+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32
  1. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.851

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    Wenn er so ein Problem mit Zeitdruck hat, könnte er vielleicht mal ein Coaching in Richtung Zeitmanagement machen?
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  2. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.820

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    Irgendwie hört sich das murksig an.

    Er arbeitet also soviel, nicht weil er wirklich so viel Arbeit hat, sondern weil er anderes privates Zeug dazwischen schiebt? Und dem Arbeitgeber ist das egal?

    Selbst in einer super hippen Mate-trinkenden StartUp Agentur wird das doch niemand so am Arsch vorbei gehen.


    Ich würde mich wohl irgendwann dafür interessieren, ob er die Zeit wirklich auf Arbeit verbringt.....

  3. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.442

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    naja, privat-kram muss man ja trotzdem irgendwann machen. auch wenn man dass abends zuhause macht, geht das ja trotzdem von der gemeinsamen zeit ab

    aber so grundsätzlich möchte ich auch keinen workaholic und würde versuchen rauszufinden, ob es die umstände sind, mangelnde zeitplanung oder
    wirklich seine arbeitseinstellung ist

    an umständen und zeitplanung kann man ja theoretisch was ändern

  4. Regular Client Avatar von Yoshiko
    Registriert seit
    03.10.2003
    Beiträge
    3.548

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Irgendwie hört sich das murksig an.

    Er arbeitet also soviel, nicht weil er wirklich so viel Arbeit hat, sondern weil er anderes privates Zeug dazwischen schiebt? Und dem Arbeitgeber ist das egal?

    Selbst in einer super hippen Mate-trinkenden StartUp Agentur wird das doch niemand so am Arsch vorbei gehen.


    Ich würde mich wohl irgendwann dafür interessieren, ob er die Zeit wirklich auf Arbeit verbringt.....
    Nee als grundsätzlich ist immer viel zu tun weil immer unterbesetzt. Nur wird dann eben manchmal noch länger weil es ja eh schon lang wird. Andererseits kommt er oft nach nem normalen 10 Stunden Tag heim und erzählt dass er wieder nix geschafft hat wenn ich nachfrage. Tagsüber wollen irgendwelche Leute irgendwas und da kann man wohl nur selten am Stück konzentriert an der gleichen Sache arbeiten. Das macht auf mich den Eindruck, das er im Grunde fast nur an seinen 16 Stunden Tagen so richtig produktiv ist.
    veni,vidi,violini - ich kam, ich sah, ich vergeigte

  5. Regular Client Avatar von Yoshiko
    Registriert seit
    03.10.2003
    Beiträge
    3.548

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    @Delisha.
    er macht ja privaten Kram gerade weil er ja eh schon so spät dort ist und dann wirds eben noch später.. Also zB bis 1 arbeiten und dann halt noch privaten Kram bis 3 erledigen weil es halt eh schon spät ist. Man muss dazu sagen dass es noch nen Kollegen im Büro gibt der noch länger bleibt als er, gerne auch mal am Wochenende ins Büro geht, die machen halt die gleichen Aufgaben und ich glaub das das auch ein bisschen beeinflusst. Ich mach mir langsam auch ein bisschen Sorgen weil ich das so ähnlich von meinem Vater kenne...gleicher Beruf und irgendwann Schlaganfall :/
    veni,vidi,violini - ich kam, ich sah, ich vergeigte

  6. Member Avatar von mybmyb
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.569

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    Zitat Zitat von Yoshiko Beitrag anzeigen
    Andererseits kommt er oft nach nem normalen 10 Stunden Tag heim und erzählt dass er wieder nix geschafft hat wenn ich nachfrage. Tagsüber wollen irgendwelche Leute irgendwas und da kann man wohl nur selten am Stück konzentriert an der gleichen Sache arbeiten.
    Auch das kann ich verstehen bzw. hatten viele Kollegen von mir und ich das Problem auch. Aber auch dafür gibt es Lösungen, z. B. sich eben alleine einen Konfi buchen und 2-3 Stunden ungestört und alleine dort arbeiten, um was auf die Reihe zu bekommen.
    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir ausgleichend im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus.

  7. Alter Hase Avatar von Bibliophilia
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.242

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    Zitat Zitat von Yoshiko Beitrag anzeigen
    @delisha ja er ist da sehr zufrieden sonst würde er ja längst wechseln. Er arbeitet nicht die ganze Zeit durch... er macht zwischendurch ja auch andere Sachen, auch privaten Kram.

    Er arbeitet ja nicht täglich 12/13 Std, das ist der von mir geschätzte Durchschnitt. Es schwankt oft extrem....von 8 Std Tag bis 17 Stunden Tag.
    Ist er denn auch in Bezug auf eure Beziehung damit zufrieden?
    Geht er davon aus, dass du das einfach so hinnimmst und dich damit arrangierst? Weil ganz normal ist sein Arbeitspensum ja nun nicht.

    Ich hätte da erhöhten Redebedarf.
    Wenn er das 5 Jahre so mitmacht und anscheinend nicht mal schlimm findet, sind seine Prioritäten doch relativ klar. Da hätte ich persönlich keinen Bock drauf als Freundin.

  8. Regular Client Avatar von Yoshiko
    Registriert seit
    03.10.2003
    Beiträge
    3.548

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    Zitat Zitat von mybmyb Beitrag anzeigen
    Auch das kann ich verstehen bzw. hatten viele Kollegen von mir und ich das Problem auch. Aber auch dafür gibt es Lösungen, z. B. sich eben alleine einen Konfi buchen und 2-3 Stunden ungestört und alleine dort arbeiten, um was auf die Reihe zu bekommen.
    Hm ja das klingt ganz gut... weil sowas Richtung coaching direkt von heute auf morgen oder so wird nix bringen, glaub das muss so stückenweise kommen. Hab mit ihm geredet und er ist dabei nen Plan zu erstellen wie er seine Zeit besser koordinieren kann. Mal abwarten ob es was bringt.
    veni,vidi,violini - ich kam, ich sah, ich vergeigte

  9. Regular Client Avatar von Yoshiko
    Registriert seit
    03.10.2003
    Beiträge
    3.548

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen
    Ist er denn auch in Bezug auf eure Beziehung damit zufrieden?
    Geht er davon aus, dass du das einfach so hinnimmst und dich damit arrangierst? Weil ganz normal ist sein Arbeitspensum ja nun nicht.

    Ich hätte da erhöhten Redebedarf.
    Wenn er das 5 Jahre so mitmacht und anscheinend nicht mal schlimm findet, sind seine Prioritäten doch relativ klar. Da hätte ich persönlich keinen Bock drauf als Freundin.
    Naja er findet es selber auch blöd wenn er länger arbeitet und ich warte zu hause, aber er sagt er kann halt nix machen. Ich weiss dass das auch schon ein Thema in der vorigen Beziehung war... und da sich wohl auch wenig getan.
    Er meint dann halt dass ich ja auch nicht immer Zeit habe...also mit Freunden noch was trinken gehn oder Sport (danach hab ich zB auch nur noch Schlafbedarf) und er hat halt seine Arbeit... so ungefähr. Ich glaub ich bin eifersüchtig auf seinen Arbeitgeber... keine Ahnung. Manchmal lese ich im Forum so Umfragen und dann hab ich manchmal den Eindruck, dass es normal ist wenn man sich ab einem gewissen Lebensabschnitt unter der Woche kaum noch sieht und sich die Klinke in die Hand drückt- und wenn vielleicht irgendwann Kinder da sind... Ich weiss nicht, ich empfinde es immer noch so als erwarte ich zuviel, trotz aller Argumente :/
    veni,vidi,violini - ich kam, ich sah, ich vergeigte

  10. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    63.050

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    Du erwartest nicht zuviel und lass dir da kein schlechtes Gewissen machen! Klar wirds vielleicht irgendwann schwieriger und manches nimmt ab, aber ihr seid jetzt ein paar Monate zusammen. Stell dir vor es geht von diesem Stand aus noch weiter runter und ihr seht euch noch weniger? Was ist dann in 10 Jahren? In 30 Jahren?
    Und am Ende gehts ja jetzt auch nicht darum, ob ihr da im Durchschnitt seid, sondern ob DU damit zufrieden bist.

    Und ich muss sagen, dass ichs schon als Unterschied empfinde, wenn man dann zum Sport geht oder was trinken und dann eben konkret ausmacht, dass man sich nicht sieht oder erst ab 22 Uhr oder ob der andere wartend zu Hause sitzt.
    I will dance
    when I walk away

  11. Senior Member
    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    5.475

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    was für privaten kram macht man den um 1 uhr nachts bei der arbeit (hab ich das richtig verstanden)? und das macht er dann, während du auf ihn wartest?

    die Person, die auch immer länger bleibt, ist männlich?
    Geändert von Sylar (02.09.2016 um 06:11 Uhr)

  12. Regular Client Avatar von Yoshiko
    Registriert seit
    03.10.2003
    Beiträge
    3.548

    AW: Freund und Zeit zusammen haben

    ja... mal gucken ob sich demnächst vielleicht doch endlich was ändert, aufgrund von Umstrukturierung.

    @Sylar das weiss ich eben nicht so genau, ich bin nicht dabei und ja ich hab auch schon gewartet. Und ja, isn andrer Kollege.
    veni,vidi,violini - ich kam, ich sah, ich vergeigte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •