+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. Enthusiast
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    722

    ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    so, ihr schneewittchens. ich bin mal wieder unzufrieden mit meinem aktuellen make-up (catrice infinite matt 010 light beige) es ist mir einfach zu DUNKEL

    ich bin mittlerweile soweit, dass ich viel geld ausgeben würde. also bobbi brown 00 alabaster gibt es ja nicht mehr.
    hat hier jemand erfahrung mit nars oder illamasqua oder was es sonst noch für scheinbar völlig abnormale kalkleichen gibt?
    wichtig ist mir, dass der unterton neutral ist! wenn dann aber eher leicht gelblich, rosa geht gar nicht.
    auf dem deutschen markt werde ich wohl nicht fündig.
    mineral make-up-puder ist leider auf dauer nichts für mich, wobei die ja echt helle töne haben.

    erzählt mal von euch und was ihr so nehmt, wenn ihr so helle haut habt, dass es kaum make-up töne gibt!

  2. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.528

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    ich hab das gleiche problem, ich verblende das catrice immer wie blöde. was heller ist und bei mir auch nicht nachdunkelt:

    dr. hauschka translucent make-up in 00 (porcelain). ich mag's, ich mag auch den duft und es ist das einzige nk-make-up, das bei mir nicht bröselt. die deckkraft ist für mich okay, für leute mit sehr unregelmäßiger haut vielleicht etwas zu niedrig. in der apotheke und bei douglas hab ich davon immer pröbchen bekommen, vielleicht mal nachfragen... preislich liegt das so bei 18 euro, je nachdem wo man's holt. find ich schon recht hoch, aber ich tröste mich da immerhin mit den guten inhaltsstoffen...

  3. Enthusiast
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    722

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    ich brauche eher etwas was gut deckt, also das von hauschka fällt raus.
    wie gesagt, ich denke ich werde mich sowieso im höheren preisbereich umsehen müssen...

  4. Get a life! Avatar von ozelot
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    86.186

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    jemand hat neulich erwähnt, dass kiko helle farben hat.

  5. Addict Avatar von Rhyme
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    2.471

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    ist auch nicht einfach zu bekommen, aber ich bin momentan sehr glücklich mit dem l'oréal perfect match in c1 oder k1. in der drogerie ist der seit ein paar jahren farbton nicht mehr zu bekommen, ich habe ihn aber neulich in einem deutschen duty free shop noch bekommen oder aber im internet...

  6. Senior Member Avatar von wonderbaarlijk
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    6.055

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    Ich hab die MAC Matchmaster in der hellsten Nuance und find sie ganz gut. Der Unterton ist neutral, das ist schon mal gut, allerdings ist auch die mir einen Tacken zu dunkel. Wenns Babdypuder als Foundation gäbe, wäre das perfekt.
    ''No, I can not kill you today. I have Pilates.''

  7. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.528

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    die nyx hd in pale scheint richtig richtig hell zu sein, ich glaub, das wär mir fast zu hell. ich kenn mich aber mit nyx üüberhaupt nicht aus - kriegt man das nur online? ich muss erstmal die forensuche bedienen, glaub ich...

  8. Inaktiver User

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    also ich habe das problem im winter auch. und finde, dass es zwar viele helle foundations gibt, aber der unterton noch sehr viel wichtiger ist, als bei denen, die ich im sommer benutzen kann. das ist die auswahl an sich schon sehr viel größer, aber ich kann sowohl neutrale als auch beige töne verwenden. mir wurde jedoch shiseido (in very light ivory) schon mehrfach empfohlen. wenn ich mal wieder genug zeit und geduld haben sollte eine parfümerie zu betreten berichte ich gerne

  9. Enthusiast
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    722

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    die mac sculpt foundation im hellsten ton soll auch gut sein, wäre zumindest mit 32 euro nicht das teuerste make-up...

  10. Enthusiast
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    722

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    zur nyx pale: ich glaube die wär selbst mir zu hell...müsste man verblended sehen. so ein mittelding mit der daneben wär gut.

  11. Addict Avatar von Rhyme
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    2.471

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    das nyx pale habe ich auch und nutze ich manchmal zum mischen um andere foundations aufzuhellen, alleine ist es mir auch zu hell. außerdem mag ich die textur gar nicht, es ist ein bisschen glänzig-schmierig bei mir.

  12. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.528

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    gibt's nyx auch im douglas am counter, oder nur online?

  13. Senior Member Avatar von sleeping-sun
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    6.537

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    Ja, gibt's auch in den Filialen (keine Ahnung ob in allen), aber mir ging es bisher so, dass ich dort weder die hellsten Concealer- noch die hellsten Foundation-Nuancen gesehen hab. Vielleicht ist das auch nur bei den Douglassen in meiner Stadt so, aber ich würde die Sachen eben gerne mal ausprobieren und nicht nur auf gut Glück online bestellen müssen.
    All I have, I will give to you
    And at times when no one wants to
    I will give you me
    And we'll be
    Us
    And there's no one else

  14. Urgestein Avatar von la_azucena
    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    9.478

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    bourjois healthy mix in 51 ist etwas heller als catrice (und vom unterton ähnlich, ich find beide eher gelb als neutral). noch deckender ist die 1,2,3 perfect, auch in 51 natürlich.

    illamasqua hat SUPERhelle foundations. außer in hamburg kann man die aber auch nirgendwo testen.
    ich hatte mir mal auf gut glück die rich liquid in 115 bestellt, die ist viel viel viel zu hell (catrice infinite matt 010 ist mir im winter auch schon leicht zu dunkel) und taugt nur für faschings-leichen-verkleidung. ich benutz das, um dunklere foundations aufzuhellen. 133 ist neutral vom unterton und hat ne passend helle farbe. allerdings finde ich die rich liquid foundation alleine von der konsistenz überhaupt nicht gut für trockene haut und würd selbst davon keine mehr nachkaufen. vielleicht ist die skin base foundation ja auch was, die hab ich noch nie ausprobiert.
    jimi hendrix konnte auch nicht klavier spielen.

  15. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.528

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    und bourjois bekomme ich wo...? ach man, ich glaub ich muss mir mal wieder mehr zeit nehmen im douglas oder karstadt...

  16. Urgestein Avatar von la_azucena
    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    9.478

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    in hamburg bei budni, sonst in D glaub ich leider auch nur online. asos auf jeden fall.
    jimi hendrix konnte auch nicht klavier spielen.

  17. Member Avatar von karina4u
    Registriert seit
    24.08.2004
    Beiträge
    1.948

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    ich nutze das lush make up in dem farbton jackie oates. es ist ein sehr neutraler farbton und von der deckkraft mittel (meine unreinheiten deckt es gut ab). absolut empfehlenswert, weil es auch nicht nachdunkelt und wacker einen 12h tag durchhält.
    bon voyage!

  18. Enthusiast Avatar von affique
    Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    932

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    Ich war lange mit dem hellsten soft resistant von Max Factor zufrieden, aber irgendwie ist mir auch das inzwischen zu orange/dunkel geworden

  19. V.I.P. Avatar von Erbsenblüte
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    11.317

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    hm, ich bin ja auch sehr hell und bin total zufrieden mit dem natural touch make up von p2 im hellsten ton.

    ah, hier sieht man die farbe: http://www.pinkmelon.de/wp-content/u...ro_teaser1.jpg
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  20. Enthusiast
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    722

    AW: ....weiß wie schnee, rot wie blut...

    ich werde jetzt das nyx make-up in 08 natural beige testen.
    hier an lu:
    http://1.bp.blogspot.com/_qs7OszacgB...Do/s1600/3.jpg

    ich denke ich bin ähnlich blass wie sie. es gibt sicher noch hellere menschen, aber ich bin schon sehr hell.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •