Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kollegen

  1. Stranger

    User Info Menu

    Unglücklich Kollegen

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe ein Problem. Es geht um einen Arbeitskollegen, der jedes mal auf Verteidigungskurs und Krieg aus ist. Ich würde ihn als Persönlich sehr stark einschätzen. Er hat die Kraft und MACHT Menschen extrem zu Manipulieren, jedes mal wenn ich mit ihm Witzel fühlt er sich angegriffen und Blockt sofort und erniedrigt einen so brutal, dass man echt nicht weiß wo man dran ist bei ihm. Rhetorisch ist er eine Nummer 1 und steht wie eine 1. Er denkt jedes mal, Jeder aber wirklich jeder will etwas böses von ihm, dass denke ich so, weil kein normaler Mensch reagiert so beleidigend und diskriminierend. Das Problem ist, ich kann und möchte ihm nichts sagen wenn er nur einen hat der gegen ihn agiert ist vorbei! Dann ist Status auf Krieg und nur noch frage der Zeit bis die Person kündigt.

    Das Problem ist ich denke das ist ein Psychopath oder Soziopath all sein verhalten passt zu diesem Krankheitsbild, aber das ist rein Subjektiv. Keiner traut sich ihm das zu sagen, alles wird hinterher getuschelt, oder zu den Chefs zu gehen, weil die Chefs nicht auf ihn verzichten möchten. Wir wissen uns nicht zu helfen. . Er ist sehr besonders, er kriegt jede/en zum lachen ist auch sehr beliebt arbeitet wie ein Tier, und extrem manipulativ. Aber auch sehr anstrengend und Nerventötend. Wie eine schlage mit sehr sehr viel Gift. Ich möchte auch Kündigen, ich weiß einfach nicht mehr weiter.. Habt ihr solche Situationen gehabt aber wusstet euch zu helfen ?? Wäre echt Cool.

    Ich verstehe einfach nicht wie ein Mensch zu so etwas mutieren kann. Was muss ein Mensch schlimmes erlebt haben, dass man denkt jeder will etwas böses von einem?
    Geändert von Rafael (03.12.2020 um 10:58 Uhr)

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kollegen

    Ich kenne sowas nicht, aber wenn die Chefs nichts machen, würde ich auch über Kündigung nachdenken.
    Suchst du was neues?

    Als stark würde ich jemanden, der bei Kleinigkeiten völlig ausflippt, übrigens nicht bezeichnen.
    Klingt nach armem Würstchen, das dringend therapeutische Hilfe braucht.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kollegen

    Klingt wie jemand den ich kennen.

    Gehen, lohnt sich nicht sich daran abzuarbeiten.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Kollegen

    (das ist doch persönlich gar nicht stark. sofort als verteidigung zum angriff übergehen, das macht der, weil er absolut unsicher ist, sonst würde er darüberstehen. vielleicht hilft dir das beim umgang mit ihm.)
    formerly known as virgin.suicides

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Kollegen

    Mit so einer Person würde ich halt nur noch das nötigste reden, also das, was im Rahmen des Jobs unter Kollegen nötig ist.
    Wenn du weißt, dass er so auf "witzeln" reagiert, dann kannst du das ja einfach sein lassen.
    Und wenn er persönlich wird, würde ich ihm halt klar Grenzen aufzeigen, also konkret sagen, dass er so nicht mit mir reden soll. Oder ihn ruhig fragen, ob er das so auch wiederholen würde, wenn eine Führungskraft mit im Raum wäre.

  6. Stranger

    User Info Menu

    AW: Kollegen

    Aber genau das ist es. Selbst neben Führungskräfte macht der sein Ding durch, weil er nichts zu befürchten hat. Er zieht es durch und Argumentiert und LÜGT sogar zu perfekt. Denke wenn ihr ihn kennenlernen würdet, würdet ihr alle mich verstehen. Es gibt sogar eine die er sogar so garnicht ernst nimmt und die auch „Mobbt“ als „Führungskraft“ die hat das mehrmals versucht anzusprechen aber ohne Erfolg nur eine Abmahnung gab es. Mehr auch nicht.

  7. Stranger

    User Info Menu

    AW: Kollegen

    Persönlich stark sage ich weil ich einfach jedes Mal nicht in der Lage bin meine „ Grenzen“ zu verteidigen. Jedes Mal schafft der assi das.

  8. Stranger

    User Info Menu

    AW: Kollegen

    Wie bist du damit umgegangen ? Was für Erfahrungen hast du mit ihr/ihm gehabt? Erzähl mal bitte etwas .

  9. Member

    User Info Menu

    AW: Kollegen

    Kannst du mal konkrete Beispiele nennen?
    Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen.

    Und wenn die Person schon mal eine Abmahnung bekommen hat, scheint es ja doch aufzufallen.

    Kannst du ihm nicht einfach halbwegs aus dem Weg gehen und dein Ding machen?

    Wenn du nicht der einzige bist, der dieses Problem hat, müsst ihr euch halt irgendwann gesammelt beschweren, wenn es sich gar nicht anders lösen lässt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •