Antworten
Seite 110 von 110 ErsteErste ... 1060100108109110
Ergebnis 2.181 bis 2.189 von 2189
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    +1

    Natürlich: es ist nett, wenn man sagen kann ‚Danke, aber nein danke.‘
    Aber das ist ja schon gesagt.
    Und ne, wenn ein Typ auf die Art vor der Tür steht, dann hat er das wirklich richtig vergeigt und ne, da muss man nicht mehr irgendwie rücksichtsvoll sein. Alles deutet daraufhin, dass er es einfach nicht raffen wird. Und man (also Frau) darf hart sein und muss nicht alles immer nett und hübsch verpacken und erklären.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ja, ok. Das ging absolut zu weit.

    Ich finde trotzdem, dass die Erklärung hilfreich sein kann.

    Ich hatte mal einen Airbnb host, der aufdringlich war, aber ich glaube er dachte einfach wir verstehen uns gut, und er fand mich wohl sehr interessant.
    Ich bin dann früher abgereist und habe ihm später geschrieben, sein Verhalten sei nicht ok gewesen.

    Ich hatte die Hoffnung, dass er das realisiert und in der Zukunft nicht mehr macht.

    Also auch völlig creepy verhalten kann unbewusst und ohne negative Intention gewesen sein.

    Dass der Typ einfach zu zabu nach Hause kam, ist natürlich falsch. Aber wenn er darauf hingwiesen wird, macht er sowas vielleicht nicht mehr.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Klar, ich würde nicht von böser Intention ausgehen. Das wäre halt NOCH schlimmer. Der Effekt ist halt derselbe. Wenn mir jemand auf den Fuß latscht, wird der nicht weniger blau, wenn der das nicht wollte.
    Das wahrscheinlichere ist eine hart verzerrte Realität und frau hat nicht die Pflicht, einem Typen, mit dem sie die Verbindung hat, dass er sich ihr gegenüber creepy verhalten hat, Entwicklungshilfe zu leisten. Kann sie machen. Muss sie nicht. Und so oder so wird sie allein die Energie aufbringen müssen, den Kontakt zu beenden, die Frage ist, ob sie was übrig hat, was sie on top da vorher noch reingibt. Wie gesagt, hat er kein Anrecht drauf.

  4. Fresher

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Danke für eure unterstützenden Worte <3

    Ich wollte schon freudig verkünden, dass er mich in Ruhe lässt. Nun hat er mich aber doch noch mal angesprochen. Ich hatte mir in der Mittagspause was zu essen geholt und hörte plötzlich jemanden rufen. Ich drehte mich um und drei mal dürft ihr raten wer da in einiger Entfernung stand. Da ich ihn nicht verstand, nahm ich einen Ohrhörer raus. Er wünschte mir einen guten Appetit. Ich sagte Danke und ging weiter.
    Warum muss er mich direkt anreden, wenn ich sage keinen Kontakt zu wollen? Mich ärgert das, weil es sich wieder so anfühlt, dass er meine Grenze nicht respektiert, indem er mir eine Interaktion quasi aufdrängt.
    Oder übertreibe ich?
    Ich ärgere mich auch ein wenig über mich selbst, dass ich reagiert habe.
    Die meiste Zeit ignoriere ich ihn. Wenn wir uns aber zufällig direkt begegnen, grüßen wir uns, obwohl ich ihn auch da am liebsten ignorieren würde.

    Ich kann es kaum erwarten, bis er wieder verschwindet und ich ihn hoffentlich nie mehr wiedersehen muss!

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ah, wird er woanders hin wechseln?

    Wenn Du ihm mitgeteilt hast, dass Du keinen Kontakt wünschst, und er Dir hinterherruft, würde ich das auf jeden Fall auch als Grenzverletzung werten, ich finde nicht, dass Du übertreibst. Er tut das Gegenteil von dem, was er soll, wenn auch zum Glück nur punktuell, aber nein heißt nein, da gibt es für mich keine Toleranz.
    Geändert von durga (12.04.2021 um 01:01 Uhr)

  6. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Hat er wirklich verstanden, dass du gar keinen Kontakt willst? Irgendwie ging das aus deinen Posts hier, außer dem letzten (?), für mich nicht so ganz hervor, ob du ihm "nur" geschrieben hast, dass du ihn nicht weiter treffen willst, oder auch, dass er dich gar nicht mehr (in einem zufälligen Kontakt bei der Arbeit o. ä.) anreden soll etc. Dazu kommt, dass du schriebst, dass Deutsch nicht seine Muttersprache ist?

    Kann mir vorstellen, dass ihm das Ganze sehr unangenehm ist und er zumindest irgendwie auf der Arbeit einen Kontakt herstellen will, der irgendwie "normal" ist, auch vor den anderen Kollegen? Aber wenn du dir sicher bist, dass es unmissverständlich für ihn war, dass du auch das nicht willst, dann ist es natürlich kacke von ihm.

  7. Fresher

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Ah, wird er woanders hin wechseln?
    Sowas in der Art.

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Wenn Du ihm mitgeteilt hast, dass Du keinen Kontakt wünschst, und er Dir hinterherruft, würde ich das auf jeden Fall auch als Grenzverletzung werten, ich finde nicht, dass Du übertreibst. Er tut das Gegenteil von dem, was er soll, wenn auch zum Glück nur punktuell, aber nein heißt nein, da gibt es für mich keine Toleranz.
    Danke! Es tut gut zu lesen, dass andere es auch so einschätzen.

    Zitat Zitat von jadore Beitrag anzeigen
    Hat er wirklich verstanden, dass du gar keinen Kontakt willst? Irgendwie ging das aus deinen Posts hier, außer dem letzten (?), für mich nicht so ganz hervor, ob du ihm "nur" geschrieben hast, dass du ihn nicht weiter treffen willst, oder auch, dass er dich gar nicht mehr (in einem zufälligen Kontakt bei der Arbeit o. ä.) anreden soll etc. Dazu kommt, dass du schriebst, dass Deutsch nicht seine Muttersprache ist?
    Ich schrieb, dass ich keinen weiteren Kontakt möchte. Das finde ich auch für einen Nichtmuttersprachler deutlich genug. Ich habe es mir jetzt mal von google translate in seine Sprache übersetzen lassen und dann noch mal ins deutsche, dann heißt es "Ich möchte keinen Kontakt mehr".
    Bei so einer Ansage verstehe ich nicht, warum man auf den anderen proaktiv zugehen muss.

    Zitat Zitat von jadore Beitrag anzeigen
    Kann mir vorstellen, dass ihm das Ganze sehr unangenehm ist und er zumindest irgendwie auf der Arbeit einen Kontakt herstellen will, der irgendwie "normal" ist, auch vor den anderen Kollegen? Aber wenn du dir sicher bist, dass es unmissverständlich für ihn war, dass du auch das nicht willst, dann ist es natürlich kacke von ihm.
    Es ist nicht notwendig anderen irgendeinen näheren, vertrauteren Kontakt vorzuspielen, weil es die Umstände gar nicht erfordern. Wir haben nix direkt miteinander zu tun, außer momentan zur selben Zeit am selben Ort zu sein. Unser Kontakt beschränkt sich auf zufällige Begegnungen und darauf regelmäßig in Sichtweite voneinander zu sitzen. So wie unser Kontakt jetzt ist, nämlich distanziert und quasi nicht existent, wird als "normal" wahrgenommen. Dass ihm was unangenehm ist, glaube ich nicht, es wirkt nicht so.

  8. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Alles klar, danke für die Ausführung. Dann ist er aller Wahrscheinlichkeit ein rücksichtsloser Idiot. Hoffentlich bist du ihn bald los.

  9. Fresher

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Gerne und Danke (;

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •