+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. Addict
    Registriert seit
    20.01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.210

    AW: Neuen Job nach 2 Wochen aufgeben?

    Ich schreibe dir heute Abend eine PN! Muss nun leider zur Arbeit.


    Zitat Zitat von dani295 Beitrag anzeigen
    Hi Zusammen,

    eventuell komme ich euch noch bekannt vor, ich hatte im Juli Threads eröffnet.
    Ich bin Sachbearbeiterin im Büro und wollte unbedingt die Firma wechseln. Hatte ein Vorstellungsgespräch bei einer super Firma zu der ich unbedingt wollte (am gleichen Standort wie die "alte" Firma. Hab gehofft und gebangt und die Zusage bekommen. Dann machte mein aktueller Chef mir ein Gegenangebot was mich schon zum Nachdenken brachte. Ich entschied mich trotzdem für die neue Firma.
    Und jetzt das Problem: ich bin nun dort seit zwei Wochen und total unglücklich
    - Die Kollegen sind sehr freundlich und nett, allerdings kommt auch niemand in der Mittagspause auf einen zu. Ich fühle mich etwas ausgeschlossen und bin der Meinung, dass eigentlich Kollegen auf neue Kollegen zugehen sollten, um es dem neuen so angenehem wie möglich zu machen in der Anfangsphase.
    - Die Arbeit gefällt mir auch nicht wirklich. Es sind wenig Routineaufgaben sondern mehr Aufgaben wo man spontan handeln muss. Das war bei meinem alten Arbeitgeber komplett anders. Ich hatte 80% Routine und 20% war eben spontan wie es eben kam.
    Kann kaum was alleine machen, da jede Aufgabe, die spontan kommt auch unterschiedlich behandelt wird. Keine Ahnung wie ich das jemals lernen soll, wenn es so viele Ausnahmen und Sonderfälle gibt.
    - Ich habe zwar weniger Stunden im Vertrag stehen aber es scheint so als würden die dort nur Überstunden machen (Zumindest in der Abteilung wo ich bin) Somit arbeite ich nun mehr als in der alten Firma

    Mein alter AG hatte damals angeboten, dass ich jederzeit zurück kommen kann.
    Nun denke ich tatsächlich darüber nach....wobei es mir total unangenehm wäre da wieder anzukommen, weil die neue Stelle doch nicht so toll ist wie ich dachte.
    Am liebsten hätte ich das mein Chef anruft und mich fragt, ob ich zurückkehren kann.
    Die letzten Monate waren total die Achterbahn der Gefühle Jobmäßig. So viele Entscheidungen und hin und her Überlegungen. Ich würd am liebsten die Zeit zurückdrehen.

    Habt ihr so etwas schon mal erlebt? Wie ist es euch ergangen und wofür habt ihr euch letztendlich entschieden?
    Bin so dankbar für Erfahrungen und Tipps.

    Liebe Grüße

  2. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.907

    AW: Neuen Job nach 2 Wochen aufgeben?

    WIe ist der Stand?
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  3. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.435

    AW: Neuen Job nach 2 Wochen aufgeben?

    Ich will dir nicht reinreden, sondern dir nur mal schreiben dass es Menschen gibt die wieder zurückgegangen sind. Ich hab nach unfassbaren 8! Tagen ne neue Firma verlassen. Es war alles so merkwürdig dort, die Kollegen hatten alle ganz schlimm ANgst vorm Chef und keiner hat sich getraut mal was privates zu sprechen. Ganz, ganz schlimm. Dann war mal morgens Schnee und Eis auf der Straße und ich kam 5! Minuten zu spät und wurde derart nieder gemacht, obwohl ich einfach nur froh war, gesund und ohne Unfall angekommen zu sein... da hab ich gekündigt. Mein Ex-Arbeitgeber hatte mir aber sowieso gleich gesagt dass ich immer wiederkommen kann und da rief ich dann gleich an und bekam mehr Kohle und hab dann nochmal 2 Jahre dort ausgehalten bis ich den perfekten Job gefunden hab. ALso mach was dein Bauch sagt. Der hat immer recht! Aber sooo schrecklich fühlt sich jetzt dein neuer Job nicht an, ehrlich gesagt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •