Antworten
Seite 117 von 126 ErsteErste ... 1767107115116117118119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.321 bis 2.340 von 2514
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Oder dir fällt es bei Vergebenen eher auf?

    500 days of Summer interpretierte ich so, dass sie schon etwas interessiert war, aber schon bald keinen Mann für eine ernsthafte Beziehung sah, weil sie bemerkte, ihm geht es gar nicht so sehr um sie als Person und mehr um das Verknalltsein an sich, den Kick, Drama, darum, eine Frau zu haben, die er anschmachten kann und in die er all seine Hoffnungen projiziert (auch wegen der letzten Szene des Filme) und weniger darum, sich wirklich auf eine intime Beziehung einzulassen, in der er sein Gegenüber authentisch sieht. Die Geschichte wird aus seiner Sicht erzählt und nur dadurch entsteht meiner Meinung nach der Eindruck sie verhielte sich so widersprüchlich. Aus ihrer würde es doch eher so darstellen, dass er Zeichen von ihr überging - so sagte sie ja bereits zu Beginn, gerade nicht auf der Suche nach einer Beziehung zu sein und auch nicht an dieses Konzept der einen großen Liebe zu glauben, während er jedes Ereignis so auslegte, als sage ihm das Schicksal sie und nur sie sei die eine. Das gipfelt dann auch in der Partyszene, wo er komplett unrealistische Hoffnungen aufbaut, ohne jede reale Grundlage, und wird dann zusätzlich in der letzten Szene bestätigt, als er Autumn begegnet, die nun Summers Platz einnehmen kann. Das ist für mich der Clou des ganzen Films: eben zu zeigen, welche ungesunden Konzepte Romcoms oft haben und wie sehr sie aus der Sicht des Mannes erzählt sind.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Und explizit noch zu dem: "Sie küsste ihn zuerst" - das heißt ja nicht, es wäre widersprüchlich, wenn sie ihn dann nicht gleich als Lebenspartner will! Dass er das so wahrnimmt, ist eben sein zentrales Problem. Er ist nicht in der Lage zu erkennen, dass Beziehungen etwas Dynamisches sind.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  3. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Fliegen_lernen, das klingt toll! Und ich hoffe, euer Date war schön.

    Ich liebe den Film 500 Days Of Summer. Er erinnert mich immer an eine unglückliche Verliebtheit von mir selbst, denn ich war auch sehr, sehr lange in jemanden verliebt, der mir immer gesagt hat, dass er nichts Festes will (er wollte aber nur nichts Festes MIT MIR), mit dem ich aber immer mal wieder was hatte und von dem ich damals nie richtig loslassen konnte.

    Anfangs (als ich noch knietief in dieser Geschichte feststeckte und nicht über ihn hinwegkam) hatte ich eine richtige Wut auf Summer, wie sie ihn so am ausgestreckten Arm verhungern lassen kann, und diese zweigeteilte Szene auf der Party zerriss mir fast das Herz.

    Irgendwann (vielleicht auch Jahre später) hatte ich plötzlich auch Verständnis für Summer, dass es ja schon irgendwie nervig ist, wie dieser Typ einfach nicht checkt, dass sie ihn nicht will und er sich immer Hoffnung macht.

    Da wurde mir bewusst, dass ich auch über diesen einen Typen hinweg bin (heute verstehen wir uns gut, er hat seit Jahren eine feste Beziehung).

    Diese Szene mit Autumn fand ich aber einfach sehr hoffnungsvoll…er ist aus seiner Lethargie rausgekommen, nimmt sein Leben in die Hand und ist offen dafür, jemand neues zu treffen.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von finessa Beitrag anzeigen
    Oder dir fällt es bei Vergebenen eher auf?
    Darum die Einschränkung, dass es vielleicht auch/teilweise in meiner Wahrnehmung liegt. Bei manchen fällt mir das Verhalten aber auch erst auf und ich erfahre danach, dass sie vergeben sind...

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Unser DVD Abend verlief gut
    Ich war dann fast das ganze Wochenende dort
    Zwischendurch bin ich nach Hause, um kurz runter zu kommen und mich zu erden. Ich bin das totaaal nicht mehr gewöhnt und es ist zieht schon Energie finde ich (die im Moment aber unendlich vorhanden zu sein scheint).
    Ich hab mich deutlich verändert seit meiner letzten Beziehung und ja auch das Thema Kinder schon abgehakt. Dadurch bin ich echt locker und kann es so nehmen wie es kommt, das genieße ich sehr.
    Ich finds schon sehr skurril trotzdem. Was so passieren kann, wenn man die Initiative ergreift. Find ich immer wieder so spannend.
    let the good times roll.

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    fliegen, das klingt echt gut bei dir!
    Geändert von Kainene (02.07.2021 um 10:22 Uhr)
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  7. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Na also erstmal ein Trip zu Ikea!
    Mornings are for coffee and contemplation.

  8. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ja, nix ansprechen, erst mal privat Sachen miteinander unternehmen!

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Johnny Fan Beitrag anzeigen
    Na also erstmal ein Trip zu Ikea!
    das sowieso.

    Zitat Zitat von wunda Beitrag anzeigen
    Ja, nix ansprechen, erst mal privat Sachen miteinander unternehmen!
    Ich würde halt auch gern mal was vorschlagen aber ich trau mich nicht so richtig. Was, wenn sie das wieder unangemessen findet?
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  10. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Ich würde halt auch gern mal was vorschlagen aber ich trau mich nicht so richtig. Was, wenn sie das wieder unangemessen findet?
    Was spricht dagegen, alles Schritt für Schritt zu machen/zu denken? Also in dem Sinne, dass ihr zuerst zu Ikea geht, schaut wies ist und du dir erst dann diese Frage stellst (wenn überhaupt)? Dich also mehr an der Echtzeit orientierst als an großen Zukunftskonzepten?

    Ich finde deine Frage schon recht groß und eigentlich nur immens spekulativ beantwortbar. Hingegen ist die bereits gestellte Frage 'gehen wir zusammen zu Ikea? Ich brauche dringend ein neues IVAR und du doch ein neues HEMNES' recht konkret und benötigt nur noch ein Ja oder Nein + Terminvereinbarung.
    A - Did they find anything? - B - No - C - On neither occasion - A - Right. And you still think that's the right place? - B - Well, it's a good place to start. - A - On a side that's twice been searched but you dig nothing?

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    .
    Geändert von Kainene (02.07.2021 um 10:23 Uhr)
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich würde das jetzt nicht noch weiter analysieren. Bin ich ja auch sehr gut drin.
    Ich würde einfach sobald es geht, zusammen zu IKEA fahren und die Zeit genießen. Vielleicht meinte sie das bei der ersten Aussage auf Date-Situationen bezogen. Und kann sich trotzdem vorstellen, zusammen (freundschaftlich) zu IKEA zu fahren. Ich würde das auf jeden Fall auch nicht ansprechen, sondern, wie die anderen hier schrieben, erstmal eins nach dem anderen machen.
    Life imitates Art.





  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Analysieren ist mein zweiter Vorname
    Geändert von Kainene (02.07.2021 um 10:23 Uhr)
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  14. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Deinen Text von heute Vormittag habe ich nicht mehr gelesen. Aus der Außensicht denke ich es mir aber gerade spontan so:
    Wenn sie konkrete Vorschläge für gemeinsame und naheliegende Unternehmungen macht (denn - egal ob mit amouröser oder platonischer Absicht - so wirkt deine Schilderung auf mich) und sie dann auf deine Zusage hin (denn nur die steht ja noch aus, oder?) einen Rückzieher macht, weil es ja so nicht gemeint war, wäre ich egal mit welchen Erwartungen im Hinterkopf genervt.
    Dann könnte ich sie bzw. die Beziehung zu ihr aber auch besser einschätzen und müsste mir über 'ich könnte ja auch mal was vorschlagen' keine Gedanken machen. Jedenfalls für den Moment, Gründe für Verhaltsweisen gibts ja genug. Aber erstmal wäre ich ernüchtert.
    Oder sehe ich das gerade zu nüchtern?

    Ah, und damit ichs nicht vergesse: IKEA.com – International homepage – IKEA zur Vorbereitung ;-)
    A - Did they find anything? - B - No - C - On neither occasion - A - Right. And you still think that's the right place? - B - Well, it's a good place to start. - A - On a side that's twice been searched but you dig nothing?

  15. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Das wird halt auch einfach nicht passieren, wenn sie mit dir zu Ikea will, kannst du sie genau so fragen, ob sie zu KonzertXY oder sonst was mitkommt. Das ist ganz normal. Aber natürlich könnte es platonisch gemeint sein, aber auch daraus kann sich mal mehr ergeben.

    Ikea hat also viel Potential für Romantik. Erst Aku, dann Kainene...

    Ich kenn noch eine Geschichte, die durch/mit Ikea angefangen hat. -> Märchenstunde.
    Ich kenne eine (ganz entfernt aber schon seit der Kindheit), der wurde von vielen nicht zugetraut, mal einen Freund zu haben. Sie war immer extrem auf Schule, Studium, Unikarriere fixiert, auf gute Noten, auf Wissenschaft, auf Forschung, also sehr intelligent.. aber hatte wenig Sozialleben. Sie hatte ihre drei Freundinnen aus der Schulzeit, die sie alle paar Monate gesehen hat, ansonsten ist sie nicht feiern gegangen, hat niemand neues mehr kennengelernt, hatte nie wirklich Hobbies, einfach sehr zurückhaltend und zurückgezogen. Auf viele hat sie auch als Erwachsene etwas kindlich gewirkt. Mit Jungs/Männern überhaupt nichts. Ihre Schule war auch ein katholisches Mädchengymnasium. Dann hat sie während der Doktorarbeit in der Uni, da war sie 30, mit einem Kommilitonen zusammengearbeitet und oft bei ihm zuhause gelernt und irgendwann wollte er, dass sie mit zu Ikea kommt, weil er ein neues Bett brauchte und wissen wollte, ob sie da auch gut drauf sitzen kann, beim Lernen. Das hat sie so nebenbei ihren Freundinnen erzählt, die dann nur Sprüche geklopft haben von wegen jaajaaa, sitzen und lernen will er da mit dir, und für sie war das total abwegig, und ist aus allen Wolken gefallen, was die da denken. So drei Wochen später waren sie dann zusammen und glücklich verliebt. Und sind jetzt immer noch zusammen. Und er himmelt sie sehr an.
    (Aber grundsätzlich finde ich es immer ziemlich blöd wenn ich höre, dass jemandem eine Beziehung nicht zugetraut wird, hoffe aus dem Text ist ersichtlich, dass ich nicht so gedacht habe)

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von vewal Beitrag anzeigen
    Deinen Text von heute Vormittag habe ich nicht mehr gelesen. Aus der Außensicht denke ich es mir aber gerade spontan so:
    Wenn sie konkrete Vorschläge für gemeinsame und naheliegende Unternehmungen macht (denn - egal ob mit amouröser oder platonischer Absicht - so wirkt deine Schilderung auf mich) und sie dann auf deine Zusage hin (denn nur die steht ja noch aus, oder?) einen Rückzieher macht, weil es ja so nicht gemeint war, wäre ich egal mit welchen Erwartungen im Hinterkopf genervt.
    Dann könnte ich sie bzw. die Beziehung zu ihr aber auch besser einschätzen und müsste mir über 'ich könnte ja auch mal was vorschlagen' keine Gedanken machen. Jedenfalls für den Moment, Gründe für Verhaltsweisen gibts ja genug. Aber erstmal wäre ich ernüchtert.
    Oder sehe ich das gerade zu nüchtern?

    Ah, und damit ichs nicht vergesse: IKEA.com – International homepage – IKEA zur Vorbereitung ;-)
    Neinnein, so ist es nicht. Als ich für IKEA zugesagt habe, hat sie sich gefreut.
    Also es ist alles gut, ich frage mich halt nur wieso sie mir letzten November sagt, dass sie mit privaten Treffen vorsichtig ist und jetzt auf einmal private Treffen vorschlägt.
    Aber ich nehme das jetzt einfach wies kommt und zeige ihr halt, dass ich gerne Zeit mit ihr verbringe
    Mega lieb, wie ihr euch zu meiner Geschichte Gedanken macht

    Wunda, das ist ja eine süsse Geschichte
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Aber Kainene, von November bis jetzt ist doch schon eine lange Zeit, da kann sich ja was in ihrer Einstellung geändert haben
    Vor allem kanntet ihr euch damals ja glaube ich erst relativ kurz, vielleicht war es ihr da einfach zu "frisch" für private Treffen und jetzt ist es aber okay, weil ihr euch ja mittlerweile viel besser kennengelernt habt

    Ich würde vielleicht noch so 1-2 weitere Treffensvorschläge von ihr abwarten, und wenn das soweit gut verläuft, kannst du mit ruhigem Gewissen auch selbst was vorschlagen

    Ich schreib nachher auch noch ein bisschen, muss aber erst noch einkaufen 😂

  18. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Wann tauscht ihr mit jemandem die Nummer aus? Ich hatte früher die Regel, dass ich das nur mache, wenn ich jemanden getroffen habe. Da der Tinderchat aber immer wieder mal abstürzt und Nachrichten nicht zugestellt werden habe ich mich von der Regel verabschiedet und tausche jetzt auch mal vor einem Treffen die Nummer aus. Jetzt hatte ich schon wieder so einen Kandidaten, der sich nach dem Austauschen der Nummer nur noch zwei Mal gemeldet hat und das passiert mir jetzt nicht zum ersten Mal. Obwohl wir auf Tinder einen ganzen Tag lang durchgeschrieben haben und uns eigentlich auch Treffen wollten. Und dann habe ich noch einen Schwurbler erwischt (nicht der gleiche Typ). Mir sind ja Leute, die auf Astrologie stehen schon immer ein wenig suspekt, aber ich möchte jemanden deshalb nicht gleich in eine Schublade stecken. Hätte ich in diesem Fall getrost machen können Ich frage mich, wann ich mit jemandem mal wieder eine normale, geistreiche Kommunikation führen kann, ohne, dass die dann abbricht oder irgendwelche bösen Überraschungen kommen....

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    ich bin auf messenger umgestiegen, für die ich meine nr nicht zwingend rausgeben muss...
    formerly known as virgin.suicides

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von vewal Beitrag anzeigen
    Wenn sie konkrete Vorschläge für gemeinsame und naheliegende Unternehmungen macht (denn - egal ob mit amouröser oder platonischer Absicht - so wirkt deine Schilderung auf mich) und sie dann auf deine Zusage hin (denn nur die steht ja noch aus, oder?) einen Rückzieher macht, weil es ja so nicht gemeint war, wäre ich egal mit welchen Erwartungen im Hinterkopf genervt.
    Genau so. Ich mein, klar, soll es geben, dass Menschen sehr viel Zeit brauchen um sich auf eine andere Person einzulassen, aber mir persönlich wäre das zu langsam. Und mich würde es nerven, schon so früh im gegenseitigen Kennenlernen immer wieder Abwägen zu müssen, wieviel Engagement um den anderen jetzt noch okay ist, oder ob ich wieder mit nem Downer rechnen muss.
    Aber so ein bisschen habe ich die Vermutung, kainene, dass ihr da ähnlich tickt...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •