Antworten
Seite 95 von 96 ErsteErste ... 458593949596 LetzteLetzte
Ergebnis 1.881 bis 1.900 von 1904
  1. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Kainene,

    oh maaaan, ich kann das so nachempfinden! Und, ja, pro eindeutige Signale senden. Bzw. vielleicht eher unmissverständliche Ansagen machen. Was spricht denn dagegen ihr zu schreiben, dass du gern mal mit ihr einen Spaziergang oä machen möchtest?

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Naja, es ist eine Arbeitskollegin? Finde sowas generell schwierig, weil die Person ja nicht einfach weg ist, wenn etwas nicht läuft wie erhofft.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von hiwi Beitrag anzeigen
    Kainene,

    oh maaaan, ich kann das so nachempfinden! Und, ja, pro eindeutige Signale senden. Bzw. vielleicht eher unmissverständliche Ansagen machen. Was spricht denn dagegen ihr zu schreiben, dass du gern mal mit ihr einen Spaziergang oä machen möchtest?
    Ich möchte das eher persönlich machen. Also nicht schreiben. Weil eben, schreiben geht mit ihr irgendwie nicht so gut.

    Zitat Zitat von finessa Beitrag anzeigen
    Naja, es ist eine Arbeitskollegin? Finde sowas generell schwierig, weil die Person ja nicht einfach weg ist, wenn etwas nicht läuft wie erhofft.
    Das stimmt natürlich. Wenn sie mich nicht privat datemässig treffen möchte, also einfach nichts für mich in die Richtung empfindet, wäre das nicht so wahnsinnig schlimm für mich. Doof wäre natürlich, wenn zwischen uns was laufen würde und es würde schief gehen. Aber ich arbeite da nicht auf Dauer, ist eine einjährige Stelle, also noch bis Ende September.
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Kainene, oh haha das kenne ich. Finde es jedoch von außen schwer zu beurteilen. Generell glaube ich schon, dass manche Menschen einfach direkte Interaktion vorziehen und da total herzlich/interessiert sein können, aber das gleiche in der schriftlichen Konversation dann nicht rüberbringen. Gleichzeitig könnte sie aber auch nur freundschaftliches Interesse haben.
    Wäre es denn eine Option, dass du sie erstmal unverfänglich näher kennenlernst? Also wenn es sich ergibt, nach der Arbeit Spazierengehen oder so. Und dass du dann außerhalb des Arbeitskontextes die Stimmung mal abcheckst? Ob das ein guter Rat ist, weiß ich nicht. Aber erstmal langsam Annähern würde ich wohl in der Situation machen.
    Life imitates Art.





  5. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ja, das ist auch ein guter Rat. Ich schwanke so zwischen klarer Ansage und erstmal freundschaftlich kennen lernen...
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Kainene, ich kann dir leider keinen guten Rat geben, aber ich kann deine Situation nachfühlen (ich habe mich auch ein kleines bisschen in einen Arbeitskollegen verguckt ) !

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Ja, das ist auch ein guter Rat. Ich schwanke so zwischen klarer Ansage und erstmal freundschaftlich kennen lernen...
    Ich würde zum erstmal freundschaftlich kennenlernen tendieren. Ich kann mir vorstellen, dass es sonst too much wirken könnte. Je besser du sie kennenlernst, desto besser kannst du ja abschätzen, ob du sowas ansprechen könntest oder sie damit verschreckst.

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ja, da hast du sicher recht.
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Bei Kollege/Kollegin würde ich auch erstmal auf freundschaftliches Kennenlernen setzen.

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Ich war auch schon mal in der Situation, dass ich mich in einen Kollegen verguckt habe und da war es auch eine ganz langsame Annäherung. Bis dann doch irgendwann beide wussten dass da beiderseits ein bisschen mehr an Gefühlen vorhanden ist. Hat lange gedauert aber dann auch 4 Jahre gehalten. Also hier auch pro langsames Herantasten.
    | I'd rather spoil it than be afraid |

  12. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II



    Danke für eure Ratschläge!
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Sie hat gestern meine Wohnung besichtigt (weil sie gerade was sucht und ich ausziehe) und wir haben 2 Stunden Tee getrunken und geredet
    Ich denke immer noch, dass es für sie einfach freundschaftlich ist, aber es war trotzdem schön
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Sie hat gestern meine Wohnung besichtigt (weil sie gerade was sucht und ich ausziehe) und wir haben 2 Stunden Tee getrunken und geredet
    Ich denke immer noch, dass es für sie einfach freundschaftlich ist, aber es war trotzdem schön
    Das hört sich doch schön an

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Uhuhu, aufregend!
    Und schön, dass es "trotzdem" schön war

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    OMG, ich weiß gerade nicht wo hin mit dieser Geschichte, die ich gerade erlebt habe.

    Vor 7 Jahren habe ich einen Typ aus Kanada übers Internet kennengelernt. Wir hatten keine romantischen Absichten, aber haben angefangen viel zu chatten und irgendwann zu skypen. Long Story Short, es haben sich erwartungen und vermeintlich romantische Gefühle aufgebaut und vor ca. 6,5 Jahren haben wir uns für eine Reise in Südostasien getroffen.
    Live fand ich ihn dann irgendwie nicht so 100pro anziehend, er reagierte daraufhin gekränkt/beleidigt, unreif und arschlochmäßig und nachdem ich mir ein paar Tage passive-agressive Kommentare angehört habe und immer wieder versucht habe, dass wir uns aussprechen und vielleicht als Freunde weiterreisen, bin ich dann alleine weiter.
    Seitdem haben wir nicht miteiander gesprochen.

    Bis er mich heute versucht hat anzurufen. Und ich war so irritiert, dass ich neugierig war. Ich dachte irgendwie, er will sich vielleicht entschuldigen, oder sagt so, "ach, lang ists her, ich wollte nur mal wissen, obs Dir gut geht".
    Statt dessen war er sofort total komisch, wieder so passive-agressive und ich hatte schnell das Gefühl, sein einziges Ziel ist, dass ich mich schlecht fühle. Ich habe dann gesagt, dass ich keinen Bock auf so ein Gespräch habe, und er schleuderte noch schnell ein paar Gemeinheiten raus, und sagte, er sei seit 4 Jahren glücklich verheiratet. Ich hab einfach aufgelegt und ihn blockiert und mich geärgert, dass ich überhaupt nochmal mit ihm gesprochen habe.

    Habe jetzt kurz mit meinem Freund telefoniert, und der meinte, ich sollte mich nicht so ärgern, ich hätte ja gute Absichten gehabt, und es sei nicht mein Fehler, dass der Typ so komisch ist. Und dass der ihm wirklich leid tut, wenn ihm Freitags nachmittags nichts besseres einfällt, als mich anzurufen und zu beleidigen.

    WTF, ich habe echt jahrelang kaum einen Gedanken an den verschwendet, aber gerade wird mir bewusst, diese Geschichte hat genauso dazu beigetragen, dass ich so lange Single war, wie die verkorkste letzte richtige Beziehung davor.

    Oh Mann, ich dachte jahrelang ich könnte mich nicht mehr verlieben, und dieses Jahr ist es doch passiert.
    Mein Freund ist einfach so wunderbar, vor allem im Vergleich mit den Männern, die ich in den 10 Jahren davor so getroffen habe.

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    und
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  18. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Boah es gibt so kaputte Typen. Und beim Lesen merk ich auch, dass ich mich trotz der Kaputtheit überhaupt nicht wundere. Der ruft bei dir nach 6 Jahren plötzlich an, ist negativ und will dafür sorgen, dass du dich schlecht fühlst? Kaputt aber normal.
    Anscheinend ist mein Männerbild auch gewaltig angeknackst.

    Umso schöner, dass du noch so einen Tollen gefunden hast!

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen
    Sie hat gestern meine Wohnung besichtigt (weil sie gerade was sucht und ich ausziehe) und wir haben 2 Stunden Tee getrunken und geredet
    Ich denke immer noch, dass es für sie einfach freundschaftlich ist, aber es war trotzdem schön
    Joa. Ich hab ihr dann am nächsten Tag geschrieben, dass ichs voll schön fand und wir das gerne wieder mal machen können und 2 Tage später sagt sie im Prinzip, dass sie sich mit niemandem privat trifft, der nicht auf derselben Hierarchiestufe ist wie sie. Ich fühle mich etwas dumm, dass ich das verdrängt hatte (sie ist jetzt aber nicht meine Chefin oder so). Andererseits hab ich jetzt Klarheit
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Allgemeiner Singleleben-Laber-Thread II

    @kainene: huch, mit welcher Begründung? Die Aussage finde ich schon irgendwie seltsam.

    @aku: wie bescheuert. Hat er sein Telefonbuch durchsucht und geschaut, auf wen er immer noch besonders sauer ist?
    Bei mir hat sich vor ein paar Tagen auch ein Typ gemeldet, mit dem ich mich im Mai getroffen habe. Wir haben damals viel zusammen gemacht, waren viel unterwegs und haben uns häufig täglich getroffen. Die Story ist dann so geendet (das war im Juni), dass eine Freundin ihn auf Tinder gesehen hat und mir einen Screenshot geschickt hat. Er hat davor beteuert, er hat sein Profil gelöscht, weil er nicht date und nebenbei weiter Tinder laufen lasse. Ich hab das also beendet, ihm den Screenshot geschickt und gesagt, dass er offenbar doch das Arschloch ist, für das er sich selbst hält (so hat er sich mal bezeichnet in der Vergangenheit). Er hat das noch damit gerechtfertigt, dass er nichts ILLEGALES getan hat, weil wir offiziell keine Beziehung hatten. Nunja
    Jedenfalls schickte er mir Fotos von uns per SMS von seinem Arbeitstelefon (vermute ich), weil ich ihn überall blockiert habe, und sagte, er vermisse mich und die Zeit mit mir sehr. WTF? Ganz offensichtlich gab Tinder in den letzten 6 Monaten wohl nix her. Ich schwanke zwischen "Ignoranz ist die höchste Strafe" und ihm "ein paar Takte schreiben", weil mich so ein Verhalten total aufregt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •