+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 46
  1. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.783

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    ich werde wohl verhältnismäßig häufig einfach auf der straße angesprochen (beim einkaufen, an der ampel, einfach im vorbeigehen), aber daraus hat sich bisher nie was ergeben, weil das männer waren, die ich optisch so gar nicht ansprechend fand. (3 in den letzten 4 wochen)

    ansonsten eben tinder und co.

  2. Member Avatar von Topfblume
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    1.117

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Die Männer, die im Real Life kennengelernt habe in den letzten 1,5 Jahren waren bis auf einen (der nett aber leider einfach etwas einfach war) alles Vollidioten
    Und witzigerweise je älter, desto schlimmer.
    Bei Tinder war es viel besser!
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  3. V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    15.656

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Über eine Datingseite lernte ich trotz zig ersten Dates noch nie jemanden kennen, mit dem es zu weiteren Treffen kam und habe speziell gegen Tinder (wenn auch nie verwendet) das Vorurteil, dass sich da primär Vollidioten rumtreiben, die so wenig wie möglich investieren wollen.

    Ich habe mal eine Zeitlang bewusst ausprobiert mehr offline auf Männer zu achten und das hat dann auch dazu geführt, welche kennenzulernen und sogar angesprochen zu werden (wurde ich früher quasi nie). Fand ich wirklich spannend, wie ein Wechsel meiner Zugangsweise zu einem konkreten Wechsel meiner Erfahrungen führte. War für mich aber gleichzeitig anstrengend, da ich kein extrovertierter Typ bin.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  4. Member Avatar von Topfblume
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    1.117

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Bei Tinder muss man auch einfach Glück haben glaube ich. Wobei ich das auch selten als richtiges Date sondern eher als ein nettes Kaffeetrinken gesehen habe.
    Ich bin viel zu introvertiert und v.a. zu schissig um Leute anzusprechen. Außer ich bin sehr betrunken in einer Bar eventuell. Bin einmal an der U-Bahn Station angesprochen worden, das hat mich so so überrascht, dass ich total entsetzt reagiert habe und es tut mir nun 1 Jahr später immer noch leid
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  5. Get a life! Avatar von SunburntParanoid
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    BYM
    Beiträge
    94.372

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    auf der straße quatschen mich oft einfach die falschen typen an. das sind dann die, die meinen ich sei ein stück frischfleisch und sie müssen es auf biegen und brechen versuchen mich zuzuquatschen meistens auf englisch mit einem "i loke you what's your name?" und dann besteht der dritte satz dann aus der frage, ob ich alleine wohne oder einen mann habe. und wenn ich mich dann einfach als lesbisch ausgebe nur um meine ruhe zu haben, checken sie das nichtmal und haben wohl ultrageile phantasien im kopf, wie es sie also mit 2 frauen treiben können... keine ahnung es ist mir sogar auch schon passiert, dass mich einer aus afrika anquatschte und dann erwähnte, dass afrikaner ja rchtig gut im bett seien, weil sie ein richtig richtig großes gemächt haben... woraufhin ich ihn dann versuchte ihm klarzumachen, dass derartiges vorurteile-gerede einfach nicht gerade cool ist.
    ach mei keine ahnung, wo man gescheite männer kennenlernt. ich bin glaub ich einfach inzwischen zu anti eingestellt gegenüber angequatscht werden auf der straße, dass ich es wohl nichtmal von einem guten typ zulassen würde.

    ich spreche auf der strasse/im supermarkt nie einen an, es sei denn er steht mir im weg und ich frag "sorry kann ich mal durch?"


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  6. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.783

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    empfindest du das als "auf der straße angesprochen werden"?

    ich beziehe mich definitiv auf ernsthaftes, richtiges ansprechen und nicht das übliche catcalling, was du beschreibst.

  7. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.307

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Ich sprech manchmal Leute in der Bahn an, aber nicht im Sinne von "Männer kennenlernen" (einfach nur durch rumsitzen entwickel ich idR nicht solches Interesse), sondern wenn es irgendwie einen Gesprächsanlass gibt und ich das Gefühl hab, dass ich das Gegenüber jetzt nicht irgendwie störe dadurch.
    Zweimal fand ich Typen, mit denen ich mich bei einer Bahnmitfahrgelegenheit unterhalten hab, so interessant, dass ich sie gern wiedergetroffen hätte, hab gefragt, kam einmal keine Antwort und einmal ja und dann doch nicht und dann hat es sich verlaufen.
    Ich werde nicht angesprochen. Auch kein Catcalling, netterweise.

  8. Fresher Avatar von minimee
    Registriert seit
    28.02.2015
    Beiträge
    359

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    empfindest du das als "auf der straße angesprochen werden"?

    ich beziehe mich definitiv auf ernsthaftes, richtiges ansprechen und nicht das übliche catcalling, was du beschreibst.
    !!

  9. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    ich finde, auf tinder treiben sich nichtmehr oder minder vollidioten rum als auf anderen datingseiten (mein absoluter
    oberknaller war ja elitepartner ) oder auch einfach im real life. wieso sollte es auf einer onlineplattform leichter sein, jemand interessanten kennenzulernen, wenn man auch im echten leben mit 100 männern in einem raum sein kann und keinen interessant findet?

    ich hab das früher auch verteufelt, aber ja, es ist ü30 einfach immer schwerer, ü35 noch mal nen tick. und auch wenn ich diese dates hasse, ist das ja einfach was, das an mir liegt. würde ich das lockerer sehen, wär das sicher auch entspannter. ich hab jedenfalls das gefühl, dass man sich keine möglichkeiten nur wegen komischer vorurteile verbauen sollte. grade wenn man einfach nigends mehr jemanden kennenlernt.

    als äh, das sollte eigentlich pro-onlinedating gemeint sein, ich weiß nicht, ob das so rüberkam
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  10. Get a life! Avatar von SunburntParanoid
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    BYM
    Beiträge
    94.372

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    empfindest du das als "auf der straße angesprochen werden"?

    ich beziehe mich definitiv auf ernsthaftes, richtiges ansprechen und nicht das übliche catcalling, was du beschreibst.
    naja, das ist eben meistens das meiste "auf der strasse angesprochen werden" was ich erfahre leider. mir ist ein positives auf der stasse angesprochen werden einfach noch nie begegnet, und wenn falls doch, dann werd ich es wohl sofort im keim erstickt haben, weil ich es für das übliche "catcalling" (der begriff ist mir neu) hielt.


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  11. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.783

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    ich finde, dass man catcalling schon sehr deutlich von ernstem ansprechen unterscheiden kann. ich würde das catcalling nur nie als "ansprechen" einordnen, selbst, wenn es das einzige ansprechen wäre, was mir widerfährt.

  12. Get a life! Avatar von SunburntParanoid
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    BYM
    Beiträge
    94.372

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    ich finde, dass man catcalling schon sehr deutlich von ernstem ansprechen unterscheiden kann. ich würde das catcalling nur nie als "ansprechen" einordnen, selbst, wenn es das einzige ansprechen wäre, was mir widerfährt.
    naja ansprechen heißt bei mir eben x quatscht y auf der strasse an. und wenn die mich eben fragen "whats your name, i like you!" dann haben sie mich angesprochen. ob ich das dann wiederum ansprechend finde ist aber meist nicht der fall.


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  13. Member Avatar von Topfblume
    Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    1.117

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Ich wurde auf der Straße angesprochen und musste sofort an euch denken
    Topfblume: hat eventuell einen exhibitionistischen Adler

    "Well, you know what they say. She's a marshmallow.”

  14. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.666

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Ich auch. Sehr nett und sympathisch, jetzt hoffe ich, dass ich den nicht mehr in der Mensa treffe. Mir sind die netten Typen viel unangenehmer, weil ich n schlechtes Gewissen hab, da is mir Catcalling lieber, den Asitypen kann man die kalte Schulter zeigen und man fühlt sich nicht so blöd dabei wie netten Typen ne Abfuhr erteilen müssen. Fühle ich seit heute Mittag jetzt schlecht.

  15. V.I.P. Avatar von Erbsenblüte
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    11.223

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Ein klassischer Wiesgart.
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  16. Senior Member
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    5.208

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Ein klassischer Wiesgart.

  17. Regular Client Avatar von Hippiekind
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    4.479

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Ein klassischer Wiesgart.
    "Wäre es nicht schön, wenn der Frankfurter Zoo ein Wombat-Pärchen erwerben könnte?
    Ich kann mich an diese freundlichen und rundlichen Tiere mit viel Identifikation aus meiner Kindheit
    erinnern und wäre sehr froh, wenn ich sie wiedersehen dürfte. [...]
    Und schließlich, wie steht es mit den Zwergnilpferden, die es einmal in Berlin gab?"

    (T. W. Adorno, Brief an den Frankfurter Zoodirektor Bernhard Grzimek vom 23.04.1965)

  18. Get a life! Avatar von puppetz
    Registriert seit
    02.06.2001
    Beiträge
    73.571

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Zitat Zitat von Erbsenblüte Beitrag anzeigen
    Ein klassischer Wiesgart.

    Das könnte sich durchsetzen..
    no need for sympathy

  19. Senior Member
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    5.208

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Zitat Zitat von puppetz Beitrag anzeigen

    Das könnte sich durchsetzen..

  20. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.159

    AW: Ü 30 - Männer kennenlernen

    Findet ihr das echt alle so bescheuert? Mir gehts ehrlich gesagt ähnlich, ich hab wenig Probleme damit, einem respektlosen Idioten das passende Echo für seinen Spruch zu verpassen, aber wenn ich alle Jubeljahre mal echt nett und lieb angesprochen werde, aber keinerlei Interesse habe, fühle ich mich tatsächlich irgendwie merkwürdig bis schlecht dabei.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •