Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    Frisch getrennt

    .
    Geändert von Akureyri (17.11.2021 um 10:07 Uhr)

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    Ich kann nichts beitragen, aber es tut mir Leid für dich
    Alles Gute für dich und deinen "Neustart" in die Zukunft!

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    Aku, ich kann auch nichts Schlaues sagen...
    Oder, typisch snow, ich kann Bücher empfehlen... "Liebeskummer bewältigen in 99 Tagen" von Michèle Loetzner hat mir letztes Jahr nach meinem missglückten Techtelmechtel geholfen. Jetzt lese ich gerade "How to Not Die Alone" von Logan Ury und es gibt darin auch ein Kapitel "How to Decide if you Should Break Up".
    Aber na ja... in erster Linie: Behandle dich selbst gut und gib dir Zeit. Ich wünsche dir viel Kraft!
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    .
    Geändert von Akureyri (17.11.2021 um 10:07 Uhr)

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    Oh nein, das tut mir leid Aku
    Ich würde auch sagen, gib dir jetzt erstmal Zeit, irgendwelche Ratgeber würde ich jetzt aktuell auch nicht empfehlen zu lesen. Und ich sage auch, auch wenn es schwer ist und man andere Impulse hat: wirklich kein Kontakt. Das war nach meiner Trennung auch das Schlimmste, irgendwann hatten wir dann wieder Kontakt und kamen dann auch relativ schnell ein zweites Mal zusammen, aber auch das hielt nicht...deswegen ist kompletter Kontaktabbruch, auch wenn es schmerzt, bestimmt das beste.
    Können dich vielleicht Freundinnen oder Familie auffangen oder willst du jetzt lieber erstmal alleine sein?

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    Zitat Zitat von Kokosring Beitrag anzeigen
    Ich kann nichts beitragen, aber es tut mir Leid für dich
    Alles Gute für dich und deinen "Neustart" in die Zukunft!
    .
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  7. Member

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    Zitat Zitat von ~snow06~ Beitrag anzeigen
    Oder, typisch snow, ich kann Bücher empfehlen... "Liebeskummer bewältigen in 99 Tagen" von Michèle Loetzner hat mir letztes Jahr nach meinem missglückten Techtelmechtel geholfen.
    diese empfehlung wollte ich grad machen, bevor ich deinen kommentar gelesen hab...

    ich bin alles andere als frisch getrennt, hänge aber tatsächlich immer noch dem mann nach, der mich mitte letzten jahres nach 3monaten abserviert hat. ganz evt sollte ich meinen eigenen buchtipp noch mal lesen...
    formerly known as virgin.suicides

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    .
    Geändert von Akureyri (17.11.2021 um 10:07 Uhr)

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    .
    Geändert von Akureyri (17.11.2021 um 10:07 Uhr)

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    .
    Geändert von Akureyri (17.11.2021 um 10:07 Uhr)

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    Mir hilft bei sowas echt immer am besten Ablenkung. Zumindest in der ersten Zeit. Bis es nicht mehr ganz so doll weh tut.
    Mit Freunden irgendwelche Tourisachen machen, die man schon immer mal machen wollte, aber nie die Zeit hatte oder mich immer zu doof gefühlt hab
    Lass dir Zeit....
    I will dance
    when I walk away

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    .
    Geändert von Akureyri (17.11.2021 um 10:08 Uhr)

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    .
    Geändert von Akureyri (17.11.2021 um 10:08 Uhr)

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    .
    Geändert von Akureyri (17.11.2021 um 10:08 Uhr)

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    .
    Geändert von Akureyri (17.11.2021 um 10:08 Uhr)

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    Erstmal eine virtuelle Rose für dich . Ich habe eure Geschichte nur als stille Mitleserin ein bisschen verfolgt. Ich finde es klang zumindest vom lesen nicht so als seid du/ihr unglücklich gewesen oder hättet gar nicht zusammen gepasst. Allerdings ist das natürlich von außen sehr schwer zu beurteilen. Ich glaube aus deiner Freundin spricht vllt. auch wirklich eine Art Hilflosigkeit und vermutlich kann sie es wirklich nicht wirklich nachfühlen wie es ist verlassen zu werden.
    Was du von dem auf und ab berichtest
    da finde ich so eine wellenartige Verarbeitung ziemlich normal. Ich glaube das mit dem Kontaktabbruch ist halt wirklich eine Kopfentscheidung, weil du weißt, dass es dir langfristig damit vermutlich besser gehen wird.

    Ich bin gerade auch frisch getrennt, allerdings sind wir noch im Prozess, unsere beiden (noch kleinen) Kinder wissen es z.B. noch nicht und auch noch nicht viele Freunde für mich kam es sehr überraschend (er hat jemanden kennen gelernt) und es hängt neben dem emotionalem Chaos leider viel organisatorisches dran (gemeinsames Eigentum) und Kontaktabbruch ist natürlich bei gemeinsamen Kindern auch schwierig, trotzdem merk u weiß ich, obwohl ich ihn wirklich sehr vermisse (er wohnt seit einer Woche in einer Ferienwohnung), dass Abstand eigentlich besser wäre um irgendwie klar zu kommen. Aktuell bin ich die meiste Zeit noch im Funktionsmodus, weil der Alltag mit den Kindern natürlich weiter gehen muss. Mir graut es vor den nächsten Wochen es auch immer mehr Leuten mitzuteilen und dann natürlich auch irgendwann den Kindern. Bei mir gibt es auch Momente wo ich total verzweifelt bin und mir alte Nachrichten anschaue und Fotos angucke und dann wieder Momente wo ich denke wir kriegen das schon irgendwie hin bzw. müssen es hinkriegen, weil wir eine gemeinsame Verantwortung haben. Aber dieses Gefühlschaos und auf und ab von dem du schreibst kommt mir aktuell sehr bekannt vor.
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    .
    Geändert von Akureyri (17.11.2021 um 10:08 Uhr)

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    Danke. Anfangs (ich weiß zumindest von den Gefühlen schon seit Ende August) war es richtig schlimm auch mit richtig krassen körperlichen Symptomen und Verzweiflung, aber bin dann recht schnell in so einen Funktionsmodus gekommen. Aktuell ist es total schwankend es gibt Tage an denen ich mir vorstellen kann irgendwann drüber hinweg zu kommen es gibt aber auch Tage (Montag z.B. wenn ich frei habe od. auch gestern) in denen ich heulend im Bett liegen bleibe bis ich die Kinder abholen muss und mich selbst bemitleide und denke ich werde nie wieder so empfinden können oder einfach nur funktioniere und versuche den Tag irgendwir rum zu kriegen.
    Wie läufts bei dir aktuell? Hast du Pläne fürs WE?

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    .
    Geändert von Akureyri (17.11.2021 um 10:09 Uhr)

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Frisch getrennt

    Ohje das klingt nach einer anstrengenden Woche. Mit dem erzählen das find ich auch total schwer, bei mir wissen es auch enge Freunde noch nicht und ich tu mich noch sehr schwer damit wie schön, dass deine Stimmung heute besser ist und mit dem morgen was schönes planen klingt nach ner guten Idee. Ich denke solche "Rückfälle" wie mit dem schreiben wind auch normal und du solltest dich nicht zu sehr darüber ärgern, es ist doch normal, dass er dir fehlt. Ich finde es auch total schwer den Kontakt zu reduzieren .
    Ja im Prinzip sehe ich das natürlich auch so, dass man irgendwann darüber hinweg kommt, aber manchmal fühlt es sich sehr existenziell an :-/ vor allem, weil er mir auch nicht nur als Partner, sondern als bester Freund und der Mensch, der mich am besten kennt und mit dem ich sowohl schöne als auch doofe Dinge als erstes teilen will, fehlt . Bei mir sind die Arbeitstage einfacher, weil mich die Arbeit gut ablenkt bzw. war das so bis letzte Woche so dann ist leider ein sehr tragischer Todesfall von der Tochter einer Kollegin aus der Abteilung, in der ich einmal die Woche aushelfe, passiert und seitdem sind die Arbeitstage auch gerade sehr schwierig.

    Meine Kinder sind fast 3 und Ende des Jahres wird der Große 7 und wir sagen es ihnen kommendes WE, weil dann hier Herbstferien sind und der Große (bei dem ich von einer stärkeren Reaktion ausgehe) hat dann erstmal 2 wochen Schulfrei (wenn auch er davon nur eine Woche komplett zu Hause ist, die andere Woche ist er in der Ferienbetreuung). Wir sind am wE zu meinem Schwiegervater gefahren (alle zusammen) weil er eine Lungenembolie hatte, sind aber noch unsicher, ob wir von der Trennung berichten. Ich kann aber notfalls bestimmt meine Schwester anrufen, sie wohnt eine gute halbe Stunde entfernt und zu ihr flüchten, wenn ich es doch nicht so gut aushalte wie gedacht.
    Geändert von Schokofondue (02.10.2021 um 15:05 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •