Antworten
Seite 22 von 44 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 866
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Oh Delta :-( Das tut mir leid.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Und du denkst nicht, dass das irgendwas auch mit der derzeitigen Situation zu tun hat? Also viele Leute die ich kenne, waren schon vor Kontaktverbot zögerlich mit Treffen. Aber hier in der Gegend waren wir auch früher betroffen als andere Gegenden.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ningun, was ist es bei dir konkret, dass du immer denkst unschöner zu werden?

    Also ich habe auch Anflüge davon, zb. Sehe ich inzwischen meine Nasolabial Falte deutlich (komischerweise mehr auf einer Seite). Gewichtszunahme habe ich auch mit älter und hässlicher assoziiert, aber das war eigentlich mit Anfang 30, inzwischen bin ich schon wieder etwas näher am Normalgewicht.

    Ich bin vielleicht jetzt nicht schöner, aber meine Selbstakzeptanz ist jetzt wieder besser als noch vor ein paar Jahren.

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Und du denkst nicht, dass das irgendwas auch mit der derzeitigen Situation zu tun hat? Also viele Leute die ich kenne, waren schon vor Kontaktverbot zögerlich mit Treffen. Aber hier in der Gegend waren wir auch früher betroffen als andere Gegenden.
    Aber das könnte man doch ganz einfach in einer Nachricht erklären?
    Gar nichts zu antworten heißt ja schon einiges.

    Aber mich wundert wirklich gar nichts mehr. Bzw wenn ich denke, dass ich schon alles erlebt habe und man doch nicht so sein kann, kommt immer noch eins drauf.
    try
    not
    to
    think
    so
    much.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    gelöscht
    Geändert von Jewel18 (29.03.2020 um 01:00 Uhr)
    I want to be a part of it, New York, New York

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    gelöscht
    Geändert von Jewel18 (29.03.2020 um 01:01 Uhr)
    I want to be a part of it, New York, New York

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von rîwen Beitrag anzeigen
    Aber das könnte man doch ganz einfach in einer Nachricht erklären?
    Gar nichts zu antworten heißt ja schon einiges.

    Aber mich wundert wirklich gar nichts mehr. Bzw wenn ich denke, dass ich schon alles erlebt habe und man doch nicht so sein kann, kommt immer noch eins drauf.
    re ja absolut verständlich. Ich habe ihm heute nochmal eine letzte deutliche Nachricht geschickt, wo ich ihm vermittelt habe, wie ich mich fühle und dass ich sein Verhalten alles andere als erwachsen finde. Dass er mir doch bitte nur einfach erklären soll, woran es jetzt gelegen hat, damit ich auch einfach abschließen kann. Er hat meine Nachricht gelesen und es kommt NICHTS! In mir sind gerade 1000 GEfühle: ich könnte heulen, ich bin sauer, enttäuscht, fühle mich dermaßen verarscht und gedemütigt . Und ich kann es einfach immer nohc nicht fassen, was ich da anfangs in ihm gesehen habe. Es ist, als wäre es ein komplett anderer Mensch seit ein paar Tagen bzw. Wochen. Ich kapiers einfach nicht. Warum kann man nicht einfach sagen, was Sache ist?!?
    Da er nicht weit von mir weg wohnt (ich weiß zumindest die Straße) habe ich echt schon mal überlegt, zu ihm hinzufahren um ihm in seine feigen Augen zu blicken

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    delta, erspar es dir, da hin zu fahren. des kann nur in demütigung enden.
    warum er nicht antwortet? weil er ein feiger depp ist.
    tut mir leid, dass du da grad durch musst.

    passend zum thema bin ich gestern über diesen artikel gestolpert:"Woran lag's? Frau schickt Männern, die nicht mehr zurückschreiben, einen Fragebogen"
    formerly known as virgin.suicides

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ja, ich hab sowas jetzt schon mehrmals erlebt und nur ganz selten eine Antwort bekommen.
    Einer schrieb tatsächlich "Sorry, die Traumfrau kam dann am Donnerstag dazwischen".
    Ich schreibe inzwischen immer eine finale und sehr ehrliche Nachricht, um damit abzuschließen.
    Aber natürlich ist so ein Verhalten einfach nur ekelhaft und feige.
    try
    not
    to
    think
    so
    much.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von schokosalami Beitrag anzeigen
    delta, erspar es dir, da hin zu fahren. des kann nur in demütigung enden.
    warum er nicht antwortet? weil er ein feiger depp ist.
    tut mir leid, dass du da grad durch musst.

    passend zum thema bin ich gestern über diesen artikel gestolpert:"Woran lag's? Frau schickt Männern, die nicht mehr zurückschreiben, einen Fragebogen"
    ja, ich weiß..aber mir will einfach nicht in den kopf, wie man einfach soo feige sein kann, wenn man sich ganz anders gezeigt hat.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von rîwen Beitrag anzeigen
    Ja, ich hab sowas jetzt schon mehrmals erlebt und nur ganz selten eine Antwort bekommen.
    Einer schrieb tatsächlich "Sorry, die Traumfrau kam dann am Donnerstag dazwischen".
    Ich schreibe inzwischen immer eine finale und sehr ehrliche Nachricht, um damit abzuschließen.
    Aber natürlich ist so ein Verhalten einfach nur ekelhaft und feige.
    Das ist doch einfach nicht mehr normal, was geht in deren Köpfen vor?? Ich merke einfach, dass ich immer noch nicht richtig abschließen kann, weil ich mir immer vorstelle, wie es hätte sein können. Und seine Antwort fehlt mir natürlich auch zum Abschließen ...

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich hab gerade den Artikel gefunden und es ist krass, aber genau so ist es :

    Michael Nast - Warum melden sich Manner einfach nicht mehr? | freundin.de

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    puh. (ich hab tatsächlich, als das thema kürzlich mal auf bedürfnisse äußern kam, gesagt, dass er mir sagen soll, wenn er mal keinen bock mehr hat, weil ich damit besser umgehen kann.)
    formerly known as virgin.suicides

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ging mir ja auch so mit den Typ mit Kind, der schien so interessiert und froh, dass ich auch noch interessiert war. Ich habe aber auch nie nachgebohrt als keine Antwort mehr kam. Das mache ich nicht mehr.

    Und nie nie niemals würde ich zu einem Typ in der Datingphase nach Hause um eine Antwort zu bekommen. Das habe ich in meiner letzten Langzeit-Beziehung gemacht, wenn mein Freund nach einem Streit nicht mit mir reden wollte. Und selbst da hat es sich einfach nur erniedrigend angefühlt.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Delta, das tut mir sehr leid

    Zitat Zitat von Delta Beitrag anzeigen
    Ich merke einfach, dass ich immer noch nicht richtig abschließen kann, weil ich mir immer vorstelle, wie es hätte sein können.
    Aber ist nicht genau der Punkt, dass es "so" - also gut und schön- gerade nicht mit jemanden sein hätte können, der sich jetzt so dir gegenüber verhält? Früher oder später hätte sich doch sicher auch in anderen Lebensbereichen diese Schwierigkeit auf dich einzugehen und die Bereitschaft oder die Fähigkeit zu direkter Konfrontation und Verantwortungsübernahme gezeigt. Und ich glaube: auch keine Antwort ist eine Antwort - eben eine, die dir genau das zeigt, was ich eben schrieb, nämlich dass du mit ihm keine Beziehung führen wollen würdest, sondern nur mit dem Bild von ihm, das du dir gewünscht hattest in ihm repräsentiert zu sehen, das sich aber nicht verwirklicht hat.

    Meine größte Lernerfahrung aus so etwas war anzuerkennen, eine klare Antwort der anderen Person nicht zu benötigen, sondern eben an den Punkt zu kommen, selbst die Konsequenz zum Loslassen zu ziehen - nicht erst als Reaktion auf eine wie auch immer gelagerte Erklärung. Tatsächlich wissen manche Leute auch gar nicht, wie sie sich erklären sollten. Die einzig relevante Antwort für mich war: fühle ich mich durch das Verhalten der Person gewertschätzt und ist ihr Einfluss auf mich eher positiv als negativ? Wenn ich das verneinen kann, habe ich alle nötigen Antworten für einen Abschluss.

    Diese Sicht gibt mir dann auch jene Form von Handlungsmacht, die ich zuerst vermisse, wenn mich eine Person ignoriert - weil sich das natürlich erst so anfühlt, als sei ich nun in einer rein reaktiven Position und die einzige Chance auf Aktivität wäre zu kommunizieren, so ein Verhalten daneben zu finden und sowas nicht mit mir machen zu lassen oder Antworten einzufordern, doch ich denke, dadurch bleibe ich letzlich viel reaktiver (weil ich der Person noch immer Raum in meinen Leben einräume und sogar in Kontakt mir ihr bleibe), als wenn ich für mich die Konsequenz daraus ziehe, eben gar keine Antwort mehr von jemanden zu brauchen, der so etwas mit mir tut, weil die Antwort für mein Gefühl nicht mehr relevant ist, dem Kontakt mit dieser Person keinen hohen Stellenwert mehr beimessen zu wollen.

    Ich sehe es dadurch auch nicht mehr so, als ginge das Kontaktende vom Wunsch der anderen Person aus und ich eben nur darauf passv reagieren könne, sondern wie dieser Wunsch der anderen Person kommuniziert wurde mir etwas über die Person zeigte, das sie für mich unattraktiv macht. Natürlich greift das nicht immer gleich auch emotional voll, aber letzlich weiß ich ja, es handelt sich dabei um kein ihn attraktiv machendes Verhalten und es liegt dann an mir, die Trauer darüber zu verarbeiten, dass die Beziehung mit ihm nicht dem entsprochen hat, was ich mir wünschte, ohne mich selbst abzuwerten (weil in das Beste zu vertrauen ist für jede Start von etwas Neuem Voraussetzung und dieses Vertrauen gehabt zu haben war daher gut) oder den anderen (ich für mich finde es zumindest produktiver, es nicht zu tun, weil ich insgesamt lieber das Verhalten von anderen verurteile, als gleich den ganzen Menschen und ich auch leichter loslassen kann, wenn ich mich eben wirklich nur auf das Verhalten mir gegenüber beziehe und darauf, mich damit nicht wohlzufühlen).
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Nein, ich werde auch nicht hinfahren, das war nur so aus der Situation heraus ein Impuls. Aber wie gesagt, man sieht sich immer zweimal im Leben und ich würde ihm sooo gerne mal in sein feiges Gesicht gucken

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von rîwen Beitrag anzeigen
    Ich schreibe inzwischen immer eine finale und sehr ehrliche Nachricht, um damit abzuschließen.
    e.
    Schreibst du dann wirklich ehrlich warum? Oder schreibst du "nur" 'passt nicth'
    Weil oft ist es ja auch schwierig zu sagen, warum der Funke nicht überspringt

    Delta, tut mir leid.
    Würdest du denn wirklich wissen wollen, warum genau? Oder hätte dir 'passt nicth' gereicht

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Könnt ihr denn echt immer ein "Passt nicht"-Gefühl begründen? Meistens ist das doch primär eine Bauchsache und ich kann jemanden total super finden und dennoch passt es halt einfach nicht genug. So ein "passt nicht" zeigt für mich vor allem auch, dass es um fehlende Kompatibilität geht, also der "Fehler" eben nicht auf Seite einer der beiden Personen liegt, was eine weitreichernde Begründung hingegen suggeriern könnte und dann womöglich sogar als Ansporn für die den Korb empfangende Person diente, diesen "Fehler" auszumärzen, um es doch noch passender zu machen (egal, ob es darum ginge, das eigene Verhalten/Aussehen zu verändern oder dem Korb gebenden quasi dabei "helfen" zu wollen, irgendwelche Hindernisse auf dessen Seite zu überinden/auszusitzen). Detaillierte Begründungen bergen meines Erachtens auch viel unnötiges Verletzungspotential in sich.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    Schreibst du dann wirklich ehrlich warum? Oder schreibst du "nur" 'passt nicth'
    Weil oft ist es ja auch schwierig zu sagen, warum der Funke nicht überspringt

    Delta, tut mir leid.
    Würdest du denn wirklich wissen wollen, warum genau? Oder hätte dir 'passt nicth' gereicht
    Puuh, schwierig. Ich glaube, mir hätte nur einfach irgendeine Reaktion gereicht. Seine letzte Sprachnachricht war: Nein, du nervst mich nicht, nicht das du das falsch verstehst. Es ist nur gerade was schwierig.
    Punkt. Danach keine Reaktion mehr auf meine Nachfragen, was denn bei ihm los ist. Ich war natürlich so blöd und habe nochmal nachgehakt und dass ich sein Verhalten nicht wiedererkenne. Gelesen hat er alles..

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    finessa, ich bin total bei dir. aber allein dieses "irgendwie passt es nicht, tut mir leid" fände ich schon durchaus hilfreich. & uch höflich. an sich weiß man ja, dass sich das niemand aussuchen kann. man kann niemanden in sich verliebt machen. oder sich selbst in jemand anderen verliebt machen.
    formerly known as virgin.suicides

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •