+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Stranger
    Registriert seit
    04.07.2019
    Beiträge
    5

    Freund wegen der Optik etc. verlassen

    Hallo,

    ich habe vor einigen Monaten die Beziehung mit meinem Freund beendet.

    Er hat alles für mich getan, liebt mich über alles, würde alles für mich tun. Er war immer respektvoll, lieb, zuvorkommend... Eigentlich genau so wie ich mir meinem Traummann vorgestellt habe. Er versteht die Trennung nicht und leidet sehr.

    Allerdings war/ist er optisch nicht mein Fall. Ich habe ihn anfangs nur auf freundschaftlicher Basis getroffen und gesehen, er hat sich so sehr in mich verliebt und ich dachte: das ist charakterlich so ein toller Mensch, ich kann über das Optische hinwegsehen.

    Also er selbst legt schon Wert auf seine Kleidung und sowas, aber er ist deutlich kleiner als ich und auch dünner (ich bin nicht dick, ganz normal) und sein Körper erinnert mich eher an einen kleinen Jungen. Und das tut mir weh sowas zu denken. Aber es ist nun mal so.
    Außerdem hat er ein Problem mit seinen Zähnen, das er iwie nur angeht, wenn ich ihm.dabei helfe.

    Und da kommen wir schon zum nächsten Punkt:
    Ich habe ihm oft bei allem möglichen geholfen (er mir aber auch, wenn auch nicht so oft) und denke iwie immer, dass er es ohne mich nicht hinkriegt. Ich fühle mich verantwortlich für ihn. Und so ein Gefühl beengt mich (musste meinem ersten Freund auch immer überall helfen - als wäre ich seine Mutter. Kann das Gefühl nicht mehr ab). Es ist so als wäre er mein Kind. Obwohl er sein Leben schon auch ohne mich hinkriegt. Iwie tue ich ihm da Unrecht, aber ich habe trotzdem ein Gefühl, ich sei für ihn verantwortlich. Und das stößt mich ab.

    Und zuletzt:
    Obwohl er sich sehr bemüht und versucht es mir recht zu machen, gefällt mir der Sex mit ihm garnicht. Ich mag ihn auch nicht küssen. In den letzten Wochen unserer Beziehung habe ich auch eine richtige Abneigung gegenüber Zärtlichkeit seinerseits entwickelt. Das hat ihn sehr verletzt und mich auch, ihn so verletzt zu sehen.

    Seit der Trennung haben wir versucht Freunde zu sein. Klappte auch, aber weil er mich nach wie vor so sehr liebt haben wir nun vor 2 Wochen komplett den Kontakt abgebrochen. Und ich habe enorme Schuldgefühle. Ich rede mir ein, ich sollte einfach über das Optische und sexuelle hinwegsehen. Vor allem weil er so leidet. Er kann nicht verstehen, dass die Liebe plötzlich weg ist.
    Aber war sie überhaupt da? Ich denke schon, weil ich ihn auch vermisse, aber eben "nur" alles nicht sexuelle. Es fehlt mir mit ihm die Zeit zu verbringen, zu lachen.

    Ich frage mich, ob ich das richtige getan habe??? Vorallem weil er so leidet, möchte ich ihm helfen und fühle mich schlecht. Und vielleicht wird mich niemand mehr so lieben wie er?

  2. Enthusiast
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    934

    AW: Freund wegen der Optik etc. verlassen

    Wenn das ein ernstgemeinter Beitrag ist: Ich denke die Beziehung hat keine Grundlage, wenn ein Partner den anderen von Anfang an körperlich nicht anziehend findet und Küssen und Sex sich falsch anfühlen. Und Freundschaft ist bei so einer Asymmetrie auch eher Quälerei für den involvierteren Ex, ich würde den Kontakt also weiter blockieren. Du kannst ihm nicht helfen.

  3. Member Avatar von schokosalami
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    1.314

    AW: Freund wegen der Optik etc. verlassen

    Zitat Zitat von Pinkmelon Beitrag anzeigen
    Wenn das ein ernstgemeinter Beitrag ist: Ich denke die Beziehung hat keine Grundlage, wenn ein Partner den anderen von Anfang an körperlich nicht anziehend findet und Küssen und Sex sich falsch anfühlen. Und Freundschaft ist bei so einer Asymmetrie auch eher Quälerei für den involvierteren Ex, ich würde den Kontakt also weiter blockieren. Du kannst ihm nicht helfen.
    seh ich ganz genauso. ich sehe keine basis für eine beziehung, & eine freundschaft kann so aktuell nicht fnktionieren, vielleicht irgendwann in ferner zukunft mal.

    Zitat Zitat von LiloLilo Beitrag anzeigen
    Und vielleicht wird mich niemand mehr so lieben wie er?
    keine schöne sichtweise. liebe sollte etwas selbstloses sein.
    möglich, dass es so ist, aber was hat er davon?
    formerly known as virgin.suicides

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •