+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 91
  1. Addict Avatar von fliegen_lernen
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    2.568

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich hoffe auch auf einen netten Arbeitskollegen oder so... Habe in dem Job erst angefangen, und mit sehr vielen Leuten zu tun, die Chance wäre also da...


    Ich hab gerade leider zu wenig Zeit um viel mitzuschreiben, hab ich gemerkt... Lese aber mit. Kann viel nachvollziehen.
    Ich fühle mich immer total einsam, sobald meine kinder nicht zur Ablenkung um mich rum sind.
    Momentan bin ich 4 Tage auf einer Fortbildung und sitze grad im Hotelzimmer und es ist ganz ätzend
    let the good times roll.

  2. V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    15.685

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von wunder Beitrag anzeigen
    Es gibt halt so Verhaltensweisen, die mich in Beziehungen total irritieren Z.B. sich dagegen zu sperren, den anderen zu treffen, Dates so auszumachen, wie Termine zu denen man eben verpflichtet ist, von oben herab mit dem Partner zu sprechen, Genervtheit offen rauszulassen, über den anderen vor Freunden schlecht zu reden..
    Wenn man die Freunde wertschätzender und liebevoller behandelt als den Partner, das verstehe ich einfach nicht, weil für mich eine Beziehung halt eine große Steigerung zur Freundschaft ist und keine komplett eigene Kategorie.
    Hätten die Leute, die du da beschreibst, von sich selbst gesagt eine gute Partnerschaft zu führen, mit der sie glücklich sind? Und waren die dann gegenüber Freund_innen denn tatsächlich im Umgang deutlich verbindlicher, aufmerksamer, wertschätzender und respektvoller?

    Ich kann etwa sehr gut nachvollziehen, wenn ein neuer Freund oder eine neue Freundin nicht höher als vorhandene, oft schon jahrzehntelange Freundschaften gestellt werden und finde es sogar befremdlich, wenn das passiert, aber fände das von dir beschriebene Verhalten (bis auf die Unverbindlichkeit, die erschiene mir in einem unverbindlichen Datingkontext unter Umständen ok) in jeder denkbaren Beziehungskonstellation total daneben und habe es in meinem Umfeld zum Glück auch noch nicht erlebt, dass sowas als "normal" betrachtet wird.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  3. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.625

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Traumregen Beitrag anzeigen
    Momentan habe ich halt das Gefuehl, ich MUSS ruhiger werden, da es mich sonst .....
    Niemals! Das wollen die nur! Wir sind der Widerstand!!

    fliegen lernen: Doof mit dem einsamen Hotelzimmer. Gibt es nichts, was du abends unternehmen kannst? Wenn du in einem total verlassenen Industriegebiet hockst, ist es natürlich extrem blöd. Wenn es dir "nur" darum geht, nicht alleine in ein Restaurant oder ein Kino gehen zu wollen, dann möchte ich dich hiermit ermutigen, es zu wagen Das ist halb so schlimm, wie man anfangs denkt!

  4. Addict Avatar von [cut your hair]
    Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    2.680

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    @ Caly: das mit den Freunden kenn ich nur zu gut. Ich hab verteilt nur einzelene Freunde, die sich untereinander nicht wirklich kennen außer aus meinen Erzählungen. Viele sind seit Jahren in Beziehungen und dementsprechend in ihre Familien eingebunden oder es wird weggezogen und Haus gebaut usw...
    Mit meinen Mädls aus der Schulzeit ist es fast unmöglich ein Termin zu finden.

    Ich hab im September berufsbegleitend ne Ausbildung begonnen und bin dementsprechend eingespannt. Ganz gut, aber auch etwas grenzwertig. Leider geht da Männertechnisch nichts (ErzieherInnen)!

    Online Dating hab ich gar keinen Bock mehr und erst vor 3 Wochen Tinder wieder gelöscht.

    Daraufhin hab ich ja am WE mit nem Mann im Club geknutscht, den ich bisher auch 4mal getroffen hab, was immer sehr schön und aufregend war.
    Grad kommts mir vor als würd er sich aber wieder distanzieren und ich denk schon wieder alles kaputt!

    Habt ihr dazu Strategien?
    bzw. wie kommt ihr mit Enttäuschungen zurecht? Legt ihr euch irgnedwelche Glaubenssätze zu? Wie lenkt ihr euch ab?

    Und ja, zum Thema neue Leute: Wo findet man diese "neu in XY" Gruppen? Auf FB? Was geht da denn gut?

    und sry, ich meld mich leider auch viel zu unregelmäßig hier
    Geändert von [cut your hair] (22.10.2019 um 20:18 Uhr)
    'weißt du, was ich jetzt mache? ich nehme all diese negativität und wandle sie in positive energie um. in einen silberstreif am horizont!'

  5. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.517

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  6. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.517

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    und es geht schon wieder los, ich seh meinen beitrag nicht
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  7. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.517

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    ich bezieh mich da auf wunderzum ersten absatz noch einmal - du hast dich da doch auf männer bezogen oder hab ich das missverstanden in deinem ausgangspost?
    solche arten von beziehungen, wie du sie beschreibst, bekomme ich selten mit u eher bei langjährigen, wo bei mir dann oft der eindruck entsteht, dass die luft draussen ist.
    langjährigen freunden einen besonderen stand zuzuschreiben, empfinde ich wiederum als normal. da muss ich mit einer beziehung ja noch hinkommen.
    krass trennen würde ich den partner u den freundeskreis nicht unbedingt, allerdings finde ich eine trennung bis zu einem gewissen grad schon ok. ich bin total genervt wenn freundinnen nur noch im doppelpack auftreten, alles (also auch meine themen) mit ihrem partner besprechen und erwarten, dass ich mit dem neuen partner auch befreundet sein soll. ich respektiere ihn als ihren partner, kann allerdings gut sein, dass da nicht mehr entsteht, weil wir uns nicht so grün sind.

    zu meinem date - keine ahnung, ob er checkt, dass er anders geworden ist. vielleicht denkt er sich das ja über mich. vielleicht sollte ich ihn mal fragen wie er mich wahrnimmt.


    traumregen ha, nun bin ich ein bisschen beruhigt. mit anfang 30 war ich tatsächlich noch die ganze nacht unterwegs. nicht ständig, aber immerhin. jetzt bin ich wohl doch schon ne alte frau


    cut hm, ich leide dann schon auch u bin sehr traurig u zieh mich gerne mal zurück u tu mir leid. ich denke, das gehört dazu. ich finds lässig, wenn andre meinen, der typ ist selbst schuld - was der versäumt hat. also so locker fluffig geht das bei mir nicht.
    ablenken klappt da auch nicht so fein, leider. ich gesteh mir mittlerweile zu, traurig u enttäuscht zu sein. darf ich ja auch. ist ne miese situation. dann versuche ich zu schauen, was wie wozu geführt hat.

    ich ertappe mich dabei, dass ich momentan überlege, mich mehr mit einem mann zu treffen, obwohl ich weiß, dass er mich nicht glücklich macht. also, ich weiß es natürlich besser und würde jedem von euch davon abraten, balblabla inklusive, trotzdem überlege ich es mir

    .
    Geändert von felissi (25.10.2019 um 14:22 Uhr)
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  8. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.790

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    zu deinem Date:
    Es klingt für mich so als wär er einmal zuviel enttäuscht worden.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  9. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.517

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    wie kommst du darauf?
    ich halte es nicht für unwahrscheinlich.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  10. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.098

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich habe gerade ein Tinder-Profil gesehen, in dem steht:

    Dein Profil ist auf Englisch? Verschone mich!

    Meint ihr derjenige findet ein englisches Profil zu gewollt cool oder ist generell ausländerfeindlich (möchte niemand nicht deutsches kennenlernen oder jemand der auch nicht Deutsche daten würde)?

    Schon eher letzteres, oder?

    Ich habe eh links geswiped, aber frage mich das gerade.

    Mein Profil ist auf Englisch, weil ich wenige km von 2 Landesgrenzen entfernt wohne und mein halber Dating-Pool halt nicht Deutsch ist (obwohl genau genommen ja < 1 % der einen Nachbarn deutschsprachig sind, aber das gibt sich ein paar km weiter schnell).
    Geändert von Akureyri (24.10.2019 um 21:37 Uhr)

  11. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.561

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Dritte Option: "Ich bin so cool, ich kann kein Englisch"

    Weiß nicht, was das wahrscheinlichste ist. Find ich aber alles nicht sympathisch...

  12. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.517

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    du könntst ihn fragen, vielleicht antwortet er u wir wissen es dann alle

    ausländerfeindlich kommt mir dabei null in den sinn, zu cool für englisch auch nicht - aber doch in die richtung. nämlich, dass ihm das viele englisch zu aufgesetzt ist. ich bemerke in einem teil meines umfeldes, dass einige stark genervt sind von den anglizismen bzw eben davon, dass manche so extra cool jedes dritte wort auf englisch sagen. (überspitzt).
    also nicht, dass die person an sich zu cool ist, sondern dass er diese menschen von vornherein ausschließt.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  13. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.098

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Aber der wohnt ja genau wie ich quasi auf der Grenze...
    Ich habe nur zu Englisch gewechselt, weil ich viele Matches hatte die schrieben: Can't read your profile....do you speak English as well?
    In der ersten Zeile steht direkt dass ich Deutsch und Englisch spreche.

    Ich möchte, dass mein Profil im Radius von 35km lesbar ist, nicht nur innerhalb von 4km. Noch dazu leben hier viele Leute, die kein Deutsch sprechen, wegen der Uni, also zb. auch Doktoranden oder Postdocs.

    Ich finde es einfach krass, wenn jemand nicht auf die Idee kommt, dass die Sprache rein praktische Gründe hat, und ich sicher nicht damit cool wirken möchte.

    Naja, hat mich jedenfalls ziemlich abgestoßen der Spruch.

    Ich hätte ihn gerne gefragt, aber mit Englisch im Profil geht das ja nicht...
    Geändert von Akureyri (25.10.2019 um 07:29 Uhr)

  14. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.517

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    das stand in seinem profil, das du gesehen hast. er hat dir das nicht geantwortet oder so? versteh ich das richtig?
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  15. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.098

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    das stand in seinem profil, das du gesehen hast. er hat dir das nicht geantwortet oder so? versteh ich das richtig?
    Ja, das Profil sieht man ja bevor man sich entscheidet für ja oder nein.

    Und dieser Satz hat mich natürlich nach links swipen lassen. Das Profil wirkte allgemeinen unsympathisch (Körperbilder ohne Gesicht usw.). Aber selbst wenn ich jetzt rechts gewischt hätte, wäre es ja unwahrscheinlich, dass wir ein Match gehabt hätten und ich ihn hätte fragen können. Denn er kann mein Profil ja auch vorher sehen.

    Ich habe null Interesse an dem, ich frage mich nur, was in jemandem vorgeht, der sowas schreibt.
    Für mich kann das nur sein:
    a) Ausländerfeindlichkeit
    b) die Engstirnigkeit nicht zu kapieren, dass die Verwendung einer verbreiteten Fremdsprachen nur den praktischen Nutzen der besseren Verständigung haben soll

  16. Enthusiast Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    779

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Oder c), er fühlt sich mit seinem Englisch nicht confident ( ) genug, um im Datingkontext so zu kommunizieren.
    So geht's mir nämlich auch.. Mein Englisch ist fließend, ich kann fast alles sagen was ich möchte, aber ich kann einfach nicht so in's Detail gehen, mit Worten "spielen", mein Humor kommt nicht rüber, der Humor vom Gegenüber geht in der Übersetzung teilweise unter und alles kommt mir oberflächlicher vor.
    Ich habe schon längere Auslandsaufenthalte hinter mir und hatte währenddessen auch mal eine Romanze, die so drei Monate gedauert hat, mit einem Kanadier. (Der heißeste Mann der Welt übrigens ) Ich fand's echt schwierig. Nervig.
    Und wenn ich mir vorstelle, mit meiner letzten Geschichte jetzt, wo es eh schon so viele Missverständnisse gab, wenn ich das alles noch hätte auf englisch besprechen müssen.. gute Nacht.
    Und ich merke auch dass ich, wenn ich in Dating-Apps rumwische, eher nicht so Lust habe, die nicht-deutsch-sprechenden anzuschreiben.. Ich sage jetzt nicht, dass ich in Zukunft konsequent jeden Ausländer aussschließen würde, (oder Einheimische, wenn ich die Ausländerin bin) aber es wäre mir tatsächlich lieber, wenn der jenige meine Muttersprache spricht..

  17. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.354

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich würde auch nur einen wollen, der deutsch kann. Ist so ähnlich wie bei Wunder.

  18. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.098

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Hm, interessant. Ist für mich kein Faktor.

    Aber bei diesen Gründen würdet ihr das doch nicht so negativ/abfällig ins Profil schreiben.

  19. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.625

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Bei mir wäre es auch c). Aber ich würde es, wenn überhaupt, nicht so abfällig in mein Profil schreiben, da hast du recht.

  20. Enthusiast Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    779

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Das stimmt, sympathisch klingt das nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •