Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 99
  1. Inaktiver User

    AW: Mann verwirrt mich

    _
    Geändert von Inaktiver User (16.11.2021 um 10:11 Uhr)

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Da kann ich ihn ja mal fragen, ob ich ihn heimfahren darf. Dann könnte ich mal mit ihm alleine reden. Vielleicht sag ich ihm dann mal, dass ich ihn auch mag und so und schau mal, wie er reagiert.
    triff ihn doch einfach erstmal allein auf ein getränk oä, bevor du irgendwelche bekundungen machst.
    formerly known as virgin.suicides

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Ich weiß, was er so in seiner Freizeit macht. Der Lebensstil würde mir schon gefallen. Er führt seinen Beruf auch zu Hause für Privatleute aus. Ist jetzt allerdings nicht meins, aber das weiß er und akzeptiert das auch.
    Ich weiß, dass er früher mal Fußball gespielt hat. Er hat mir auch seinen ehemaligen Trainer mal D
    Das hört sich ja mysteriös an.
    Was macht er denn für einen Beruf „zu Hause für Privatleute“?
    Me gusta como eres

    Stranger Muri...

  4. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Zitat Zitat von schokosalami Beitrag anzeigen
    triff ihn doch einfach erstmal allein auf ein getränk oä, bevor du irgendwelche bekundungen machst.
    Das würde ich auch vorschlagen. Wenn du ihm anbietest ihn wieder mit nach Hause zu nehmen, kannst du ihn da fragen ob er mal Zeit und Lust hat was trinken zu gehen.

  5. Inaktiver User

    AW: Mann verwirrt mich

    _
    Geändert von Inaktiver User (16.11.2021 um 10:12 Uhr)

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Locker 10 Jahre abgezogen.
    Mir kommt es merkwürdig vor, wie schnell sich die Geschichte ändert und passend gemacht wird.
    Ja, ich dachte auch sofort und immer noch an fake, auch wenn es dafür ziemlich öde ist.

    Sollte dem nicht so sein: Was die anderen sagen.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hoffe, dass er es nächste Woche mal schafft. (...)
    Ansonsten sehe ich ihn erst Anfang nächsten Monat wieder, wenn sich wegen Corona nichts ändert. Da kann ich ihn ja mal fragen, ob ich ihn heimfahren darf. Dann könnte ich mal mit ihm alleine reden. Vielleicht sag ich ihm dann mal, dass ich ihn auch mag und so und schau mal, wie er reagiert.
    Gib ihm deine Telefonnr.! Da könnt ihr euch öfter mal austauschen und ggf. einen Spaziergang o.ä. verabreden.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Locker 10 Jahre abgezogen.
    Mir kommt es merkwürdig vor, wie schnell sich die Geschichte ändert und passend gemacht wird.
    Ja Irgendwie finde ich diese Story immer widersprüchlicher und glaube inzwischen auch, dass das Fake ist.
    "Wäre es nicht schön, wenn der Frankfurter Zoo ein Wombat-Pärchen erwerben könnte?
    Ich kann mich an diese freundlichen und rundlichen Tiere mit viel Identifikation aus meiner Kindheit
    erinnern und wäre sehr froh, wenn ich sie wiedersehen dürfte. [...]
    Und schließlich, wie steht es mit den Zwergnilpferden, die es einmal in Berlin gab?"

    (T. W. Adorno, Brief an den Frankfurter Zoodirektor Bernhard Grzimek vom 23.04.1965)

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Echt? Vielleicht bin ich auch zu naiv...

    Aber wenn, dann wird es mit dem dominanten Typ, der zuhause gerne schlachtet, vielleicht noch ganz spannend.

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Zu Beginn des Threads dachte ich auch noch, dass das eine halbwegs glaubhafte Geschichte von einer unerfahrenen, naiven jungen Frau ist, aber irgendwie ist mir das inzwischen alles irgendwie so zurechtgebogen und wie gesagt widersprüchlich, die Beschreibung der "Freundschaft", wie lange man sich kennt, wie oft man schon miteinander gesprochen hat, wie er sich (nicht) verhält usw. Irgendwie kommen mit jedem Beitrag neue Infos, die für mich insgesamt nicht zusammenpassen. Entweder ist da jemand sehr in seiner eigenen Welt und dreht sich alles zurecht, dass es irgendwie passt und irgendjemand hier endlich den Hinweis gibt "Ja, der steht auf dich, ran da!" - oder aber es ist eine erfundene, nicht ganz durchdachte Geschichte, die uns alle ein bisschen entertainen/beschäftigen soll :') Also so jetzt mein Eindruck nach drei Seiten.
    "Wäre es nicht schön, wenn der Frankfurter Zoo ein Wombat-Pärchen erwerben könnte?
    Ich kann mich an diese freundlichen und rundlichen Tiere mit viel Identifikation aus meiner Kindheit
    erinnern und wäre sehr froh, wenn ich sie wiedersehen dürfte. [...]
    Und schließlich, wie steht es mit den Zwergnilpferden, die es einmal in Berlin gab?"

    (T. W. Adorno, Brief an den Frankfurter Zoodirektor Bernhard Grzimek vom 23.04.1965)

  11. Inaktiver User

    AW: Mann verwirrt mich

    _
    Geändert von Inaktiver User (16.11.2021 um 10:12 Uhr)

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Hippie, aber was bringt es denn, das hier zu diskutieren? Wenn du es für fake hältst, dann musst du ja nicht mehr antworten. Wenn es echt ist, verletzt du wahrscheinlich jemanden enorm.

    Ich habe keine Ahnung, ob das echt ist oder nicht. Aber mir bricht kein Zacken aus der Krone, wenn ich dazu was schreibe.
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Dass die Erzählung irgendwie nicht konsistent ist, würde ich weniger als Zeichen dafür halten, ob sie wahr oder ausgedacht ist, sondern vielmehr dafür, dass sie kinoso selbst nicht in den Erlebnissen auskennt.
    Dass ist doch nahezu klassisch dafür, dass man etwas erlebt, das man interessant findet und irgendwie möchte, aber auch irgendwie ahnt, dass es einem nicht gut tut. Diese Ahnung wird halt verdrängt in dem man irgendwelche Zeichendeutung und Kaffeesatzleserei betreibt.


    Kinoso:
    Jemand der einen leitet und führt braucht man als Kind. Gut möglich, dass du das nicht in der Form hattest, wie du es brauchtest. Aber bitte: hol das nicht mit einem Partner nach. Das geht nie gut aus. Ein Partner sollte neben dir stehen. Du kannst die Verantwortung für dich nicht abgeben. Und wenn du es tust, dann werden deine Grenzen über kurz oder lang verletzt.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  14. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Hippie, aber was bringt es denn, das hier zu diskutieren? Wenn du es für fake hältst, dann musst du ja nicht mehr antworten. Wenn es echt ist, verletzt du wahrscheinlich jemanden enorm.

    Ich habe keine Ahnung, ob das echt ist oder nicht. Aber mir bricht kein Zacken aus der Krone, wenn ich dazu was schreibe.
    Ich diskutiere das nicht, ich hatte nur auf zwei vorherige Beiträge dazu geantwortet
    "Wäre es nicht schön, wenn der Frankfurter Zoo ein Wombat-Pärchen erwerben könnte?
    Ich kann mich an diese freundlichen und rundlichen Tiere mit viel Identifikation aus meiner Kindheit
    erinnern und wäre sehr froh, wenn ich sie wiedersehen dürfte. [...]
    Und schließlich, wie steht es mit den Zwergnilpferden, die es einmal in Berlin gab?"

    (T. W. Adorno, Brief an den Frankfurter Zoodirektor Bernhard Grzimek vom 23.04.1965)

  15. Stranger

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Wenn er keine Anstalten mehr macht in die Richtung und du das Thema im Kopf zerdenkst, soll es wohl nicht sein. Es findet ja alles nur in deinem Kopf statt, wärst du bereit, den nächsten Schritt zu gehen, wüsstest du mehr. Also fühlst du dich ihm nicht gewachsen

  16. Inaktiver User

    AW: Mann verwirrt mich

    _
    Geändert von Inaktiver User (16.11.2021 um 10:13 Uhr)

  17. Inaktiver User

    AW: Mann verwirrt mich

    Also, wenn du seine Handynummer hast, warum schreibst du ihm nicht einfach und fragst nach einem Treffen? Das wäre doch das einfachste. Dann kann man mal sehen, wie er sich verhält.

  18. Inaktiver User

    AW: Mann verwirrt mich

    _
    Geändert von Inaktiver User (16.11.2021 um 10:14 Uhr)

  19. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    Wie zerstörst du eine 'Freundschaft', wenn du fragst, ob ihr mal was gemeinsam macht? Versteh mich nicht falsch, ich war auch unsicher, wenn ich für jemanden geschwärmt habe früher. Da malte ich mir auch vorher schon alle Horrorszenarien aus. Aber ich verstehe unter Freundschaft, dass ich mich bei der Person gänzlich unverfänglich melden kann. Du machst ihm ja nicht gleich einen Heiratsantrag oder gestehst ihm dabei deine Liebe, sondern möchtest nur mal schauen ob er Zeit und Lust hat was trinken zu gehen.

    Und falls du nach Anknüpfungspunkten suchst: Du kannst ja irgendwas in Bezug auf den abgesagten Termin schreiben oder, dass sein Bruder meinte er müsste dich was fragen und du gerne wüsstest bei was du ihm helfen kannst. Dann sitzt du zumindest nicht nur da und wartest. Und bei diesen Themen kann es ja auch bei reinem Smalltalk bleiben.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Mann verwirrt mich

    was Mauri sagt.
    Und an einem schönen Tag mal eine Runde am See spazieren gehen kann man rein platonisch. Wenn du mit der Rentnerin nebenan, dem Kind der Nachbarin etc. machst ist auch nichts dabei.

    Wenn schönes Wetter ist, schreib ihn an und frag nach spazierengehen. Falls er eher unspontan ist, halt am Nachmittag vorher.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •