+ Antworten
Seite 42 von 42 ErsteErste ... 32404142
Ergebnis 821 bis 838 von 838
  1. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.490

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von ningun Beitrag anzeigen
    Zu mir meinte jmd. mal, bei fehlendem Körperkontakt zur Massage zu gehen. Wäre das eine Option? Ich will das mal ausprobieren.
    Ich finde, das kann schon gut tun. Aber bei mir gleicht tanzen am meisten aus.

  2. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.063

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    Kannst du die Wirkung von 1-2 Glas Wein/Sekt sicher erkennen?
    Z.B. Du triffst eine Freundin und kannst dan sagen, ob sie vor 1 h mit 1-2 Gläschen Sekt auf einen Geburtstag/Ausstand angestossen hat ode nur Wasser/Saft getrunken hat?
    Nein, hab ich auch nicht behauptet, oder hast Du das nicht gelesen?

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Ich spreche durchaus von allem, was ich als Alkoholwirkung erkenne (was von Person zu Person unterschiedlich sein kann, gerade, wenn man diese nicht oder nicht gut kennt), denn dieser alkoholische Hemmungsabbau wirkt doch oft sehr grob und ungesteuert, find ich nicht attraktiv.

  3. Junior Member Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    552

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Genau, ich meinte das, was sommerlinde beschreibt in meinem Beitrag, und habe das auch speziell auf Festivals und lockeren Körperperkontakt und Archestones Beitrag bezogen. Mit einem kleinen Zwinkersmiley dahinter auch.

  4. Addict Avatar von [cut your hair]
    Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    2.582

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Massage ist gut. Vielleicht auch noch sich eine Massagebürste besorgen und sich während dem Duschen bzw. auch nachher bewusst seinen Körper massieren/eincremen!?
    Tanzen find ich übrigens auch super...

    Was macht man denn bei dem Gefühl komplett leer zu sein und das nicht mal nach außen hin zeigen zu können?
    Ich bin wirklich schon Jahre ohne Beziehung, hab selten ONS und in den letzten Wochen/Monaten mich auch vom Online-Dating distanziert. Mittlerweile fehlt mir einfach wirklich die körperliche und geistige Nähe und ich merke auch, dass ich auch keine Kraft mehr habe, mir das selbst zu geben bzw. mir das zu erarbeiten!
    Versteht das jemand? Schwierig auszudrücken...
    'weißt du, was ich jetzt mache? ich nehme all diese negativität und wandle sie in positive energie um. in einen silberstreif am horizont!'

  5. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.063

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Mein Weg ist zu akzeptieren, dass ich nicht ALLES habe. Das zu behaupten wäre eine Lüge. Da ich mit 34 nie eine Beziehung hatte, nur ca 4 ONS, auch schon wieder viele Jahre her, weiß ich gar nicht genau, was mir fehlt und ob ich überhaupt eine Beziehung oder so haben könnte. Es ist aber nicht so, dass ich kein Bedürfnis v.a. auch nach Sexualität hätte. Es wird halt den meisten Menschen nicht jedes Bedürfnis erfüllt. Mich nervt es, wenn andere mir sagen, ach du kommst ja gut alleine klar. Ja, tu ich auch, was soll ich machen, nicht klarkommen? (Und nein, ich will auch kein Mitleid. sondern einmal, reichen schon drei Wörter, Anerkennung dass nicht alles erreichbar ist.) Ich bin froh und dankbar, dass ich in der Tat "gut alleine klar komme", aber ich wüsste zumindest gerne, wie es nicht alleine wäre. Ich kann mir auch vorstellen, mich wieder fürs Alleinsein zu entscheiden, aber ich hätte halt gerne mal die Wahl.
    Komplett leer würde ich nicht sagen, es ist eine (mal größere, mal kleinere) Leerstelle.

    So oder so, man kann sich nicht alles selber geben.
    Und wenn es niemanden gibt, von der/dem man es bekommt, dann hat man manche Sachen nicht in seinem Leben. Das ist dann so, für den Moment, für lange oder für immer, wer weiß. Das darf man betrauern. Sowohl das, was jetzt fehlt, als auch, das, was gefehlt hat, ein Jahr, zehn Jahre, 40 Jahre, als auch die Unsicherheit, ob es es je geben wird.

    Es ist ein anderes Leben.

    Ich weiß nicht, ob das in die Richtung geht, die Du meintest...?

  6. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.490

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Akureyri,
    was spricht gegen die Optionen? Keine (ausreichende) Chemie oder äußere Umstände?
    Mehr ersteres. Also mal der Reihe nach:

    Nr. 1 ist der Student, den ich im Bus kennenlernte. Mit dem war ich Kaffee trinken und er meinte, mit mir könne man über so interessante Dinge reden, ganz anders als mit seinen restlichen Freunden. Und er will mit mir kochen, und fragte jetzt öfter nach Treffen. Aber der ist für mich irgendwie nur so nett, und 10 Jahre jünger, und das will ich doch nicht mehr, weil eigentlich will ich ja was festes, und was lockeres kommt irgendwie nur unter seltenen Umständen zu stande

    Nr. 2 habe ich vorletztes Wochenende kennengelernt, als ich ausnahmsweise mal im Club tanzen war (statt Paartanz) und Alkohol getrunken habe. Wir stellten im Gespräch fest, lauter gemeinsame Bekannte zu haben, quatschten ne Weile und haben irgendwann genutscht. Aber das war nur so aus der Laune heraus, weil ich ihn nüchtern gar nicht attraktiv finde und er küsste auch nicht so angenehm. Er scheint schon interessiert, schrieb mir oft, merkt aber langsam wohl, dass ich nicht so interessiert bin. Ich grübel, ob ich das mal klar sagen sollte. Fänd es schon nett ihn nochmal zu treffen, aber eher als Kumpel (mein altes Problem, ich mag lauter Männer einfach nur freundschaftlich).

    Nr. 3 habe ich über eine internationale Gruppe Leute, mit denen ich manchmal was mache kennengelernt, er tanzt den gleichen Tanz wie ich, aber wir hatten uns noch nie getroffen. Auf einer Geburtstagsparty haben wir stundenlang geredet und irgendwann fragte er voll höflich, ob er mich küssen dürfte. Und ich war kurz hin und hergerissen, ich finde ihn süß, aber hatte das Gefühl, der ist zu interessiert und dann entstehen aus sowas immer Erwartungen. Er brachte mich auch nach Hause und hoffte vor der Tür noch immer auf einen Kuss, aber ich wollte nicht. Irgendwie ist mir nicht nach knutschen, gleich nach dem Kennenlernen. Und sein Interesse und seine Höflichkeit sind irgendwie too much. Er fragte auch, ob er sich melden soll, oder warten sollte bis ich mich melde. Ich glaube das ist kulturell bedingt (er ist aus Pakistan), und ich glaube, wäre ich echt interessiert, fänd ich das toll. Aber ich such ja, wie gesagt was ernstes. und ich glaube für den würde was ernstes halt auch Familie bedeuten, und ich will glaube ich keine Kinder. Ja, lauter Gedanken vorweg gegriffen, aber ja, das kommt wahrscheinlich, weil ich nicht so wirklich will.

    Nr. 4 ist der Brasilianer, der nicht tanzen kann. Den habe ich zeitgleich getroffen mit einem anderen, an dem ich eigentlich interesse hatte, aber der war nur noch 1 Woche in meiner Stadt. Deshalb hab ich ihn beim ersten Treffen nicht so beachtet. Beim 2. Treffen in einer Gruppe fragte er nach meiner Nummer und hat mich seitdem 2mal gefragt, ob ich mit ihm und Freunden abends weggehen mag, und ich ihn auch, aber es passte zeitlich nicht. Ich glaube er flirtet mit mir, manchmal bin ich dafür blind. Jedenfalls fragte er, ob ich ihm tanzen beibringe und pries mal seine Massage-Künste an. Daraufhin hab ich gefragt, wann ich massiert werde. Er fragte neulich, was ich kommendes Wochenende vorhabe, aber geplant ist noch nichts. Bei ihm könnte ich mir vorstellen, dass sich über massage doch was mehr entwickeln könnte. Aber ich mag dann immer Knutschen und etwas mehr, mit einem One Night Stand fühle ich mich nie so wohl.

  7. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.299

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Ui, wie kommst du denn mit so vielen Männern in Kontakt? Sprechen die dich an? Oder du sie? Beides? Wie und wo?
    Finde ich ziemlich beneidenswert, da ich so gut wie nie Männer kennenlerne.

  8. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.490

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von ningun Beitrag anzeigen
    Ui, wie kommst du denn mit so vielen Männern in Kontakt? Sprechen die dich an? Oder du sie? Beides? Wie und wo?
    Finde ich ziemlich beneidenswert, da ich so gut wie nie Männer kennenlerne.
    Ja beides, oder halt über Freunde.

    Und meist ist bei mir ewig Flaute, den letzten Typ, mit dem es flirty war, traf ich letzten Sommer.

  9. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.490

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Und ich glaube Nr. 4 friendzoned mich gerade. Hat mir jedenfalls eine Story erzählt, dass er seinen Crush versehentlich angerufen hat. Naja, was solls, trotzdem sympathischer Kerl, wir treffen uns wohl Samstag.

  10. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.366

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Nein, hab ich auch nicht behauptet, oder hast Du das nicht gelesen?
    Es gibt halt einen Alkoholgenuss, der ohne Ausfallerscheinungen enthemmend wirkt (typischerweise 1-2 Gläser Wein/Sekt). Du beziehst dich m.E. auf Alkoholgenuss, wo Ausfallerscheinungen zu beobachten sind. Um diese Differenz ging es in meinen letzten Postings.
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

  11. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.299

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Ja beides, oder halt über Freunde.

    Und meist ist bei mir ewig Flaute, den letzten Typ, mit dem es flirty war, traf ich letzten Sommer.
    Und wie kommt es zum Erstkontakt? Was wird gesagt/getan? Wurde vorher non-verbal geflirtet?

  12. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.063

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    Es gibt halt einen Alkoholgenuss, der ohne Ausfallerscheinungen enthemmend wirkt (typischerweise 1-2 Gläser Wein/Sekt). Du beziehst dich m.E. auf Alkoholgenuss, wo Ausfallerscheinungen zu beobachten sind. Um diese Differenz ging es in meinen letzten Postings.
    Offenbar kannst Du wirklich nicht lesen, was ich schreibe, oder ich drücke mich sehr ungenau aus mit "ALLES, was ich als Alkoholwirkung erkenne" oder wir haben unterschiedliche Auffassungen von Ausfallerscheinungen. Ich meine auch Enthemmung, auch graduelle, die ich als alkoholbedingt erkenne, die empfinde ich eben meist als schrill, grob und unnatürlich und ja, das haben manche Leute schon nach so wenig Alkohol wie Du schreibst und das meine ich nicht notwendigerweise im Wortsinn, dass dann schon schrill gekreischt und gelacht werden muss.

  13. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.366

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Offenbar kannst Du wirklich nicht lesen, was ich schreibe, oder ich drücke mich sehr ungenau aus mit "ALLES, was ich als Alkoholwirkung erkenne" oder wir haben unterschiedliche Auffassungen von Ausfallerscheinungen. Ich meine auch Enthemmung, auch graduelle, die ich als alkoholbedingt erkenne, die empfinde ich eben meist als schrill, grob und unnatürlich und ja, das haben manche Leute schon nach so wenig Alkohol wie Du schreibst und das meine ich nicht notwendigerweise im Wortsinn, dass dann schon schrill gekreischt und gelacht werden muss.
    Beim nochmaligen nachlesen muss ich feststellen, dass wir aneinander vorbeigeschrieben haben. Ich hatte deine Postings so verstanden, dass du nur die Zustände total nüchtern/Ausfallerscheinungen/Komasaufen kennst. Da fehlte mir ein Zwischenschritt, den ich halt thematisiert habe.
    Damit sollte der Nebenthread geschlossen sein.
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

  14. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.490

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Ich muss zugeben dass ich auch Alkohol-kritisch bin. Ich trinke selten, wobei es mir nichts ausmacht, dann auch angetrunken zu sein. Aber für mich ist das ein Ausnahme-Zustand. Ich weiß nicht wie viel Alkohol-Konsum ich bei einem Partner tolerieren könnte.

  15. Member Avatar von archenstone
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.327

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von ningun Beitrag anzeigen
    Zu mir meinte jmd. mal, bei fehlendem Körperkontakt zur Massage zu gehen. Wäre das eine Option? Ich will das mal ausprobieren.
    Ha, Physiotherapie wurde mir neulich schon vorgeschlagen. Also nicht wegen fehlender Nähe, sondern wegen Stress/Verspannung. Aber die Art von Körperkontakt ist für mich, glaube ich, noch mehr Stress. Ich will nicht von irgendeiner fremden Person angefasst werden, weil das auf dem Plan steht und irgendwer der Meinung ist, das sei entspannend dann lieber Sport.

    Zitat Zitat von wunder Beitrag anzeigen
    Festivals! Ist jetzt spontan die einzige Möglichkeit, die mir außer Spätabends-Veranstaltungen und Onlinedating einfällt. 😁
    Und dazu Alkohol um spielerischer zu sein.
    Gut, wenn man nicht gerade ein Festival am Wohnort hat (was ich demnächst habe), dann stellt sich die Frage, ob man auch ohne Begleitung anreisen und campen würde. Es sollen sich auch schon Leute auf Demos gefunden haben, auf dem CSD, whatever. Aber dazu bin ich wieder zu un-flirty.

    Alkohol: Da gehen die Meinungen auseinander, schon hier im Thread. Ist eine von den vielen Sachen, bei denen man es nicht allen recht machen kann. Ja, es gibt Situationen, in denen es die Chancen erhöht. Bei anderen Leuten wieder nicht. Ich trinke (inzwischen) selten, auch aus Mangel an Sozialkontakten. Ich glaube gerne, dass die enthemmende Wirkung flirtfördernd wirken kann - mein erster Kuss hätte ohne Alkohol wohl so in der Situation nicht stattgefunden. Aber darauf eine Beziehung bauen... nä, muss ich nicht ständig um mich haben. Ich glaube, das ist einer der Gründe, warum ich ein Stück von der Mittelalter-Szene weggerückt bin. Da wird das Saufen zelebriert, da ist man schon ohne zu trinken nach einer Marktüberquerung und drei Bands passiv besoffen.
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


  16. Member Avatar von archenstone
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.327

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Geändert von archenstone (16.05.2019 um 23:01 Uhr) Grund: Nanu, ein leerer Beitrag, aber im Edit-Fenster alles da?
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


  17. Member Avatar von archenstone
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.327

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Wenn ich nur "Nee, doppelt" reinschreibe, wird der Text sichtbar. Wenn ich nach fünf Minuten Warten und Laden wieder das Posting reinkopiere, nicht...
    Geändert von archenstone (16.05.2019 um 23:33 Uhr) Grund: Beitrag-Lesbarmach-Experimente
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


  18. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.490

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von archenstone Beitrag anzeigen




    Ja. Völlig verständlich. Beides.

    Ich habe es insofern besser, ich hatte meine anderthalb Beziehungserfahrungen mit Anfang 20. Die waren als Erfahrung nicht toll, aber ich habe den Vergleich, aus eigener Erfahrung. Nicht nur zwischen Singletum und Beziehung, sondern auch zwischen "schon immer Single" und "wieder Single". Im Vergleich zu meinem um-die-20-jährigen ungeküssten Ich bin ich nicht so unsicher und nicht so pessimistisch in Bezug auf meinen "Marktwert". Ich weiß nicht nur theoretisch, dass ich - wäre ich ganz und gar wahllos - irgendwen finden würde, ich hätte die Chance gehabt. Ich bin dem nicht so ausgeliefert wie früher.

    Doof nur: Ich habe keine positiven Beziehungserfahrungen. Ich bin die allermeiste Zeit meines Lebens Single gewesen, ich kenne eine Beziehung nur als zusätzliche Stressbelastung. Es ist meine Entscheidung, dass ich Single bin, aber was ist das denn für 'ne Entscheidung. Merke ich auch im Forum im Vergleich - andere Leute schreiben deutlich offener, dass sie damit unglücklich sind, mal ankommen wollen, Lebenspläne haben, zu denen eine Partnerschaft gehört. Das ist bei mir vordergründig nicht so das Problem. Das ist erst dann ein Problem, wenn es eine Person gibt, die mir - sei es unbeabsichtigt - das Gefühl gibt, es könne etwas passen. Dann ist Riesendrama (was mich ja immer noch ärgert ). Aber wie das praktisch ist in einer Beziehung, die nicht nur eine Dauerkrise ist, wie das für mich funktionieren soll, da bin ich auch nicht schlauer.

    Vielleicht schreibe ich doch noch mal in meinen Drama-Thread... Auch wenn ich nicht weiß, ob das irgendwer noch lesen möchte. Bym als Auskotz-Tagebuch.
    so kann man es hoffentlich lesen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •