+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 83 von 83
  1. Newbie
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    160

    AW: Keine Freunde mehr haben

    Zitat Zitat von DebbieDowner Beitrag anzeigen
    An die, die nicht viele Freunde haben und noch nie hatten weil sie eher ein Einzelgänger sind: habt ihr den Eindruck, dass andere Leute, besonders im Datingkontext, euch dafür bewerten?
    Mein Freundeskreis ist auch überschaubar und ich mache gerne auch mal was alleine oder bin für mich. Abgewertet wurde ich deswegen nie.
    In meinen Beziehungen war es aber auch ähnlich. Da war nie einer dabei, der (fast) jeden Tag on Tour ist und was unternehmen muss. Sondern es wär ähnlich, wenige enge Freunde und sonst eher lockere Bekanntschaften.
    Ich kenne aber eine Beziehung in der das problematisch war. Da lag es aber daran, dass erwartet wurde, dass man nun alles als Paar gemeinsam unternimmt und der eine Part nichts mehr für sich alleine machen wollte.

  2. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.571

    AW: Keine Freunde mehr haben

    Extrovertiertheit ist m.E. aktuell schon eher positiv angesehen. Im beruflichen Umfeld wird Vernetzung, Kommunikation etc. bei den coolen start-ups (und bei google/amazon etc.) erwartet.
    Es könnte also im Hinterkopf (unbewußt) mitschwingen, dass ein Mensch mit wenig Kontaktfreude langfristig im Job schweer haben könnte und daher unattraktiver ist.
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

  3. Junior Member Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    653

    AW: Keine Freunde mehr haben

    Das halte ich jetzt für etwas weit hergeholt.. Es gibt ne Menge sehr erfolgreicher Eigenbrötler (salopp gesagt) und nicht jeder verbindet beruflichen Erfolg mit Attraktivität. Auch unterbewusst.


    Ich kenne den Effekt, dass ich mit Freunden selbstbewusster und lockerer rüberkomme als alleine oder mit oberflächlichen Bekannten. Und deswegen könnte ich mir gut vorstellen, dass ich da anziehender wirke.
    Geändert von wunder (14.05.2019 um 23:03 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •