+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Regular Client Avatar von Primadonna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    4.598

    Reinigungsmilch nicht abspülen??

    ich hab eine neue von yves rocher und da steht drauf:
    "Die Reinigungsmilch ist für alle Hauttypen geeignet. Morgens und/oder abends mit einem Wattepad auftragen. Nicht abspülen."
    das klebt doch, oder nicht? macht das von euch jemand so? kann ja auch ne andere milch sein.
    ich glaub da fühl ich mich unwohl mit.
    (mir ist schon klar, dass ich die trotzdem abspülen kann und das werd ich auch machen. nur war mir diese option mit dem drauf lassen bisher gar nicht bekannt.)
    das ist sie, ich hab mir das nicht ausgedacht. beweis:
    Sanfte Reinigungs-Milch Gesicht und Augen Pure Calmille - Kosmetik von: Yves Rocher
    also vielleicht ist das sogar auch üblich und mir ist es einfach nie aufgefallen, weil ich selten die "gebrauchsanweisung" bei kosmetik lese.
    wer weiß, was ich sonst noch alles mein ganzes leben lang schon falsch mache.
    Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
    (Tschingis Aitmatov)

    Wer schön sein will, muss lachen.

  2. Foreninventar Avatar von The Big Blue
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    59.531

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Ich glaube Reinigungsmilch muss man häufig nicht abspülen. Ich würd das aber auch nicht machen, ich mag das einfach nicht.

  3. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    63.050

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Steht da glaub ich immer drauf. Man soll es ja glaub ich mit einem Wattepad abnehmen oder?
    Finde die Vorstellung aber auch komisch...
    I will dance
    when I walk away

  4. gesperrt
    Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.638

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    In Wasser ist Kalk und Wasser und Seife/Reinigungsschaum trocknen die Haut aus, deshalb ist das ne übliche Methode, die als besonders mild gilt.
    Ich trau dem aber auch nicht, deswegen kann ich leider keine Erfahrungswerte einbringen.
    Wollt nur sagen: Ja, das ist durchaus üblich.

  5. Regular Client Avatar von Noise&Kisses
    Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    3.787

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Zitat Zitat von nevis Beitrag anzeigen
    In Wasser ist Kalk und Wasser und Seife/Reinigungsschaum trocknen die Haut aus, deshalb ist das ne übliche Methode, die als besonders mild gilt.
    Ich trau dem aber auch nicht, deswegen kann ich leider keine Erfahrungswerte einbringen.
    Wollt nur sagen: Ja, das ist durchaus üblich.
    .

  6. Newbie
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    172

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    das ist, wie die anderen schon sagten, wohl üblich.

    Ich mag das Gefuehl aber auch nicht, ich hab ne Reinigungsmilch, zum Abschminken, ich wasche aber mein Gesicht danach noch mal mit nem speziellen Reiniger, nutze Toner (gleicht das mit dem Kalk und Gedoens ja dann wieder aus) und dann meine Pflege.

    Ich bin da auch ganz schlimm pingelig und ertrage auch den Ansatz von Rueckstaenden oder nem komischen Film im Gesicht nicht.

  7. Ureinwohnerin Avatar von FrolleinHelmut
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    24.482

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Ich habe die Toleriane von LRP und nehme die nur mit einem Wattepad ab, warte einen Moment, bis die Überreste eingezogen sind und nehme dann meine Pflege. Fand das erst auch komisch, aber habe es mal ausprobiert und es ist bei trockener Haut echt nicht übel.
    Aber die Milch (oder das Fluid, whatever) ist auch nicht so fettig und filmig.
    "Die Pute ist vom Rücken und das Hähnchen ist vom Bauch."

  8. Regular Client Avatar von chaos.
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    4.882

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Zitat Zitat von FrolleinHelmut Beitrag anzeigen
    Ich habe die Toleriane von LRP und nehme die nur mit einem Wattepad ab, warte einen Moment, bis die Überreste eingezogen sind und nehme dann meine Pflege. Fand das erst auch komisch, aber habe es mal ausprobiert und es ist bei trockener Haut echt nicht übel.
    Aber die Milch (oder das Fluid, whatever) ist auch nicht so fettig und filmig.
    ja. also bei der toleriane find ich das vom gefühl her auch völlig angenehm auf der haut.

    just because we use cheats doesn't mean we're not smart

  9. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.836

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Ich habe auch die Reinigungsmilch von LRP, Toleriane. Dazu benutze ich ein Gesichtswasser von LRP.

    Meine Reinigung sieht dann so aus:
    Zuerst wasche ich mein Gesicht ein paar Mal mit klarem, warmem Wasser. Dann trage ich die Reinigungsmilch auf, warte ein paar Minuten und nehme sie dann mit einem Wattepad mit dem Gesichtswasser wieder ab. Da sieht man erst, was noch alles auf/in der Haut sitzt.
    Dann benutze ich eine Creme.

    Funktioniert für mich einwandfrei, mache ich aber nicht jeden Abend so.
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  10. Fresher Avatar von dumb
    Registriert seit
    22.07.2005
    Beiträge
    315

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Die hab ich auch, die fühlt sich ganz angenehm an.

  11. Member
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    999

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    wenn ich reinigungsmilch benutze, wasche ich das immer ab, auch wenn man's nicht machen soll. das ist mir sonst aber zu komisch. für mich gehört wasser zur reinigung dazu.

  12. Regular Client Avatar von Primadonna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    4.598

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    danke für eure antworten.
    ich hab eigentlich sowieso lieber produkte, die man mit wasser aufschäumt, weil ich das wohl brauche um ein sauberes gefühl zu haben.
    nehme jetzt nur milch, da die weniger austrocknen soll. aber selbst, wenn ich die mit wasser abwasche, fühle ich mich nicht so richtig sauber. komische kopfsache eben.
    Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
    (Tschingis Aitmatov)

    Wer schön sein will, muss lachen.

  13. V.I.P. Avatar von lassie_singers
    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    14.303

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    ich hab im leben noch keine reinigungsmilch abgespült.
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  14. Fresher Avatar von Shoe_Ola
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    377

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Ich trage die seit ich denken kann mit den Händen auf und nehme sie mit einem Wattepad wieder ab. Aber ich lass sie nicht drauf oder wasche sie mit Wasser ab. Käme ich garnicht drauf. Steht doch auf fast allen Produkten drauf dass man sie mit pads abnehmen soll
    Ein etwas anderer Modeblog

  15. Junior Member Avatar von Sheela-Na-Gig
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    not in kansas
    Beiträge
    510

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Zitat Zitat von lassie_singers Beitrag anzeigen
    ich hab im leben noch keine reinigungsmilch abgespült.
    Ich auch nicht

  16. Stranger
    Registriert seit
    08.02.2013
    Beiträge
    17

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Ich denke auch, dass es besser für trockene Haut ist, sie nicht mit Wasser zu waschen, aber ich mag das Gefühl auf der Haut überhaupt nicht, wenn die Milch einfach nur mit einem Wattepad abgenommen wird. Es kommt mir dann einfach nicht so sauber vor

  17. Regular Client Avatar von coshima
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    4.722

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Zitat Zitat von lassie_singers Beitrag anzeigen
    ich hab im leben noch keine reinigungsmilch abgespült.
    ich hab im leben noch keine reinigungsmilch nicht abgespült.

    (benutz ich aber eh selten)
    nein.

  18. Regular Client Avatar von Primadonna
    Registriert seit
    02.05.2011
    Beiträge
    4.598

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    bei der anderen reinigungsmilch, die ich derzeit benutze (primavera) steht sogar drauf, dass sie in die feuchte haut einmassiert und dann abgewaschen werden soll. also gibt es da wohl durchaus unterschiede.
    Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich.
    (Tschingis Aitmatov)

    Wer schön sein will, muss lachen.

  19. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    13.164

    AW: Reinigungsmilch nicht abspülen??

    Zitat Zitat von lassie_singers Beitrag anzeigen
    ich hab im leben noch keine reinigungsmilch abgespült.
    habe ich anfangs schon, hatte das gefühl, das ist "sauberer". seit ewigkeiten nehm ich die reinigungsmilch aber nur mit nem wattepad ab und mach dann mit einem tonic weiter. man muss sich nur dran gewöhnen.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •