+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    11.673

    AW: Führungserfahrung?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Schließe mich der Frage an, bin auch interessiert.
    du bist doch in der Gruppe
    Steine sind ok!

  2. Senior Member Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    5.482

    AW: Führungserfahrung?

    Zitat Zitat von Asterisque Beitrag anzeigen
    Lebt die Gruppe (noch)?

    Und ansonsten: habt ihr Tipps für brauchbare Literatur zum Thema „neu als Führungskraft“?
    Zitat Zitat von Melone Beitrag anzeigen
    du bist doch in der Gruppe
    Sorry, das war nicht deutlich: ich schließe mich der zweiten Frage an
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  3. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    11.673

    AW: Führungserfahrung?

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Sorry, das war nicht deutlich: ich schließe mich der zweiten Frage an
    ach so
    Ich hab damals auch wild nach Lektüre gesucht, aber so recht zufriedenstellend war das für mich nicht, da man quasi von Ratgebern erschlagen wird.

    Am meisten hat es mir geholfen, mich mit Leuten in "meiner Situation" auszutauschen und hausintern bei anderen Führungskräften um Rat zu fragen, wenn es akut war.
    Später gab es dann mal ein Seminar "Führungskompetenzen", das fand ich persönlich aber dann nicht mehr so hilfreich, wie ein persönliches Coaching für mich als Person, davon hab ich sehr profitiert.
    Steine sind ok!

  4. Senior Member Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    5.482

    AW: Führungserfahrung?

    Ich werde wohl auch auf eine über das Jahr verteile Schulung gehen. Aber das mit dem Coaching finde ich interessant.
    Hast du das direkt anfangs gemacht oder nach einiger Zeit, um dann auch konkrete Themen zu besprechen?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  5. V.I.P. Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    11.673

    AW: Führungserfahrung?

    Leider hat es bei mir etwas gedauert, bis mir das zugestanden wurde und es gab auch nur 2 Termine (mehr ist ja wohl nicht notwendig... aber das ist eine andere Geschichte)
    Aber in diesen wurde ich gut vom Coach gespiegelt und ich konnte für mein Verhalten einiges raus ziehen.
    Steine sind ok!

  6. V.I.P. Avatar von Philip
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    16.946

    AW: Führungserfahrung?

    Kurze & knappe Lektüre zum Start:
    Die ersten 100 Tage - Tipps für den Antritt einer neuen Stelle von Fredmund Malik
    Gibts auch als Hörbuch von ihm gelesen.

    Das Buch beschreibt aber eher das Was und lehrt nicht das Wie.

    Ich bin auch ehrlich gesagt der Meinung, Führung lernt man nicht aus Büchern. Das ein oder andere nebenher oder nach einer Weile kann Sinn machen. Wichtiger sind aber gute Trainings, Coaching wenn möglich und einfach viel gut hin schauen (auch in der Vergangenheit gut hin geschaut haben), Gespräche mit erfahrenen Führungskräften bis hin zu Mentoring und immer mal wieder sich in die andere Situation versetzen und überlegen, wie in der Situation eine Führungskraft auf einen selber wirken würde.


  7. Ureinwohnerin Avatar von Asterisque
    Registriert seit
    11.01.2003
    Beiträge
    28.683

    AW: Führungserfahrung?

    Zitat Zitat von Philip Beitrag anzeigen
    Kurze & knappe Lektüre zum Start:
    Die ersten 100 Tage - Tipps für den Antritt einer neuen Stelle von Fredmund Malik
    Gibts auch als Hörbuch von ihm gelesen.

    Das Buch beschreibt aber eher das Was und lehrt nicht das Wie.

    Ich bin auch ehrlich gesagt der Meinung, Führung lernt man nicht aus Büchern. Das ein oder andere nebenher oder nach einer Weile kann Sinn machen. Wichtiger sind aber gute Trainings, Coaching wenn möglich und einfach viel gut hin schauen (auch in der Vergangenheit gut hin geschaut haben), Gespräche mit erfahrenen Führungskräften bis hin zu Mentoring und immer mal wieder sich in die andere Situation versetzen und überlegen, wie in der Situation eine Führungskraft auf einen selber wirken würde.

    Danke für den Buchtipp. Und der Rest ist ehrlich gesagt für mich irgendwie selbstverständlich. Nichtsdestotrotz hätte ich gerne irgendwas mit ein paar Tipps an der Hand um meine bisherigen Erfahrungen und Überlegungen daraus ein bisschen abzurunden.
    Hinfallen. Aufstehen. ~ Krönchen richten ~ Weitergehen.

  8. Stranger Avatar von Pudelclub
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    98

    AW: Führungserfahrung?

    Einen sehr anderen Blick auf Mitarbeiterführung und generell Unternehmensorganisation geben die Bücher "Freedom Inc" von Carney/Getz und "Reinventing Organizations" von Laloux . Wohl (leider) in vielen deutschen Unternehmen nur sehr eingeschränkt möglich aber sehr interessante Ansätze.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •