+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    AW: Single mit Mitte 30

    Vielleicht hilft das der ein oder anderen auch: Vor gar nicht so Kurzem stieß ich irgendwo auf den Satz, dass alles Tolle/Markerschütternde im Leben eher zufällig als von langer Hand geplant passiert. Also bei mir passt es (in Job und Liebe gleichermaßen), deswegen lasse ich jetzt Tinder und Co beiseite. Ich vermiss aber schon die Flirterei, die sich da bestenfalls mal ergeben kann.

  2. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.486

    AW: Single mit Mitte 30

    Abgesehen davon, dass bei mir 34 Jahre lang männermäßig quasi nichts und schon gar nichts Tolles/Markerschütterndes passiert ist, "obwohl" ich darein auch nichts investiere, versteh ich das nicht. Wenn Du Flirterei (ohne Notwendigkeit, den Traummann fürs Leben dabei zu finden) magst, warum machst du es denn nicht? Du kannst doch immer noch völlig ungeplant und zufällig an der Supermarktkasse vom Mann Deiner Träume oder so angquatscht werden? Das klingt mir schon nach merkwürdig magischem Denken, das Tolle kann ich nicht planen, also plane ich mal krampfhaft gar nicht und versage mir kurzfristige positive Erfahrungen. Das ist dann ja doch schon wieder ein Plan: Ich mach nichts und und bin die ganze Zeit total offen für das, was völlig zufällig passieren wird.

  3. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    AW: Single mit Mitte 30

    Weil ich nur die geschriebene Flirterei mag

    Wieso soll man sich dadurch kurzfristig Positives versagen? Ich denke nicht, dass mir ohne Tinder oder Bumble großartig was entgeht.

    Ich halte es für sinnlos, da zu diskutieren, weil wir da in der Grundlage vermutlich schon eine komplett unterschiedliche Lebensauffassung haben.

  4. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.486

    AW: Single mit Mitte 30

    Es ging mir nicht um meine Auffassung, sondern darum, dass ich innerhalb Deiner Äußerung eine Logik zu sehen meinte, der Du selbst widersprichst. Aber hab ich vielleicht falsch gesehen.

    Wenn Dir ohne Tinder nichts entgeht, obwohl Du was vermisst, isses ja gut.

  5. Urgestein Avatar von Delta
    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    8.568

    AW: Single mit Mitte 30

    Huhu, ich habe auch schon im anderen Single-Thread geschrieben: Ich werde in ein paar Tagen 35 und bin auch schon ewig Single. Gut geht es mir damit nicht, gerade jetzt, wo ich wieder ein Jahr älter werde und sich wieder nichts getan hat..

  6. Urgestein Avatar von sebas
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Bochum/Göttingen
    Beiträge
    9.569

    AW: Single mit Mitte 30

    Gerade Mitte 30 sind auf Dating Portalen viele Frauen unterwegs die eigentlich
    nur einen Vater für ihren Kinderwunsch suchen und unter "was festes" eigentlich nur den Ehering verstehen.
    Da ist die Aussage vieler Männer "mal gucken, ich weiß nicht genau" eigentlich mehr eine Abwehrhaltung
    vor zu großen Erwartungen seitens der Frau.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •