+ Antworten
Seite 577 von 1083 ErsteErste ... 774775275675755765775785795876276771077 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.521 bis 11.540 von 21650

Thema: hallo SCHATZ

  1. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    34.351

    AW: hallo SCHATZ

    tschöööö
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  2. Inaktiver User

    AW: hallo SCHATZ

    g, ich stelle mir das mit uns wunderbar vor. ich glaube, ich liebe dich.

  3. Stranger Avatar von Magnolien
    Registriert seit
    28.05.2012
    Beiträge
    52

    AW: hallo SCHATZ

    Wie soll ich mit euch abschließen wenn ihr mich nicht in Ruhe lasst?? MW du kannst nicht dafür, dass du in meinen Träumen auftauchst und du wirst immer eine unereichbare Sehnsucht sein. Aber lieber MP und L, lasst mich einfach in Ruhe
    Bitte, ich brauche jemand neues!

  4. Newbie Avatar von frl_blaubeer
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    183

    AW: hallo SCHATZ

    Liebes ich,
    Du bist eine feige Dramaqueen und nicht besser als die anderen. Vielleicht zeigst Du mal Größe und sagst was Sache ist.
    Herzlichst,
    ich.

  5. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.377

    AW: hallo SCHATZ

    Zitat Zitat von Asterisque Beitrag anzeigen
    D.,
    du hast mir gefehlt heute. Jetzt geht das wohl wieder los, dass ich alles nun wieder zum ersten Mal ohne dich machen und erleben muss.

    Mach all diese Dinge ganz bewusst. Raum zurück erobern. Erinnerungen mit neuen überlagern. Das kann auch etwas Gutes haben.
    Mein Ex hat mit mir aus heiterem Himmel Schluss gemacht und mich dann auch komplett ignoriert. Bis auf einen kleinen Zwischenfall nach 8 Monaten Trennung, weiß ich bis heute (mehr als anderthalb Jahre später) nicht, warum er Schluss gemacht hat. Ich habe mich auch gefragt, was für ein furchtbarer Mensch ich gewesen sein muss. Diese Frage darfst du dir nicht stellen. Du bist kein furchtbarer Mensch. Du bist kein Ungeheuer und nicht der Teufel. Und du musst vor allem, so wie sich manches von dir liest, mehr an dich glauben und dir vertrauen. Und nicht anderen (deinem Ex) mitteilen, dass alles ohne ihn doof ist. Sondern du musst dir sagen, dass du das alles, was kommt, schaffst. Und dass es ganz viel gibt, was das Leben schön macht. Vllt nicht jetzt, aber das kommt. Nach und nach.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  6. Senior Member
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    5.298

    AW: hallo SCHATZ

    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    tschöööö
    ?

    Freunde,
    ihr seid toll. Danke.

    Mr.nichtsoeinfach,
    ich freu mich,wenn du mich besuchst.
    Aber ein paar Sachen muss ich dir noch sagen, damit das wirklich läuft.

    Mr.Bordsteinsurfer,
    ich weiß nicht, was das für ein Interesse ist. Von dir aus. Schwer einschätzbar.

  7. Newbie
    Registriert seit
    12.12.2012
    Beiträge
    153

    AW: hallo SCHATZ

    Zitat Zitat von neonblond Beitrag anzeigen
    hallo schwiegermama,

    bitte lade uns nicht ständig zum essen ein! es ist nicht was du kochst, sondern wie du kochst, ich finde es schmeckt alles einfach widerlich. kaum zu glauben, daß du auf einer hotelfachschule warst
    hahaha .. ich lach mich weg ..
    Hast du Style? Bestellst du bei Brigitte

  8. Ureinwohnerin Avatar von Asterisque
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    28.942

    AW: hallo SCHATZ

    Kathi,
    danke... ich hab grad fast geweint als ich das gelesen hab. Weil es irgendwie so.... lieb war. Und weil du meine Gedanken scheinbar ein bisschen kennst. Danke!
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  9. Senior Member Avatar von *kleine_möwe*
    Registriert seit
    10.11.2003
    Beiträge
    6.313

    AW: hallo SCHATZ

    Lieber Freund,
    danke für ein schönes Wochenende. Auch wenn ich Samstag wirklich sauer auf dich war, war am Ende doch wieder alles gut und dein Trödeln vergeben und vergessen. Weil ich mich gut fühle, wenn ich bei dir bin, weil ich dich so unfassbar gern hab. Nur noch 4 Mal schlafen und ich bin wieder bei dir. Und ich finde es übrigens toll, dass du dich für den neuen Job entschieden hast. Ich glaub, das wird vieles verändern, und ich hoffe, du bist dann endlich wieder weniger gestresst. Ich drücke auch ganz, ganz fest die Daumen, dass dein doofer Chef fair reagiert. Und das alles dann vorbei ist. Dann können wir endlich doch noch einen gemeinsamen Urlaub planen, das wird toll!


    Lieber Chef,
    bitte bitte lass uns nächste Woche einig werden, wie wir das nächstes Jahr machen. Ich mag eigentlich noch ganz lange bei euch bleiben, aber ihr kennt meine Situation und wisst, dass das nicht geht. Es wäre so toll, wenn ihr mich so unterstützen könntet, wie du das schon mal erwähnt hast. Ich hätte das nur gerne schwarz auf weiß, das gibt mir Sicherheit.


    Liebes Ich,
    auch wenn in deinem Kopf gerade ganz viele andere Sachen passieren, krieg den Arsch hoch und schreib endlich die doofe Masterarbeit fertig. Sonst stehst du dir nur selbst im Weg und das wär bei all den tollen Aussichten ziemlich doof...
    Some people believe that football is a matter of life and death. I am very
    disappointed with that attitude, it is much, much more important than that!

    (Bill Shankley)

  10. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.377

    AW: hallo SCHATZ

    Zitat Zitat von Asterisque Beitrag anzeigen
    Kathi,
    danke... ich hab grad fast geweint als ich das gelesen hab. Weil es irgendwie so.... lieb war. Und weil du meine Gedanken scheinbar ein bisschen kennst. Danke!
    Ich habe nach der Trennung, immer gefragt warum. Habe versucht, die Antwort von ihm zu bekommen. Aber er war nicht da. Es gab nichts. Nicht mal eine Reaktion, dass ich ihn in Ruhe lassen soll. Nur Stille. Ignoranz. So fühlte sich das an. Meine einzige Erklärung dafür war am Ende, dass es für ihn genauso furchtbar beschissen emotional war, dass er mir keine Fragen beantworten konnte - und offensichtlich immer noch nicht kann. Ich bin weiterhin bei FB blockiert (sogar vom Profil seines Hundes ). Wenn wir uns auf Partys über den Weg laufen grüßt er nicht. So ein schlimmerschlimmer Mensch kann ich nicht sein. Er hat mich über alles geliebt. Das weiß ich. Also muss es ne Selbstschutz-Sache sein.

    Spar dir deine Kraft für dich. Weil er wird dir nicht helfen. Das kannst nur du machen. Geh zu Freunden. Ich hatte überall ne Zahnbürste und habe auf diversen Sofas genächtigt. Zu viel Bier getrunken. Zu wenig gegessen. Geweint, bis ich nicht mehr weinen konnte. Wochenlang nicht geschlafen. Geträumt von ihm, so real, dass ich Angst davor hatte. Arbeit geschwänzt. Mich krankschreiben lassen. Mich in meinen Depressionen gewälzt. Und alles in allem habe ich über ein Jahr gebraucht darüber hinweg zu kommen, aber ich bin drüber hinweg. Und ich bin froh, dass es vorbei ist. Weil wir eine destruktive Beziehung hatten. Wahnsinnig emotional. Aber in alle Richtungen. Und einfach nicht gut. Für uns beide nicht. Und er konnte es beenden. Ich bin ihm dankbar dafür. Und so wie du dich liest, kannst du auch nicht richtig auf eigenen Beinen stehen. das solltest du aber können. Und das sollte dein Ziel sein.

    Ich kenn diese ganzen Fragen, die in deinem Kopf kreisen. Die werden da noch ein bisschen bleiben. Aber versuch deine Kraft für dich zu nutzen.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  11. Regular Client Avatar von SallyBray
    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    4.354

    AW: hallo SCHATZ

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen
    Ich habe nach der Trennung, immer gefragt warum. Habe versucht, die Antwort von ihm zu bekommen. Aber er war nicht da. Es gab nichts. Nicht mal eine Reaktion, dass ich ihn in Ruhe lassen soll. Nur Stille. Ignoranz. So fühlte sich das an. Meine einzige Erklärung dafür war am Ende, dass es für ihn genauso furchtbar beschissen emotional war, dass er mir keine Fragen beantworten konnte - und offensichtlich immer noch nicht kann. Ich bin weiterhin bei FB blockiert (sogar vom Profil seines Hundes ). Wenn wir uns auf Partys über den Weg laufen grüßt er nicht. So ein schlimmerschlimmer Mensch kann ich nicht sein. Er hat mich über alles geliebt. Das weiß ich. Also muss es ne Selbstschutz-Sache sein.

    Spar dir deine Kraft für dich. Weil er wird dir nicht helfen. Das kannst nur du machen. Geh zu Freunden. Ich hatte überall ne Zahnbürste und habe auf diversen Sofas genächtigt. Zu viel Bier getrunken. Zu wenig gegessen. Geweint, bis ich nicht mehr weinen konnte. Wochenlang nicht geschlafen. Geträumt von ihm, so real, dass ich Angst davor hatte. Arbeit geschwänzt. Mich krankschreiben lassen. Mich in meinen Depressionen gewälzt. Und alles in allem habe ich über ein Jahr gebraucht darüber hinweg zu kommen, aber ich bin drüber hinweg. Und ich bin froh, dass es vorbei ist. Weil wir eine destruktive Beziehung hatten. Wahnsinnig emotional. Aber in alle Richtungen. Und einfach nicht gut. Für uns beide nicht. Und er konnte es beenden. Ich bin ihm dankbar dafür. Und so wie du dich liest, kannst du auch nicht richtig auf eigenen Beinen stehen. das solltest du aber können. Und das sollte dein Ziel sein.

    Ich kenn diese ganzen Fragen, die in deinem Kopf kreisen. Die werden da noch ein bisschen bleiben. Aber versuch deine Kraft für dich zu nutzen.
    <3
    In a rain of bullets and blood and snow.
    I saw the midnight come and I watched her go.

  12. Senior Member Avatar von glamcity
    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    6.842

    AW: hallo SCHATZ

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen
    Ich habe nach der Trennung, immer gefragt warum. Habe versucht, die Antwort von ihm zu bekommen. Aber er war nicht da. Es gab nichts. Nicht mal eine Reaktion, dass ich ihn in Ruhe lassen soll. Nur Stille. Ignoranz. So fühlte sich das an. Meine einzige Erklärung dafür war am Ende, dass es für ihn genauso furchtbar beschissen emotional war, dass er mir keine Fragen beantworten konnte - und offensichtlich immer noch nicht kann. Ich bin weiterhin bei FB blockiert (sogar vom Profil seines Hundes ). Wenn wir uns auf Partys über den Weg laufen grüßt er nicht. So ein schlimmerschlimmer Mensch kann ich nicht sein. Er hat mich über alles geliebt. Das weiß ich. Also muss es ne Selbstschutz-Sache sein.

    Spar dir deine Kraft für dich. Weil er wird dir nicht helfen. Das kannst nur du machen. Geh zu Freunden. Ich hatte überall ne Zahnbürste und habe auf diversen Sofas genächtigt. Zu viel Bier getrunken. Zu wenig gegessen. Geweint, bis ich nicht mehr weinen konnte. Wochenlang nicht geschlafen. Geträumt von ihm, so real, dass ich Angst davor hatte. Arbeit geschwänzt. Mich krankschreiben lassen. Mich in meinen Depressionen gewälzt. Und alles in allem habe ich über ein Jahr gebraucht darüber hinweg zu kommen, aber ich bin drüber hinweg. Und ich bin froh, dass es vorbei ist. Weil wir eine destruktive Beziehung hatten. Wahnsinnig emotional. Aber in alle Richtungen. Und einfach nicht gut. Für uns beide nicht. Und er konnte es beenden. Ich bin ihm dankbar dafür. Und so wie du dich liest, kannst du auch nicht richtig auf eigenen Beinen stehen. das solltest du aber können. Und das sollte dein Ziel sein.

    Ich kenn diese ganzen Fragen, die in deinem Kopf kreisen. Die werden da noch ein bisschen bleiben. Aber versuch deine Kraft für dich zu nutzen.
    das hört sich unglaublich hart an.
    und auch, wie er nach der trennung mit dir umgeht, aber es klingt auch irgendwie nachvollziehbar.

    wenn eure beziehung so intensiv war und das in alle richtungen, dann sah er am ende vielleicht nur die eine möglichkeit, sich lösen zu können in einem kompletten kontaktverbot.
    und ich kann mir schon vorstellen, dass auch er daran zu knabbern hatte und er sich vielleicht nicht artikulieren kann und will, weil alles noch frisch war/ist.

    hmmmmm. aber der grund scheint ja wirklich in diesem gefühls auf und ab zu liegen, meinst du nicht?
    ich kann mir sehr gut vorstellen, dass solche intensiven gefühlen auch zermürben können.

  13. Enthusiast Avatar von nadixq
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    825

    AW: hallo SCHATZ

    S.,
    ich hab dich so gern.

    L.,
    danke für all die tollen Nachrichten während der letzten Tage. Du bist ein Schatz. Ich freue mich schon so auf heute Nachmittag!

    D.,
    es tut mir wirklich leid, dass sich alles so entwickelt hat und ich habe sehr wohl gemerkt, wie verletzt du gestern warst. Ich nehme in Zukunft mehr Rücksicht, versprochen. Es war gestern nur so schön, deine Eltern wieder zu sehen. Und auch wenn ich das nie zugeben würde, du fehlst mir schon ein bisschen. Ich hoffe wirklich, dass du glücklich bist.
    You surprise me. You amuse me. You take my breath away.
    The Big C

  14. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.377

    AW: hallo SCHATZ

    Zitat Zitat von glamcity Beitrag anzeigen
    das hört sich unglaublich hart an.
    und auch, wie er nach der trennung mit dir umgeht, aber es klingt auch irgendwie nachvollziehbar.

    wenn eure beziehung so intensiv war und das in alle richtungen, dann sah er am ende vielleicht nur die eine möglichkeit, sich lösen zu können in einem kompletten kontaktverbot.
    und ich kann mir schon vorstellen, dass auch er daran zu knabbern hatte und er sich vielleicht nicht artikulieren kann und will, weil alles noch frisch war/ist.

    hmmmmm. aber der grund scheint ja wirklich in diesem gefühls auf und ab zu liegen, meinst du nicht?
    ich kann mir sehr gut vorstellen, dass solche intensiven gefühlen auch zermürben können.
    8 Monate nach Trennung kam er in der Disco auf mich zu. Hatten ein paar Tage Kontakt und sind uns dann im Stadion wieder übern Weg gelaufen. Da war alles, als wären wir nicht getrennt. Und fast hätte er mich geküsst. dabei hatte er beizeiten ne neue Freundin, wie ich dann von seinem Bruder erfahren habe. Und es ist nochmal total eskaliert und ja, ich glaube, da sind große Emotionen dabei gewesen. Wie auch immer.
    Mir geht es gut. Der Mann war nicht der richtige für mich und aktuell bin ich wahnsinnig verliebt. Und zwar auf ne Art, wie ich es bisher nicht kannte. In einen Mann, der n absolut anderer Typ Mensch ist, als die Männer, die ich bisher an mich rangelassen habe.

    Sally.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  15. Addict Avatar von tiny.dancer
    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    2.751

    AW: hallo SCHATZ

    R,
    weiter so! ziehs durch,bitte. mach mich stolz we got your back <3




    and a rock feels no pain
    and an island never cries

  16. Addict Avatar von [cut your hair]
    Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    2.705

    AW: hallo SCHATZ

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen

    Spar dir deine Kraft für dich. Weil er wird dir nicht helfen. Das kannst nur du machen. Geh zu Freunden. Ich hatte überall ne Zahnbürste und habe auf diversen Sofas genächtigt. Zu viel Bier getrunken. Zu wenig gegessen. Geweint, bis ich nicht mehr weinen konnte. Wochenlang nicht geschlafen. Geträumt von ihm, so real, dass ich Angst davor hatte. Arbeit geschwänzt. Mich krankschreiben lassen. Mich in meinen Depressionen gewälzt. Und alles in allem habe ich über ein Jahr gebraucht darüber hinweg zu kommen, aber ich bin drüber hinweg. Und ich bin froh, dass es vorbei ist. Weil wir eine destruktive Beziehung hatten. Wahnsinnig emotional. Aber in alle Richtungen. Und einfach nicht gut. Für uns beide nicht. Und er konnte es beenden. Ich bin ihm dankbar dafür. Und so wie du dich liest, kannst du auch nicht richtig auf eigenen Beinen stehen. das solltest du aber können. Und das sollte dein Ziel sein.

    Ich kenn diese ganzen Fragen, die in deinem Kopf kreisen. Die werden da noch ein bisschen bleiben. Aber versuch deine Kraft für dich zu nutzen.
    @DieKathi:

    @Asterique: ich kann das nur so weitergeben! bin mittlerweile auch noch in diesem verarbeitungsprozess, das ganze ist jetzt bald 1 jahr her! und zurzeit geht es mir in dieser sache wirklich wieder gut, vor allem weil ich durch die paar treffen (zufällig und verabredet) mit dem ex, gemerkt habe auf welch menschliche weise er sich da entwickelt hat, die ich so nicht akzeptieren und leben könnte! alles, alles liebe dir!
    'weißt du, was ich jetzt mache? ich nehme all diese negativität und wandle sie in positive energie um. in einen silberstreif am horizont!'

  17. V.I.P. Avatar von cleopatra17
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.639

    AW: hallo SCHATZ

    w,
    und jetzt weiss ich wieder nicht wie es weiter geht. dieses emotionale auf und ab macht mich fertig, wirklich. ich kann es wohl erst glauben wenn ich's schwarz auf weiss habe oder zumindest ein datum. aber das jetzt ist scheisse, ich hab angst, dass doch noch irgendwas dazwischen kommt.
    bitte melde dich, spätestens morgen. ich will wieder zur ruhe kommen.

  18. Addict Avatar von murmur
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    3.289

    AW: hallo SCHATZ

    z.,
    ich weiß nicht was ich falsch gemacht hab, warum dein riesiger enthusiasmus einfach verpufft ist. irgendwie hatte ich ja immer im hinterkopf, dass es nicht gut ist, so viele erwartungen und hoffnungen mitzubringen, aber ich wollte mich endlich mal sorgenfrei und ohne großes zerdenken auf etwas einlassen. tja. und wie komm ich jetzt aus diesem loch raus? der gedanke, wie schön alles gerade sein könnte, wie gut es mir gehen könnte tut im direkten vergleich mit der realität einfach nur unheimlich weh.
    eu sou sereia e não preciso de ninguém


    Zitat Zitat von Moe. Beitrag anzeigen
    Auch dann trinke ich Saft.

  19. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.433

    AW: hallo SCHATZ

    hallo welt.
    will vielleicht jemand mein leben übernehmen? nur für ein paar tage. urlaubsvertretung quasi. es steht auch gar nix schlimmes an oder so. mir steht nur der sinn gerade nach decke überm kopf.

    hochachtungsvoll


  20. Senior Member
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    5.601

    AW: hallo SCHATZ

    r.
    thank you for saying what i needed to hear without me asking : )

    h.
    das baby locken wir am wochenende mit ganz viel kuchen raus aus deinem bauch

    chef
    ich hab diese woche leider jeden respekt vor dir verloren. ich bin sooo froh dass mein vertrag befristet ist, sonst muesste ich wohl kuendigen

    frau x.
    bitte sagen sie ja zum job, das wuerde meine arbeit unglaublich erleichtern!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •