+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Newbie Avatar von HeyWendy
    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    154

    Arbeitgeber angelogen - was jetzt?

    Ich war vor 10 Tagen feiern und mein Handyakku war dann leer. Ich habe also meinen Wecker nicht gehört und bin nicht zur Arbeit erschienen. Ich habe dann Mittags ein E-Mail geschrieben, dass ich mit einer Freundin im Krankenhaus war und mich deshalb nicht melden konnte.
    Das war dann soweit in Ordnung aber jetzt kommen nächste Woche Inspektoren zu uns in die Arbeit und mein Arbeitgeber braucht deshalb bis morgen eine Bestätigung vom Krankenhaus.
    Natürlich habe ich die nicht und Fälschen kann ich das auf gar keinen Fall!
    Die beste Lösung wäre natürlich, die Wahrheit zu sagen, aber dafür ist es schon zu spät.
    Was mache ich jetzt?
    alkoholmädchen.
    du hast mir oft erzählt,
    wie sehr dich deine liebe quält.

  2. Member Avatar von mybmyb
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.569

    AW: Arbeitgeber angelogen - was jetzt?

    Oha, ok.
    Und ja, Fälschen ist definitiv keine Lösung. Ich plädiere für Ehrlichkeit, warum sollte es dafür zu spät sein? Hast du deinem Chef schon gesagt, du bringst ihm eine Bestätigung des Krankenhauses? Ich denke, eine andere Option hast du ehrlich gesagt nicht; das Krankenhaus wird dir nicht einfach so einen Wisch ausstellen. Sehe keine andere Möglichkeit.
    Selbst wenn du deinem Chef schon gesagt hast, du würdest ihm eine Bestätigung liefern, ist JETZT die letzte Chance, reinen Tisch zu machen.
    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir ausgleichend im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus.

  3. Newbie Avatar von HeyWendy
    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    154

    AW: Arbeitgeber angelogen - was jetzt?

    Danke. ich war ehrlich - es hat sich alles erledigt.
    alkoholmädchen.
    du hast mir oft erzählt,
    wie sehr dich deine liebe quält.

  4. Member Avatar von mybmyb
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.569

    AW: Arbeitgeber angelogen - was jetzt?

    Sehr gut!
    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir ausgleichend im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus.

  5. Stranger
    Registriert seit
    20.02.2018
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    19

    AW: Arbeitgeber angelogen - was jetzt?

    Hallo HeyWendy

    nah da hast du dich ja in etwas reinmanövriert :
    Du wusstest doch von Anfang an das du das Belegen musst,und auch das du keine Bestätigung vom Kh bekommen würdest,das einzige was du jetzt noch tun kannst ist die Karten auf den Tisch zu legen und reinen Wein einschenken.
    Klar wird es bestimmt ärger geben,aber so kannst du wenigstens zeigen das du wenn du fehler gemacht hast,auch dazu stehst

    Lg Magarete

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •