Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 142
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Zitat Zitat von dzairia Beitrag anzeigen
    Ich hab folgendes Problem bei festem Shampoo, hat vielleicht eine von Euch einen Rat? Und zwar ist es bei (fast) jedem, das ich probiere am Anfang echt super, und mit der Zeit hab ich den Eindruck, die Haare fetten dann schneller nach und sind generell fester. Irgendwann wasche ich dann meisten doch wieder mit konventionellem Shampoo.
    Genauso war es bei mir auch. Irgendwann hab ich aufgegeben und nutze seitdem wieder normales Shampoo. Bei meinem Mann ist das spannenderweise nicht so; immerhin nutzt jetzt einer das feste Shampoo.

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Irgendwann hab ich aufgegeben und nutze seitdem wieder normales Shampoo.
    Das wollte ich jetzt eigentlich nicht hören Dann brauche ich mal die zwei, die ich noch hier habe, auf, und hoffe darauf, dass doch noch eines passt. Mein Mann kommt mit denen leider nicht klar, obwohl er extrem trockene Haare hat.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Genauso war es bei mir auch. Irgendwann hab ich aufgegeben und nutze seitdem wieder normales Shampoo.
    Ich auch.
    Irgendwann hat auch ein Wechsel zu einem anderen festen Shampoo oder Waschen mit normalem Shampoo zwischendurch nicht mehr geholfen, dass die Haare nicht fettig waren - da hab ich aufgegeben.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Bei mir ist es umgekehrt. Mit der Zeit habe ich eher den Eindruck, dass meine Haare zu trocken sind und nicht genug gepflegt werden. Schnell nachfetten an den Ansätzen tun sie eh mit jedem Shampoo.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Ich bleib weiterhin beim festen Shampoo. Allerdings vertrag ich das naturebox Mandel nicht..dabei riecht das so gut..bekomm juckende Kopfhaut und Schuppen. Und Kokos gibt's nicht mehr grrrr
    Habt ihr eine Alternative?
    Ich bin eine Stepptanzballerinamärchenprinzessintierärztiiiin

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Man kann das feste Shampoo von Garnier jetzt gratis testen.

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Oh, wie / wo denn?

  8. V.I.P.

    User Info Menu


  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    ich kann die beiden festen shampoos von sante empfehlen.
    die sind mega ergiebig (man braucht nicht viel, sie schäumen recht stark) und es ist naturkosmetik.
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  10. Fresher

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Ich hab spontan letztens dies hier im TKMaxx mitgenommen
    WE REDUCE! Festes Shampoo Verbene - i+m Naturkosmetik Berlin

    Ich find es gut, auch sehr ergiebig

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Zitat Zitat von Telekommanderin Beitrag anzeigen
    ich kann die beiden festen shampoos von sante empfehlen.
    die sind mega ergiebig (man braucht nicht viel, sie schäumen recht stark) und es ist naturkosmetik.
    Zitat Zitat von Flosi Beitrag anzeigen
    Ich hab spontan letztens dies hier im TKMaxx mitgenommen
    WE REDUCE! Festes Shampoo Verbene - i+m Naturkosmetik Berlin

    Ich find es gut, auch sehr ergiebig
    Danke!

  12. Fresher

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Vielleicht sollte ich noch sagen, dass ich sehr glatte Haare haben. Ich komm mit reichhaltigen Produkten nicht klar, schon Spülung ist zu viel. Mit glatt mein ich wirklich glatt, ich brauch theoretisch keine Bürste, wenn ich die Haare lufttrocknen lasse. Haare sind daher eher kurz.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Ich finde das von garnier (honig)tatsächlich ganz gut. Der Geruch ist schon zu krass intensiv und die Haare verknoten ein bisschen beim einschäumen. Ohne Spülung würde ich es nicht nehmen wollen.
    Mal schauen, wie lange es hält und wie die lange pflegewirkung ist.

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Ich bin jetzt wieder auf konventionelles Shampoo umgestiegen.

  15. Inaktiver User

    AW: Haarwaschseife

    Zitat Zitat von Telekommanderin Beitrag anzeigen
    ich kann die beiden festen shampoos von sante empfehlen.
    die sind mega ergiebig (man braucht nicht viel, sie schäumen recht stark) und es ist naturkosmetik.
    Ja, die sind total gut
    Die Haare sind total weich jnd fluffig (zumindest mein Pony, die Dreads eher nicht so)

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    ich benutze es ca. jedes zweite mal haarewaschen, im wechsel mit den flüssigen shampoos, die ich noch habe . ich habe immer noch das von garnier. ich finde es weder besser noch schlechter als flüssiges shampoo. wenn meine flüssigen shampoos leer sind, schaue ich mal, ob ich nochmal flüssiges shampoo kaufe. ich vermute, dass ihc aber auf jeden fall bei einer flüssigen spülung bleiben werde. es sei denn , ich schneide meine haare wieder kinnlang, dann habe ich ja logischerweise keine längen, die verknoten.

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    die festen spülungen, die ich bisher hatte, waren leider auch alle flops.
    ich hab aber auch haare, die sich sehr gern verknoten, waschen ohne spülung/kur ist unvorstellbar. ein hauch leichte pflege oder so reicht da überhaupt nicht.
    aber ich teste weiter!
    Geändert von Telekommanderin (07.02.2021 um 15:14 Uhr)
    .
    es war nicht alles schlecht im kapitalismus

    .

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    ich benutze es ca. jedes zweite mal haarewaschen, im wechsel mit den flüssigen shampoos, die ich noch habe . ich habe immer noch das von garnier. ich finde es weder besser noch schlechter als flüssiges shampoo. wenn meine flüssigen shampoos leer sind, schaue ich mal, ob ich nochmal flüssiges shampoo kaufe. ich vermute, dass ihc aber auf jeden fall bei einer flüssigen spülung bleiben werde. es sei denn , ich schneide meine haare wieder kinnlang, dann habe ich ja logischerweise keine längen, die verknoten.
    Ich habe es jetzt aufgebraucht. Ich benutze jetzt das gleiche nochmal. Ob das jetzt mehr oder weniger verbrauch war, als ein flüssiges Shampoo kann ich nicht sagen.
    Ich finde es immer noch nicht besser oder schlechter als flüssiges shampoo

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Sagt mal, wisst Ihr oder habt Ihr seriöse Quellen, ob festes Shampoo vom Umweltaspekt her schlechter oder genauso gut ist wie Haarseife?

    Bisher nutzte ich Haarseife, primär aufgrund des Umweltaspektes. Ich habe je nach Seife aber Probleme mit klätschigem Haar bekommen und Schuppen/juckende Kopfhaut. Daher erst kürzlich wieder Wechsel zu festem Shampoo.
    Bisher dachte ich, Öle + Lauge und Farbstoff/Parfum sind umweltfreundlicher als Tenside. Aber stimmt das?

    Brauche was für mein Gewissen

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Haarwaschseife

    Ich bin, wegen deinen genannten Gründen, auch bei Shampoo. Und sie sind mikroplastikfrei und sozusagen ohne Verpackung (Plastik), deshalb ist es schonmal gut für mein Gewissen.
    Außerdem verstopft Seife unseren Abfluss, es klebt am Rohr
    Naturkosmetik verwendet Tenside auf Zucker-und Kokosbasis, soweit ich weiß.

    Hier steht bisschen was dazu

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •