Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 71
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Zitat Zitat von sommerlinde Beitrag anzeigen
    Anmeldedatum: 2001, also LehrerIn
    Auch wenn ich den Lehrer-Beruf für einen sehr achtenswerten Beruf halte, bin ich nicht Lehrer geworden. Ich habe zwar studiert, aber meine Fähigkeiten anderen etwas beizubringen oder zu erklären sind nicht gerade ausgeprägt. Also nein Sherlock, bin kein Lehrer. Zumal ich auch nicht verstehe, wieso Lehrer keine Persönlichkeit haben sollten. Das war ja die ursprüngliche Unterstellung -> ich hätte keine Persönlichkeit und das wurde daran festgestellt, dass ich an einem Dienstagvormittag in einem (diesem) Forum schreibe.

    Und ganz ehrlich: Selbst wenn ich arbeitslos wäre, hätte das irgendwie immer noch keinen Zusammenhang mit einer wie auch immer vorhandenen oder nicht vorhandenen Persönlichkeit.

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Und wie gehst du damit um, wenn eine Frau Ansprüche gegenüber deiner Persönlichkeit hat?
    Diese Frage ist seltsam. Entweder ich erfülle ihre Ansprüche oder eben nicht. Wenn sie beispielsweise den Anspruch hat, jemand sollte diszipliniert, ehrlich und zuverläßig sein, dann würde ich diese Ansprüche wohl ganz gut erfüllen. Wenn sie den Anspruch hat, jemand sollte musikalisch sein und/oder gern über Verschwörungstheorien diskutieren, dann würde ich diese Ansprüche wohl nicht erfüllen und dann würde sich das mit dem Daten/Ausgehen voraussichtlich recht schnell von selbst erledigen. Es muss ja von beiden Seiten passen. Oder habe ich die Frage völlig falsch verstanden?

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Du redest einfach wie ein ekelhaftes Arschloch. That's it. Da gibt es nicht mehr zu erläutern.
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    es gibt halt einen feinen unterschied zwischen "ich brauche eine Blondine" -- ein Pendant dazu hat keine der Frauen in diesem Thread geäußert - und zum Beispiel "ich fühle mich schon, seit ich denken kann, optisch zu typ xy hingezogen." letzteres können natürlich auch Männer sagen. aber in deiner aussage schwingt einfach etwas entmenschlichendes mit. wenn du den unterschied nicht erkennst, kann man dir wohl nicht helfen.

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Ja klar. Frauen dürfen natürlich problemlos sagen, dass sie z.B. auf "dunkelhaarige Typen mit grünen Augen" stehen. Aber Männer haben gefälligst kein Recht, auf blonde Frauen zu stehen - sonst sind sie "ekelhafte Arschlöcher" und total "entmenschlichend".

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Du hast es erfasst, hat zwar ein bisschen gedauert. Aber besser spät als nie.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  7. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Wundert mich irgendwie keinen Meter, dass gerade Du das vollkommen richtig findest.
    Ihr seid genau das beste Beispiel für wandelnde Red-Flags: Frauen die es für ihr naturgegebenes Recht halten, dass jeder Mann auf sie zu stehen hat und nur sie bestimmen, ob es "mehr" werden kann oder nicht. Der Mann hat gar nicht erst das Recht auf eigene Präferenzen oder Ansprüche und muss eine Frau attraktiv finden und nehmen, egal wie sie aussehen oder sich verhalten mag.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Exakt, du hast es auf den Punkt gebracht. Sehr gut erfasst, hier ist dein Sternchen

    Ich fühle auch echt mit euch Männern mit, ihr habt es immer so schwer. Und auch schwer gehabt. Unfassbar diese Last die ihr tragen müsst. Wie hält man das nur aus?
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  9. Stranger

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Noch so ein kleiner Misogynist, der endlich erkannt hat, wie die bösen Frauen doch ticken. So ein Waschlappen, herrlich!

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Ich fühle auch echt mit euch Männern mit, ihr habt es immer so schwer. Und auch schwer gehabt. Unfassbar diese Last die ihr tragen müsst. Wie hält man das nur aus?
    Wieso sollten wir es schwer haben? Es gibt ja nicht nur Frauen wie Dich, sondern auch eine Menge Frauen die ziemlich vernünftig sind und nicht erwarten, von absout jedem für unwiederstehlich gehalten zu werden. Und für die es auch völlig normal ist, dass auch Männer bestimmte Ansprüche an einer mögliche Partnerin stellen dürfen.
    Für die es reizvoll ist, jemanden auf Augenhöhe kennen zu lernen und dann zu entdecken, ob diese Person den eigenen Ansprüchen gerecht werden kann bzw. sie selbst die Ansprüche des anderen erfüllen kann und vorallem auch möchte. Das Ganze kann spannend und reizvoll sein, aber das muss ja nicht jede/r so sehen. Jede/r wie er/sie will.

    Auch wenn demnach eine Frau den Anspruch an einen Mann hat, dass dieser keinerlei eigene Ansprüche haben darf und auch optisch pauschal auf alles steht, dick, dünn, groß, klein, dunkle oder helle Haare, blaue oder grüne Augen, etc., dann ist das ihr gutes Recht und sie wird sicher auch so einen finden. Was ich persönlich falsch finde, ist halt, dass solche Frauen dann in der Regel auch alle Männer hassen und anfeinden, die nicht auf sie stehen. Ich vermute das liegt daran, weil das deren Selbstbild angreift weil sie sich doch eigentlich für absolut unwiederstehlich halten. Aber letztlich ist das auch egal.

    Aber dass es Männer deswegen schwerer hätten würde ich nicht sagen. Beim Daten vielleicht ein Bisschen, aber ich persönlich fand das eigentlich immer ganz reizvoll. Und ansonsten haben Frauen sich glaube ich immer noch mit mehr Ungerechtigkeiten im Alltag auseinander zu setzen als Männer. Das ist leider selbst im 21. Jahrhundert noch so, aber vielleicht/hoffentlich ändert sich das langsam.

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Zitat Zitat von Rubyy Beitrag anzeigen
    Noch so ein kleiner Misogynist...
    Ich soll ein Frauenfeind sein, weil ich der Überzeugung bin, dass auch Männer das Recht haben, eigene Ansprüche an eine Partnerin in zu stellen und eigene Präferenzen bzgl. des Aussehens zu haben dürfen? Vielleicht verstehst Du mich ja falsch, aber ein Mann hasst keine Frauen, nur weil er nicht wahllos jede daten würde. Nur weil er auf einen bestimmten Typ Frau steht oder - ganz allgemein ausgedrückt - er irgendwas bestimmtes attraktiver findet als etwas anderes, hasst er doch deswegen nicht alles, was er nicht attraktiv findet.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Junge, hier hat niemand behauptet, Männer müssten wahllos alles attraktiv finden oder dürften keine Präferenzen haben. Es geht um deinen Ton wie du diese deine Vorlieben beschreibst. Raffste natürlich nicht. Stattdessen machst du hier ne Diskussion auf zu einem Punkt, der überhaupt nicht zur Debatte steht und nie stand. Bissle dum so. Selbst für nen freien Vormittag.

    Aber mich wundert jetzt zumindest nicht mehr, dass deine Expartnerin die Beziehung mit Dir komplett bereut. Scheinen ja wirklich verschwendete Jahre gewesen zu sein.
    Don’t believe everything you think.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Aber mich wundert jetzt zumindest nicht mehr, dass deine Expartnerin die Beziehung mit Dir komplett bereut. Scheinen ja wirklich verschwendete Jahre gewesen zu sein.
    Das hatte sowieso keine Zukunft, die war schließlich nicht mal blond.

  14. Stranger

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    ich diskutiere nicht mit dir bzw. bin an keinerlei austausch interessiert, finde dich und deine aussagen widerlich und einfach nur sehr minderbemittelt. kein interesse an unterschichtengequassel.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Zitat Zitat von Rubyy Beitrag anzeigen
    ich diskutiere nicht mit dir bzw. bin an keinerlei austausch interessiert, finde dich und deine aussagen widerlich und einfach nur sehr minderbemittelt. kein interesse an unterschichtengequassel.
    Äh. Du könntest mal deine eigenen Vorurteile beleuchten, bevor du sowas schreibst.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  16. Stranger

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Lies dir doch mal alte Beiträge von dem Typen durch. Daher: nein.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Aber ich BIN unwiderstehlich
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Was genau hat das damit zu tun? Weil er was schreibt, was dir missfällt, darfst du hier deine menschenfeindlichen Vorurteile über Intelligenz und soziale Unterschiede kund tun? Diese Logik erschließt sich mir nicht.
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  19. Stranger

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    das ist völlig ok.

  20. Stranger

    User Info Menu

    AW: Hat sich euer Männer- oder Frauengeschmack mit der Zeit verändert?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Aber ich BIN unwiderstehlich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •