+ Antworten
Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 330
  1. Enthusiast Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    932

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen
    hogott wunder, was schaust du für you tube videos? und wieso überhaupt?
    Naja, ich interessiere mich für Psychologie. Manchmal such ich gezielt nach einem Thema, dann gefällt mir der/die Betreiber/in vom dem YouTube-Channel und ich seh mir noch mehr Videos von der Person an, dann schlägt Youtube mir andere Videos zu dem Themengebiet vor und so kommt man vom hundertsten ins tausendste.

    Gestern bin ich bei einer Doku über eine Frau gelandet, die vom Exfreund geschlagen wurde. Eine stark wirkende, intelligente, schöne, große Frau. Die mit einem netten, liebevollen Mann zusammengekommen ist. Und als sie zusammengezogen sind, hat er sie geschubst, geschlagen und ihr Tücher auf den Mund gepresst, damit man sie nicht schreien hört. 😞

  2. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.559

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    wunder, magst du mal kurz den Titel des Videos sagen oder den Link posten?

  3. Enthusiast Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    932

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Gelbes Auto Beitrag anzeigen
    wunder, magst du mal kurz den Titel des Videos sagen oder den Link posten?

    Ja

  4. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    13.176

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    verstehe @wunder. das ist natürlich schwierig, weil man permanent nur negative und schlechte beziehungen vor augen hat. jetzt kann ich das besser nachvollziehen.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  5. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.499

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    .
    Geändert von ningun (23.12.2019 um 11:19 Uhr)

  6. Member Avatar von hiwi
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.142

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Was heißt, er hat sich nicht wie vereinbart gemeldet? Hab das nicht mehr auf dem Schirm...Wollte er sich nach seiner Rückkehr melden und hat das nicht getan?

    Es wird mir nicht klar, was du von ihm möchtest, das wirkt ziemlich konfus und iwie als würdest du nur reagieren und seist von seiner Aktivität dir ggü abhängig. Bist du ja nicht. Und ich würde es, um Drama vorzubeugen, ihm auch so mitteilen. Vllt sowas wie: 'Hey, ich hab dich bei der Party gesehen, du bist also zurück. Irgendwie hat es sich dort nicht ergeben, dass wir sprechen. Aber ich würde gern...' - falls du das denn willst.

    Und das mit der Beschämung, weil du womöglich nichts 'Spannendes' zu erzählen hast, das verstehe ich gut. Ich meine aber auch, dass das richtige Gegenüber dir zur Beschämung keinen Anlass gibt, weil er dich gut auffängt/anregt. Ich würde an deiner Stelle kucken, ob es mir gut tut mit ihm zusammen zu sein, ob es sich leicht anfühlt.

    Also an deiner Stelle würde mir das auch keine Ruhe lassen und ich würde ihn nochmal kontaktieren, wenn du weißt, was du von ihm willst.

  7. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.499

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    .
    Geändert von ningun (23.12.2019 um 11:20 Uhr)

  8. Member Avatar von hiwi
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.142

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von ningun Beitrag anzeigen
    Ein weiteres generelles Problem ist meine generelle Ambivalenz. Gar nicht mal so sehr in Bezug auf ihn, sondern in Bezug auf Partnerschaft, Männer allgemein. Ich weiß, dass ich mir Partnerschaft, Nähe und so sehr wünsche, aber gleichzeitig habe ich den Eindruck, dass das momentan kein guter Zeitpunkt ist, weil ich einfach noch so viel an mir selbst arbeiten muss. (und naja, halt auch sowieso Schwierigkeiten habe mich einzulassen - aber das ist auch eines der Dinge, an denen ich arbeiten will)
    Also das klingt jetzt vlt. komisch, weil ich ja gar nicht wissen kann, ob er ein Partnerschaftkandidat wäre, aber es ist definitiv im Hinterkopf bei Männern, die ich anziehend/attraktiv/interessant finde bzw. ist die Klärung der Partnerschaftsfrage, also ob ich das momentan kann/will oder nicht, irgendwie Voraussetzung für sämtliches in Bezug auf solche Männern.
    Sorry, falls das nicht so verständlich formuliert ist, heute mal wieder Brei im Kopf.

    Achso: Genau, er wollte sich nach seiner Rückkehr, die fürs Frühjahr geplant war, melden, tat das aber nicht.
    Ich meine mich auch zu erinnern, dass du damals schriebst, dass du über sowas sehr enttäuscht wärst, dich selbst nicht mehr melden und auch das Interesse an so jemanden verlieren würdest (während fast alle andere meinte, ich würde doch nix verlieren, mich selbst zu melden )
    'Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern..'...
    Im Frühling hätte ich mich nicht gemeldet, ja. Weil es sich zu forciert angefühlt hätte und weil ja Nichtmelden irgendwie auch ein Zeichen ist.
    Aber mit dem Abstand von nem dreiviertel Jahr, finde ich, kann man schonmal locker was nachschieben. Vor allem, weil ihr euch ja gesehen habt jetzt. Da kann man ja super dran anschließen. Finde ich besser als wenn du dich jetzt wieder nochmal in Gedankenschleifen aufhältst - einfach machen.

    Und zum ersten, was du geschrieben hast..Mit Risiko ist ja sowas immer verbunden. Du wirst die ganzen Fragen halt nicht in dir allein klären können. Aber bevor man was klären kann, muss ja erstmal was passieren. Weißt du, wie ich meine. Ein ehemaliger Chef von mir hat mal gesagt: 'Man muss sich dem anderen auch mal zumuten. Der sagt einem dann schon, wenn ihm was nicht passt.' - das fand und finde ich sehr hilfreich.

  9. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.439

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    hast du die redefaulheit dnen auch bei leuten, die du magst? falls nein, würde ich das scon mal als zeichen sehen, dass ich mich mit diesem typen nicht mehr groß beschäftigen würde

    ansonsten sehe ich es auch so: ich würde mich melden, anstatt mir über irgendwas gedanken zu machen. der vorschlag von hiwi fand ich echt gut. wenn dann nix von ihm kommt, ist doch auch gut

  10. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    6.068

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Schreib dem Typen einfach, herrje! Du machst mich ganz nervös mit diesem hadern

    Etwas ernster: Was soll schon passieren? Also bevor ich da jetzt nach dem Wiedersehen wieder Stunden, Tage, Wochen an geistiger Energie verschwenden würde und mich über schicksalhaft ja/nein und kosmische Zusammenhänge verlieren würde, würd ich echt einfach schreiben. Dann siehst du doch sehr schnell, was da geht. Und was nicht. Und überhaupt. Daher meine Frage: Was kann deiner Meinung nach so furchtbares passieren, dass dieses Zögern rechtfertigt?

  11. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.499

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    .
    Geändert von ningun (23.12.2019 um 11:20 Uhr)

  12. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    6.068

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Da die Redefaulheit ja immer ein Problem ist, würde ich das hier nicht in die Waagschale werfen. Was anderes wäre es, wenn du völlig offen auf Menschen zugehen könntest, und nur bei ihm nicht. Dann würde ich das als deutliches Zeichen werten, dass da was nicht passt. Aber da das nicht der Fall ist, zählt das nicht so richtig.

    Vielleicht tust du ihm ja Unrecht und er würde auf dein "Scheitern" (bitte die Anführungszeichen als ganz dick betrachten!) völlig okay bis nett reagieren? Also, man weiß es ja einfach vorher nicht und ohne ein gewisses Maß an Risikobereitschaft wird's nichts werden. Ich verstehe deine Sorge in dieser Beziehung sogar, weil ich beispielsweise beruflich meinen Altersgenossen auch irgendwie 10 Jahre hinterherhinke, aber nicht jeden stört das, soviel kann ich dir versichern! =)

    Wenn es sich für dich absolut nicht gut oder nicht machbar anfühlt, dann musst du es natürlich lassen. Man sollte immer auf sich hören und achten, da bin ich voll bei dir. Aber ich denke, es könnte sich lohnen, hin und wieder mal vorsichtig die Fühler aus der sicheren Zone herauszuhalten - schlicht, weil sich sonst nie was ändern wird. Wie sollte es auch?

    Würdest du ihm jetzt schreiben und bekommst keine Antwort - nicht schön, aber geklärt. Selbiges bei einer doofen Antwort. Was auch immer passiert, es holt dich definitiv aus deinen Was-wäre-wenn-und-vielleicht-ist-es-Schicksal-Gedanken raus.

    Und ein weiterer Rat von mir wäre, nicht immer nur in/an Beziehungen zu denken. Es ist doch gar nicht so wichtig, ob es gerade eine gute Idee wäre, eine Beziehung zu haben, noch dazu mit ihm. Wichtig ist doch erstmal, dass ihr ein Eis essen geht. Was auch nur passieren wird, wenn einer von euch ausm Quark kommt. Mir ist völlig klar, dass man den Wunsch nach einer Beziehung nicht einfach ausschalten kann, aber an der Fokussierung kannst du vielleicht ein wenig arbeiten, wenn du das möchtest.

  13. Member Avatar von hiwi
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    1.142

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Aber ich denke, es könnte sich lohnen, hin und wieder mal vorsichtig die Fühler aus der sicheren Zone herauszuhalten ...
    Vorsichtig ist hier denke ich der Knackpunkt! Aber ansonsten vollste Zustimmung.
    Du sollst dich ja zu nichts zwingen, ningun, und ich finde in deinem vorherigen Post hast du dir eigentlich schon die Antwort gegeben. Nämlich, dass du keine Lust auf ihn hast. Und dann ist es auch gar nicht relevant, ob er womöglich Lust auf dich haben könnte.
    Den Gedanken mit dem Eis, den finde ich auch gut! Vielleicht hilft dir das, eher mit Menschen/Männern in Kontakt zu kommen. Dann muss es nicht gleich die kompletti Beziehung sein, sondern erstmal das Eis, der Spatziergang, der Auflug, der gemeinsame Abend, usw...

    Und ansonsten, , fühl dich gedrückt, ich kann dich sehr sehr gut verstehen!

  14. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.499

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ihr seid lieb, danke

    Nun, ich habe halt den Eindruck, noch nicht soweit zu sein SOLCHE Schritte zu gehen. Es gibt 2 Sachen, die mir besonders große Angst bereiten: Bewährungssituation wie z.B. Bewerbungsgespräche und das meiste mit Männern.
    Momentan bin ich aber erst dabei, an anderen, eher kleineren Dingen zu arbeiten. Mich jetzt an eines dieser beiden großen Sachen heranzuwagen wäre, wie ohne Training von jetzt auf gleich an einem Marathon mitlaufen zu wollen. Ich lerne momentan quasi erst so richtig das laufen.


    Das einzige, was vlt. jetzt schon denkbar wäre, ist an dem im Hinterkopf schwirrenden Wunsch nach einer Partnerschaft zu arbeiten, der offenbar permanent mitschwingt. Bloss: Es ist mir halt so ziemlich das wichtigste im Leben, irgendwann mal eine gute Partnerschaft zu haben.
    Ich glaube, ich schrieb das im 1. single-Thread schon mal: Dass es wohl nur mit Abstinenz geht. Mein Plan ist quasi, erst mal besser klar zu kommen, mehr positive Dinge in mein Leben zu holen usw. Lebensfreude zu bekommen, Zuversicht, Ziele entwickeln und so. Und wenn das geschafft ist, irgendwann auch mal die 2 großen Sachen anzugehen.



    (Auch wenn es gar nicht so groß was ändert, aber vorhin beim Spaziergang habe ich mich gefragt, ob es denn WIRKLICH der Reisemann war und irgendwie kann ich es nicht 100% sagen. Später sah ich auch zwei andere, die ihm etwas ähnelten. Vlt dachte ich, ich sähe ihn, aber es war einer von denen? Weil ich halt nur flüchtig hingeschaut habe. Irgendwie glaube ich aber schon, dass er es war. Auch weil seine 2 Kumpels da waren und ohnehin auffällig viele aus...naja aus diesem bestimmten Kreis, in dem er sich aufhält)
    Geändert von ningun (23.12.2019 um 00:25 Uhr)

  15. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    13.176

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    ich finde dein vorhaben, dir erstmal positive dinge ins leben zu holen ganz toll!
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  16. Fresher
    Registriert seit
    23.04.2018
    Beiträge
    327

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich denke ich würde mich nicht bei jemandem melden, solange ich nicht selber weiß, was ich eigentlich will und ob mir das so gut tut. Ich finde man kann besser mit Dingen umgehen, wenn man für sich selbst klar in dem ist, was man möchte, wo die eigenen Grenzen sind und wie man sich einen Kontakt vorstellt. Ansonsten wirft einen das doch oftmals zu leicht aus der Bahn.

    Ansonsten fände ich einen Kontakt, wie auf ner Party, vermutlich besser und einfacher, als eine Nachricht zu schreiben. Da muss man nicht bei jedem Satz rätseln, was man schreibt, wartet nicht ewig auf Antwort, sondern kann mal kurz hallo sagen und merkt dann meist gleich, ob das Gegenüber am Gespräch interessiert ist.
    Vielleicht ergibt sich so eine Gelegenheit noch mal irgendwann in der Zukunft, wenn du etwas gefestigter und mehr im Reinen mit dir bist?

  17. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.499

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Clare_ Beitrag anzeigen

    Ansonsten fände ich einen Kontakt, wie auf ner Party, vermutlich besser und einfacher, als eine Nachricht zu schreiben. Da muss man nicht bei jedem Satz rätseln, was man schreibt, wartet nicht ewig auf Antwort, sondern kann mal kurz hallo sagen und merkt dann meist gleich, ob das Gegenüber am Gespräch interessiert ist.
    Vielleicht ergibt sich so eine Gelegenheit noch mal irgendwann in der Zukunft, wenn du etwas gefestigter und mehr im Reinen mit dir bist?
    Ja, so eine zufällige Begegnung/ungezwungen in Kontakt kommen wäre mir auch viel lieber. Und ja, falls er das wirklich war und nun vlt. länger hier ist, vlt. begegnen wir uns nochmal.

  18. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.499

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Achmensch, irgendwie fühl ich mich nun schlechter als gedacht. Insgesamt war der Reisemann schon ziemlich verblasst und nun...also es ist nicht so ein schmachtendes was-wäre-wenn-wäre-schön-wenn, sondern eher halt ein Bedauern und v.a. auch Wut (auf ihn, aber auch auf mich, weil ich es nicht schaffe, mich davon zu lösen bzw. dass das nun sowas wieder auslöst. Es ärgert mich auch wieder, dass er sich mit mir erst last-minute traf, also einen Tag bevor er die Reise antrat und was ich damals schon eher lau fand - also es ist halt auch eine Wut auf mich da, dass jmd., der sich last-minute verabredet, Worte nicht einhält, also nicht allzu bemüht ist und so, mich überhaupt noch juckt) und Enttäuschung.
    Es triggert halt wieder alte Wunden.
    Wie geht man damit am besten um? Kann ich grad gar nicht gebrauchen.

  19. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.354

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Sagt mal, welchen Radius findet ihr für die Partnersuche akzeptabel?

    Also zb. 30min Weg um den anderen zu sehen oder eher mehr oder weniger?

    Das kann je nach Ort ja anderer Stadtteil oder Nachbarstadt sein.

  20. Member Avatar von Katzenschmuser
    Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    1.552

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    So aus dem Bauch heraus wäre mir aktuell alles über 75-100 km bzw. 1h Fahrzeit pro Strecke zu lang... Ich bin bei einer Singlebörse angemeldet, die eine Vorauswahl trifft und da habe ich einen Radius von 100 km eingestellt, allerdings gehen die erstens nach Luftlinie und zweitens wohl nach dem jeweiligen Wohngebiet, was die ersten beiden PLZ einschließt - und so hatte ich in den letzten Monaten zwei interessante Kandidaten, die aber jeweils 1,5h und fast 2h reale Fahrzeit entfernt sind und das ist mir einfach zu weit, das schaffe ich energietechnisch einfach nicht Stelle ich den Radius kleiner, kommen im Prinzip kaum noch Vorschläge rein (es sind da nicht sooo viele angemeldet).

    Auch ein Grund, weshalb ich im nächsten Jahr Tinder ausprobieren will - da muss man dann halt wohl ständig die Idioten aussortieren... Würde es erstmal mit einem maximal 50km-Radius testen. Ich bin gespannt, was mich da erwartet

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •