dann mal flach fällt, weil irgendwas ist bei einem von uns, dann fühlt es sich manchmal so an, als hätte er sich ne woche nicht gemeldet und ich merke auch dass ich manchmal dann fast sauer bin auf ihn oder so ohne grund.
    ich weiß echt noch nicht so was ich mir dazu denken soll und wie ich daran arbeiten kann.

  8. Fresher Avatar von feeh
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    323

    AW: Sich vom Freund entfremden

    ich habe das auch.
    geht ganz schnell..
    zwei drei tage reichen....
    und meistens haben wir dann rießen streit
    und lange wirds wohl nicht mehr halten

  9. Alter Hase Avatar von Ideen aus Beton
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    7.340

    AW: Sich vom Freund entfremden

    Ich hab das ein bisschen. Am Anfang streiten wir immer drei Tage und verstehen uns dann wieder wie vorher Wir telefonieren aber beide auch sehr gerne und werden uns daher auch nie "so" fremd.
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  10. Urgestein Avatar von Lina88
    Registriert seit
    16.08.2006
    Beiträge
    9.116

    AW: Sich vom Freund entfremden

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    hm, ja. wobei immer wenn er dann vor mir steht ist es weg. also wenn er dann fährt, brauch ich einen tag und zack er ist irgendwie nur noch ein schatten seiner selbst in meinem kopf.

    ich find das aber auch nicht schlimm. ich weiss ja, dass er wieder er ist, sobald er da ist.
    hm, also ich weiß ja auch, dass ein schönes telefonat oder noch mehr natürlich, wenn man sich dann sieht, alles wieder anders herum dreht, aber trotzdem mach ich mir manchmal gedanken, ob das alles so seine richtigkeit hat, wie es dann dazwischen manchmal ist.

  11. Stranger
    Registriert seit
    17.11.2006
    Beiträge
    58

    AW: Sich vom Freund entfremden

    Bei mir ist das auch schnell so, dass mein Freund mir relativ fern ist, wenn wir uns 'ne Weile nicht sehen. Das ist am ersten Tag, wenn wir uns wiedersehen, ein Problem, weil ich dann erst mal etwas brauche, bis wieder Nähe da ist. Aber dann ist es ok. Ich kenne das auch von engen Freundinnen und deswegen mache ich mir da nicht so viele Gedanken drüber.

  12. V.I.P. Avatar von Londongirl81
    Registriert seit
    18.04.2004
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    12.413

    AW: Sich vom Freund entfremden

    Naja, es klingt jetzt vielleicht ein bisschen doof, aber bei mir ist das manchmal schon so, wenn ich ihn einen oder zwei Tage nicht sehe. "Fremd" ist jetzt vielleicht das falsche Wort, aber er kommt dann immer gleich, will alles wissen, was ich gemacht habe usw. und ich brauche dann meistens ne Weile, um mich dran zu gewöhnen, dass er wieder da ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •