+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 118
  1. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.735

    AW: Haarwaschseife

    Deshalb habe ich das ja neulich auch gemacht, um die Schuppenschicht zu glätten. Vielleicht war es zu kalt oder zu lange. Im Sommer wäre das natürlich was anderes.

  2. Regular Client Avatar von Chipsie
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    3.614

    AW: Haarwaschseife

    Ich nehm so eine ordentliche Prise Zitronensäure pro halber Liter Wasser, also dass das Wasser einfach ein bisschen säuerlich schmeckt. Und ja, das Wasser muss nicht kalt sein, nur kaltes Wasser gibt normalerweise nochmal mehr Glanz (aber da bringt bestimmt auch nur so ein bisschen kühles Wasser was). Mein letzter "Seifenversuch" war aber auch im Frühjahr/ Sommer, da war das nicht so problematisch
    Und ich bin bisher meistens mit dem Seifenstück direkt über die Haare gerieben und hab dann mit den Händen nochmal durchgeschäumt.

  3. Inaktiver User

    AW: Haarwaschseife

    Interessant, wieviele Leute Haarwaschseifen nehmen

  4. Stranger
    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    5

    AW: Haarwaschseife

    Also ich kann es auch nicht, dazu bin ich viel zu sehr Frostbeule.... und bei kurzem Haar hat man das kalte Wasser ja sofort auf dem Kopf...

  5. Regular Client Avatar von Chipsie
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    3.614

    AW: Haarwaschseife

    Also ich hab den Shop, von dem ich meine hatte, jetzt doch gefunden. Aber meine Sorten gibts schon garnichtmehr.

    Und ich hab ziemlich lange Haare, da geht das Spülen auch ohne Kopfhautkontakt

  6. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    48.988

    AW: Haarwaschseife

    ich hatte ja auch so ein probenpaket von genussimbad bestellt.

    getestet hab ich bisher aloe vera und brennessel.
    von beiden seifen sahen meine haare echt traumhaft aus, total kräftig, glänzend, hatten richtig viel volumen. und meiner kopfhaut ging es noch nie so gut.

    aaber ich hab bei beiden seifen (von der brennessel etwas mehr) so ein äähm, nennen wir es fettiges nest, am hinterkopf bekommen.
    also, die anderen haare sahen traumhaft aus, aber das nest war direkt nach dem waschen sofort da. ich musste dann mit trockenshampoo nacharbeiten, aber es fühlte sich trotzdem komisch an.
    habe keine ahnung, was ich da falsch gemacht habe. ausgewaschen hab ich bis zum verderben.
    ausserdem hab ich ne woche später immer noch ein paar seifenreste in den haaren. das sehe ich leider an meinem grobzinkigen kamm.

    falls einer einen tipp hat, was ich falsch gemacht haben könnte...denn an sich fand ich die seifen super.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  7. Addict
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    2.019

    AW: Haarwaschseife

    Ich habe proben bei genussimbad bestellt und Wanda green zuerst getestet. Der uüerfettungsgrad war aber wohl zu hoch. Die Haare waren stumpf und fühlten sich wachsig an. Gestern hab ich die melissenseife benutzt und jetzt ist es etwas besser, aber immer noch klebrig und stumpf. Ich habe brillant care als Spülung genommen. Damit hatte ich das Gefühl, dass sie etwas weniger stumpf wurden. Jetzt werde ich es mit einer apfelessig rinse versuchen.

  8. Member Avatar von Heliumxenon
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    Gießen,Hessen
    Beiträge
    1.120

    AW: Haarwaschseife

    @Rîwen

    Hast du Rinse benutzt? Ich finde das hilft auch beim auswaschen.
    Und mehrfach mit der Seife aufschäumen bringt bei mir auch bessere Ergebnisse.

  9. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    48.988

    AW: Haarwaschseife

    nee, hab ich nicht. evtl. war das der fehler.
    ich hab halt noch einen conditioner in die spitzen gegeben. und alle anderen haare waren ja super gewaschen, hmm.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  10. Fresher Avatar von dumb
    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    315

    AW: Haarwaschseife

    Hast du die Seife direkt auf das Haar gerieben? Ansonsten vielleicht mit den Händen schäumen und den Schaum dann in den Haaren verteilen.

  11. Regular Client Avatar von Chipsie
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    3.614

    AW: Haarwaschseife

    Je nachdem, wie hart dein Wasser ist, könnte sich da ohne Rinse Kalkseife gebildet haben, das verklebt dann eklig. Wobei es ja trotzdem irgendwie komisch ist, wenn das nur an einer Stelle passiert. Hm. Aber gerade wenn die sonst so toll waren, lohnt sichs ja vielleicht das nochmal mit saurer Rinse zu probieren?

    Achja, wie groß sind die Probestückchen eigentlich? Kann man damit eine Weile waschen?

  12. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    48.988

    AW: Haarwaschseife

    Zitat Zitat von dumb Beitrag anzeigen
    Hast du die Seife direkt auf das Haar gerieben? Ansonsten vielleicht mit den Händen schäumen und den Schaum dann in den Haaren verteilen.
    nee, ich habs nur in den händen aufgeschäumt und den schaum in die haare gegeben.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  13. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    48.988

    AW: Haarwaschseife

    Zitat Zitat von Chipsie Beitrag anzeigen
    Je nachdem, wie hart dein Wasser ist, könnte sich da ohne Rinse Kalkseife gebildet haben, das verklebt dann eklig. Wobei es ja trotzdem irgendwie komisch ist, wenn das nur an einer Stelle passiert. Hm. Aber gerade wenn die sonst so toll waren, lohnt sichs ja vielleicht das nochmal mit saurer Rinse zu probieren?

    Achja, wie groß sind die Probestückchen eigentlich? Kann man damit eine Weile waschen?
    oh, hm. das wasser ist hier tatsächlich sehr hart :/
    dann wohl wirklich saure rinse das nächste mal...man gießt das einfach direkt über kopfhaut etc.?

    die sind recht groß. ca. 5x10 cm und so 1cm dick. man kann damit echt ausgiebig testen.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  14. Regular Client Avatar von Chipsie
    Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    3.614

    AW: Haarwaschseife

    Ich habs immer direkt über die Kopfhaut geschüttet aber manche schüttens auch nur über die Haare, das kommt drauf an was deine Kopfhaut und so lieber mag. Ich glaub ich würds jetzt zu Testzwecken einfach mal auch über die Kopfhaut geben und wenn das funktioniert mit deinem Nest, dann kannst du danach ja immernoch mal variieren.

    Ach und ist ja toll, wenn die so groß sind, dann muss ich mir doch auch mal vier Seifen aussuchen! (ihr fiese Anfixer! )

  15. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    48.988

    AW: Haarwaschseife

    oh, ich hab mich oben verschrieben
    2x10cm meinte ich.

    ich hab halt total empfindliche kopfhaut und sie jetzt endlich in den griff bekommen. hoffentlich geht das gut. ich versuchs heute abend mal.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  16. Fresher Avatar von dumb
    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    315

    AW: Haarwaschseife

    Hier ist noch ein Link zu verschiedenen Rinsen Verschiedene Rinsen

  17. Addict
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    2.019

    AW: Haarwaschseife

    Ich gebe es erstmal auf. Hab sie gerade zum 4. Mal benutzt und stand eine stunde unter der dusche zum auswaschen. Mit dem Ergebnis,dass ich sie zum Schluss nochmal mit Reinigungsshampoo waschen musste. Dieses stumpfe Gefühl ging einfach nicht raus und die haare waren so ekelig klätschig und ohne Glanz. So hätte ich morgen nicht zur Arbeit gewollt. Da wasche ich mir lieber täglich die haare. Das geht schneller und ich fühle mich gepflegter. Schade...

  18. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    48.988

    AW: Haarwaschseife

    hm, welche hast du denn? dann ist der überfettungsgrad der seife wohl einfach zu hoch für dich.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  19. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.735

    AW: Haarwaschseife

    Versuch 2 mit der Savion Brennessel, diesmal 2mal eingeschäumt, danach eine saure Rinse. Ich hab augenblicklich gespürt, wie die Haare glatter wurden, aber hatte dann auch einen schmierigen Film und meine Haare sind immernoch etwas stumpf. Außerdem trocknen meine Haare nach dem Waschen ultralangsam, also ich hab sie gefönt und irgendwann aufgegeben und hab total am Kopf gefroren, weil so ein bisschen restfeuchte in den Haaren war.

  20. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    48.988

    AW: Haarwaschseife

    stimmt, die erfahrung mit dem langsam trocknen hab ich auch gemacht. wenn ich sonst die haare in ein handtuch eingewickelt hab und so 15min gewartet, waren sie schon ein bisschen angetrocknet. mit der seife bleiben sie einfach klatschnass.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •