+ Antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 154

Thema: online dating

  1. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.965

    AW: online dating

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Globuli als Humbug zu betiteln findest du top? Die wirken bei sehr vielen Leuten sehr zuverlässig und sind unschädlich (wenn die Leute nicht gleichzeitig gegen Schulmedizin sind). Was will man mehr von einem Arzneimittel? Besser als sich mit Medikamenten vollstopfen bei jedem Pups. Ich finde das ne sehr gute Sache, solange einem klar ist, dass man damit keinen Krebs heilt. Ich wäre definitiv dagegen das vom Markt zu verbannen. Nur günstiger sollte es natürlich werden. Und die Leute aufgeklärter.
    gerade Homöopathie-Anhänger nehmen aber doch was bei jedem Pups. Meine Mutter hat für jedes Wehwehchen die passenden Mittel, fragt bei jeder Erkältung ihres Enkels, ob er denn "was nimmt" und hält es für total fahrlässig, das wir - absolut im Einklang mit sämtlichen Kinderärzten, die ich je gefragt habe - meist nur lindernde Sachen machen.
    Also, Homöopathie schützt garantiert nicht vor der Idee, sich zu jedem Anlass und Nicht-Anlass was einwerfen zu müssen.

  2. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.296

    AW: online dating

    Das nicht, aber man läuft mit den Globuli halt nicht Gefahr, sich zu vergiften, anders als wenn man dauernd (selbst niedrigpotente) Schmerzmittel einwirft.

  3. Senior Member Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    6.814

    AW: online dating

    Ich glaube es geht eher um das Argument "schadet ja nicht", als die Tatsache, dass es einem nicht so sehr schaden kann, wie tatsächlich wirksame Pharamzie.

    Das Problem ist dann halt nur, dann kann es halt auch einfach nicht helfen, weil nicht wirksam.

    Und es wird kranken Menschen suggeriert es würde helfen.


    Nicht umsonst gibt es zahlreiche Anklagen von unterlassener Hilfeleistung. Weil irgendwelche Bekloppten dachten, die Zuckerkügelchen ersetzen die Chemo bei ihrem krebskranken Kind.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  4. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.538

    AW: online dating

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Das nicht, aber man läuft mit den Globuli halt nicht Gefahr, sich zu vergiften, anders als wenn man dauernd (selbst niedrigpotente) Schmerzmittel einwirft.
    Finde ich kein Argument für Homöopathie. Klar muss man mit Arzneimitteln richtig umgehen können, dafür gibt's ja auch Beipackzettel etc.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  5. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.965

    AW: online dating

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Das nicht, aber man läuft mit den Globuli halt nicht Gefahr, sich zu vergiften, anders als wenn man dauernd (selbst niedrigpotente) Schmerzmittel einwirft.
    Schon, aber ich finde einfach diesen Hang zu "was nehmen" bei jeglichen Wehwehchen schon ziemlich bedenklich. Wer als Kind von homöopathieaffinen Eltern aufwächst, verinnerlicht doch genau das, und nimmt aber dann vielleicht später nicht unbedingt nur homöopathische Mittelchen. Spätestens wenn man sie zum ersten Mal selbst kaufen will und feststellt, wie sauteuer das Zeug ist :-/ und dann landet man halt bei all dem anderen frei verkäuflichen und nicht so dringend notwendigen Krempel, finde ich auch nicht so toll.

  6. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.538

    AW: online dating

    Es scheint halt auch so utopisch, drauf zu hoffen, dass irgendwann alle aufgeklärte Entscheidungen treffen und sich nicht von Quacksalbern ins Bockshorn jagen lassen werden. Wenn ich allein schon höre, wie viele davon ausgehen, dass "was natürliches" doch nie so viel schaden kann wie die böse Chemie.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  7. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.296

    AW: online dating

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Schon, aber ich finde einfach diesen Hang zu "was nehmen" bei jeglichen Wehwehchen schon ziemlich bedenklich. Wer als Kind von homöopathieaffinen Eltern aufwächst, verinnerlicht doch genau das, und nimmt aber dann vielleicht später nicht unbedingt nur homöopathische Mittelchen. Spätestens wenn man sie zum ersten Mal selbst kaufen will und feststellt, wie sauteuer das Zeug ist :-/ und dann landet man halt bei all dem anderen frei verkäuflichen und nicht so dringend notwendigen Krempel, finde ich auch nicht so toll.
    Ja, klar, insgesamt find ich das auch sehr bedenklich, gerade wegen der von Dir beschriebenen mittel- und langfristigen möglichen Folgen. Akut ist es halt deutlich weniger schädlich, täglich Globuli zu futtern als Ibu. Aber diese abhängige Haltung immer was einwerfen zu müssen, anstatt es ggf. einfach mal bei Bettruhe und viel trinken (nee, sorry, mehr hat die medizinische Wissenschaft gegen Erkältung immer noch nicht ersonnen, ist halt auch einfach nicht nötig) oder pusten und Pflaster bei Miniverletzungen bei Kindern zu belassen, gibt es zu viel und hat nicht unbedingt ursächlich was mit Homöopathie zu tun. Ist glaub ich eher eine generelle Entfremdung vom Körper und Unwissenheit. Die auch Leute mit banalsten Problemen in die Notaufnahme und diese in den Kollaps treibt.

  8. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.296

    AW: online dating

    Zitat Zitat von Sublus Beitrag anzeigen
    Es scheint halt auch so utopisch, drauf zu hoffen, dass irgendwann alle aufgeklärte Entscheidungen treffen und sich nicht von Quacksalbern ins Bockshorn jagen lassen werden. Wenn ich allein schon höre, wie viele davon ausgehen, dass "was natürliches" doch nie so viel schaden kann wie die böse Chemie.
    Da kann man immer gut sagen, Eibe ist auch voll natürlich und nicht umfassend so richtig gesund... Oder Knollenblätterpilze.

  9. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.538

    AW: online dating

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Da kann man immer gut sagen, Eibe ist auch voll natürlich und nicht umfassend so richtig gesund... Oder Knollenblätterpilze.
    Das meine ich. Manche Leute wollen irgendwie gar nicht selber denken.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  10. Fresher Avatar von minimee
    Registriert seit
    28.02.2015
    Beiträge
    359

    AW: online dating

    Das ist so bym wieder mal...

  11. Member Avatar von akinna*
    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.195

    AW: online dating

    Eine Freundin von mir hatte am WE ein sehr erfolgreiches tinder-Date. Toller Typ, total aufmerksam, sie fühlt sich in seiner Nähe total wohl, alles ist leicht und unbeschwert, also direkt auf Wolke 7 gelandet. Die Beiden telefonieren wohl jeden Tag und sie ist wirklich hin und weg.
    Jetzt sehe ich ihn auch bei tinder, allerdings mit einem anderen Namen. Ich habe ihr nichts davon erzählt, will ja auch nicht den Teufel an die Wand malen, aber komisch finde ich das schon. Wenn ich so ein tolles Date hatte und mir davon auch mehr versprechen, schalte ich dann tinder nicht erstmal "ab/aus". Oder bin ich dafür zu naiv? Bringt Online-Dating sowas einfach mit sich?

  12. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.569

    AW: online dating

    Zitat Zitat von akinna* Beitrag anzeigen
    Eine Freundin von mir hatte am WE ein sehr erfolgreiches tinder-Date. Toller Typ, total aufmerksam, sie fühlt sich in seiner Nähe total wohl, alles ist leicht und unbeschwert, also direkt auf Wolke 7 gelandet. Die Beiden telefonieren wohl jeden Tag und sie ist wirklich hin und weg.
    Jetzt sehe ich ihn auch bei tinder, allerdings mit einem anderen Namen. Ich habe ihr nichts davon erzählt, will ja auch nicht den Teufel an die Wand malen, aber komisch finde ich das schon. Wenn ich so ein tolles Date hatte und mir davon auch mehr versprechen, schalte ich dann tinder nicht erstmal "ab/aus". Oder bin ich dafür zu naiv? Bringt Online-Dating sowas einfach mit sich?
    die Frage ist doch, ob er die App noch nutzt. Ich persönlich kümmer mich nicht täglich darum, welche App nun sinnlos ist. Wenn er allerdings noch auf Kontaktanfragen eingeht, dann finde ich es bedenklich. Ich persönlich würde nach der ersten intimen Körperlichkeit erwarten, dassTinder nicht mehr genutzt wird. Treffen und telefonieren würde ich noch nicht als zwingenden Grund ansehen, dass mein gegenüber die App nicht mehr startet. Wäre nett. Aber auch nicht böse, wenn es doch genutzt wird.
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

  13. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.540

    AW: online dating

    Es kommt für mich eher drauf an, ob er dort noch mit anderen schreibt, bzw. ob er andere trifft. Vielleicht will er ja nur nochmal die Bilder von deiner Freundin angucken? Oder er war bei dir schon in der Liste, obwohl er seit ein paar Tagen nicht mehr on war,

    Aber wie meinst du das denn mit dem anderen Namen? Meinst du er ist neu angemeldet?
    I will dance
    when I walk away

  14. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.614

    AW: online dating

    Viele daten zu Beginn parallel, das bringt Online Dating halt so mit sich. Einige vereinbaren dann, sich erst einmal exklusiv kennenzulernen, aber viele fahren am Anfang mehrgleisig. Und ein Treffen ist ja nun auch nicht wirklich viel. Man kennt sich ja echt noch gar nicht. Deswegen gleich ein Profil zu deaktivieren, fände ich auch übertrieben. Ob er die App immer noch zur Zeit aktiv nutzt, weißt du ja nicht dadurch, dass er Dir angezeigt wird.

    Also daraus würd ich jetzt kein Problem basteln. Eher, dass deine Freundin bereits nach einem Date so krass verknallt ist. Sie scheint da stark zu projizieren.
    Don't tell Mama.

  15. Member Avatar von akinna*
    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.195

    AW: online dating

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Es kommt für mich eher drauf an, ob er dort noch mit anderen schreibt, bzw. ob er andere trifft. Vielleicht will er ja nur nochmal die Bilder von deiner Freundin angucken? Oder er war bei dir schon in der Liste, obwohl er seit ein paar Tagen nicht mehr on war,
    Aber er taucht regelmäßig mit unterschiedlichen Entfernungen bei mir auf. Ich habe ihn bislang weder nach rechts noch nach links gewischt, d.h. doch, er ist regelmäßig mit dieser App online, oder?

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Aber wie meinst du das denn mit dem anderen Namen? Meinst du er ist neu angemeldet?
    Sie hat mir halt erzählt, er heißt A, aber bei mir taucht er als B auf. Verstehst du, was ich meine?

  16. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.540

    AW: online dating

    Ah okay. Ja dann ist er wohl online. Ich glaub ich würds der Freundin sagen und die soll dann gucken was sie draus macht.
    Grundsätzlich kanns echt nur sein er guckt nochmal die Chats an oder sowas. Aber kann natürlich auch sein, dass er mit anderen schreibt.
    Sowas sollte man wahrscheinlich irgendwann mal ansprechen, wenn man sich etwas Exklusives wünscht und das Gefühl hat der andere sieht es vielleicht anders.
    Ich selbst bin auch eher so, dass ich mich auf eine Person konzentriere. Aber habe oft genug erlebt, dass andere es anders machen oder das Interesse dann halt doch nicht sooo groß war.
    I will dance
    when I walk away

  17. Addict Avatar von Traumregen
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    2.360

    AW: online dating

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Viele daten zu Beginn parallel, das bringt Online Dating halt so mit sich. Einige vereinbaren dann, sich erst einmal exklusiv kennenzulernen, aber viele fahren am Anfang mehrgleisig. Und ein Treffen ist ja nun auch nicht wirklich viel. Man kennt sich ja echt noch gar nicht. Deswegen gleich ein Profil zu deaktivieren, fände ich auch übertrieben. Ob er die App immer noch zur Zeit aktiv nutzt, weißt du ja nicht dadurch, dass er Dir angezeigt wird.

    Also daraus würd ich jetzt kein Problem basteln. Eher, dass deine Freundin bereits nach einem Date so krass verknallt ist. Sie scheint da stark zu projizieren.
    Sehe ich genauso.

    Glaciers have melted to the sea
    I wish the tide would take me over
    I've been down on my knees
    And you just keep on getting closer

  18. Urgestein Avatar von Wiesgart
    Registriert seit
    21.02.2013
    Beiträge
    8.658

    AW: online dating

    Schreib ihn doch mal an, sag du suchst was lockeres. Wenn er darauf eingeht würde ich es ihr sagen. Wenn er sagt er sucht ne Beziehung, dann schaut er sich wohl einfach nur um. Echte Namen würde ich auch nie angeben bei Tinder. Er heißt da wohl immer schon so und sie hat die seinen echten Namen genannt, denke ich mal.

  19. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.332

    AW: online dating

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Schreib ihn doch mal an, sag du suchst was lockeres. Wenn er darauf eingeht würde ich es ihr sagen. Wenn er sagt er sucht ne Beziehung, dann schaut er sich wohl einfach nur um.
    Würde ich ehrlich gesagt auch so machen.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  20. Senior Member Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    6.976

    AW: online dating

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Viele daten zu Beginn parallel, das bringt Online Dating halt so mit sich. Einige vereinbaren dann, sich erst einmal exklusiv kennenzulernen, aber viele fahren am Anfang mehrgleisig. Und ein Treffen ist ja nun auch nicht wirklich viel. Man kennt sich ja echt noch gar nicht. Deswegen gleich ein Profil zu deaktivieren, fände ich auch übertrieben. Ob er die App immer noch zur Zeit aktiv nutzt, weißt du ja nicht dadurch, dass er Dir angezeigt wird.

    Also daraus würd ich jetzt kein Problem basteln. Eher, dass deine Freundin bereits nach einem Date so krass verknallt ist.
    .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •