Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 47
  1. Senior Member

    User Info Menu

    Wie lang hat es bei euch gedauert...

    ... Dass ihr Gefühle für eine Beziehung entwickelt habt?
    Wenn ihr jemanden neu kennenlernt, wie oft habt ihr euch getroffen bis ihr gesagt habt ja für diesen Menschen habe ich Gefühle?
    Oder eigentlich schon beim ersten Date? Oder habt ihr vielleicht nach dem ersten Date gedacht das wird bje was?
    Geändert von love_for_me (20.09.2021 um 19:53 Uhr)

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Ach ziemlich schnell. Nach so 2-3 Wochen war mir klar, dass ich an dieser Stelle aufhöre, andere Dates zu haben, um zu sehen, wo das mit uns hinführt.

  3. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    ich habe auch immer sehr schnell gemerkt, ob von meiner Seite aus potential für "mehr" da ist -- das heißt, ob ich den anderen attraktiv und interessant finde -- oder nicht. im grunde oft schon vor dem ersten date (wenn man sich im real life kennenlernt). mein Eindruck hat mich da auch selten betrogen.

    Gefühle: naja, kommt drauf an welche du meinst. erste Verliebtheit könnte bei mir vielleicht so ab dem dritten date kommen. das heißt dann natürlich aber noch lange nicht liebe. und ich wäre trotzdem verletzt, wenn jemand, den ich interessant finde, mich nach dem ersten date sitzenließe, auch wenn noch keine Verliebtheit da ist. stolz gibt es ja auch noch als Gefühl.

  4. Inaktiver User

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Ich kannte meinen Freund durch eine Gruppe etwa ein dreiviertel Jahr bis ich Gefühle bemerkt habe. Dann haben wir uns ein halbes Jahr häufig allein getroffen und waren dann zusammen.
    Vielleicht sind wir nicht das beste Beispiel.

  5. Inaktiver User

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Mein Mann und ich haben nicht im klassischen Sinne gedatet, und ich war jetzt auch nicht beim ersten Kennenlernen schockverliebt, aber dass da was ist und was sein könnte, wusste ich fast sofort.

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Er war zu dem Zeitpunkt mein Arbeitskollege und ich war sehr verknallt, obwohl wir wenig miteinander geredet haben. Bei den Treffen und Dates hat es sich weiter verstärkt, also es hat richtig „klick“ gemacht. Dauer finde ich schwierig, weil das so fließend war. Vom ersten Date bis offiziell Zusammensein waren es ca 2-3 Wochen.

  7. Inaktiver User

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Wir hatten auch keine klassischen Dates und ich kann das gar nicht so genau benennen.
    Wir saßen uns ein Jahr lang gegenüber und irgendwie muss es da wohl gefunkt haben.

  8. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Er gefiel mir, als wir uns kennenlernten. Beim 1. Date nicht so sehr, dass ich es weiterführen wollte (hing da auch noch an nem anderen). 3 Monate später sind wir ziemlich spontan zusammen feiern gegangen und haben uns ab da eine Woche lang jeden Tag gesehen. Da wars für mich klar. Weiter 2 Wochen später waren wir zusammen.

  9. Inaktiver User

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    ...
    Geändert von Inaktiver User (29.11.2021 um 10:22 Uhr)

  10. Inaktiver User

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Als ich ihn das erste Mal sah, dachte ich schon so huiii aber wir hatten dann durchaus eine klassische Datingphase und ich würde sagen so 1-2 Monate.

  11. Inaktiver User

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Ich hab meinen Freund auch erst freundschaftlich kennengelernt und hatte vor allem das Gefühl, dass er sich nach zuhause anfühlt. Gleihczeitig gab es so ein paar Funken. So richtig gedatet haben wir dann erst nach ein paar Monaten und dann ging es so 3-4 Wochen mit mehrmals die Woche treffen, bis klar war, dass wir so viel für einander empfinden, dass wir zusammen sein wollen. "Liebe" entstand dann nach so circa einem Jahr.

  12. Inaktiver User

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Beim dritten Treffen.

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Also ist es schon so bei euch dass die meisten hier sagen.
    Also nach einmal sehen war nicht gleich Gefühle da?
    Geht darum dass ich jemanden kennenlernte über internet.
    Wir haben lange geschrieben und verstanden uns sehr sch ell.
    Durch corona konnte wir uns erst monate später treffen.
    Obwohl ich vorher sehr schwärmte jnd er wohl auch, war es dann nach dem. Ersten Treffen "anders".
    Ich sehe es eher als "normal" weil man sich ja doch erstmal so richtog kennenlernen muss. Wir haben uns auch super verstanden.
    Aber er meint nun er hatte keine Gefühle und will es lassen.
    Was denkt ihr?
    Ich würde mich schon gern weiterhin daten, weil ich denke man muss sich doch genauer kennenlernen. Auch wenn wir uns vorher schon viel geschrieben haben.
    Ich glaube er denkt dass es direkt hätte Gefühle geben müssen.

    Aus meiner Beziehung zuvor kannte ich es auch nicht so.
    Ich fand ihn interessant und wir haben uns erstmal über wochen gedatet bis ich gefühlt habe er ist jetzt doch der richtige für eine beziehung

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Ich kann verstehen, dass nach ausschließlich Schriftkontakt - vor allem, wenn er eher lang gedauert hat - so ne Art "virtuelle Realität" bzw. Parallelrealität entsteht und die Blase beim ersten realen Treffen mehr oder minder laut platzt.
    Sein Nein solltest du aber akzeptieren. Wenn das seine Art des Kennenlernens ist, d. h. es muss für ihn von Anfang an was Bestimmtes da sein, dann ist das so und musst du wohl akzeptieren.

  15. Inaktiver User

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Bei meinem Freund und mir ging auch erst monatelanges Schreiben dem Treffen voraus. Wir switschten da zwar erst zu telefonieren/Videotelefonie und hatten da bereits ein gutes Kennenlernen, bevor wir uns trafen. Das späte Treffen lag an der Distanz und an anderen Verpflichtungen. Ich hatte damals dann auch Angst, dass wir so eine Parallelwelt aufgebaut hatten. Aber das erste Treffen war einfach Es gab dann auf beiden Seiten erste Gefühle und wir hatten ab da eine Wochenendbeziehung. Also auch kein klassisches Daten.

    Verstehe ich es richtig, dass du gerne weitere Treffen hättest, er das aber nicht will? Aufgrund des ersten Treffens nachdem kein "Liebe auf den ersten Blick"-Gefühl aufkam? Ich denke jeder empfindet anders und jedem ist etwas anderes wichtig bei einem ersten Treffen. Meiner Meinung nach wirst du wohl akzeptieren müssen, dass er kein weiteres Date möchte.

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bei meinem Freund und mir ging auch erst monatelanges Schreiben dem Treffen voraus. Wir switschten da zwar erst zu telefonieren/Videotelefonie und hatten da bereits ein gutes Kennenlernen, bevor wir uns trafen. Das späte Treffen lag an der Distanz und an anderen Verpflichtungen. Ich hatte damals dann auch Angst, dass wir so eine Parallelwelt aufgebaut hatten. Aber das erste Treffen war einfach Es gab dann auf beiden Seiten erste Gefühle und wir hatten ab da eine Wochenendbeziehung. Also auch kein klassisches Daten.

    Verstehe ich es richtig, dass du gerne weitere Treffen hättest, er das aber nicht will? Aufgrund des ersten Treffens nachdem kein "Liebe auf den ersten Blick"-Gefühl aufkam? Ich denke jeder empfindet anders und jedem ist etwas anderes wichtig bei einem ersten Treffen. Meiner Meinung nach wirst du wohl akzeptieren müssen, dass er kein weiteres Date möchte.

    Genau es lag beinuns auch an der distanz und dann corona weil man nirgendwo hin durfte.

    Ja akzeptieren schon.
    Nur ich frage mich ob das nicht normal ist dass man nicht beim ersten treffen gleich voller Gefühle ist. Schließlich muss man sich doch erstmal richtig kennenlernen.
    Telefoniert hatten wir nämlich nicht. Hätte man vielleicht machen sollen denn wäre es doch was anderes gewesen als nur schreiben.
    Beim. Telefonieren lernt man ja den anderen doch anders kennen.
    Es scheint so als suche er. Das perfekte. Glück dass man direkt in love sein muss
    Wobei er selbat sagt, dass er bisher nur enttäuscht wurde im allgemeinen.

  17. Inaktiver User

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Also die Gefühle beim/nachdem ersten Treffen waren bei uns einfach Verliebtheit. Das hat sich dann bei näherem Kennenlernen definitiv nochmals geändert. Gerade auch, weil wir verschiedene Phasen hatten wie eben erst Schreiben/telefonieren, dann Wochenendebeziehung, dann durch Corona 24/7, etc.

    Daher vermute ich, wenn bei uns einer gleich das perfekte Glück gesucht hätte, und beim ersten Treffen schon ganz große Gefühle erwartet hätte, wäre es auch nichts geworden. Aber schade, dass dein Date da so denkt.

    Und ja, beim telefonieren lernt man sich schon etwas anders kennen als beim schreiben. Ich hatte auch mal mit einem geschrieben, allerdings nicht sehr lange, und das war toll. Das Treffen war mega anstrengend und langweilig, weil wir uns nichts zu erzählen hatten und krampfhaft nach Gesprächsthemen suchen mussten.

  18. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Er dagt halt im. Allgemeinen und das auch schon vor dem treffen, dass bisher mit jeder mit der er annähernd eine beziehung hätte enttauscht wurde. Er ist ü30...
    Glaube auch dass es jedesmal nocht wirklich lange ging.

    Wir haben viel vorher geschrieben und uns verstanden. Auch von ihm kam viel. Wenn ich nicht schrieb, dann defintiv er. Uber Wochen. Bzw monate wobei dazwischen schon pause war weil er wen anders kennenlernte.
    Als es hieß er kommt her habe ich mich mega gefreut und auch er sagte er freut sich.
    Aus meiner sicht hatte ich schon gedacht dass ich direkt mega in love bin.
    Als es soqeit war, war es nicht so. Es war erst komisch. Er war drei tage hier.
    Es war nett und ich fand ihn schon toll. Aber irgendwie war es ja schon so dass man sich dann erst richtig kennenlernt.
    Er machte immer erste schritte. Schien schon dass er mich mag. Nahm mich in arm. Legte sein arm oft um mich und so. Machte nach einem tag schon das gefühl als würde er mich gern küssen.
    Ich war zurückhaltend und kühl. Weil ich noch nicht genau wusste was ich wollte.
    Wir küssten uns dann auch noch weil ich ihn schon nett fnad und ihn näher kennenlernen wollte weiterhin.
    Als er nach drei tagen fuhr sagte er noch es fällt ihm schwer zu fahre und fragte wann wir uns wiedersehen.
    Tag später, wollte ja nun auch wissen was das jetzt ist mit uns, fragte ich ob ich sonst nächstes mal zu ihm kommen soll.
    Da meinte er hat auf der langen Rückfahrt alles überdacht und eigentlich hätte er keine Gefühle und besser kontakt abbrechen.

    Das ist komisch denn er machte immer die tage wo er hier war den anschein dass er mich toller findet als ich ihn.

    Und ich find nach so kurzen tagen kann ich nicht sagen ob daraus eine beziehung wird.
    Man muss sich doch erstmal richtig kennenlernen?
    Ich auch bei ihm sein und so?

    Hab das Gefühl dass er lieber cut macht wegen sehr groser entfernung(mehrere hundert km) und ihm dafur zu wenig Gefühl war. Und bevor er wieder wie immer enttäuscht wird... Denn immerhin war ich ihm gegenüber schon sehr zuruckhaltend.

    Hab ihn darauf jetzt nochmal angesprochen, dass ich das gefuhl habe ihn genauso wie alle anderen enttäuscht zu haben. Seitdem. Keine Reaktion mehr.

  19. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Puh, ich finde die Gesamtkonstellation ziemlich schwierig (erstes Date 3 Tage lang, seine Aussagen zu Enttäuschung vorher, die Erwartungshaltung)

    So aus dem Bauch heraus klingt das alles überhaupt nicht nach runden unbefangenen Start für eine potentielle Beziehung.
    Und naja, er hat ja irgendwie auch alles gesagt.

    Und ich find nach so kurzen tagen kann ich nicht sagen ob daraus eine beziehung wird.
    Man muss sich doch erstmal richtig kennenlernen?
    Ich auch bei ihm sein und so?
    Na aber oft reicht ja schon ein einziges Date, um zu wissen, dass es eben nichts wird und man kein Interesse daran hat, jemanden noch weiter kennen zu lernen.

    Ob er wirklich ernsthaft Liebe auf den ersten Blick erwartet hat oder die fehlenden Gefühle als nettere Variante von „ah, nee, doch nicht.“ vorschiebt, finde ich gar nicht so wichtig.
    Er möchte halt nicht weiter machen und meldet sich jetzt nicht mehr.

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Wie lang hat es bei euch gedauert...

    Ja im Nachhinein ist daa gesamte komisch. Drei Tage als erstes date weil halt 700km Entfernung.
    Nein kein runder unbefangener Start. Glaube das ist auch das Problem. Zu lange im vorraus mehr erwartet.

    Wie meinst du das mit Aussagen zu Enttäuschungen vorher

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •