+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Thema: online dating

  1. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.627

    AW: online dating

    Zitat Zitat von Wiesgart Beitrag anzeigen
    Globuli als Humbug zu betiteln findest du top? Die wirken bei sehr vielen Leuten sehr zuverlässig und sind unschädlich (wenn die Leute nicht gleichzeitig gegen Schulmedizin sind). Was will man mehr von einem Arzneimittel? Besser als sich mit Medikamenten vollstopfen bei jedem Pups. Ich finde das ne sehr gute Sache, solange einem klar ist, dass man damit keinen Krebs heilt. Ich wäre definitiv dagegen das vom Markt zu verbannen. Nur günstiger sollte es natürlich werden. Und die Leute aufgeklärter.
    gerade Homöopathie-Anhänger nehmen aber doch was bei jedem Pups. Meine Mutter hat für jedes Wehwehchen die passenden Mittel, fragt bei jeder Erkältung ihres Enkels, ob er denn "was nimmt" und hält es für total fahrlässig, das wir - absolut im Einklang mit sämtlichen Kinderärzten, die ich je gefragt habe - meist nur lindernde Sachen machen.
    Also, Homöopathie schützt garantiert nicht vor der Idee, sich zu jedem Anlass und Nicht-Anlass was einwerfen zu müssen.

  2. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.217

    AW: online dating

    Das nicht, aber man läuft mit den Globuli halt nicht Gefahr, sich zu vergiften, anders als wenn man dauernd (selbst niedrigpotente) Schmerzmittel einwirft.

  3. Senior Member Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    6.699

    AW: online dating

    Ich glaube es geht eher um das Argument "schadet ja nicht", als die Tatsache, dass es einem nicht so sehr schaden kann, wie tatsächlich wirksame Pharamzie.

    Das Problem ist dann halt nur, dann kann es halt auch einfach nicht helfen, weil nicht wirksam.

    Und es wird kranken Menschen suggeriert es würde helfen.


    Nicht umsonst gibt es zahlreiche Anklagen von unterlassener Hilfeleistung. Weil irgendwelche Bekloppten dachten, die Zuckerkügelchen ersetzen die Chemo bei ihrem krebskranken Kind.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  4. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.348

    AW: online dating

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Das nicht, aber man läuft mit den Globuli halt nicht Gefahr, sich zu vergiften, anders als wenn man dauernd (selbst niedrigpotente) Schmerzmittel einwirft.
    Finde ich kein Argument für Homöopathie. Klar muss man mit Arzneimitteln richtig umgehen können, dafür gibt's ja auch Beipackzettel etc.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  5. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.627

    AW: online dating

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Das nicht, aber man läuft mit den Globuli halt nicht Gefahr, sich zu vergiften, anders als wenn man dauernd (selbst niedrigpotente) Schmerzmittel einwirft.
    Schon, aber ich finde einfach diesen Hang zu "was nehmen" bei jeglichen Wehwehchen schon ziemlich bedenklich. Wer als Kind von homöopathieaffinen Eltern aufwächst, verinnerlicht doch genau das, und nimmt aber dann vielleicht später nicht unbedingt nur homöopathische Mittelchen. Spätestens wenn man sie zum ersten Mal selbst kaufen will und feststellt, wie sauteuer das Zeug ist :-/ und dann landet man halt bei all dem anderen frei verkäuflichen und nicht so dringend notwendigen Krempel, finde ich auch nicht so toll.

  6. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.348

    AW: online dating

    Es scheint halt auch so utopisch, drauf zu hoffen, dass irgendwann alle aufgeklärte Entscheidungen treffen und sich nicht von Quacksalbern ins Bockshorn jagen lassen werden. Wenn ich allein schon höre, wie viele davon ausgehen, dass "was natürliches" doch nie so viel schaden kann wie die böse Chemie.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  7. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.217

    AW: online dating

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Schon, aber ich finde einfach diesen Hang zu "was nehmen" bei jeglichen Wehwehchen schon ziemlich bedenklich. Wer als Kind von homöopathieaffinen Eltern aufwächst, verinnerlicht doch genau das, und nimmt aber dann vielleicht später nicht unbedingt nur homöopathische Mittelchen. Spätestens wenn man sie zum ersten Mal selbst kaufen will und feststellt, wie sauteuer das Zeug ist :-/ und dann landet man halt bei all dem anderen frei verkäuflichen und nicht so dringend notwendigen Krempel, finde ich auch nicht so toll.
    Ja, klar, insgesamt find ich das auch sehr bedenklich, gerade wegen der von Dir beschriebenen mittel- und langfristigen möglichen Folgen. Akut ist es halt deutlich weniger schädlich, täglich Globuli zu futtern als Ibu. Aber diese abhängige Haltung immer was einwerfen zu müssen, anstatt es ggf. einfach mal bei Bettruhe und viel trinken (nee, sorry, mehr hat die medizinische Wissenschaft gegen Erkältung immer noch nicht ersonnen, ist halt auch einfach nicht nötig) oder pusten und Pflaster bei Miniverletzungen bei Kindern zu belassen, gibt es zu viel und hat nicht unbedingt ursächlich was mit Homöopathie zu tun. Ist glaub ich eher eine generelle Entfremdung vom Körper und Unwissenheit. Die auch Leute mit banalsten Problemen in die Notaufnahme und diese in den Kollaps treibt.

  8. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.217

    AW: online dating

    Zitat Zitat von Sublus Beitrag anzeigen
    Es scheint halt auch so utopisch, drauf zu hoffen, dass irgendwann alle aufgeklärte Entscheidungen treffen und sich nicht von Quacksalbern ins Bockshorn jagen lassen werden. Wenn ich allein schon höre, wie viele davon ausgehen, dass "was natürliches" doch nie so viel schaden kann wie die böse Chemie.
    Da kann man immer gut sagen, Eibe ist auch voll natürlich und nicht umfassend so richtig gesund... Oder Knollenblätterpilze.

  9. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.348

    AW: online dating

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Da kann man immer gut sagen, Eibe ist auch voll natürlich und nicht umfassend so richtig gesund... Oder Knollenblätterpilze.
    Das meine ich. Manche Leute wollen irgendwie gar nicht selber denken.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  10. Fresher Avatar von minimee
    Registriert seit
    28.02.2015
    Beiträge
    344

    AW: online dating

    Das ist so bym wieder mal...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •