Antworten
Seite 61 von 136 ErsteErste ... 1151596061626371111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.220 von 2714
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Es wird vielleicht ähnlich sein wie in Deutschland, allein bleiben am Ende die hochgebildeten Frauen und die schlecht gebildeten/einkommensschwachen Männer. Wenn man massiv viele Mädchen abtreibt, werden es halt viel mehr Männer/der Anspruch an Männer noch höher sein, aber statistisch haben wir das hier ohne relevanten Frauenüberschuss in den entsprechenden Jahrgängen ja auch.
    arme chinesen vom land heiraten dann auch vietnamesinnen. da gibts auch zwei dokus zu

  2. Inaktiver User

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von erdbärin Beitrag anzeigen

  3. Inaktiver User

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich kann unmöglich den ganzen Thread durchkämmen und ich frage tatsächlich für wen anders - meine Tante
    Welche Apps oder Plattformen sind denn wirklich nett, um Männer kennen zu lernen? Sie ist 60, vllt wisst ihr aber trotzdem etwas.
    Aktuell nutzt sie die 14 Tage kostenlos Parship Zeit, ist aber skeptisch und überlegt eine Zeitungs Anzeige zu schalten, ist davon aber auch nicht überzeugt.

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    DieKathi, das ist aber nett von dir, dass du für sie fragst!
    Annoncen finde ich interessant. Für mich wäre das zu sehr "etwas an die große Glocke hängen", aber ich denke, für eine Person, die 60 ist, ist das ein ziemlich normaler Weg, nach einem Partner zu suchen...
    Ich sehe hier in der Stadt übrigens momentan ständig Werbung für Gleichklang Partnersuche auf gleichklang.de |
    Das könnte gut sein, vllt trifft man da aber auch in erster Linie auf Menschen, die einem zu ihrem Lebensstil missionieren wollen... aber einen Versuch scheint es mir wert zu sein. Es kostet € 98 im Jahr.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II


  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    doppelt.

  7. Inaktiver User

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Danke euch

  8. Inaktiver User

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    .
    Geändert von Inaktiver User (21.11.2021 um 20:51 Uhr)

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich finde die Mischung gut, also dass du mit ihm darüber reden kannst aber gleichzeitig dann wieder auch deine Therapeutin hast

  10. Inaktiver User

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    .
    Geändert von Inaktiver User (21.11.2021 um 20:51 Uhr)

  11. Inaktiver User

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich glaube, erstens das was deine Schwester sagt, ja. Aber zweitens auch wichtig: wenn man merkt, dass da mal wieder ne Neurose blühen möchte: einatmen, ausatmen, nachdenken, rausfinden, was man gerade wirklich braucht/möchte und das dann so klar wie möglich sagen.

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Sie sagt, sie war zu beginn ihrer inzwischen 14 Jahre andauernden Beziehung -zitat "so neurotisch wie sonst auch immer" nach mehreren komplizierten Beziehungen, und das was anders war, war einfach, dass ihr Mann es ausgehalten konnte, bis sich das gelegt hat.
    Das ist natürlich sehr cool von dem Mann deiner Schwester, alle Achtung. Ich bin auch beeindruckt, dass ein Mann mal die Geduld hat, etwas Schwieriges/ Kompliziertes an der Partnerin auszuhalten, bis es vorbei ist. Ich sehe das hier leider hauptsächlich andersrum (und wünschte, es wäre anders).

    Ich habe mir (schon im Juni) tatsächlich das Buch "Liebeskummer bewältigen in 99 Tagen" von Michèle Loetzner gekauft (jemand hat hier den Podcast mit ihr empfohlen). Ich fülle es jetzt aus bezüglich der Beziehung, die sich im April/ Mai angebahnt hat und aus der dann doch nichts wurde. Ich finde es interessant zu beobachten, wie sich meine Gefühle über die Zeit verändern.

    Am Sonntag war ich bei einem Picknick und dort war eine Freundin, die ich seit 2015 kenne, wir sind beide in dem Jahr nach Berlin gekommen, sie aus London und ich aus Jerusalem. Sie hat hier schon x Beziehungen und Beziehungsanfänge hinter sich und meint, man kann in Berlin einfach keine normalen Männer kennenlernen, weil alle ständig rumvögeln und polyamore Verhaltensweisen ausprobieren etc. Ich bin ja gerade sehr geneigt, ihr dabei zuzustimmen. Wenn ich mal wieder ins Ausland oder auch nur in andere Städte in einer Post-Corona Welt bzw. wenigstens in einem Post-Corona-Europa komme, werde ich Augen und Ohren offenhalten (bei Reisen, Konferenzen etc.), aber in dieser Stadt scheint wirklich Hopfen und Malz verloren zu sein, wenn man eine monogame Beziehung möchte...
    Geändert von ~snow06~ (07.07.2020 um 07:17 Uhr)

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von ~snow06~ Beitrag anzeigen
    Ich habe mir (schon im Juni) tatsächlich das Buch "Liebeskummer bewältigen in 99 Tagen" von Michèle Loetzner gekauft (jemand hat hier den Podcast mit ihr empfohlen). Ich fülle es jetzt aus bezüglich der Beziehung, die sich im April/ Mai angebahnt hat und aus der dann doch nichts wurde. Ich finde es interessant zu beobachten, wie sich meine Gefühle über die Zeit verändern.
    das war ich. ich hab das buch inzwischen auch (gewonnen), hab aber noch gar nciht groß reingeschaut, weil die liebeskummersache bei mir grad ziemlich durch ist. ich denk noch an ihn, ab & an, aber eher wohlwollend. aber noch 3,5monaten "beziehung" bin ich schon auch froh, dass es jetzt nach 2m so langsam durch ist, lenke mich allerdings ab...
    aber spannend sollte die selbstbeobachtung allemal sein...

  14. Inaktiver User

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    snow, um deine Hoffnung zu erhöhen Ich bin eher die durchgeknallte Person in der Beziehung mit meinem Freund. Und tendenziell würde er auch eine monogame Beziehung führen. Insofern scheint es schon ein paar solcher Exemplare zu geben.

  15. Inaktiver User

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    I.
    Geändert von Inaktiver User (21.11.2021 um 20:52 Uhr)

  16. Inaktiver User

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    .
    Geändert von Inaktiver User (21.11.2021 um 20:52 Uhr)

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von schokosalami Beitrag anzeigen
    das war ich.
    Vielen Dank für die Empfehlung, ich bin ganz begeistert von dem Buch! Also es ist nicht unbedingt das absolut Tiefgehendste der Welt, aber wenn man in eine Richtung noch weiterlesen möchte, gibt es viele Hinweise auf Sekundärliteratur. Ich empfinde das Buch in erster Linie als Begleitung... es ist so cool, dass es auf 99 Tage ausgelegt ist.
    Zitat Zitat von schokosalami
    ich hab das buch inzwischen auch (gewonnen),
    Herzlichen Glückwunsch! Dann stell es dir ins Regal, es sieht ja auch schick aus mit dem Grün und Gold. Und wenn du es noch mal nach irgendeiner Beziehungserfahrung brauchen solltest, ist es da...
    Zitat Zitat von schokosalami
    hab aber noch gar nciht groß reingeschaut, weil die liebeskummersache bei mir grad ziemlich durch ist. ich denk noch an ihn, ab & an, aber eher wohlwollend. aber noch 3,5monaten "beziehung" bin ich schon auch froh, dass es jetzt nach 2m so langsam durch ist, lenke mich allerdings ab...
    Wow, du bist schnell mit dem Abhaken! Für mich ist dieses Buch auch so ein bisschen eine Ersatzhandlung... also wenn ich zum Handy greifen und ihm schreiben möchte, lese ich vorher zuerst in dem "Liebeskummer bewältigen"-Buch, danach habe ich dann sowieso meistens keine Lust mehr, ihn zu kontaktieren...

    Du meinst, du lenkst dich mit netten Aktivitäten ab? Oder mit anderen Typen?
    Zitat Zitat von schokosalami
    aber spannend sollte die selbstbeobachtung allemal sein...
    Das ist sie...

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich sag mal, auch hier im tiefsten Westen der Republik kommt es einem auch schnell so vor, als wollten alle nur offene oder polyamore Beziehungen. Und trotzdem gibts auch andere.
    Interessant... ich bin im Frühling 2012 aus NRW weg... An meiner Uni gab es damals beides, also "brave" monogame Pärchen, aber auch viele, bei denen es erst mal so aussah, als hätten sie eine monogame Beziehung. Tatsächlich hatten sie dann noch Affären nebenbei. Ich denke aber auch, dass sich seit damals einiges geändert hat, vor allem gibt es Tinder ja erst seit September 2012 und das ist bestimmt eine super einschneidende Veränderung beim Dating-Verhalten, egal, wo man sich befindet...
    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Und die Freunde meiner Schwester in Berlin sind auch alle monogam.
    Ha, unglaublich! Deine Schwester ist nicht zufällig Beamte oder so?
    Die Single-Männer, die ich hier kenne, sind echt alle auf "Erfahrungen machen" aus und niemand auf eine monogame Beziehung, wie es scheint...

  19. Inaktiver User

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    .
    Geändert von Inaktiver User (21.11.2021 um 20:52 Uhr)

  20. Inaktiver User

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    .
    Geändert von Inaktiver User (21.11.2021 um 20:53 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •