+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. Regular Client Avatar von stachus
    Registriert seit
    07.04.2004
    Ort
    big city life
    Beiträge
    3.954

    Single mit Mitte 30

    Wie kommt ihr damit zu Recht? Wie schaut euer Freundeskreis aus?

    Macht ihr aktiv was, um den Singlezustand zu beenden? Falls ihr im Internet bzw. auf Apps unterwegs seid: Ich frage ich immer wieder, ob es Sinn macht, Männer zu treffen, die nicht genau wissen, was sie suchen. Von denen Antworten kommen wie "Ich hab keine genaue Vorstellung was ich suche. Bin für alles offen und lasse es auf mich zukommen". Und welche Entfernung Sinn macht. 1 Stunde Entfernung find ich kein Problem. Aber wenn die Entfernung weiter ist muss früher oder später einer von beiden sein Umfeld verlassen, womöglich einen neuen Job suchen. Und wer will das schon.

    Im Moment frage ich mich auch tatsächlich, wie effektiv dieses Internetdating ist. Ich bin seit 1,5 Jahren dort unterwegs mit einigen Dates. Aber ohne Erfolg. Eine dreimonatige Beziehung, die im Supergau geendet hat (siehe anderer Thread).
    °°° ^^^ °°°

  2. Member Avatar von IrishAngel
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    1.654

    AW: Single mit Mitte 30

    Hallo stachus,

    Ich habe dein Debakel im anderen Thread auch gelesen. Tut mir leid was geschehen ist.
    Ich hab zuletzt vor 8 Jahren so ein Portal aktiv benutzt und nach 2-3 Dates dort meinen jetzigen Partner kennengelernt. Mein Gefühl sagt mir seit tinder und so, dass sich in diesem Biotop seither nicht alles so positiv oder einfacher für Normalos entwickelt hat. Aber das ist nur ein Gefühl.

    Es ist schon wie eine Trüffelsuche, wobei ich immer fand, dass sich Ambitionen schnell im Feingefühl geklärt haben. Wer schnelle und baldige Treffen forderte fiel für mich raus, da 1. zu unvorsichtig, zu gewieft 2. kein Feingefühl 3. keine Empathie wie dieses Tür ins Haus ankommt.
    Männer, die nicht mal durch Anklicken sagen können was sie suchen/wollen würden auch rausfallen. Also einfacher vorgekaut geht’s ja nicht.
    So mit Mitte 30 und bei Ernsten Absichten wäre die Distanz für mich so bis 3-4 Stunden erstmal völlig zweitrangig und die Optionen zu eingeschränkt (habe 2 Fernbeziheungen hinter mir). Klar, einer muss sich bewegen oder beide in die Mitte, aber ist diese Angst davor es wert eine Chance zu verpassen?
    MY RELATIONSHIP WITH MY MUSE IS A DELICATE ONE AT THE BEST OF TIMES AND I FEEL THAT IT IS MY DUTY TO PROTECT HER FROM INFLUENCES THAT MAY OFFEND HER FRAGILE NATURE.

  3. Member Avatar von IrishAngel
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    1.654

    AW: Single mit Mitte 30

    Übrigens führten wir 5 Jahre eine Fernbeziehung mit 280km Distanz. Dann zog er zu mir.
    MY RELATIONSHIP WITH MY MUSE IS A DELICATE ONE AT THE BEST OF TIMES AND I FEEL THAT IT IS MY DUTY TO PROTECT HER FROM INFLUENCES THAT MAY OFFEND HER FRAGILE NATURE.

  4. Stranger
    Registriert seit
    18.04.2018
    Beiträge
    16

    AW: Single mit Mitte 30

    Wie kommt ihr damit zu Recht?
    Im Großen und Ganzen gut.

    Wie schaut euer Freundeskreis aus?
    Unterschiedlich. Ich habe eigentlich nur einen Single in meinem Freundeskreis. Aber auch Leute die nur kurzfristige Beziehungen führen. Generell sind auch viele Kinderlose dabei. Es gab auch Freunde da war mein Singledasein Thema Nr. 1. Zu diesen Freunden habe ich die Beziehung abgebrochen.

    Macht ihr aktiv was, um den Singlezustand zu beenden?
    Nein. Außer ich lerne zufällig einen netten Mann kennen, dann unternehme ich was mit dem.

  5. Junior Member Avatar von Elliot
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    579

    AW: Single mit Mitte 30

    wie kommt ihr damit zu Recht?

    Nicht gut. Nicht mehr. Ich bin inzwischen gut 4 Jahre alleine. Und mir fehlt total jemand an meiner Seite. Besonders auch die körperliche Zuneigung immer mehr..damit meine ich intime Gesten/ Momente. Kuscheln ,in den Arm genommen werden , küssen etc. noch nicht mal der reine Sex als solches.
    Zudem möchte ich eine Familie gründen und ich kämpfe sehr mit dem Kinderwunsch.
    Ich hab in letzter Zeit oft blöde Momente mit "Herzschmerz"

    Wie schaut euer Freundeskreis aus?

    Tja..bis auf ein paar Freundinnen (die aber auch noch jünger sind) , sind so gut wie alle vergeben ...verheiratet...schwanger..oder haben Kinder...
    Ich bin immer mehr bei Aktivitäten das "5. Rad a, Wagen"

    Macht ihr aktiv was, um den Singlezustand zu beenden?

    Ja..bin bei Tinder und Lovoo. Da tut sich aber so gut wie fast gar nichts. Das nagt auch sehr an meinem Ego langsam,. Ich fühl mich hässlich und unattraktiv etc...
    Ich bin generell aber viel unterwegs ...nicht wirklich viel in Discos. Aber schon viel auf Fetsen..Kirmes.. Etc.
    Ich würde aber NIE aktiv jemanden ansprechen...weil ich so unsicher dabei bin
    Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber gewiss etwas Gutes."
    Friedrich Schleiermacher

  6. Member Avatar von akinna*
    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.197

    AW: Single mit Mitte 30

    Zitat Zitat von Elliot Beitrag anzeigen
    Ich würde aber NIE aktiv jemanden ansprechen...weil ich so unsicher dabei bin
    Geht mir auch so und ich ärgere mich sehr darüber. Man hat ja nichts zu verlieren und lässt dadurch so viele Chancen ungenutzt verstreichen.

  7. Regular Client Avatar von stachus
    Registriert seit
    07.04.2004
    Ort
    big city life
    Beiträge
    3.954

    AW: Single mit Mitte 30

    hm, 3-4 stunden Entfernung scheint mir gerade sehr weit. Ich suche in etwa einer Stunde Entfernung und bin damit schon gut beschäftigt. Ich bin abwechselnd auf drei verschiedenen datingseiten unterwegs und hab 2-3 Dates pro Monat. Dabei hab ich die Männer dann schon selektiert, also ich treffe nicht blind "irgendjemand". Leider ist es immer so, dass die Männer meistens sympathisch sind, also man kann sich mit ihnen unterhalten, aber mir fehlt einfach immer die Attraktivität
    °°° ^^^ °°°

  8. Regular Client Avatar von stachus
    Registriert seit
    07.04.2004
    Ort
    big city life
    Beiträge
    3.954

    AW: Single mit Mitte 30

    Manchmal kommt es auch vor, dass ich mich echt getäuscht habe und ich mir denke "was für ein Freak", aber meist sind die treffen ok.
    °°° ^^^ °°°

  9. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.452

    AW: Single mit Mitte 30

    Wie kommt ihr damit zu Recht?
    Im Großen und Ganzen recht gut. Was mir wirklich fehlt ist das Kuscheln. Wobei ich das auch erst richtig gemerkt habe, als ich vor einigen Monaten eine Nacht lang mit einem Freund beim Film gucken durchgekuschelt habe (Kein Sex, aber wirklich viel Körperkontakt, streicheln, kleine Küsschen.) Da hatte ich am Morgen danach eine Art emotionalen Kater und musste zugeben, ja, DAS fehlt mir wirklich. Davon ab bin ich aber recht zufrieden.

    Wie schaut euer Freundeskreis aus?
    Bis auf einen alle vergeben, alle, die generell Kinder wollen, haben welche, bei den meisten ist die Familienplanung sogar schon abgeschlossen, also mehrere Kinder am Start. Ehen, Häuser, das ganze Programm. Ich bin da ein ziemlicher Exot. Werde aber nicht so behandelt, das ist kein Problem

    Macht ihr aktiv was, um den Singlezustand zu beenden?
    Nein. Ich bin zwar auf einer Seite angemeldet, aber eigentlich nur, weil eine sehr gute Freundin von mir auch da ist und ich mir dann eben auch mal ein Profil gebaut habe. Alle paar Wochen schaue ich da mal nach Mails, klicke aber meistens einfach nur alle weg. Ich habe gerade (was heißt gerade, eigentlich seit Jahren) wirklich KEINE Lust auf Dates und generell dieses ganze Kennenlern-Gedöns. Die meisten Männer sind auch einfach so furchtbar langweilig. Also online zumindest. Oder es liegt an mir und mir fehlt inzwischen einfach die Begeisterung, auch das ist denkbar. In RL habe ich viele wirklich interessante Männer getroffen in den letzten Jahren, aber die waren "natürlich" auch alle schon lange vergeben.

    Sollte sich mein Singlezustand jemals ändern, dann vermutlich durch eine Bekanntschaft über Freunde oder so. Sehr wahrscheinlich eher nicht über eine entsprechende Seite. Dazu müsste ich mich da auch ein bisschen einbringen, und darauf habe ich gerade keine Lust.

  10. gesperrt Avatar von hawkeye
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    344

    AW: Single mit Mitte 30

    ...
    Geändert von admin (13.07.2018 um 10:54 Uhr) Grund: Provokation gelöscht

  11. gesperrt Avatar von hawkeye
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    344

    AW: Single mit Mitte 30

    Die meisten Männer sind auch einfach so furchtbar langweilig. Also online zumindest. Oder es liegt an mir und mir fehlt inzwischen einfach die Begeisterung, auch das ist denkbar. In RL habe ich viele wirklich interessante Männer getroffen in den letzten Jahren, aber die waren "natürlich" auch alle schon lange vergeben.

  12. Member Avatar von schneeball
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    1.301

    AW: Single mit Mitte 30

    Zitat Zitat von Elliot Beitrag anzeigen
    Ja..bin bei Tinder und Lovoo.
    Hach, ganz ehrlich: Wie oft ich (m) bei solchen Portalen ins Zweifeln gekommen bin und meine Bindungsangst nicht überwinden konnte wegen gewisser Sorgen, dass man sich erst ewig anbandelt, um dann nach langer Zeit erst festzustellen, dass der Charakter einfach nicht passt.
    Wenn ich dann tlw. hier so die Beiträge von euch lese, wünschte ich mir ja regelrecht, dass eure okc-Profile einfach mit euren Bym-Accounts verbunden wären - und ich wäre solche Dinge wesentlich entspannter angegangen
    hi.

  13. Regular Client Avatar von stachus
    Registriert seit
    07.04.2004
    Ort
    big city life
    Beiträge
    3.954

    AW: Single mit Mitte 30

    Und ich bin immer noch Single.

    Ich frage mich in letzter Zeit immer, ob es Sinn macht, jemanden der Anfang 30 ist und noch NIE eine Beziehung hatte zu treffen. Sex hatten die meisten angeblich schon, aber niemals nie eine Beziehung. Das find ich irgendwie seltsam und meist kommt auf die Frage Warum? nur die Antwort: Es hat sich nie ergeben bzw. ich bin kein Womanizer....
    Und bei den Männern um die 40 haben viele schon Kinder bzw. fühlen sich zu alt dafür.

    Da bleibt dann von der Alterspanne nur irgendwas in meinem Alter, Mitte 30, und da schaut es echt mau aus. "Normale" Männer Anfang 30 interessieren sich (abgesehen von solchen wie oben beschrieben) nicht für mich und die Männer um die 40 fallen aus dem oben genannten Kindergrund oft raus.

    Mir kommt das manchmal vor wie verhext...

    Manchmal frage ich mich auf, ob man tatsächlich klare Aussagen von Männern erwarten kann. Oder ob es in Ordnung ist wenn jemand meint: Ich will neue Leute kennenlernen. Wenn jemand klar und deutlich sagt, dass er nur was Lockeres möchte, kommt er natürlich nicht in Frage, aber wenn jemand meint, er schaut sich einfach mal um und ist aus Neugier hier...ich bin immer unschlüssig, ob ich so jemanden dann gleich aussortieren soll...
    °°° ^^^ °°°

  14. Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    62.703

    AW: Single mit Mitte 30

    Zitat Zitat von stachus Beitrag anzeigen
    Und bei den Männern um die 40 haben viele schon Kinder bzw. fühlen sich zu alt dafür.
    die erfahrung kann ich überhaupt nicht bestätigen. im gegenteil werden sehr viele männer erst spät vater, weil auch viele frauen erst mit 30-35+ mutter werden.

    abgesehen davon: was spricht gegen einen etwas jüngeren mann? ich finde, du solltest die suche nicht noch künstlich eingrenzen. plus: geh nicht so verbissen ran. mit der einstellung "der nächste muss aber fürs leben sein" wirst du keinen erfolg haben. weil man dann überkritisch wird. man kann das nicht erzwingen und im vorfeld alles baklopfen, um eine enttäuschung zu vermeiden. ich weiß, wovon ich rede,,,,
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  15. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.510

    AW: Single mit Mitte 30

    Schließe mich Lucaa an. Es macht den Eindruck, als erschwertest Du die ohnehin schon schwierige Suche noch künstlich. Und ich bin wahrlich nicht für Ansprücherunterschrauben, aber für den Anspruch "er muss 32-38 Jahre alt sein" fällt mir jetzt nicht so richtig ein belastbarer Grund ein. Auch nicht für "er muss schon eine Beziehung gehabt haben". Also, klar gibt es sicher Gründe, aus denen jemand nie eine Beziehung hatte, die auch für einen selbst gegen eine Beziehung mit dieser Person sprechen. Aber das muss nicht so sein. (Sag ich als fast 34jährige, die immer solo war und nicht sicher ist, in welche der beiden Gruppen sie gehört.)

    Ergebnisoffen an sowas ranzugehen ist meiner Meinung nach das Beste, was man machen kann - fällt mir auch tendenziell schwer. Aber wenn jemand so rüber kommt, als müsste er spätestens beim dritten Date wissen, ob er Eheringe kaufen gehen kann, fände ich das deutlich abschreckender.

  16. Get a life! Avatar von SunburntParanoid
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    BYM
    Beiträge
    94.390

    AW: Single mit Mitte 30

    ich 34, single seit x (hab irgendwann aufgehört die jahre zu zählen). mein letztes "was mit einem haben" ist 3,5 jahre her etwa. seitdem ist so garnix mehr passiert. nichtmal neu verguckt hab ich mich, auf einfach so flirten hab ich auch garkeinen bock mehr... liegt vielleicht daran, dass die letzte geschichte doof war.
    aber an sich hab ich so in meinem "ausgeh"-umfeld auch mehr jüngere kerle um mich rum, wo ich dann immer zu mir selber denk "ne ne ich bin eh zu alt dafür".

    ach keine ahnung schon lange nix neues interessantes mehr gesichtet irgendwo und auch irgendwie grad so null interesse an wieder einer wahrscheinlich belanglos werdenden geschichte mit irgendeiner pfeife...

    onlinedating-zeugs hab ich noch nie gemacht, will ich aber auch nicht, ist nicht mein ding.
    Geändert von SunburntParanoid (28.08.2018 um 08:35 Uhr)


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  17. Fresher
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    209

    AW: Single mit Mitte 30

    Also ich finde es phasenweise schon sehr frustrierend. Meine Freunde sind mittlerweile alle in festen Beziehungen und die mit Kinderwunsch haben auch schon Kinder oder sind gerade schwanger.

    Ich bin bei Apps angemeldet und schaue mal mehr mal weniger rein, was sich tut. Ich sortiere Männer, die nicht wissen was sie wollen, mittlerweile ehrlich gesagt schnell aus. Mit diesem mal schauen und alles auf sich zukommen lassen kann ich persönlich nichts mehr anfangen. Ich erwarte schon, dass das Gegenüber sich Gedanken gemacht hat, ob er was ernstes sucht oder was lockeres will und das auch klar kommunizieren kann. Auch wenn beide ernste Absichten haben muss man schauen, ob es letztlich passt. Aber ich möchte gar niemanden mehr kennen lernen, der sich in dem Moment nicht sicher ist, ob er sich ne Beziehung wünscht und das als bereichernd empfinden würde.
    Aber bis zu einem Treffen kommt es oft sowieso nicht. Viele machen sich schon durch das was sie schreiben schnell unsympathisch bzw. ticken eben einfach anders. Nach zwei Sätzen direkt nach einem Treffen zu fragen ist mir einfach too much. Genauso Männer, die nach ner langen Beziehung Starthilfe suchen.
    Meistens ist es auch bei einem Date geblieben, weil es unterm Strich irgendwie langweilig und belanglos war.
    Abseits des Internet-Datings habe ich aber auch schon ewig niemanden mehr kennen gelernt. Vielleicht wird man zu bequem, ich hab meinen Alltag und Freundeskreis und allzu viele Gelegenheiten jemanden kennen zu lernen gibt es da nicht. Ich war aber auch nie ein Typ, der im Cafe oder so mal wen angequatscht hätte.

  18. Regular Client Avatar von stachus
    Registriert seit
    07.04.2004
    Ort
    big city life
    Beiträge
    3.954

    AW: Single mit Mitte 30

    Und immer noch bin ich Single Frage mich langsam, ob sich das jemals wieder ändern wird.

    In letzter Zeit hab ich tatsächlich zwei Männer kennengelernt, die mich interessiert hätte. Bei dem einen ist es aber nur zu einem Date gekommen und nach wochenlanger Schreiberei ist von seiner Seite aus der Kontakt versiegt.

    Bei dem zweiten, ach, der war letzten Endes unschlüssig, was er will (Freundschaft plus oder Beziehung) und hatte nebenbei auch noch eine andere. Zwei dicke Kriterien, um ihn auszusortieren. Und trotzdem mache ich mir jetzt Vorwürfe, ich hätte mehr für ihn kämpfen müssen. Aber ich hab für solche Unschlüssigkeiten und in gewisser Weise in meinen Augen auch Respektlosigkeiten (mit anderen Frauen gleichzeitig was haben), einfach kein Verständnis und keine Energie.
    Geändert von stachus (04.12.2018 um 20:05 Uhr)
    °°° ^^^ °°°

  19. Stranger
    Registriert seit
    06.12.2018
    Beiträge
    10

    AW: Single mit Mitte 30

    Ich komme als Single gut zurecht. Mein Freundeskreis besteht ebenfalls eigentlich ausschließlich aus Singles.

    Ich tue nichts um einen Partner zu finden.

  20. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.715

    AW: Single mit Mitte 30

    Zitat Zitat von JesusFan Beitrag anzeigen
    Ich komme als Single gut zurecht. Mein Freundeskreis besteht ebenfalls eigentlich ausschließlich aus Singles.

    Ich tue nichts um einen Partner zu finden.
    Du hast ja Jesus!
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •