+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 103 von 103
  1. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.532

    AW: "ABER es ist etwas GANZ besonders!" (...und darum ist Drama ok)

    Zitat Zitat von archenstone Beitrag anzeigen

    Wenn ich die Parole ausgebe, "Ich MUSS den Kontakt abbrechen, mich NICHT melden, denn das ist voll der Narzisst und ich habe das so lange nicht erkannt und dafür gibt es die und die und die Belege und wenn ich daran denke, mich zu melden, dann muss ich mir die alle noch mal vorhalten, und wie schlecht es mir ging", dann bin ich die ganze Zeit im Modus Kämpfen, und nur maximal einen Schritt von Selbstabwertung entfernt.
    wie wärs mit "der Typ hat offensichtlich seine Probleme, ich selbst ja auch, haben wir uns so beide nicht ausgesucht, das werfe ich daher keinem von uns vor. Aber er bzw diese Geschichte tut mir überhaupt nicht gut."

  2. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.252

    AW: "ABER es ist etwas GANZ besonders!" (...und darum ist Drama ok)

    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso die Tatsache, dass der Typ ein Arsch ist, zur Selbstabwertung bei dir führt?

    Weil er dich interessiert?

    Dann sollten doch bei jedem Wunsch ihn zu treffen, die Alarmglocken angehen.


    Du bist ziemlich gut darin, dir selber eine Wahrheit zu verargumentieren, die bei sachlicher Betrachtung, einfach Quatsch ist.

    Und du bist klug genug, das zu wissen.

    Das macht diesen Tanz um Argumente, wieso ein Gespräch so wichtig wäre, noch viel absurder.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  3. Member Avatar von archenstone
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.630

    AW: "ABER es ist etwas GANZ besonders!" (...und darum ist Drama ok)

    Tja, ich hab' wohl meine Alarmglocken schlecht verdrahtet. - Was ja, ironischerweise, gar nicht so ungewöhnlich ist. Viele Leute haben irgendwelche Prägungen, die sie dazu bringen, sich gegenüber irgendwelchen Charakteren, Verhaltensweisen, Situationen anders zu verhalten, als man es intuitiv und rational erwarten würde. Das ist kein Problem, was sich mit "klug sein" lösen lässt.

    Unspektakuläre Fortsetzung der Geschichte: Ich hab' auf euch gehört und kein Emo-Drama-Gespräch gesucht. Ich hab' mich allerdings letzte Woche kurz gemeldet.

    Dafür hab' ich zum Ausgangsthema - "Es ist etwas GANZ Besonderes!" - was Interessantes im Internet gefunden. Namentlich den Blog von Captain Awkward, generell sehr lesenswert, aber für diese dysfunktionalen Drama-Beziehungen speziell die Kathegorie "Darth Vader Boyfriend". Der Originalpost für die Bezeichnung ist (Achtung, massive Star-Wars-Spoiler) hier.

    Interessant finde ich den Teil nach dem Star-Wars-Vergleich:

    This relationship is filling some need that your friend has. It may be a need from The Dark and Sexy Side of the Force, so it may be something that your friend can’t or doesn’t want to explain. But something about this guy’s controlling ways feels good to your friend. I’m going to assume that you’re a grounded, healthy, regular person. So when someone says “You’re the only person who really understands me” to you on the second date, you panic. So do I….except for when I was completely high on being intertwined with who I thought was the First Person To Really Get Me, Too, and then had to spend a year of my life in Love’s Methadone Clinic. So do most people, except that The Twilight Saga books have sold over 116 million copies worldwide and a non-zero percentage of those readers think that Love Means Breaking Into Your House and Watching You While You Sleep. This guy has somehow tapped into your friend’s idea of what love should feel like.
    Womit wir wieder beim Twilight-Bashing angekommen wären (poppy, bist du irgendwo? ). Nee, im Ernst. Es gibt Gründe, warum Leute ihre 0-auf-100-Drama-Beziehungen leben, auch Leute, die sonst vernünftig zu sein scheinen. Es gibt Gründe, warum ich mich so an diesem Typen aufhänge, mit dem ich nicht mal eine Beziehung oder Sex oder irgendwas hatte, was ein offensichtlicher Grund wäre. Es ist ja trotzdem, neben meinen Prägungen und Triggern und oberflächlichen Vorlieben, auch sein Verhalten der Grund. Ich ziehe da was draus. Sei es, dass ich nicht der einzige Mensch bin, der sich sozial unangemessen verhält, sei es, dass alles übertrieben formuliert ist, aggressiv, begeistert, überzeugt. Sei es der "Ich erwähne out of context meinen Penis, weil ich es kann und in Wirklichkeit zwölf bin"-Humor. Sei es, dass mich mal jemand anerkennt, dass sich jemand die Mühe macht, mir zu vermitteln, er sei auf meiner Seite und es gehe ihm um mich speziell. - Und jetzt fehlt er mir halt. Natürlich ist das dumm, natürlich war es naiv, zu denken, das hätte was zu bedeuten. Und jetzt. Ich kann trotzdem nicht auf den Knopf drücken, der das Gefühl ausknippst. Das ist halt da. Andere Leute wären nach der Zeit schon längst darüber hinweg, schön für andere Leute, ich nicht.

    Und manchmal bin ich sauer und will - nicht ihn, eher die Welt im allgemeinen - fragen: "Ach so, er sagt das und das und das und denkt keine fünf Sekunden darüber nach, wie das möglicherweise ankommt, aber ICH BIN NAIV, ja?!" - Das bringt natürlich nichts.

    Was ich inzwischen ganz gut weiß, ist, wo der Eindruck herkommt, es sei so etwas Besonderes. Wo die Gefühle herkommen. Dass die Gefühle da sind, und dass ich sie wahrnehmen kann - Zeichen dafür, dass Psychotherapie funktioniert hat in den vergangenen Jahren. Und dass ich weiß, dass es nicht so sein muss.

    In einem anderen Posting bei Captain Awkward war dieses Lied verlinkt: Tim Minchin, "If I didn't have you". Wenn ich irgendwann mal so weit bin, eine Beziehung zu haben, dann hätte ich gerne eine, bei der man so was zusammen hören kann:

    I think you're special but you fall within a bell curve
    Und nicht: Vom ersten Moment, als ich irgendwas von dir mitbekommen hatte, wusste ich, dass du die eine ganz besondere Person bist, also kann es gar nicht sein, dass du von meiner Erwartung abweichst. Das ist doch nicht sehr alltagstauglich.
    wtf momente

    Bei mir gibt es heute...
    Politische Bildung


    Jungfrau, Dauersingle (25) männlich sucht
    Tragetuch / Tragehilfe


    Flughafen BER: Wird er mal...
    Schwanger 11/2015


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •