+ Antworten
Seite 47 von 49 ErsteErste ... 374546474849 LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 940 von 962
  1. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.654

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Aufräumen: bei mir ist nie geputzt oder aufgeräumt, egal wie gut es mir geht. Für andere aufräumen kann ich aber ganz gut, also deine Taktik finde ich da nicht ganz doof. Allerdings würde ich da eher eine Freundin oder so ins Boot holen, dem geneigten ONS ist die Bude doch vermutlich egal, der hat zu diesem Zeitpunkt doch anderes im Sinn - sage ich jetzt allerdings natürlich als unordentlicher, schmerzbefreiter Mensch, der in seinen wilden Zeiten in wirklich zerstörten WG-Zimmern gelandet ist und sich da nie was bei dachte, weil ich Sex wollte und keine Wohnungsbesichtigung Eine Freundin von mir hatte prinzipiell immer nur Besuch bei sich und wäre nie zu irgendwem mit nach Hause gegangen, weil da könnten ja Bakterien sein. Um mal zwei Extreme zu erwähnen. Aber "ich räum wenigstens mal ein bisschen auf, weil es ja sein köööönnte, dass ich jemanden mit nach Hause bringe" find ich als Taktik super, das könnte funktionieren

  2. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.099

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Die Tatsache, dass ich am Feiertag lange arbeite (in NL) heißt wohl, dass zu Hause in Deutschland niemand auf mich wartet... :'(

    Aber ich habe jetzt bis Montag frei und bin auf einem Tanz-Festival. Es steht da noch so eine astrologische Prophezeiung meines Kollegen, der in Rente ging, aus, dass ich mich vor meinem Urlaub im November verlieben würde. Bisher noch nichts gemerkt.

  3. Enthusiast Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    781

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Naja bis November ist ja noch ein bisschen hin. Es kann jeden Tag alles passieren! ✨
    Besonders auf Festivals.

    Ich bin in StadtX. Mit einem Mann, mit dem ich nicht zusammen bin.
    Geändert von wunder (08.10.2019 um 13:19 Uhr)

  4. Enthusiast Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    781

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Hat sich bei euch seit ihr so Anfang 20 ward etwas geändert, was das männliche Flirtverhalten euch gegenüber betrifft?
    Bei mir nicht wirklich..
    Aber letztens war ich mit der Arbeit auf dem Oktoberfest. Einige meiner Kolleginnen sind Studentinnen, so 19 oder 20 Jahre alt. Und es war unfassbar, wie die von Jungs im gleichen Alter angehimmelt wurden. Ständig ist einer an unserem Tisch stehen geblieben und hat gezielt eine angesprochen, aber auf eine richtig süße, freundliche Art, nicht belästigend. Und die Mädels kannten das auch und waren null überrascht, haben sich ewig mit denen unterhalten und Instagram ausgetauscht.. Einer kam immer wieder zu Kollegin1 zurück und wollte immer nochmal weiterreden, obwohl sie schon Kontakte ausgetauscht hatten und seine Freunde weiterwollten. Und ein anderer hat Kollegin2 ausrichten lassen, sie wäre das schönste Mädchen, das er jemals gesehen hätte.
    Also ich war fasziniert. Es ist wahrscheinlich nicht so feministisch, auf sowas dezent neidisch zu sein, oder? 😉

  5. Fresher
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    227

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von wunder Beitrag anzeigen
    Und ein anderer hat Kollegin2 ausrichten lassen, sie wäre das schönste Mädchen, das er jemals gesehen hätte.
    Das mag ja ganz schmeichelnd sein, aber mit solchen Komplimenten kann ich irgendwie nicht mehr so viel anfangen. Wenn Mann sich wenigstens bemüht etwas zu formulieren, das etwas mehr auf mich gemünzt und weniger austauschbar klingt, fände ich das irgendwie netter.

    Allgemein würde ich vermuten, dass man mit Anfang 20 vielleicht lockerer aufeinander zugeht, da sehr viele noch ungebunden sind, es vielleicht auch noch gar keine große Liebe und schwere Trennung gab usw?
    Mit Anfang 30 sind Leute ja doch vermehrt in einer festen Partnerschaft, verheiratet, haben Kinder, haben bereits Erfahrungen gemacht und sind reservierter.

  6. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.099

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Ich glaube so waren die Jungs vor 15-20 Jahren nicht drauf.

    Meine Flirtversuche sind eher bescheiden bisher. Ich habe gestern zu einem Typ gesagt: Hey, Du siehst irgendwie aus wie der Bruder von xy (wobei offensichtlich ist, dass er nicht der Bruder ist). Und er sagte: Immer wenn ich in diese Stadt komme, sagen mir das Leute. (Und ich hatte Sorge, dass er genervt war).
    Später meinte ich: Tanzt Du mit mir, obwohl ich gesagt habe, dass Du etwas wie xy aussiehst.
    Er: Ja klar. Und xy sieht ja gut aus, das ist ja ein Kompliment.
    Ich: Und Du siehst aus wie der besser aussehende Bruder...
    Aber nachdem wir 2 Tänze getanzt haben, ist er wieder zu seinen Freunden gegangen.

    Also meine Flirtkünste halten sich in Grenzen...

  7. Member Avatar von pilzfee
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    1.434

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Ich bin jetzt zwar kein Mann, aber ich finde das eigentlich schon charmant. Und auch als Flirtversuch zu erkennen.
    Wer lebt stört.

  8. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.099

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Aber irgendwie unoriginell und wenn er Interesse gehabt hätte, hätte er ja bleiben können, um sich zu unterhalten.

    Ich finde außerdem einen Lehrer gut, auch wenn er sehr klein ist, aber der wohnt eh in Sankt Petersburg.

  9. Fresher
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    227

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Aber irgendwie unoriginell und wenn er Interesse gehabt hätte, hätte er ja bleiben können, um sich zu unterhalten.
    Letztlich lag es da aber vermutlich am mangelnden Interesse und nicht an dem, was du gesagt hast? Auch mit nem anderen Spruch hätte er sich wohl nicht länger unterhalten. Flirty finde ich es nicht, aber dass deinerseits Interesse da gewesen wäre merkt man schon.

  10. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.099

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Gestern kam er dann doch zu mir und hat ein Gespräch angefangen, war sehr nett. Aber er ist 6/7 Jahre jünger und wohnt weit weg. Also mehr als flirten habe ich nicht vor. Heute Abend sehe ich ihn noch mal.

  11. Addict Avatar von [cut your hair]
    Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    2.680

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    ich hatteletztens beschlossen mich auf keine männer mehr einzulassen nachdem das mit meinen dates nie geklappt hat... und gestern bin ich dann knutschend mit nem fremden typen im club gestanden und schreibe schon mit ihm
    'weißt du, was ich jetzt mache? ich nehme all diese negativität und wandle sie in positive energie um. in einen silberstreif am horizont!'

  12. Enthusiast Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    781

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Yes

  13. Fresher
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    227

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Klingt doch aber gut? Wenn es passt, spricht ja nichts dagegen sich einzulassen?

  14. Addict Avatar von [cut your hair]
    Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    2.680

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Eh. Das Ding ist, normalerweise mach ich sowas nicht aber iwie fand ich ihn anziehend und interessant. (und ja, Alkohol war auch im Spiel). Aber ich bin halt einfach so unerfahren in allem und mag vor allem keine Bettgeschichte sein, möchte aber daraus kein Theater machen. Nur mach ich mir jetzt schon darüber Gedanken, im Falle, dass wir vl. darüber reden, wie ich sowas formulieren kann... oh Mann!

    Ok, wsl muss ich sowas einfach lernen..
    Geändert von [cut your hair] (06.10.2019 um 20:33 Uhr)
    'weißt du, was ich jetzt mache? ich nehme all diese negativität und wandle sie in positive energie um. in einen silberstreif am horizont!'

  15. Fresher
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    227

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread


  16. Addict Avatar von sleepaholik
    Registriert seit
    10.07.2006
    Beiträge
    2.072

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von Clare_ Beitrag anzeigen
    Klar zu formulieren, was man möchte und was nicht ist kein Theater. Wenn damit jemand ein Problem hat liegt das nicht an dir.
    Ich mach mal sichtbar!


    Bei mir ist es gerade so ein hin und her. Ich weiß, dass ich gerade gerne jemanden hätte, mir das Körperliche (Händchen halten oder abends einfach im Arm von jemanden liegen, nicht Sex) total fehlt, auch, weil ich keine Freund*innen habe über die ich das kompensieren könnte. Andererseits gehe ich Anfang nächsten Jahres aus dieser Stadt weg, vielleicht für immer, vielleicht komme ich wieder. Da macht es irgendwie auch keinen Sinn, jetzt noch was anzufangen. Ich installiere Tinder, zwei Tage später geht es mir auf die nerven und ich lösche es. Dann installiere ich es wieder. Argh. Sagt mir mal, dass es alleine auch schön ist bitte!
    If there's nothing left to burn, you have to set yourself on fire

  17. Fresher
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    227

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Danke fürs sichtbar machen. Woran liegt das denn?

    Ich kann nur sagen, dass es mir persönlich auch gar nicht so wirklich was gibt, wenn es nicht eine Person ist, zu der man auch irgendwie nen Bezug hat und sich verbunden fühlt. Und das ist bei mir normalerweise eben nur der Fall, wenn sich da was entwickelt/entwickeln kann. Und nicht, weil beide sich einsam fühlen und man Arm in Arm nen Film schaut. Bei mir hat in so Situationen dann eben trotzdem noch was gefehlt, auch wenn man das Körperliche in dem Moment hatte.
    Vielleicht ist das jetzt für dich ne gute Chance dich auf dich zu fokussieren, auf die Pläne, die du offensichtlich wo anders hast und dann lieber am neuen Ort offen für was Neues zu sein. Es kann auch mal gut tun Einsamkeit einfach zuzulassen und das traurige Gefühl, dass da aktuell keiner ist, statt es mit "irgendwem" zu füllen.

  18. Member Avatar von archenstone
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.689

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Aufräumen: bei mir ist nie geputzt oder aufgeräumt, egal wie gut es mir geht. Für andere aufräumen kann ich aber ganz gut, also deine Taktik finde ich da nicht ganz doof. Allerdings würde ich da eher eine Freundin oder so ins Boot holen, dem geneigten ONS ist die Bude doch vermutlich egal, der hat zu diesem Zeitpunkt doch anderes im Sinn - sage ich jetzt allerdings natürlich als unordentlicher, schmerzbefreiter Mensch, der in seinen wilden Zeiten in wirklich zerstörten WG-Zimmern gelandet ist und sich da nie was bei dachte, weil ich Sex wollte und keine Wohnungsbesichtigung Eine Freundin von mir hatte prinzipiell immer nur Besuch bei sich und wäre nie zu irgendwem mit nach Hause gegangen, weil da könnten ja Bakterien sein. Um mal zwei Extreme zu erwähnen. Aber "ich räum wenigstens mal ein bisschen auf, weil es ja sein köööönnte, dass ich jemanden mit nach Hause bringe" find ich als Taktik super, das könnte funktionieren
    Also hier geht es nicht nur um "ist halt unordentlich, 'ne", sondern schon um so was wie, seit ich-weiß-nicht-wann ungeputztes Bad. Leute, die mich kennen und trotzdem besuchen wollen, kriegen die Variante, paar Stunden vorher die offensichtlichen Staubflusen weggesaugt. Aber wenn ich Dates mit nicht so nah bekannten Menschen ausmachen würde, dann wäre ein gewisses Level von basic Hygiene nicht ganz verkehrt.

    (Für den aktuellen Aufräumfortschritt verweise ich auf meinen Post im FWP-Thread)

    Aber ich war auch noch nie der Mensch, der viel Besuch nach Hause eingeladen hat. Als Kind/Teenie hatte ich halt kein eigenes Zimmer. Klar hatte ich auch mal 'ne Freundin zum Spielen da. Aber gerade mit zunehmenden Alter hing ich mehr in anderen - weniger streng geregelten - Haushalten rum als andere Leute bei mir. Und seit ich selbst meinen Haushalt habe, alleine oder in WGs, habe ich auch nie die Gewohnheit entwickelt, Leute einzuladen. Also Partys/Spieleabende zu hosten oder so. "Zu Hause" ist für mich immer noch am meisten der Ort, wo ich die Tür zumachen kann, wo ich keine Menschen hab'. Seit ich diese Wohnung habe, lange Zeit der Zwischenstop zwischen Burn-Out-Job und Klinik. Es gibt da keine etablierte Gewohnheit, das Zuhause "schön" zu machen im Sinne von, vorzeigbar. Vielleicht brauche ich nach den ersten 18-19 Jahren ohne Ort zum Türzumachen einfach noch Erholung, vielleicht habe ich irgendwann mit 36-38 genug von "Das ist meine Home Base, die muss nicht schön sein" und will dann was anderes. Ok, je nachdem, wie sich das klimatechnisch und gesellschaftlich entwickelt, stellt sich eh die Frage, wie lange es die klassischen westlichen Wohnformen - Kernfamilie, WG, Ein-Person-Haushalt - noch gibt.

    Ok, bevor ich jetzt komplett vom Thema des Threads abkomme...

    Mir ist aufgefallen, ich könnte aktuell sowohl meinen beruflichen Lebenslauf aktualisieren (muss ich eh) als auch meine Profile auf OkCupid/metalflirt/lesarion. Ich glaube, das sind so Tätigkeiten, die man nicht gleichzeitig oder direkt hintereinander machen sollte aber ich bin ja eh nicht so motiviert zum Online-Dating. Also, ich merke schon, dass ich gerne jemanden kennen lernen würde. Nicht für eine feste Beziehung und nicht für "Zwei Nachrichten schreiben und dann Sex", aber schon jemand zum... Flirten? Jemanden, mit dem ich auf so einer Ebene kommunizieren kann, der als Mensch zu mir passt? Noch komplizierter wird es dadurch, dass Leute (Männer), die sich ernsthaft für mich interessieren, oft nicht so flirtige Typen sind - oder so Gießkannenprinzip-Typen, die verzweifelt auf der Suche nach einem Ausweg aus dem Singledasein oder der Sexlosigkeit sind. Und die Leute, die ich gut finde, interessieren sich nicht für mich... Wie soll ich da ein Gefühl dafür kriegen? Indem ich auf einer explizit zum Flirten ausgewiesenen Internetseite völlig out of context einen Dialog mit einem wildfremden Menschen konstruiere? Also quasi unter Laborbedingungen? Wäre da nicht vielleicht doch so was wie "gemeinsame Hobbys" einfacher?

    Je länger ich über soziale Interaktion nachdenke, desto komplizierter wird sie in meinem Kopf...
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


  19. V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    15.685

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Weniger über soziale Interaktion nachzudenken und sie stattdessen zu praktizieren hat mir geholfen. Dir vielleicht auch?
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  20. Member Avatar von archenstone
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.689

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread

    Und wo soll ich die hernehmen? Da beißt sich die Katze doch in den Schwanz.
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •