+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. Ureinwohnerin Avatar von *lou_selene*
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    lüneburg
    Beiträge
    21.521

    AW: Anti-Pickel helfen eh nie oder?!

    dieser ganz agressive krams ist eh scheiße. lieber was mildes nehmen
    Heathcliff, it's me!

  2. Ureinwohnerin Avatar von Anathema
    Registriert seit
    23.08.2001
    Beiträge
    27.361

    AW: Anti-Pickel helfen eh nie oder?!

    ich habe lange Zeit die Anti-Pickel-Fruchtsäure-Sachen genommen..... Ich hab nun letztens nen Artikel darüber gelesen wie schädlich das Säure- und Peelingzeugs für die Haut ist...konnte dann bei mir auch schon erste Schäden entdecken . Jetzt habe ich meine Pflegeserie auf milde Produkte umgestellt und meine Haut sieht viel besser aus!!!

  3. V.I.P. Avatar von Salina
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    16.913

    AW: Anti-Pickel helfen eh nie oder?!

    Zitat Zitat von Anathema
    ...konnte dann bei mir auch schon erste Schäden entdecken
    wie sieht das denn aus?

  4. Ureinwohnerin Avatar von Anathema
    Registriert seit
    23.08.2001
    Beiträge
    27.361

    AW: Anti-Pickel helfen eh nie oder?!

    Zitat Zitat von Salina
    wie sieht das denn aus?
    man bekommt so ganz kleine Pigmentflecken.... Habe mich schon gewundert warum ich plötzlich mit 22 Sommersprossen bekomme

  5. Enthusiast Avatar von affique
    Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    932

    AW: Anti-Pickel helfen eh nie oder?!

    Ich finde die Hautklarserie toll. Besonders Waschpeeling und Gesichtswasser.

  6. Urgestein Avatar von Topolina
    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    8.073

    AW: Anti-Pickel helfen eh nie oder?!

    Viele von den Produkten machen die Haut auch ziemlich kaputt, sind aggressiv oder überpflegen die Haut.
    Ich hab erst schöne Haut bekommen als ich konsequent alles Pflegezeugs weggeworfen hab, das Gesicht nur noch mit warmem Wasser und einem Microfasertuch gereinigt habe, eine normale, ölfreie Gesichtscreme benutzt und regelmäßig Walnußblättertee getrunken hab. Den Tee hat man mir in der Apotheke empfohlen und bei mir hat er wirklich gut geholfen.

  7. Inaktiver User

    AW: Anti-Pickel helfen eh nie oder?!

    Zitat Zitat von Topolina
    Viele von den Produkten machen die Haut auch ziemlich kaputt, sind aggressiv oder überpflegen die Haut.
    Ich hab erst schöne Haut bekommen als ich konsequent alles Pflegezeugs weggeworfen hab, das Gesicht nur noch mit warmem Wasser und einem Microfasertuch gereinigt habe, eine normale, ölfreie Gesichtscreme benutzt und regelmäßig Walnußblättertee getrunken hab. Den Tee hat man mir in der Apotheke empfohlen und bei mir hat er wirklich gut geholfen.
    walnussblättertee? und was soll der bringen..? hör ich jetzt zum ersten mal...

    ich würde aber auch von zu vielen oder gar zu aggressiven pflegeprodukten abraten. lieber eine konsequente, aber milde pflege, die die haut halbwegs im gleichgewicht hält (... und eben nicht austrocknen lässt, wie das bei so vielen akneprodukten der fall ist).
    es kommt aber eben, wie ja weiter oben auch schon gesagt wurde, immer auch mit auf die ursache an. einer erwachsenenakne, die einfach anlagebedingt ist, wird man mit cremes und co nicht unbedingt beikommen können. die lässt sich durch die richtige pflege vielleicht etwas eindämmen, aber ganz verschwinden wird sie vermutlich nie. (... es sei denn, man geht mit harten medikamenten und/oder hormonen ran, aber auch das bringt ja leider nicht immer was, bzw. die entsprechenden erfolge sind unter umständen nicht dauerhaft.)

  8. Member Avatar von EmilyErdbeere
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    1.179

    AW: Anti-Pickel helfen eh nie oder?!

    Zitat Zitat von *lou_selene*
    dieser ganz agressive krams ist eh scheiße. lieber was mildes nehmen
    Ja, seh ich mittlerweile auch so. Hab auch schon ewig viel Zeug ausprobiert und es hat nie etwas wirklich geholfen. Eigentlich ist die Haut durch so spezielles Anti-Pickel-Zeugs bei mir nur schlimmer geworden. Entweder trocken oder noch mehr pickelig oder beides zusammen. Jetzt nehm ich nur noch mildes Waschzeug morgens und Abends so eine Reinigungsmilch und fertig und meine Güte, ab und zu hat man halt mal einen Pickel. Oft ist das ja auch hormonell bedingt oder hängt - zumindest bei mir - auch mit der Ernährung zusammen.
    Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
    den Vorhang zu und alle Fragen offen

  9. gesperrt
    Registriert seit
    26.07.2019
    Beiträge
    1

    AW: Anti-Pickel helfen eh nie oder?!

    ...
    Geändert von admin (05.08.2019 um 14:58 Uhr) Grund: Unerlaubte Werbung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •