Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 96 von 96
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Ich habe nicht gesagt, dass du GRUNDLOS vom schlimmsten ausgehst.

    Ich finde mein Beispiel macht insofern Sinn, als dass man eine kleinere Gruppe mehr in der Vordergrund stellt, als eine Mehrheit. Ich will damit ja gar nicht sagen, dass es das nicht gibt.
    Und endlich unendlich.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Kannst du meinen Text als Zitat bitte herausnehmen? Danke.
    Und endlich unendlich.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    ich hab bei dem gewichtsthread auch an den Thread hier gedacht... und würde ganz sicher nicht mit einem Mann, der solche Kommentare macht, in einem Bett schlafen, Vater hin oder her. ich finde die Kommentare auch krass sexistisch und sexualisierend und übergriffig, die wären für mich ein Grund zum kontaktabbruch. dass es arschlochväter gibt, ist völlig klar.
    aber die Frage war hier ja, ob arschlochväter so verbreitet sind, dass man ohne konkreten Hinweis darauf, dass es sich um ein solches Exemplar handelt, prinzipiell davon ausgeht, dass das in-einem-bett-schlafen tendenziell dubios ist, und das beantwortet der thread ja auch nicht. mein Vater hat nie irgendwelche Kommentare über meine Figur/mein Gewicht gemacht, und (nur) mit diesem konkreten Vater würde ich in einem Bett schlafen und bin mir ziemlich sicher, von ihm nicht sexualisiert gesehen zu werden.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    ich glaube ohne bym hätte ich mir noch niemals nie gedanken darüber gemacht, dass es irgendjemand befremdlich finden könnte, mit seinem papa ein doppelbett zu teilen oder seinen eltern ein bussi auf den mund zu geben. dabei hab ich nichtmal ein besonders inniges verhältnis zu meinem papa.
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Ich finde Vater, Bruder, Cousin usw. gar nicht komisch in einem normalen Doppelbett.

    In der Realität schnarcht mein Vater wie verrückt und wir haben beide gern ein eigenes Zimmer.

    Als Teenie war ich mal mit meinem Vater in Urlaub und unsere Bed&Breakfast Buchung hatte nicht geklappt und es war nur ein Zimmer verfügbar. Ich bekam ein Klappbett, dass so unbequem war, dass ich die halbe Nacht wach lag, bis ich mich entschieden habe, mich neben meinen Vater zu legen.

  6. Newbie

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    weil sie selbst so behandelt wurden und werden, und das dementsprechend weitergeben. Sie sehen ihre Töchter durch "männliche" Augen sozusagen. Ist ja auch kein Wunder, sie sehen genauso jeden Tag sexualisierte Frauenkörper in der Werbung, werden Opfer anzüglicher, gemeiner Sprüche, stehen genauso unter Druck wie ihre Töchter. Und werden noch dazu immer älter, d.h. in unserer Gesellschaft "immer weniger wert". Meiner Meinung (nicht nur meiner eigenen persönlichen, der aber auch) behandeln Mütter ihre Töchter wie sie sich selbst behandeln. Und das wiederum hängt davon ab, welche Erfahrungen sie gemacht haben und machen, damit, in dieser Welt eine Frau zu sein.
    Müsste das nicht eine Erleichterung sein? In dieser bösen, patriarchalen Gesellschaft älter zu werden und nicht mehr sexualisiert zu werden?

  7. Inaktiver User

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Zitat Zitat von Loa Beitrag anzeigen
    Müsste das nicht eine Erleichterung sein? In dieser bösen, patriarchalen Gesellschaft älter zu werden und nicht mehr sexualisiert zu werden?
    Wenn eine nicht gelernt hätte, dass ihr Wert an F*ckbarkeit hängt, aka den Standard der Gesellschaft verinnerlicht hätte, ja. Im übrigen entkommt eine Frau mit zunehmendem Alter nicht dem sexualisiert werden, sondern höchstens den als positiv empfundenen Komponenten daran.
    Geändert von Inaktiver User (28.07.2018 um 14:16 Uhr)

  8. Newbie

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wenn eine nicht gelernt hätte, dass ihr Wert an F*ckbarkeit hängt, aka den Standard der Gesellschaft verinnerlicht hätte, ja. Im übrigen entkommt eine Frau mit zunehmendem Alter nicht dem sexualisiert werden, sondern höchstens den als positiv empfundenen Komponenten daran.
    Welche Komponenten werden denn von wem genau positiv empfunden?

    Im Übrigen glaube ich nicht, dass viele 80-jährige Frauen sexualisiert werden, sei es nun positiv oder negativ.

  9. Stranger

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Frauen sollen dankbar dafür sein, im Alter praktisch unsichtbar zu werden und zu oft mit nichts mehr dazustehen, nachdem ihnen ihr ganzes Leben gesellschaftlicher Wert und Aufmerksamkeit in erster Linie über ihre Fickbarkeit und ihren Aufopferungswillen zugestanden wurde?

    Klar kann es sich kurzfristig gut anfühlen, für die eigene Fickbarkeit aufgewertet zu werden, aber gerade im Alter zeigt sich doch deutlich, dass die vergeschlechtliche Rollenverteilung fast immer ein mieser Deal für Frauen ist. Nicht nur auf die Sexualisierung bezogen.

    Darauf zu kommen, kostet echt nicht viel Hirnschmalz, aber wahrscheinlich willst du eh nur provozieren.
    Geändert von Spezi (28.07.2018 um 15:30 Uhr)

  10. Newbie

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Mit anderen Worten:

    Wegen des Aussehens positiv bewertet zu werden und Vorteile zu haben ist scheiße.

    Wenn man das alles verliert ist aber natürlich auch scheiße.


    Was genau wäre denn bitte der Idealzustand?

  11. Stranger

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Dein Horizont reicht echt nicht für eine Welt, in der Frauen strukturell nicht nur für die Bedürfnisbefriedigzng von Männern existieren, oder?

  12. Inaktiver User

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Tut mir leid für dich, Loa, was auch immer dich dazu veranlasst, so einen Unsinn von dir zu geben
    Auf dem Nicht-Niveau von Logik diskutiere ich jetzt auch nicht weiter.

  13. Newbie

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Zitat Zitat von Spezi Beitrag anzeigen
    Dein Horizont reicht echt nicht für eine Welt, in der Frauen strukturell nicht nur für die Bedürfnisbefriedigzng von Männern existieren, oder?
    ...
    Geändert von admin (29.07.2018 um 15:46 Uhr) Grund: Provokation gelöscht

  14. Stranger

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Was du beschreibst, findet alles innerhalb einer patriarchalen Gesellschaft statt und ist darüber hinaus Täter-Opfer-Umkehr der miesesten Sorte. Ich bin auch raus.

  15. Newbie

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Zitat Zitat von Spezi Beitrag anzeigen
    Was du beschreibst, findet alles innerhalb einer patriarchalen Gesellschaft statt und ist darüber hinaus Täter-Opfer-Umkehr der miesesten Sorte. Ich bin auch raus.
    Egal was man tun, es findet innerhalb einer patriarchalen Gesellschaft statt (zumindest wenn man sich ideologisch selbst dahin gebracht hat, das zu glauben). ...
    Geändert von admin (29.07.2018 um 15:45 Uhr) Grund: Provokation gelöscht

  16. Newbie

    User Info Menu

    AW: Wenn Tochter und Vater in einem Bett schlafen

    Provokation gelöscht
    Kindergarten.

    Wer definiert was eine Provokation ist? Und selbst wenn meine Beiträge eine Provokation enthalten haben sollten - seit wann sind Provokationen in einer Diskussion mit unterschiedlichen Standpunkten nicht erlaubt?

    Es sei denn natürlich wir diskutieren über etwas, worin wir alle einer Meinung sind. Dann klopfen wir uns gegenseitig auf die Schulter und beglückwünschen uns zu unserer richtigen Meinung.

    Aber nun wurde ja der Forumsfrieden wiederhergestellt.
    Oder einfach unliebsame Meinungen entfernt - läuft hier anscheinend auf dasselbe hinaus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •