+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Pickelmale

  1. Junior Member Avatar von *clubdubb*
    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    456

    Pickelmale

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem. Habe immer mal wieder Pickel. Kaum heilt einer ab, kommt schon der nächste.
    Leider entstehen dadurch immer wieder hässliche rote Flecken, die meist dauerhaft bleiben :-(
    Bin echt total verzweifelt. Gibt es eine Salbe, die dieses Pickeln vorbeugt?
    Und welche Creme bzw. Salbe hilft wirklich bei Pickeln?

    Obwohl ich zu unreiner Haut neige, ist sie relativ trocken.
    Hat jmd Erfahrungen? V.a. wie diese roten Pickelnarben wieder weggehen?
    Ist Sonne hilfreich? Manchmal habe ich das Gefühl, dass Sonne die Narbenbildung (Röte) sogar verstärkt.

    Vielen Dank

  2. Ureinwohnerin Avatar von Anathema
    Registriert seit
    23.08.2001
    Beiträge
    27.361

    AW: Pickelmale

    hast du es schon mal mit Narbensalbe versucht?
    Just a dream away

  3. Junior Member
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    652

    AW: Pickelmale

    mein hautarzt hat mir neulich gesagt, dass da nur abwarten hilft. es dauert wohl bis zu 2 monate, dies die roten flecken weg sind.
    gegen die pickel könntest du bpo gel versuchen, je nachdem, wie viele es sind. und danach unbedingt irgendeine feuchtigkeitscreme!

  4. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Pickelmale

    .
    Geändert von dizzie (18.04.2012 um 22:40 Uhr)
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  5. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    AW: Pickelmale

    bei mir hilft da einfach nur warten und ein guter concealer (studio finish von mac)

  6. Enthusiast Avatar von Mrs.Subway
    Registriert seit
    08.03.2006
    Beiträge
    810

    AW: Pickelmale

    Ich hab leider auch Pickelmale, die deutlich länger als 2 Monate bleiben. Ich habe welche, die ich jetzt schon seit Jahren habe. Nennt man dann auch postinflammatorische Hyperpigmentation und bisher habe ich noch kein wirksames Mittel dagegen gefunden.
    Vom Hausarzt habe ich eine Creme bekommen, die allerdings (bisher?) gar keinen Effekt gehabt hat. Ich vermute, dass es ein Sonnenschutzmittel ist, das verhindern soll, dass es noch dunkler wird. Also, auf keinen Fall in die Sonne oder ins Solarium damit.

    Man müsste das doch irgendwie bleichen können? Weiß da jemand was?

    Bei den beautyjunkies wurde mal D-Panthenol, 75 % empfohlen. Ist der Wirkstoff, der auch in Wund- und Heilsalbe drin ist. Das wirkt bei relativ frischen Pickelmalen aber nicht bei älteren.
    Er fühlte in seinem Inneren eine jähe selige Leere, eine Schwerelosigkeit, eine fluktuierende Euphorie, das langsame Stechen eines wunderbaren schmelzenden Glückes...

  7. Member Avatar von lunacy84
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    1.905

    AW: Pickelmale

    zeniac lp (fort) hat mir geholfen!

  8. Member Avatar von stubentigerin
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    1.899

    AW: Pickelmale

    was gut hilft (zwar nicht gehen bereits bestehende Male, aber gegen "frische" Pickel und es beschleunigt ein sauberes Abheilen) ist eine Salbe mit Hydrocortison. Aber man kann sich auch nicht als Dauerlösung Cortison ins Gesicht schmieren...
    Baby, ich will dich, dich, dich, dich, dich!

  9. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.297

    AW: Pickelmale

    ja, fruchtsäurepeeling beim hautarzt ist das geld auf jeden fall wert

  10. Fresher Avatar von orangutanklaus
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    230

    AW: Pickelmale

    ich habe das gleiche problem wie du und muss sagen, dass ich das fruchtsäurepeeling gar nicht gut fand. es war jedes mal sehr unangenehm, da sehr aggressiv, und dafür fand ich das ergebnis sehr enttäuschend. bisher bin ich nur bei einem guten abdeckzeug stehen geblieben, würde aber gerne mal mit nackiger gesichtshaut rausgehen!

  11. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.408

    AW: Pickelmale

    Ich hab sowas auch. Nicht im Gesicht, aber an anderen Körperstellen. Zum Teil sind die dunklen Flecken nicht von Pickeln, sondern von Mückenstichen und zum Teil schon ein Jahr alt. Was kann ich da machen?

  12. Regular Client Avatar von Hildekind.
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    4.458

    AW: Pickelmale

    absolute empfehlung, auch zur vorbeugung: Avène TriAcnéal

    edit: das war jetzt auf den ausgangspost bezogen, hab nicht gesehen, dass der schon so alt ist.
    Fear cuts deeper than swords.

  13. Addict Avatar von ningun
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.408

    AW: Pickelmale

    Das jetzt aber nix, das auch bei so roten Flecken hilft, oder?

  14. Enthusiast Avatar von vanilly
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    900

    AW: Pickelmale

    Ich hole den Thread mal wieder hoch. Ich habe ziemlich viele Pickelmale auf dem Rücken. Habt ihr da nicht einen super Tipp für mich, damit die ratzfatz verschwinden?
    The Ending is just a Beginner.

  15. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.739

    AW: Pickelmale

    Bei mir hilft da häufig peelen. Hab von Body Shop so ein Tuch.
    Hilft auch gegen so kleine Mitesser da....
    I will dance
    when I walk away

  16. Senior Member Avatar von Las-Vegas
    Registriert seit
    22.04.2014
    Beiträge
    5.694

    AW: Pickelmale

    Meine Kosmetikerin hat mir empfohlen, regelmäßig 1-2 Mal die Woche zu peelen. Und es dauert!!
    Alternativ hat sie auch so ein Gerät, mit dem man die Haut ein wenig abschleifen kann. Aber zuerst versuchen wir es mit dem Peeling.



    A home without a cat is just a house.

  17. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.297

    AW: Pickelmale

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    ja, fruchtsäurepeeling beim hautarzt ist das geld auf jeden fall wert
    .
    ob die das im sommer machen weiß ich nicht, wahrscheinlich nicht

  18. gesperrt
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    37

    AW: Pickelmale

    triacneal von avene find ich super. funktioniert ja auch durch fruchtsäure. ansonsten hat bei mir auch nur abwarten und concealer geholfen aber ich hatte davon neulich 2 pröbchen (mit denen ich ewig ausgekommen bin) und werde mir das jetzt wohl in groß kaufen. habe das jeden abend dünn auf die betroffenen stellen aufgetragen und hab nach 4 tagen schon einen wirklich deutlichen unterschied bemerken können und so erhabene narbenstellen sind auch flacher geworden. (aber ist sehr austrocknend und bei sensibler haut evtl auch reizend, würde es nur partitiell auftragen)

  19. Senior Member Avatar von sternejule
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    6.635

    AW: Pickelmale

    ich kann auch sehr triacneal empfehlen, sowie die cleanance k von avene.

    super funktioniert bei mir auch das pickel gel von garnier (grüne tube). morgens natürlich immer schön sonnencreme auftragen!

    um die haut generell zu beruhigen liebe ich thermalwasser.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  20. V.I.P. Avatar von Salina
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    16.779

    AW: Pickelmale

    ich habe hier im forum mal die aha face und bodylotion empfohlen bekommen und finde die echt gut. habe am rücken viele pickelmale unterschiedlichen alters und habe sie damit relativ gut in den griff bekommen. natürlich wird die haut nicht mehr gradios babypop gut, aber es mir soweit geholfen, dass ich öfter mal wieder oberteile anziehe, bei denen man etwas rück/schulter sieht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •