Antworten
Seite 106 von 111 ErsteErste ... 65696104105106107108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.101 bis 2.120 von 2219
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Wie sieht es denn so aus bei Euch allen? Ich hatte nochmal ein ganz nettes Spaziergangs-Date, aber bin mir nicht sicher ob wir uns nochmal treffen.

    Außerdem: Was sagt ihr zu dem Phänomen bzw passiert es Euch auch, dass eine Unterhaltung total schnell einschläft so bald man zu Whatsapp wechselt? Ich hatte das jetzt schon wieder 2 Mal. Nicht getroffen aber zu Whatsapp gewechselt, noch einmal hin und her geschrieben und dann kam nichts mehr. Ich wechsel daher gar nicht so gerne zu Whatsapp bzw gebe meine Nummer raus wenn man nicht schon ein Treffen ausgemacht hat, aber manchmal kommt es eben doch so. Ich hätte eine Theorie, aber wollte mal Eure Erfahrungen und Einschätzungen hören.
    | I'd rather spoil it than be afraid |

  2. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Guten Morgen!

    Hier ist weiterhin tote Hose – allerdings hat meine Schwägerin in spe jetzt beschlossen, mich mit einem Single aus ihrem Bekanntenkreis zu vermitteln, der arme Kerl findet schließlich schon seit Ewigkeiten keine Freundin trotz Tinder, Bumble, usw. Ich hab ihn auf einem virtuellen Spieleabend gesehen und in der ersten Sekunde gemerkt, dass der exakt zu dem Typ Mann gehört, den ich NULL attraktiv finde, der mich aber meist toll findet... Ich ahne Schlimmes...

    Ansonsten hab ich diese Woche vermutlich dann nach knapp 6 Monaten mal wieder einen Termin bei DEM Physiotherapeuten Ich bin gespannt, ob da noch irgendeine Anziehung übrig ist oder ob sich das den Sommer über von selbst erledigt hat...

    Zu deiner WhatsApp-Theorie kann ich leider wenig beitragen, die zwei Mal hat der Wechsel auf Messenger bisher gut geklappt, ich bin dann jeweils nur unmittelbar nach dem ersten Date abserviert worden
    Hatte sich dann damit sowieso erledigt. Was ist denn deine Vermutung? Dass die Männer sich nur Ego-Schmeicheleien holen wollen und gar nicht an Treffen interessiert sind?
    Formerly known as Katzenschmuser

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Katzenschmusi Beitrag anzeigen
    Hier ist weiterhin tote Hose – allerdings hat meine Schwägerin in spe jetzt beschlossen, mich mit einem Single aus ihrem Bekanntenkreis zu vermitteln, der arme Kerl findet schließlich schon seit Ewigkeiten keine Freundin trotz Tinder, Bumble, usw. Ich hab ihn auf einem virtuellen Spieleabend gesehen und in der ersten Sekunde gemerkt, dass der exakt zu dem Typ Mann gehört, den ich NULL attraktiv finde, der mich aber meist toll findet... Ich ahne Schlimmes...
    so für außenstehende klingt das ziemlich amüsant, aber das ist es sicher nicht. hat er schon nach deiner nr gefragt?

    Zitat Zitat von Katzenschmusi Beitrag anzeigen
    Ansonsten hab ich diese Woche vermutlich dann nach knapp 6 Monaten mal wieder einen Termin bei DEM Physiotherapeuten Ich bin gespannt, ob da noch irgendeine Anziehung übrig ist oder ob sich das den Sommer über von selbst erledigt hat...
    oooha. vielleicht isses aber auch, als wären die 6m gar nicht vergangen. ich bin gespannt.
    formerly known as virgin.suicides

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich hätte echt mal wieder Lust auf ein Date, aber bei mir scheitert das Schreiben irgendwie schon in den Apps, ich bin einfach super unmotiviert für die Anfangsgespräche, ich kann mich im Moment nur geradeso zum Kontakthalten mit FreundInnen aufraffen Dabei hatte ich mir eigentlich jetzt mal auf Empfehlung Bumble installiert, aber da muss man sich ja selbst fürs Anschreiben aufraffen :'D
    One thought that calms me is that, no matter which self-care routine I choose,
    all the things I was worrying about before will still be there when I'm done.

  5. Newbie

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von christabelle Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn so aus bei Euch allen? Ich hatte nochmal ein ganz nettes Spaziergangs-Date, aber bin mir nicht sicher ob wir uns nochmal treffen.

    Außerdem: Was sagt ihr zu dem Phänomen bzw passiert es Euch auch, dass eine Unterhaltung total schnell einschläft so bald man zu Whatsapp wechselt? Ich hatte das jetzt schon wieder 2 Mal. Nicht getroffen aber zu Whatsapp gewechselt, noch einmal hin und her geschrieben und dann kam nichts mehr. Ich wechsel daher gar nicht so gerne zu Whatsapp bzw gebe meine Nummer raus wenn man nicht schon ein Treffen ausgemacht hat, aber manchmal kommt es eben doch so. Ich hätte eine Theorie, aber wollte mal Eure Erfahrungen und Einschätzungen hören.
    Das mit Whatsapp ist mir bisher ein Mal passiert, aber irgendwie war innerhalb von acht Stunden auch einfach alles gesagt und der Typ und ich passten nicht so zueinander. Wie lautet denn deine Theorie?

    Mich hat tatsächlich ein Typ gefragt, ob ich mich beim ersten Date bei ihm zu Hause treffen würde, das würde ich schon aus Prinzip nicht machen, aber jetzt während Corona erst recht nicht. Mir vergeht auch gerade die Lust auf Onlinedating, es nervt so, immer die gleiche Geschichte erzählen zu müssen. Vielleicht spare ich mir Tinder erst mal und lasse Bumble noch eine Weile aktiv, irgendwie habe ich den Eindruck, dass die interessanteren Typen mittlerweile eh alle zu Bumble abgewandert sind, zumindest in meiner Region...

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich hatte mich nur kürzlich mit einer Freundin darüber unterhalten und ihr ist es auch schon öfter passiert. Also in der App ganz nett geschrieben, dann die Frage ob man zu Whatsapp wechseln will und dann kam nicht mehr viel. Wahrscheinlich war dann echt einfach kein vibe da und ich meine, dass dann irgendwie der Reiz fehlt. Man hat ja die Nummer und kann sich theoretisch immer wieder melden. Es besteht zB keine Gefahr dass das Match gelöscht wird.

    Eine Nase bei der ich diese Vermutung hatte hat sich jetzt allerdings nach 3 Wochen mal wieder gemeldet, mal sehen wie das weitergeht.

    Zu Hause treffen als erstes Date würde ich auch nicht machen.
    | I'd rather spoil it than be afraid |

  7. Newbie

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Glaubst du Typen denken dabei so strategisch, dass sie das wirklich machen, damit das Match nicht aufgelöst werden kann? Ich habe eher aus anderen Gründen gewechselt, z.B., weil man bei Tinder ja keine Bilder im Chat tauschen kann.

    Ich würde einem Typen, der sich nach drei Wochen wieder meldet nicht mehr antworten...

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Wahrscheinlich denken sie nicht so strategisch und das Interesse schwindet einfach...Nur um Bilder auszutauschen würde ich nicht zu Whatsapp wechseln, einmal gemacht und dann kam nichts mehr. Das mit den Bildern ist aber auch bei Bumble besser gelöst.
    | I'd rather spoil it than be afraid |

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von christabelle Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn so aus bei Euch allen? Ich hatte nochmal ein ganz nettes Spaziergangs-Date, aber bin mir nicht sicher ob wir uns nochmal treffen.

    Außerdem: Was sagt ihr zu dem Phänomen bzw passiert es Euch auch, dass eine Unterhaltung total schnell einschläft so bald man zu Whatsapp wechselt? Ich hatte das jetzt schon wieder 2 Mal. Nicht getroffen aber zu Whatsapp gewechselt, noch einmal hin und her geschrieben und dann kam nichts mehr. Ich wechsel daher gar nicht so gerne zu Whatsapp bzw gebe meine Nummer raus wenn man nicht schon ein Treffen ausgemacht hat, aber manchmal kommt es eben doch so. Ich hätte eine Theorie, aber wollte mal Eure Erfahrungen und Einschätzungen hören.
    Ich hatte ja da die Situation mit meiner Arbeitskollegin und nachdem es eine Weile schwierig war zwischen uns ist es jetzt wieder total gut
    Sie kommt oft und redet mit mir oder fragt, ob ich mit in die Pause komme und sie hat sich einen Button einer mir wichtigen politischen Initiative geholt, nachdem ich ihr davon erzählt hatte und als ich letzthin eine neue Bäckerei erwähnte, die ich gern ausprobieren möchte, sagte sie, da wäre sie auch dabei
    Vielleicht traue ich mich morgen sie zu fragen, ob wir vor dem Mittagessen zusammen da vorbeigehen wollen
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Wieso wechselt man denn überhaupt zu Whatsapp? Heutzutage kriegt man doch auch push-Mitteilungen von Tinder, oder?
    Also ich habe das früher auch gemacht, aber ich hab halt nur OkCupid per Webbrowser benutzt, das war teilweise dann doch etwas unpraktisch.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Ich hatte ja da die Situation mit meiner Arbeitskollegin und nachdem es eine Weile schwierig war zwischen uns ist es jetzt wieder total gut
    Sie kommt oft und redet mit mir oder fragt, ob ich mit in die Pause komme und sie hat sich einen Button einer mir wichtigen politischen Initiative geholt, nachdem ich ihr davon erzählt hatte und als ich letzthin eine neue Bäckerei erwähnte, die ich gern ausprobieren möchte, sagte sie, da wäre sie auch dabei
    Vielleicht traue ich mich morgen sie zu fragen, ob wir vor dem Mittagessen zusammen da vorbeigehen wollen
    Das klingt gut! Hat es geklappt?

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Mit meinem OdB läuft es eher schlecht.

    Ansonsten hatte ich ja Anfang Januar ein Date geplant, das ist im Sande verlaufen. Jetzt sehen wir uns vielleicht nächste Woche wieder und ich bin gespannt, ob da noch Vibes sind.

    Ich bin jetzt schon ziemlich lange Single und mir gefällt das Singledasein eigentlich sehr gut. Aber natürlich wäre ein bisschen Nähe auch schön. Aber dadurch, dass in meinem Liebesleben so gut wie nichts passiert, habe ich das Gefühl, dass ich gar nicht mehr weiß, wie das mit dem Kennenlernen und Näherkommen geht. Mir kommt das alles so Unüberwindbar vor und ich möchte einfach, dass es sich natürlich ergibt. Ich weiß nicht, wie man erste Schritte macht und überhaupt. Am liebsten würde ich mich einfach auf andere Aspekte in meinem Leben konzentrieren. Jetzt bin ich aber wirklich schon sehr lange Single und mehr oder weniger datelos. Ich überlege, ob ich mal "das Pflaster abreißen" muss und mich in irgendwas reinstürzen soll (s.o.). Wie seht ihr das, kann man aus der Übung kommen? Auch wenn ich eigentlich zufrieden bin mit meiner Situation? Ich bin verwirrt.
    Life imitates Art.





  13. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    zumindest geht vielleicht die angst davor weg, wenn du einfach mal machst, ohne plan, was es ist oder werden soll. hm.
    formerly known as virgin.suicides

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von sommerkind Beitrag anzeigen
    Mit meinem OdB läuft es eher schlecht.

    Ansonsten hatte ich ja Anfang Januar ein Date geplant, das ist im Sande verlaufen. Jetzt sehen wir uns vielleicht nächste Woche wieder und ich bin gespannt, ob da noch Vibes sind.

    Ich bin jetzt schon ziemlich lange Single und mir gefällt das Singledasein eigentlich sehr gut. Aber natürlich wäre ein bisschen Nähe auch schön. Aber dadurch, dass in meinem Liebesleben so gut wie nichts passiert, habe ich das Gefühl, dass ich gar nicht mehr weiß, wie das mit dem Kennenlernen und Näherkommen geht. Mir kommt das alles so Unüberwindbar vor und ich möchte einfach, dass es sich natürlich ergibt. Ich weiß nicht, wie man erste Schritte macht und überhaupt. Am liebsten würde ich mich einfach auf andere Aspekte in meinem Leben konzentrieren. Jetzt bin ich aber wirklich schon sehr lange Single und mehr oder weniger datelos. Ich überlege, ob ich mal "das Pflaster abreißen" muss und mich in irgendwas reinstürzen soll (s.o.). Wie seht ihr das, kann man aus der Übung kommen? Auch wenn ich eigentlich zufrieden bin mit meiner Situation? Ich bin verwirrt.
    Das ist ähnlich bei mir... ich glaube aber nicht, dass ich mich zwingen könnte, mich in was reinzustürzen.
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Das klingt gut! Hat es geklappt?
    Wir hatten zu viel zu tun
    Vielleicht nächste Woche.
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  16. Newbie

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Das ist ähnlich bei mir... ich glaube aber nicht, dass ich mich zwingen könnte, mich in was reinzustürzen.
    Ich mich auch nicht. Ich habe das letzte Mal vor fast zwei Jahren jemanden gedatet, aber möchte mich jetzt auch nicht in irgendetwas stürzen, nur, um etwas am laufen zu haben.

    Welchen Altersrange habt ihr eigentlich bei Datingapps eingestellt? Mein Altersrange wurde immer breiter, aus Neugierde, wenn mir keine Matches mehr angezeigt wurden. Realistisch gesehen liegt meine Grenze allerdings bei 40 (bin 33) und ich sehe nur extrem selten jemanden Ü40, den ich attraktiv finde. Ich hätte gerne jemanden, der sich in einer ähnlichen Phase wie ich befindet und da spielt das Alter natürlich schon eine, wenn auch nicht übergeordnete Rolle.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich war zuletzt mit 37 bei Tinder und hatte 29 bis 40 eingestellt.

    Mein Freund war 29 und hatte 28 bis 43 eingestellt.

  18. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich bin 32 und hatte als Spanne 29 bis 40 Jahre eingegeben... Habe aber ab und zu auf 38 runtergesetzt, weil mir die 38-40-Jährigen oft so irrsinnig ALT vorkamen

    Beim Kennenlernen "im echten Leben" würde ich da vermutlich die Grenzen weniger strikt ziehen, da macht Ausstrahlung viel aus... Meine einzige kurze Beziehung hatte ich z.B. mit einem Mann, der auf dem Papier 18 Jahre älter ist, aber (positiv gesehen) meist etwa 10 Jahre jünger geschätzt wird. Er ist jetzt mein bester Freund
    Formerly known as Katzenschmuser

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Sommerkind, ich kann total nachvollziehen was du geschrieben hast! Mir geht es da ganz ähnlich. Es gab schon Phasen im Leben, wo ich mich bewusst auf sowas lockeres eingelassen habe und wenn es nur ein einmaliges Knutschen in einer lauen Sommernacht war. Sowas hat mir dann immer den total Aufwind gegeben und wirklich gut getan. Ich muss mir aber wirklich selber einen Schubs geben und einfach machen und eben nicht immer so kontrolliert sein.
    (Natürlich muss man erstmal wen treffen, der einem zusagt, jetzt gerade geht es ja sowie so schlecht.)

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Salina, aber das ist ein anderes Reinstürzen, oder?
    Für mich gibt es da zwei Unterschiede, nämlich einmal dieses körperliche und andererseits das emotionale. Und letzteres finde ich viiiiel schwieriger.

    Bei Dating-Apps hatte ich mit 22-25 eine Altersspanne von 22–35 eingestellt, wobei das etwas divergierte. Jetzt mit knapp 29 würde ich wohl 24–40 einstellen. Ich finde das immer so blöd, wenn das abweichende Alter nach oben groß sein kann, aber jüngere nicht sein dürfen.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •