Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 47 von 47
  1. Inaktiver User

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Wie hast du deinen Expartner kennengelernt? Vermutlich nicht übers Internet oder? Oder zumindest ward ihr dann geografisch näher, nehm ich an.

    Ich hatte während meiner Onminedatingphase etliches dabei. Aber in den allermeisten Fällen wurde nach dem Treffen nicht viel darüber kommuniziert. Also höchstens, ob wir ein weiteres Treffen wollen oder nicht. Wenn es kein Treffen mehr geben sollte, war es das meistens. Aber das war deutlich besser als direkt geghostet zu werden. Freundschaften entstanden zumindest bei mir keine, obwohl ich beim Schreiben immer das Gefühl hatte, da könnte zumindest eine Freundschaft entstehen, wenn es nicht für mehr reicht. War aber in der späteren Reflexion oft eine Projektion, weil wir oft beim Schreiben nur oberflächlich diskutiert hatten.
    Das sind meine Erfahrungen. Keine Ahnung, ob die auf deine Situation übertragbar sind. Aber vielleicht kannst du überlegen, ob er tatsächlich soviel passende Eigenschaften, Interessen, etc hatte oder ob das kurz angeschnitten würde und du das für dich dann so interpretiert hast.

    Zu deiner Situation nun: Klar es ist doof. Es fühlt sich sicherlich nach Enttäuschung an. Aber stell dir die Frage, ob du um ihn "trauert" oder um eine potenzielle Beziehung? Du hast selbst mehrfach erwähnt, dass du selbst keine richtigen romantischen Gefühle für ihn entwickelt hast. Vielleicht bist du nun enttäuscht, dass eine Beziehung in weitere Ferne gerückt ist, weil du erst wieder einen potenziellen Partner kennenlernen musst?

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    ich seh das auch so. letztlich ändert das wissen nix, auch wenn ich dein bedürfnis danach verstehen kann. aber seine entscheidung bleibt ja dieselbe.
    mit mir hat letztes jahr wer schlussgemacht, & dass hat mich sehr lange segr beschäftigt, deutlich länger als es gedauert hatte zwischen uns, & ich hab jeden satz, jeden blick, einfach bis zum erbrechen deuten wollen, auch wenn er mir im grunde gesagt hatte, was & warum.
    und mir klingt as auch so, als ist da auch sehr viel projektion bei dir dabei, die weniger mit ihm zu tun hat als mit einer potentiellen beziehung. denn dass es jetzt so ist, wie es ist, zeigt ja, dass er eben nicht der traummann sein kann, von dem du oben gesprochen hast.
    ich kanns total gut nachfühlen. dass ich da extrem vieles auf besagten mann projiziert hab, war mir schon klar, aber WAS das alles war & ist, geht mir jetzt erst, über ein jahr später wirklich auf.

  3. Inaktiver User

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Der Typ klingt wie jemand, der feste Vorstellungen aber keinerlei Beziehung zu seinen Gefühlen hat. Und dann war er in einer Situation, die er sich so und so ausgemalt hat, hat das auch genauso durchgespielt und irgendwann später festgestellt: ah ne, doch nicht.
    Das ist frustrierend. (Also für dich.) Aber gräm dich nicht weiter. So nen Typen brauchst du nicht. (Weil selbst wenn es für ihn gestimmt hätte, dann hätte es wahrscheinlich bedeutet, dass er dich weiterhin als Fantasie betrachtet.)

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    & früher oder später wär halt irgendwas anders gewesen als in seiner disney- oder porno-geprägten phantasie, was ihn enttäuscht hätte.

    find tatsächlich schon den fakt, dass er mit u30 noch in keiner einzigen längeren beziehung war, ein wenig abschreckend. klar, kommt immer auf die umstände an, aber wie das hier alles zusammenwirkt, ...

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Porno-geprägte Fantasie? Ich glaub, mit dir geht grad deine eigene Fantasie etwas durch.
    Wo kommt denn jetzt die Referenz auf Pornos her?

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Zitat Zitat von BomChickaWahWah Beitrag anzeigen
    Porno-geprägte Fantasie? Ich glaub, mit dir geht grad deine eigene Fantasie etwas durch.
    Wo kommt denn jetzt die Referenz auf Pornos her?
    Ach na komm, viele Männer konsumieren Porn und bei einigen prägt das schon extrem die Vorstellung von Sex und Beziehung. Soo abwegig ist das nun nicht. Vor allem nicht bei jemandem, der selbst noch keine längere Beziehungserfahrung gemacht hat, die da einige Ansichten mal mit der Realität abgleichen könnte.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    Ach na komm, viele Männer konsumieren Porn und bei einigen prägt das schon extrem die Vorstellung von Sex und Beziehung. Soo abwegig ist das nun nicht. Vor allem nicht bei jemandem, der selbst noch keine längere Beziehungserfahrung gemacht hat, die da einige Ansichten mal mit der Realität abgleichen könnte.
    das kann ich mir auch denken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •