+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Enthusiast Avatar von Tannemarianne
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    McPomm
    Beiträge
    983

    Konkurrenzklausel - (wie) ansprechen?

    Ich arbeite aktuell nebenberuflich schon sehr lange für einen Arbeitgeber A, der kein Problem damit hat, dass ich auch für den neuen Mitbewerber B arbeite.
    Der neue Mitbewerber hat damit schon Probleme bzw. schließt es kategorisch ab.
    Dennoch arbeite ich gerade zeitgleich für beide, das wissen auch beide, weil Mitbewerber B krassen Personalmangel hat und mich braucht, aber möchte, dass ich ab August nur noch für ihn arbeite.

    So, das wäre für mich an sich auch kein Thema und hab das auch schon kommuniziert. Jetzt erfahre ich, dass mir meine Schulungszeit beim Arbeitgeber A nicht bezahlt wird, wenn ich nicht noch eine gewisse Anzahl an Einsätzen ableiste, das stand auch so im Vertrag, ich habs aber verbaselt.
    Ich fände das ehrlich gesagt schon doof, weil der Gegenwert 250€ sind. Das heißt ich könnte entweder gehen Ende Juli und die 250€ nicht mehr kriegen. Oder dem neuen Mitbewerber sagen, dass ich noch 2 Arbeitstag beim alten Arbeitgeber ableisten muss im August um mein Geld zu kriegen.

    Ich weiß aber nicht ob das nicht bisschen blöd rüber kommt Ich arbeite gerne für den neuen Mitbewerber A, gehen aber auch mit einem weinenden Auge vom alten Weg. Und bin ehrlich gesagt von dieser Konkurrenzklausel genervt, weil es eigentlich nichts gibt was ich da ausplaudern kann oder was irgendwie gefährlich ist Und es geht ja scheinbar auch klar, dass ich da jetzt kurz für beide bin.
    Und 250€ sind nicht so wenig Geld, dass es mir egal wäre.

    Was würdet ihr denn da machen?
    Caring less is the easiest way to be happy

  2. Senior Member
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    5.417

    AW: Konkurrenzklausel - (wie) ansprechen?

    Wenn du einen guten Draht hast: ganz einfach B die Situation erklären. Wenns da echt nur um 2 Tage geht, wird das keine Probleme machen. Das versteht man doch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •